Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

Filter einstellen
01:35

Hitler Gruß und "Sieg Heil" Rufe in Themar und wie die AfD dazu steht.

Leider ist am nächsten Wochenende wieder Nazikonzert in Themar, aber es gibt hier wieder Gegenprotest. Wie die AfD zu den Nazikonzert steht kann man hier sehen.
Beitrag von Hayura - am 03.07.2019
17:23

Wenn Neonazis Politiker bedrohen: dieser Bürgermeister hat es erlebt - heute+ Livestream | ZDF

@Venom deinen Kuschelkurs gegenüber den braunen Gesindel sagst du das auch der Familie von Herrn Lübcke ins Gesicht? Sagst du das auch der OB von Köln Frau Reker oder dem ehemaligen Bürgermeister Nierth? Hör was der zu sagen hat
Beitrag von tudirnix - am 22.06.2019
05:32

Mord von Walter Lübcke - Konnte man es WIRKLICH nicht wissen?

@Venom Ich weiß nicht was dich treibt @Venom Jedenfalls müsste es auch dir selber mittlerweile auffallen: du verharmlost und marginalisierst Rechtsextremismus. Du verniedlichst rechtsextrem und rechtsradikale Parteien und Personen durch Rechtspopulisten, du wünschst dir einen Rechtsruck von den Sozialdemokraten und ständig kommt die Pauschalisierung deinerseits von den bösen Linksextremisten von der Antifa mit auffälligen Diskreditierungen. Das verbuche ich mal unter Wortergreifungsstra...
Beitrag von tudirnix - am 21.06.2019
01:15:01

Hart aber fair - 13.05.2019 - Europa, Deutschland - wie viel Populismus verträgt die Politik? (ARD)

Die man nicht so ganz ernstnehmen muss. Wenn es nach ihnen ginge ist jeder der irgendwo was sagt von wegen "schwerkriminelle Migranten abschieben" gleich rechtspopulistisch bis rechtsextrem. Ich empfehle da gleich die Sendung von "Hart aber fair" von 13.05.2019 (genau ab Minute 20 kommt das mit der Studie der Mitte) Gilt auch für dich @Bone02943.
Beitrag von Venom - am 21.06.2019
04:49

In die Opferrolle geschlüpft - AfD zerlegt ihren eigenen Infostand

Das war auch einer dieser Angriffe 😂 Dann möchte ich noch an die kantholzgeschichte erinnern, morddrohungen die es letztlich nicht gab usw.
Beitrag von doan - am 20.06.2019
10:52

BEST OF AFD - HATE EDITION 2019

Das ist das was heute mehrfach von politikern und aber auch Rechtsextremismusexperten gesagt wurde. Nach Worten folgen taten und dafür trägt die AfD eine Mitschuld. Weil sie eben den Hass schürt, durch Verschiebung des Sagbaren. Hass und Hetze Der Tauber hat sich glasklar dazu geäußert. Und zwar nur so geht das und nicht anders, man muss es nur umsetzen. Ein Radikalenerlass wäre dem zu Folge nicht zum ersten mal die Lösung.
Beitrag von tudirnix - am 19.06.2019
06:41

Philipp Amthor: Der jüngste CDU-Abgeordnete nimmt den AfD-Antrag auseinander

@eckhart Ich glaube gegen den Erfolg der AfD hat Amthor mit seiner 6:40 Rede mehr erreicht als alle Nazischreier zusammen.
Beitrag von thomas74 - am 09.06.2019
02:25

KLEINE GERMANEN Trailer German Deutsch (2019)

Es gibt natürlich unterschiedliche Wege zum Rechtsextremismus und manche werden schon im Kindesalter radikalisiert Dazu gibt es auch einen Film. Kleine Germanen, der Trailer: Dann dürfte der Film auch etwas für dich sein. Läuft derzeit in den Kinos.
Beitrag von Bone02943 - am 15.05.2019
20:19

My descent into America’s neo-Nazi movement -- and how I got out | Christian Picciolini

