weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Airbus: Made in China

120 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Airbus

Airbus: Made in China

14.06.2008 um 13:42
Bis die Chinesen damit Fit sind, dauert es noch jahrelang.


melden
Anzeige

Airbus: Made in China

18.06.2008 um 15:24
Zumal ja die Producktion in China des A320 noch nicht einmal angefangen hat . Erst einmal wird die A320 Endmontage in Hamburg hochgefahren .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 10:51
So , gestern wurde der erste A320 welcher in Tianjin gebaut wurde ausgeliefert .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 11:00
Das ging ja flott, hoffentlich haben sie nichts vergessen. Na ja, das erfahren wir ja dann von den Black Boxes ^^


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 11:20
yoyo schrieb: Das ging ja flott
das Werk ist ja auch seit september 2008 im Betrieb .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 11:50
@yoyo
yoyo schrieb:Das ging ja flott, hoffentlich haben sie nichts vergessen. Na ja, das erfahren wir ja dann von den Black Boxes ^^
Und genau die haben sie vergessen. ;)


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 11:56
Na ja, wenn sonst alles passt, brauchen sie die ja nicht :D

Wie auch immer, die Luftfahrtindustrie ist sehr international. Eigentlich verwenden alle Hersteller großteils dieselben Komponenten einiger weniger Hersteller. Oft geht es wohl nur noch ums richtige Zusammenbauen und Abstimmen. Ob diese Entwicklung gut oder schlecht ist, keine Ahnung.


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 11:57
Billigere Arbeitskraefte. Wahrscheinlich bekommen sie das Material auf direkt von China. Ist eigentlih logisch dort diese fluzeuge zu bauen.


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:10
Wahrscheinlich bekommen sie das Material auf direkt von China. Ist eigentlih logisch dort diese fluzeuge zu bauen.


Die einzelnen Sektionen kommen aus den selben Werken , wie die Sektionen die in Hamburg oder Toulose verbaut werden .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:14
Eigentlich verwenden alle Hersteller großteils dieselben Komponenten einiger weniger Herstellerext
Stimmt so auch nicht ganz , vorallem im Struckturbereich gibt es viele Hersteller / Zulieferer .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:17
Aber im Bereich der Elektrik und Elektronik sind es relativ wenige Firmen wie Honeywell ...


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:19
Bei den Triebwerken ist es ähnlich, da dominieren RR und GE, wenn ich mich nicht irre.


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:25
Ok, aber die Arbeitskraft ist guenstiger zu bezahlen. Nicht das ich das gut finde, aber so macht man eben max. Profit.

Globalisierung eben...


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:35
Aber im Bereich der Elektrik und Elektronik sind es relativ wenige Firmen wie Honeywell ...

ext
ja und :

Elta , Samsung , Diehl, Nord-Micro ,indra systemas , usw.


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:39
Bei den Triebwerken ist es ähnlich, da dominieren RR und GE, wenn ich mich nicht irre.

xt
Ja dann gibt es noch MTU ; AVIO, Snecma , Volvo Aero , Pratt and Whittney , usw .


Also es gibt durchaus genug Firmen ( nicht alles Airbuszulieferer) die im Zulifererbereich tätig sind .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 12:59
Ok, aber die Arbeitskraft ist guenstiger zu bezahlen. Nicht das ich das gut finde, aber so macht man eben max. Profit.

Globalisierung eben...
xt
So viel sparen die da auch nicht . Zumal ja die meisten Struckturteile in Europa hergestellt werden .


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 13:13
Ah ja, Pratt & Whitney hatte ich vergessen, die sind auch noch ganz groß dabei :) Bei den großen Jets geben Rolls Royce, General Electric und Pratt & Whitney den Ton an. Klar werden sich bei den kleineren Flugzeugen noch mehr Firmen tummeln, da ist noch mehr Platz für Individualität.


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 13:20
Wenn ich dann unter dem Stadtnamen auf dem Flieger zum Beispiel "Konstanz" ein kleines "Made in China" lesen muss, dann weiger ich mich aber, da einzusteigen :-/


melden

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 13:46
Wohl eher Assembled in China ^^


melden
Anzeige

Airbus: Made in China

24.06.2009 um 14:33
Der Jungfernflug des neuen Boeing-Jets 787 (aka Dreamliner) wurde indessen erneut verschoben, irgendwelche Seitenteile müssen verstärkt werden. Es wird spekuliert, dass die neue Verbundbauweise Probleme bereitet.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden