weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Dokumentation, Hugo Chavet, Globalisation

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 14:49
@5hadow

Kann dir dann auch mein Certificado de admisión permanente geben... bis dahin - du weisst schon. ^^


melden
Anzeige

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 14:51
@Thawra
Siehste, das haben wir nicht mehr bekommen, weil Chavez keine Ausländer mehr wollte. Wir mussten uns zum Schluss vierteljährige Verlängerungen der Aufenthaltsgenehmigung besorgen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 15:03
jojo72 schrieb:Insbesondere die Behinderung der Presse durch die Staatsjustiz sowie Bedrohungen und Behinderungen von Journalisten werden angeprangert.
das kommt daher das teile der presse nicht mehr erwünscht sind seit dem sie propaganda für die putschisten betrieben haben...

und warum europa so gut da steht... wir haben zwar weniger probleme mit orwell, aber ne menge mit huxley...
5hadow schrieb: Wir mussten uns zum Schluss vierteljährige Verlängerungen der Aufenthaltsgenehmigung besorgen.
als nicht EU ausländer siet das in der eu auch nicht besser aus...


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 15:11
Chavez hat irgendwie Ähnlichkeit mit Diether Krebs^^


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 15:12
25h.nox schrieb:als nicht EU ausländer siet das in der eu auch nicht besser aus...
Autsch, unter Umständen sogar dramatisch anders, zum positiven:

http://www.landkreis-muenchen.de/familie-gesellschaft-gesundheit-soziales/auslaender/aufenthaltstitel-fuer-nicht-eu-buer...

Aber is egal.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 15:20
@jojo72 besser?
ich denke nicht das du für einen arbeitsaufenthalt in venezuela nen hochschulabschluß vorweisen musst und ne so hohe einkommensschwelle gibts da wohl auch nicht....

nicht umsonst ist deutschland eins der einwanderer feindlichsten staaten der welt. dabei brauchen wir soviele fachkräfte wie möglich, da unser bildungssystem viel zu wenig wert auf naturwissenschaft legt.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 15:22
@25h.nox


Muss man das für Deutschland? Nicht wirklich, man hat dann gewisse Vorteile, versuch es nochmals. Du verdrehst schon wieder die Worte.
25h.nox schrieb:nicht umsonst ist deutschland eins der einwanderer feindlichsten staaten der welt.
Sagt wer? Nach welcher Statistik oder belegbarem Umstand?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 15:28
jojo72 schrieb:Muss man das für Deutschland?
wenn du sicher gehn willst das du die genehmigung kriegst? ja.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 16:20
@5hadow
5hadow schrieb:Du schmeisst hier nur mit Links und Zitaten um dich.
Das ist ne soziooekonomische Analyse vom Center for Economic and Policy Research "The Chávez Administration at 10 Years: The Economy and Social Indicators". Das finde ich allemal informativer als subjektive Einschaetzungen aus Botschaftskreisen.

http://www.cepr.net/documents/publications/venezuela-2009-02.pdf

Darueber hinaus hat die UNDP Venezuela fuer seine Fortschritte hinsichtlich dem Erreichen einiger der Milleniumsziele gelobt. Die Fortschritte bestaetigte UN Repraesentant in Venezuela Alfredo Missair. Wahrscheinlich hatte dieser Mann Wahnvorstellungen...
5hadow schrieb:Realität ist draussen auf der Straße.
Ja das ist korrekt und ich habe ja auch gesagt, dass die Chávez Administration nach wie vor die Korruption sowie die erschreckend hohe Kriminalitaetsraten nicht bewaeltigt bekommt.
Draussen auf der Strasse gibt's allerdings noch die sozialen Programme, etwa Barrio Adentro, Vuelvan Caras, Misión Sucre etc, und wenn man nicht arm ist und nach eigenen Angaben in Botschaftskreisen verkehrt, dann muss man solche sozialen Dienste auch nicht in Anspruch nehmen. Deine subjektiven Erfahrungen beziehen sich ja auch nur auf Kriminalitaet. Was mich dann stoert, ist dass bei all der berechtigten Kritik an der Chávez Administration solche enormen Fortschritte in der Armutsbekaempfung schlichtweg geleugnet werden. Darueber hinaus kann mir keiner weissmachen, dass die aktuelle Regierung schlimmer sein kann, als die Scheindemokratie des puntofijismo, die Korruption der Regierung Carlos Andres Pérez, sowie die neoliberalen Schocktherapien die Venezuela durchmachen musste und die Reaktion im Caracazo bei dem Regierungstruppen bis zu 3000 Demonstranten niedergemetzelt haben.