Übrigens, da ich selber ein Aussteiger aus rechtsextremistischer Ideologie bin finde ich vor allem Videos, Reportagen, etc. über andere Aussteiger aus jeglichen extremen Szenen und Ideologien faszinierend. Da gibt es ziemlich viel im Netz und auf Youtube zu finden. So beispielswiese eine Rede bei TED von ex-Neonazi Christian Picciolini der mit 14 zum "White Supremacist" wurde und erst viele Jahre später es schaffte auszusteigen aus der rechtsextremen Szene:
Beitrag von Venom - am 15.05.2019
15:46

Undercover: Was passiert auf Nazi-Konzerten? | STRG_F

Reportage über einen Mann, der sich Undercover unter Neonazikonzerte mischt und mitfilmt: Sehr interessant.
Beitrag von satansschuh - am 23.10.2018
44:29

Die Story im Ersten: Rechtsrockland

Habe eine interessante Doku über den Rechtsextremismus bzw. in diesem Fall speziell auf Rechtsrock bezogen gefunden. Ist von ARD und wurde am 1. Oktober auf Youtube gepostet.
Beitrag von Venom - am 13.10.2018
05:07

„Rein in die Gaskammer!“ Aggressive Rechtsextreme demonstrieren in Berlin

Sorry für den Doppelpost. @Venom Das Jüdische Forum war bei der Nazidemo dabei und hat Videos gemacht: Die attackieren die Filmenden und rufen Hier ist das komplette Video: [i]Etwa 2.000 Menschen haben sich am 03.10.2018 an einem rechtsextremen Aufmarsch der Vereinigung „Wir für Deutschland“ (WfD) in Berlin beteiligt. Unter Parolen wie „Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen“, "Nie wieder Israel" und „Lügenpresse“ zogen die Demonstranten mehrere Stunden du...
Beitrag von Sixtus66 - am 05.10.2018
07:00

Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"

Bitte gucken, vor allem ab 3:11 ;)
Beitrag von Venom - am 29.08.2018
02:26

Heß-Aufmarsch in Spandau erfolgreich blockiert

Heute hielten die Faschos ihren Hessgedenkmarsch ab,in Spandau kamen sie nicht weit. Dafür waren wir in Lichtenberg zu wenige weil die Bullen Spandau abriegelten und keinen rausliessen
Beitrag von Warhead - am 18.08.2018
01:32

Greece: Nationalist mob beats Thessaloniki mayor

Hier auch das Video Das Krasse ist, dass die Pseudopatrioten bei uns unter anderem sowas schreiben: oder [quote]das Volk fängt an sich zu wehren. Mich würde es interessieren warum die Bürger so aufgebracht waren. Ich kann hier keinen rechten Mob erkennen. Bitte um Aufklärung und keinen einseitigen Bericht.[/quote] Quelle, eine Zeitung unterwandert von Loser die nichts in der Birne haben und ein armseliges Leben führen
Beitrag von Venom - am 20.05.2018
01:15

Seltsame Berliner - Wasserschlacht an der Oberbaumbrücke

@kingari Ich verwerfe meinen Dreck mit Katapult und Fischwerfer,du Ethnopluralismusextremist
Beitrag von Warhead - am 03.05.2018
03:41

Mo Asumang interviewt Jürgen Rieger (NPD)

@neugierchen Dochdoch...das passt sogar ausgezeichnet War kein Sumpf zum versenken da,ham sie halt die Düne genommen
Beitrag von Warhead - am 16.03.2018
00:31

Studenten-Party schockiert Norwegen: Nazi-Feier mit SS-Uniformen und Auschwitz-Drinks

@tudirnix Ich wusste gar nicht von dem, lol... Und darf ich vorstellen? Gleich unter dem Artikel von dir kommt ein Video über die Nazi-Party der Studenten in Norwegen... Ich poste mal das Video aus Youtube, ist zwar von Russia Today aber macht das Ganze nicht weniger schlimm. Und noch etwas, lest mal bitte die Kommentare unter dem Video... Es gab dabei unter anderem "Auschwitz-Getränke", Hitler Menükarten, usw...
Beitrag von Venom - am 07.03.2018
01:04:23

AKTUELL : REDE BJÖRN HÖCKE ( AFD ) AM 20.JANUAR IN DER LUTHERSTADT EISLEBEN.

