Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wasser

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Wasser, Ernährung, Kalorien, Wassermangel
rockandroll
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:31
Für jede Kalorie die wir Menschen zu uns nehmen verbraucht die Industrie ca. 1000 LiterTrinkwasser!

Wie lange soll das noch gutgehen?


melden
Anzeige
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:34
Unfassbar. Wie kommst Du drauf?


melden

Wasser

24.08.2006 um 16:35
woher weist du das? gibts dazu ne Quelle?


melden

Wasser

24.08.2006 um 16:35
Das Wasser verschwindet ja nciht einfach ;)


melden
rockandroll
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:37
Hab ich gestern in einer Doku auf 3Sat gesehen. Konnte es auch nicht fassen!


melden

Wasser

24.08.2006 um 16:41
so und wieviele Kalorien nimmt ein Mensch im Durchschnitt am Tag ein? (komischer Satz xD)
das muss ja richtig aufs Wasser gehen....


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:43
Krank, sowas.


melden

Wasser

24.08.2006 um 16:44
Dazu hätte ich gerne eine fundierte Quelle! Bei sagen wir mal 2000 Kalorien, die einMensch täglich zu sich nimmt, wären das 2 Millionen Liter Wasser pro Mensch, was164'000'000'000'000 Liter Wasser PRO TAG wären (für die BRD). Fazit: Ich bin nicht soganz überzeugt, dass das stimmt...

Nebenbei, wie k.k.lake; Wasser, welches zumBeispiel zur Tränkung von Vieh verwendet wird, verschwindet ja nicht, sondern wird durchKot und Urin dem natürlichen Kreislauf zurückgeführt...


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:46
ihh


melden

Wasser

24.08.2006 um 16:49
@superego: nicht gewusst? ;)


melden
corn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:50
Gibts da auch ´ne Statistik für verschiedene Vitamine? :)


melden
verdor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:50
Stimmt aber...

Natürliche Kreisläufe.

Ich kann das mit dem Wasser nichtglauben, wie Kobold bereits hochgerechnet hat, klingt unmöglich.
Und eigentlich schonvon der Logik her:
Ein Brot wird gebacken, das hat mehr als eine Kalorie, es werdenaber nicht X-tausende Liter Wasser dazu verwendet, oder? ;)


melden
superego
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:51
Ich trinke sowas nicht. Dann lieber ne Coke, da ist kein Wasser drin.


melden
rockandroll
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:52
80% sollen für die Landwirtschaft draufgehen. Der rest für die Industrielle Verarbeitungdes Essens. Da schon n Pfützchen zusammen.
Sicher wird das wohl irgendwo im Bodenwieder aufbereitet.
Aber diese Unglaubliche Verschwendung kann eben nicht so schnellaufbereitet werden wie sie von statten geht!


melden
rockandroll
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 16:53
Ich meinte natrülich...da kommt schon ein Pfützchen zusammen.
sry...


melden

Wasser

24.08.2006 um 16:59
"80% sollen für die Landwirtschaft draufgehen. Der rest für die Industrielle Verarbeitungdes Essens. Da schon n Pfützchen zusammen.
Sicher wird das wohl irgendwo im Bodenwieder aufbereitet.
Aber diese Unglaubliche Verschwendung kann eben nicht so schnellaufbereitet werden wie sie von statten geht!"

die 80% gehen wieder insGrundwasser also geht davon ncihts oder kaum was verloren...


melden

Wasser

24.08.2006 um 17:01
Wasser ist sowieso total widerlich, schließlich paaren sich da Fische drin.


melden

Wasser

24.08.2006 um 17:02
ist aber überlebenwichtig für uns ;)


melden

Wasser

24.08.2006 um 17:02
ja und mit wasser waschen, das ist echt widerlich


melden

Wasser

24.08.2006 um 17:05
Und wieviel erst davon getrunken wird! Oh Schreck. :)


melden
Anzeige
rockandroll
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser

24.08.2006 um 17:05
Verloren nicht aber verseucht. Mit Pestiziden, Herbeziden und sonstigem.
Malabgesehen vom Dünger, den wir menschen auch nicht so ohne weiteres zu uns nehmen sollten!

Tatsache ist, dass das wasser über kurz oder lang nicht reichen wird.

Weltweit lebt jeder dritte Mensch in Wassernot. Und es wird immer schlimmer.
DieWissenschaftler haben den Heutigen Stand für das Jahr 2020 vorausberechnet.

Hmmmm...leicht Besorgniserregend, findet ihr nicht?


melden
657 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WW2204 Beiträge