Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"die Falschen wandern ein".

504 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:07
da fehlt ein h bei at


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:11
Die doch so tolle westliche Zivilgesellschaft hat es sich doch so ausgesucht.

Eben hast du noch was erzählt von wegen wie falsch Generalverdacht ist (->Verallgemeinerung), jetzt fängst du damit an ;)

Und ja, ich garantiere dirdas...


Hab für dich das "h" bereits eingesetzt ;)


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:16
Na, wenn Lucifer das sagt, wird es schon stimmen. :D

Was verallgemeinere ichdenn? Das mit der westlichen Zivilgesellschaft?
Das ist doch wohl eine Tatsache,oder?

Hochkulturen kommen und gehen. Mit dem Gehen können sie sich aber noch einwenig Zeit lassen, ich habe noch ein bisschen was vor.


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:17
:D


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:20
auf keiner strin steht deutscher oder türke
oder vor der geburt zieht keiner ein loswo germany drauf steht...

das muss gesagt werden

aber ich musshinzufügen das in kulturhäuscher oder moschen
jetzt nicht nur in türkischen gar inpakistanischen bis weiß gott wo noch
viel hätze und hass in der luft liegt

das ist eine art wie bei den römern wo sich die christen unterirdisc versteckthatten...

es gibt viele gute muslime und das zahlensytle überlegen

aberich weiß das aus purster erfahrung
das gavurlar kein schönes wörtchen ist womitmeist die deutschen bezeichnet werden
auch wen sich keiner äusert wissen alleuntereinander was sie von leuten außerhalb von kulturhäuschern und moschenen halten

ich beobachte vorallem in hamburg den zusammenhalt und die prädigten
werde michin nächster zeit wieder öfter in diesen orten aufhalten von altona bis steindamm...
ist auch ein sher großes problem
die araber oder pakis haben ihre läden direktneben den sexkinos puffs oder casinos und deren weltbild ist eben auch damit geprägt dasDAS deutschland ist und die riesen mosche gegenüber....
tja was soll man dazu sagen
wir wissen ja wo die terroristen her kommen...
jeder aus hamburg kann sich dasselber anschauen
hilfrei ist es wen man araber oder türke ist dan hat man gutechancen live dabei zu sein...

aber nicht ALLE sind so es gibt auch leute dielegen kein ohr in solche dinge rein
sind weltlicher und haben auch andere seitendieses volkes gesehen...


aber warten wir es ab der ferne osten ist ja auchseit paar jahren gut dabei hier her zu kommen =)


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:25
>>"wir wissen ja wo die terroristen her kommen..."

ja, größtenteils aus amerika!;)

ausserdem ist es bei den älteren deutschen nicht anders, die haben auch nurkontakt zueinander, und sagen hinter der tür "scheiss kanake"... keiner will was mit demanderen zu tun haben! die deutschen wollen oft nicht mit den ausländern, und dieausländer wollen oft nicht mit den deutschen!
so wird das nie was mit derintegration, wenn es keine einigkeit gibt!
man kann nicht nur die ausländer dafürverantwortlich machen!


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:27
Wenn 4 Millionen Deutsche in irgendein Land einwandern und da ihre Ghettos bilden würden,dann wäre das in diesen Ländern mit der Integration auch nicht weit her, die hätten davon den Deutschen auch ganz schnell die Nase voll.


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:29
ja, das sich diese ghettos bilden, liegt ja nicht an den ausländern... hast du darüberschonmal nachgedacht?


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:30
VicaVersa
ich meinte damit die typen die im steindam gechillt haben und dan 11sep ..usw das meinte ich damit

das die amis nun im nahen osten einwandern war nichtmein gedanke...
aber damit hättest du natürlich recht das da die meisten sind =)


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:30
ist schon was dran, aber willst Du die Einwanderer jetzt zwangsbeisiedeln, also ich weißnicht ob ich unbedingt Tür an tür mit manchen Menschen leben wollte.