Aber bei linken Staatschefs schaut man ganz genau auf die Lupe, die machen alles falsch, gut koennen die nichts machen. So eine Argumentationsweise wird dann klar, wenn hier ueber die hohe Inflation rumgeheult wird, aber wenn man auf die Inflationsraten der Vorgaengerregierungen weist, ists da schon wieder ganz ruhig.

Was fuer eine Art Mensch da heute in Venezuela rumjammert, das kann man ganz gut hier ab Minute 14:40 sehen (allerdings lohnt es sich den ganzen Film anzuschauen, weil man auch die Stimmen aus den Barrios hoert, also der Leute, die zweifellos von den sozialen Programmen profitiert haben):



Ab Minute 15:55 kann man auch die angebliche Gleichschaltung der Medien sehen.. :D


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 16:34
kulam schrieb:Ab Minute 15:55 kann man auch die angebliche Gleichschaltung der Medien sehen.. :D
Du kannst Tatsachen auch nicht mit irgendwelchen Sprüchen als ungeschehen machen. Mach das ruhig in deinem Kopf, in deiner Fantasie, aber das verändert nicht die Realität :D :D :D


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 16:53
@5hadow

Was fuer Sprueche? Das sind Ausschnitte aus dem venezolanischen Fernsehen. Wenn VTV die Seite der Regierung vertritt siehst du ploetzlich die gesamte Medienlandschaft als gleichgeschaltet, das dem aber so nicht ist zeigen diese Ausschnitte.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 19:16
@kulam

Das sind winzige Clips von irgendwelchen Szenen. Wenn Chavez live spricht läuft da nichts anderes, nur auf Globovision lief mal was anderes und der wurde dann verklagt und sollte geschlossen werden.
Das sind irgendwelche Clips von lächerlichen Shows, das steht überhaupt nicht im Zusammenhang mit der Gleichschaltung, sondern mit Zensur.
Die ganze Sendung ist pro Chavez, das müsstest du doch selbst merken. Am Anfang wird er lachend und charmant gezeigt, der Host der Sendung stellt den Reichen Fragen, die gegen sie zielen. Chavez predigt Sozialismus, aber lebt Capitalismus. Und davon lassen sich viele blenden, genau wie du. Du hast eine pro Chavez Einstellung, wie die meisten, die im Ausland von ihm hören. Darüber haben wir schon vor 6 Jahren gesprochen, in Venezuela, wann immer Deutsche da waren oder man selbst in Deutschland war. Deutsche haben ein falsches Bild von Chavez. Und das kann dir jeder, der in Venezuela war bestätigen.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 19:18
@25h.nox
Deutschland hat Gott sei dank mal Kriterien gesetz um ne Greencard zu bekommen.

Bevor man überigens alles mögliche als vermeintliche Fachkraft ins Land lässt fände ich es besser die vorhandenen reserven auszuschöpfen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 19:29
Fedaykin schrieb:Bevor man überigens alles mögliche als vermeintliche Fachkraft ins Land lässt fände ich es besser die vorhandenen reserven auszuschöpfen.
was den für reserven? es gibt nur noch alte und frauen als reserve, und die sind meist verhindert. arbeitslose eignen sich meist nicht um fachkräfte zu ersetzen und so nen unistudium lässt sich auch nicht so schnell nachholen...
das bildungssystem muss aber umgestellt werden auf einen stärkeren mint fukus, um dauerhaft den nachschub zu sichern


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 19:46
eben nicht,

und wir reden bei Fachkräften nicht unbedingt über Universätsabsolventen, die sind ja sauber durch die greencard abgedeckt.

was soll mint Fukus sein?


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 19:48
@5hadow

Von welcher Sendung sprichst du denn nun? Ich kann ja verstehen, wenn man so einen Eindruck bezuegl VTV ( http://www.vtv.gob.ve/ ) bekommt, aber der Grossteil der privaten Medienlandschaft, die sich unter anderem massiv am Putsch 2002 beteiligt hat, sendet permanent Propaganda gegen die Regierung und das gilt bis heute nicht nur fuer Globovision. Da sieht man ja auch gerade jetzt zur Wahlkampfzeit die Diskrepanz bei den Sendezeiten: VTV selbstverstaendlich immer nur Chávez und Globovisión ueberproportional Capriles, die schenken sich nichts.

Die Luegen die Globovisión, El Universal und Konsorten oft verbreiten kann man wieder mal anschaulich hieran sehen:
Caracas, March 13th 2012 (Venezuelanalysis.com) – Over 53 social collectives from the Caracas neighbourhood, 23 de Enero (23 January) have protested against what they describe as a corporate media attempt to generate violence in the area, after media outlets such as Ultimas Noticias and Globovision reported that there was a “war” between revolutionary groups in the working class neighbourhood.