Ich möchte an dieser Stelle einen Ausschnitt aus der Rede mit euch teilen, die gehalten hat. [b] Spult bitte zu minute 15:40 [/b] Er will in die Türkei einmaschieren?
Beitrag von 626 - am 29.01.2018
10:19

Stellungnahme der rnv zu Vorwürfen in der Bild-Zeitung

[quote=Bone02943 id=19371539]Hier gehts aber um Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie noch nie Scheißt doch auf den Filmer, viel abscheulicher ist doch das was er da gefilmt hat. Darüber sollte man sprechen. Aber ich merk schon, selbsternannte "Nazi-Aufklärer" sind dem Thema wichtiger als die Nazis selbst.[/quote] Die Frage ist halt, ob es Sinn macht sich über diesen Fall zu echauffieren, bevor dieser wirklich aufgeklärt ist. Und es gehört einfach zur Ehrlichkeit und Vollständ...
Beitrag von Aldaris - am 29.05.2017
05:30

19 02 2011 dresden löbtau wernerstraße ca 1400 uhr angriff vermummter neonazis

@zünix Unter anderem gehts um den Angriff auf die Praxis in Dresden,man hat genügend Bildmaterial,Teilnehmer des Angriffs brüsteten sich öffentlich mit ihren Taten,die Idioten machten teilweise Selfies
Beitrag von Warhead - am 20.05.2017
10:05

Die Geschichte des rechten Terrors - Propaganda, Hass, Mord - Teil 3

@nexutron @Bone02943 @Nerok @Pb74 [quote=Nerok id=18369789]Die Entnazifizierung war in der DDR weniger effektiv als im Westen. [/quote] Die DDR-Führung hat sich immer nur selbst beweihräuchert, denn die Nazis saßen ja offiziell alle im Westen. Schön vertuscht wurde, dass in den eigenen Führungsriegen ehemalige NSDAP-Funktionäre saßen. Hier mal eine Doku dazu Das Erbe der Nazis Teil 4, 1945 1989 Die DDR – Anspruch und Wirklichkeit Von wegen Aufarbeitung. Da war man auch auf dem rechten...
Beitrag von tudirnix - am 22.01.2017
04:56

Razzia bei Neonazi-Netzwerk: Licht aus für die "Spreelichter"

@Bone02943 [quote=Bone02943 id=18312757]wer da genau hinter der ganzen Aktion steckt. [/quote] ja, ist noch gar nicht sol lange her. Und es wäre naiv zu glauben, dass sich die Köppe von einem Verbot beeindrucken lassen. Die Sicherheitsbehörden in Brandenburg spekulieren ja in diese Richtung, ob es einen Zusammenhang mit den Spreelichtern gibt. Zum Spreelichter-Verbot 2012
Beitrag von tudirnix - am 15.01.2017
02:07

Graf Schwerin von Schwanenfeld bleibt standhaft vor Roland Freisler

@Sixtus66 das hat mit der anklageschrift zu tun. die angeklagten in den ausschwitzprozesse wurden angeklagt wegen taten die sie direkt selber ausführten, die beihilfe zum massenmord wurde da nie angeklagt bzw nicht verurteilt. die in der letzten zeit verurteilten wurden wegen beihilfe zum massenmord verurteilt, die justiz hat es bisher immer vermieden diesen anklagepunkt zu realisieren. die justiz ist ein bereich die nie ihre untaten im 3. reich aufgearbeitet hat und in der nachkriegszeit...
Beitrag von dasewige - am 01.01.2017
02:18