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:36
naklar liegt das nicht nur an den ausländern

trozdessen passen die kulturennicht so zusammen
stell dir vor wir würden 10 000 deutsche nach saudi arabienschiken..

die würden da schnell zusammenfinden und versuchen untereinaander zuleben
und wer weiß was die saudis für gefühle entwickeln würden

das ist dasselbe mit den russen die sind in der türkei genau so beliebt wie die türken hier indeutschland

und wen die dan auch noch in massen kommen...


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:38
Jo, stimmt


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:47
Yin@


Das ist Ansichtssache, Deutsche gelten eben wie alle anderenNichtmuslime als Kafir = Nicht an die Wahrheit de Islams glauben.
Dass ohne Endegehetzt wird, kann ich nicht bestätigen.
Die Deutschen werden auch oft für ihreDisziplin und Arbeits- sowie Lernbereitschaft als Vorbild hervorgehoben!

PS:ich sehe davon nicht mehr viel


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 14:54
al-chidr


//Die Deutschen werden auch oft für ihre Disziplin und Arbeits-sowie Lernbereitschaft als Vorbild hervorgehoben! ///

das stimmt das höre ichmeist von japanern und anderen fernostasiatischen ländern über deutsche sagen =)

aber von vielen nahostasiatischen ländern höre ich meist das wort gavur

kafir ist wiederum ein anderes thema..

gavur ist ein insider wort beibestimten gruppen
ob mann das genau so schirebt weiß ich jetzt nicht...
aber nachdem wort folgen auch sehr oft die wörter wie kafir usw....
das ist kalr...
undwas man über ungläubige denkt ist dir auch klar
nicht jeder ist so tolerant wie du alchidir


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 15:02
Yin@

Gavur entspricht Kafir

In Moscheen wird nicht über die deutschenUntermenschen gesprochen, das stimmt einfach nicht!
Meistens wird überinnerislamische Angelegenheiten geredet


Der Absolutheitsanspruch ist imIslam verwurzelt, und wer daran glaubt, dass er die Wahrheit ist, versteht den Islamlogischerweise global und absolut


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 15:04
"aber von vielen nahostasiatischen ländern höre ich meist das wort gavur"



kann sich nur um Türken handeln, denn im Arabischen gibts das Wort gar nicht (ist dasnicht sogar von Kafir abgeleitet?)

Und doch ... in arabischen Ländern und inder Türkei werden die Deutschen für ihre Arbeits- und Lernmoral gelobt, und genauso vonvielen Muslimen hierzulande


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 15:08
"
Und doch ... in arabischen Ländern und in der Türkei werden die Deutschen für ihreArbeits- und Lernmoral gelobt, und genauso von vielen Muslimen hierzulande"

Dasist ja schön und gut...

Aber was nicht gut ist, ist das die muslime hier ihremittlealterliche Blutrache und Ehrekultur ausleben...
Und hier extremisten Nesterbilden.
Wenn diese Probleme behoben sind können sie gerne noch die nächsten 200 Jahreparallelgesellschaften bilden...
Nur die sollen halt keinen schade nan der gesamtGesellschaft anrichten.


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 15:12
Das is löblich, aber nich mehr ganz richtig.

werden die Deutschen für ihreArbeits- und Lernmoral gelobt

Davon sehe ich hierzulande erschreckend wenig,al-chidr. Wohl auch nur "Vorurteile", denn Deutschland is schon lange nich mehr das, wases seit dem Wirtschaftswunder mal war...

Es wird Zeit das Land der Dichter &Denker wiederzubeleben, nur schwierig wenn die meißten hellen Köpfe, also die Falschen,auswandern... ;)


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 15:12
Omti@

da hast du Recht

Aber Jugendkriminalität ist das gößere Problem


melden

"die Falschen wandern ein".

16.11.2006 um 15:14
"Die Muslime"

Neee is klar; Omti und die differenzierte Sichtweise, bin hin &wech...


melden