Representatives from the various collectives protested outside the Globovision corporation’s headquarters on Saturday evening, charging the station with falsifying reports surrounding the murders of two young men in the area, which the station claims were linked to the alleged “war”. Despite the reports from the two news corporations, neighbourhood spokespeople maintained that neither a reporter from Globovision or Ultimas Noticias had set foot in the area.

“We want to clarify that there is no internal war between collectives in the 23 de Enero or in Greater Caracas… We denounce Globovision and Ultimas Noticias for acting as the launching pads for this media terrorism… whose main goal is the destabilisation of the country,” they said.
http://venezuelanalysis.com/news/6869

Und dann schau dir doch bittemal die gesamte Doku von John Pilger an und erklaer mir: sind die Leute die Pilger in den barrios interviewt bezahlt dass sie sich so positiv ueber Chávez auessern oder was?


Darueber hinaus ist genau das Gegenteil der Fall von dem was du behauptest, von wegen die meisten in Deutschland seien pro Chávez, schau dir doch die Berichterstattung in den Medien an, nur Negativschlagzeilen, Erfolge werden schlichtweg unterschlagen.

Deine Ansicht bestaetigt eben nicht jeder, der in Venezuela war, es kommt da stark darauf an in was fuer Kreisen man verkehrt. Es kann mir eben nicht jeder der in Venezuela war bestaetigen, was du fuer Eindruecke gesammelt hast, andere Menschen haben andere Eindruecke gesammelt, unter anderem auch Leute, die ich kenne. Wer sich die Muehe macht und sich die consejos comunales anschaut, die misiones usw. berichtet meist positives.

Ich nehme mal ein anderes Entwicklungsland, welches ich gut kenne. Angenommen die Philippinen haetten jetzt eine aehnlich linksgerichtete Regierung wie die venezolanische. Auf einen Schlag wuerde die negative wirtschaftliche und soziale Lage, die weitverbreitete Korruption und Kriminalitaet der neuen Regierung angelastet werden, obwohl diese Missstaende natuerlich schon in den Vorgaengerregierungen auftraten. Jeder Erfolg aber, den die neue Regierung erzielen wuerde, wuerde unter den Teppich gekehrt, soll auch keinen interessieren, sind ja Linke, die koennen nichts.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

29.08.2012 um 19:54
Fedaykin schrieb:und wir reden bei Fachkräften nicht unbedingt über Universätsabsolventen, die sind ja sauber durch die greencard abgedeckt.
ich denke als ersatz für die blaue karte.
das man andere "fachkräfte" schnell nachschulen kann ist ja nichts neues, besonders in den sozialen berufen gibts noch viel möglichkeit um mit einem mix aus hoch und gering quallifizierten den laden billiger und genauso gut am laufen zu halten.
Fedaykin schrieb:was soll mint Fukus sein?
Wikipedia: MINT-Fächer


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

16.09.2012 um 01:05
Grad eine Aktuelle Film-Quelle, die grad in meinem venezolanischen Freundeskreis die Runde macht, meist mit dem Untertitel "un video que explica y dice a realidad del pais" oder "Caracas, wie man es kennt". Ohne wirtschaftliche Statistiken und tolle Lobesreden an den Präsidenten. Hier wird gezeigt, was wirklich passiert. Die positiven Dinge, wie auch die negativen, die ich bereits genannt habe, aber die ja laut der Statistiken nicht existieren. :D

Sollten sich diejenigen, die keine Ahnung haben und meinen, dass die Realität anhand von Zahlen erklärt werden kann, mal anschauen...

http://www.dailymotion.com/video/xtjiwd_extreme-world-venezuela_news


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

16.09.2012 um 01:32
@5hadow

Klar steht die extreme Kriminalitaetsrate auch in Statistiken und die Rueckschlage der Regirung Chávez habe ich nicht geleugnet.
kulam schrieb:Ja das ist korrekt und ich habe ja auch gesagt, dass die Chávez Administration nach wie vor die Korruption sowie die erschreckend hohe Kriminalitaetsraten nicht bewaeltigt bekommt.
Leider sind die meisten Leute sehr selektiv, wenn sie eine Bilanz seiner Regierung zielen, je nach sozialem oder ideologischem Hintergrund sieht man meistens nur die eine Seite.

Es lohnt sich immer das Gesamtbild anzuschauen, z.B. zum einen Venezuela und seine neuen sozialen Programme von unten:



Zum anderen Venezuela und seine Geschichte, Chávez im historischen Kontext, denn ihr tut ja geradeso als sei vor Chávez alles besser gewesen in der korrupten puntofijismo Zeit:



(Sorry Doku ist leider auf Spanisch)


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

20.09.2012 um 22:18
Nach der letzten Meinungsfrage spricht sich eine Mehrheit für Hugo Chavez aus.



Die Wahlen in Venezuela finden am 7.10 statt.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Russland in die EU55 Beiträge
Anzeigen ausblenden