Offspring - what happened to you

@dasewige ich habe dieses Jahr einen ehemaligen Kumpel von vor 2Jahrzehnten oder so wiedergetroffen und die kurze Zeit und was wir da geredet haben hat mich ziemlich erschreckt.. da kam dann z.b. so ein Satz wie: "Deutschland muss brennen!" unter anderem auch Statements gegen Juden und 'Kriegstreiber' USA.. ich hatte das Gefühl dass er ein sehr gutes und trauriges Beispiel dafür ist wie Menschen durch 'Dokus' u.ä. was man auf Youtube findet aufs übelste radikalisiert werden.. vielleicht h...
Beitrag von RayWonders - am 28.12.2016
59:46

Terror von rechts - die neue Bedrohung - Anschläge der Neonazis - Die Story im Ersten - ARD HD

@Bone02943 Ach, da kannste noch einen Schritt weiter gehen, selbst wenn du bereits einen Sprengsatz auf Polizisten und linke Gegendemonstranten geworfen hast, und dann planst mit einem ferngesteuerten Flugzeug eine Rohrbombe über einem Antifa-Camp zu zünden und erwischt wirst, als bereits Rohrbombe und Flugzeug fertig waren - ja dann kannst du vor Gericht immer noch glaubhaft versichern, dass das eine Suffidee war und längst verworfen wurde. Am Ende gehst du mit Bewährung nach Hause. Der Fall ...
Beitrag von Subcomandante - am 29.09.2016
59:46

Terror von rechts - die neue Bedrohung - Anschläge der Neonazis - Die Story im Ersten - ARD HD

Ich bin im Netz über eine Doku gestolpert, von der ich nicht weiß, ob sie hier bereits verlinkt wurde: Thema dieser ARD Die Story Doku sind Rechtsextreme/Rechtsterroristen, ihre Taten/Planungen und das Versagen der Behörden. So wird z.B. der Fall Oliver R. gezeigt. R. hat auf einer Demo in Dortmund einen Sprengsatz auf Polizisten und Gegendemonstranten geworfen, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden. Zudem hat R. einen Anschlag auf ein Antifa-Camp mit einer Rohrbombe und einem ferngest...
Beitrag von Subcomandante - am 20.09.2016
02:12

police vs german neonazis in Luxembourg

Man wünschte sich doch deutsche Bullen wären da genauso konsequent:
Beitrag von paranomal - am 18.09.2016
02:25

Bautzen 15 09 2016 längere Version

@def Kannst Du mir diesen Widerspruch mal erklären: und Was wird gegen die einheimischen Krawallos gemacht? Oder dürfen die das, weil sie sonst ihre letzte Freizeitgestaltung verlieren? Und an Dich und @rgnf , weder Fußball noch Bier hätten die Gruppen näher gebracht. Die Jugendlichen Bautzener (sind ja bei weitem nicht alle) die sich an der Halbkugel treffen sind schon der rechtsextremen Ideologie sehr offen. Wie ich bereits schrieb, scheint StreamBZ eine der treibenden Kräfte zu sein u...
Beitrag von Subcomandante - am 16.09.2016
08:32

Wolfgang Neuss am 5 Dezember 1983 in Leute

@eckhart Vor allem waren bzw sind Richie,Norbert und Heiner nicht so verklemmt und dogmatisch,sie glänzten durch Offenheit,waren locker und stets ohne Bodyguards unterwegs. Man kann sagen was man will,aber als Bürgermeister war Richie einmalig gut,dafür war sein Innensenator Lummer ein Alptraum
Beitrag von Warhead - am 30.08.2016
04:33

Vom Rhein sein, das heißt vom Abendland, das ist natürlicher Adel!

@Mr_R_2_L Abstammungsgeäffe...ich kanns nicht mehr hören,mein Stammbaum fängt da an wo deiner aufhört Da bin aber anders drauf,ich schäm mich kein bisschen,hab ich als Antifaschist gar nicht nötig...allerdings war ich schon lange Antifaschist bevor ich anfing nachzuforschen was mein Opa so trieb. Das konnte ich dann dem NS-Documentary Archiv entnehmen. Offiziell war er Botschafter,Generalkonsul,Kanada,Rio,später Rumänien. Inoffiziell war er Chef der Balkanabwehr,SS-Obergruppenführer und dea...
Beitrag von Warhead - am 29.08.2016
09:49

4.11.1989 Brandenburger Tor das einzige privat Video.von dieser "Veranstaltung"

Selbstverständlich, @Durchfall Am 4.November 1989 waren Identifizierer oben gewesen.
Beitrag von eckhart - am 28.08.2016
10:43

SÜGIDA - David Köckert´s Rede vom 23.02.2014 in Suhl

@Fierna David Köckert heisst der. Der hat schon bei Sügida seine reden gehalten, und hat thügida mitbegründet, Sügida aus denen Thügida hervor gegangen war vor allem Tommy Frenck, Ivonne Wieland(die mal sagte man sollte den Gegendemonstranten die zunge raus schneiden) und Patrick Schröder wohl die ausschlaggebenden Persönlichkeiten. Auch am mittwoch in jena war Frenck dabei. Eigentlich ist Köckert eine absolute Witzfigur wie hier bei der sügida Demo
Beitrag von Flatterwesen - am 20.08.2016
06:42

Nazi-Aktivitäten in Dortmund (Cosmo TV)

@Deepthroat23 Ich liefere Dir gerne noch weitere Quellen: [I]Wie die Dortmunder Polizei am Dienstag mitteilte, liegt der Behörde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung vor. Ein 24-jähriger Dortmunder schildert einen Messerangriff am Sonntagnachmittag (14. August) in der Nähe des Westparks. Am späten Sonntagabend zeigte der 24-Jährige den Sachverhalt auf einer Polizeiwache an. Laut Aussage war er gegen 16 Uhr auf der Nederhoffstraße unterwegs. Auf einem dortigen Parkplatz seien p...
Beitrag von Subcomandante - am 16.08.2016
00:24

Schwerin Marienplatz 01.08.2016

Wollen die Rechtsextremen so die Wahl in MV beeinflußen, oder haben die nur Langeweile? [i]Bündnis "Schwerin wehrt sich" Rechte inszenieren Anschlag – Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl[/i]
Beitrag von bit - am 08.08.2016
07:32

Maxi Gstettenbauer ich bin ja kein Nazi, ABER!

kein Text
Beitrag von pere_ubu - am 28.06.2016
04:33

"Ich bin ja kein Nazi, aber.." - doch bist du

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Aber sei´s drum. Das hier ist für mich genauso saublöd und pauschalisierend:
Beitrag von schmierwurst - am 26.06.2016
01:48

Tötungsversuch auf Dügidaanmelderin Melanie Dittmer

Zu Frau Dittmer, weiß jemand ob tatsächlich versucht wurde ihr mit einer Tüte gefüllt mit Steinen gegen den Kopf zu schlagen? Oder ist das wieder eine ihrer Falschmeldungen die sie so gerne ins Netz stellt? Falls ja, finde ich es aber erschreckend.
Beitrag von schmierwurst - am 25.06.2016
09:40

Wie gefährlich sind die Reichsbürger? - Exil-Regierung Deutsches Reich / Freistaat Preußen u.a.

Diese Sendung kam am 9.6.2016 in der Kulturzeit von 3SAT (19:25...) Offensichtlich fand sie kaum Beachtung! Wie gefährlich sind die Reichsbürger? 09.06.2016 | 10 Min. | Verfügbar bis 09.06.2017 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg Sie lehnen die Bundesrepublik Deutschland ab und wollen das Deutsche Reich in den alten Grenzen zurück. Die so genannten "Reichsbürger" bilden ein Sammelbecken für Verschwörungstheoretiker, antisemitische Hetzer und völkische Ideologen. Staatsangehöriger kann bei...
Beitrag von eckhart - am 23.06.2016
04:10

Jera - Aufstehen

@Subcomandante Ja Ja die berühmt berüchtigte Melanie Dittmer....
Beitrag von Flatterwesen - am 17.05.2016
06:08

Deutschland: Rechtsextreme demonstrieren Macht - 7.12.11 exakt MDR

@Golfkrank @dasewige @Optimist @Anonymous Wie Rechtsextremisten und Neonazis ihre Macht demonstrieren: "Im Schutze der Nacht marschieren immer wieder Neonazis durch deutsche Städte. Ihr Markenzeichen: Masken und Fackeln." Quelle: MDR
Beitrag von tudirnix - am 14.05.2016
02:21

Cindy & Bert - Immer wieder sonntags (1973)

@dasewige Hrmpf...
Beitrag von Warhead - am 10.05.2016
02:02

JesusSkins-77heißt grüß gott

@DeepThroat23 Siebenundsiebzig...nicht etwa Achtundachtzig??
Beitrag von Warhead - am 10.05.2016
05:58

Staatsversagen - Warum Rechtsextremismus in Sachsen besonders gedeiht

@Realo @Golfkrank Hier wird es erklärt: Und die CDU ist mitverantwortlich. Staatsversagen - Warum Rechtsextremismus in Sachsen besonders gedeiht Sendung von Februar 2016
Beitrag von tudirnix - am 07.05.2016
04:44

Immer wieder Sachsen - Mügeln, Limbach-Oberfrohna und jetzt Clausnitz

@crastro Was möchtest du uns eigentlich mitteilen, dass Rechtsextremismus harmloser ist als Linksextremismus? Dazu hätte ich jetzt gerne eine Erklärung von dir. Ich sehe das nämlich nicht so. Außerdem berufst du dich auf Zahlen die de Zeitraum um 2012 umfassen und sich lediglich auf Berlin beziehen. Das lässt keine allgemeingültige Aussage über das Bundesgebiet zu. Schon gar keine repräsentative. Zudem weiß man heute, dass nackte Zahlen erst mal gar nichts Aussagen. [quote]Was der Grund für d...
Beitrag von tudirnix - am 05.05.2016
07:18

Rechtsextremismus in Sachsen

@Golfkrank @dasewige @Flatterwesen @Flatterwesen Anscheinend greift die Polizei in Sachsen nicht konsequent durch. Polizisten mit Verbindungen zur rechtsextremen Szene bildete Nachwuchspolizisten aus. Disziplinarmaßnahmen gab es bisher keine. Frontal 21 vom 27.04.16
Beitrag von tudirnix - am 03.05.2016
03:08

AfD Demo Unna 22.04.2016

kein Text
Beitrag von paranomal - am 23.04.2016
01:15

Randgruppe Rechtsradikale

@pere_ubu @Bone02943 @fscc @eckhart Und da es wieder eine anstrengende Diskussion war, dürfen wir uns verdientermaßen mal wieder über die Neozais und Konsorten lustig machen :D
Beitrag von tudirnix - am 23.04.2016
07:10

Vertrieben von Neonazis | Fakt | MDR

Mal ein kleines Beispiel, andere werden folgen
Beitrag von tudirnix - am 22.04.2016
43:42

ARD-Doku Deutsch (NEW): Verräter! Der Neonazi-Aussteiger Felix Benneckenstein

@bone02943 @Realo @lawine Die Neonazi-Aussteiger Felix und Heidi Benneckenstein Felix Benneckenstein, der einst ein bekanntes Gesicht in der Szene der Neonazis war, lebte fast 10 Jahre in dieser Parallelwelt von Kameradschaften und NS Ideologie. 18 Monate verbüßte er im Gefängnis aufgrund ideologisch motivierter Straftaten. Danach sind er und seine Frau Heidi Benneckenstein aus der Szene ausgestiegen. Sie haben sich intensiv mit sich selbst und der Ideologie auseinandergesetzt. Sie haben ...
Beitrag von tudirnix - am 08.04.2016
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion