weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

682 Beiträge, Schlüsselwörter: Homosexualität, Polen
altan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:04
Lehrer, die in Polen im Unterricht erwähnen, dass auch Männer Männer oder Frauen Frauenlieben können, müssen in Polen künftig mit Bestrafung oder Entlassung rechnen. Das siehtein Gesetzentwurf des Bildungsministeriums vor.
Von Thomas Rautenberg,ARD-Hörfunkstudio Warschau

Polens Bildungsminister Roman Giertych dürfte stolzsein auf den Gesetzentwurf zum Schutz der polnischen Jugendlichen vor "homosexuellerPropaganda", der zum größten Teil aus seiner eigenen Feder stammt. Der ultrarechteParteichef der Liga Polnischer Familien hatte sich seit je her zum Gralshüter derpolnischen Moral und damit zum erbitterten Gegner aller gleichgeschlechtlichenLebensformen aufgeschwungen.
Stimmt das polnische Parlament zu, werden allePublikationen, selbst Aufklärungsmaterial, über homosexuelle Beziehungen an polnischenSchulen unter Strafe gestellt. Vizebildungsminister Miroslaw Orzechowski erläutert: "Diepolnische Verfassung sagt, dass der Staat die Familien schützen soll. Schon deshalb sindwir zu diesem Schritt verpflichtet. In den Schulen sind Kinder, die für homosexuelleAgitation anfällig sein könnten. Und damit richtet sich die homosexuelle Propagandadirekt gegen die elementaren Interessen unseres Staates."

Lehrer müssen mitEntlassung rechnen


Polnische Lehrer und Schuldirektoren, die im ohnehineingeschränkten Aufklärungsunterricht an ihren Einrichtungen gleichgeschlechtlicheLebensformen auch nur erwähnen, müssen nach dem neuen Gesetz mit Geldstrafen oder mit dersofortigen Entlassung rechnen. Damit bleiben künftig auch die Schultore für alleSexualpädagogen geschlossen, die auch bei gleichgeschlechtlichen Beziehungen auf dieNotwendigkeit des geschützten Verkehrs hingewiesen hatten.

Zum Beweis dermoralischen Verwerflichkeit Homosexueller präsentierte Vizebildungsminister OrzechowskiPlakate einer Krakauer Anti-Aids-Kampagne, auf denen zwei küssende Männer abgebildetsind: "Homosexuelle Propaganda ist zum Beispiel das, was ich hier vor mir habe. Das istin eine Krakauer Schule hineingetragen worden. Da braucht man nichts weiter zu sagen.Hier haben wir die Anleitung dafür, wie Homosexuelle Sex treiben."

Ministerpräsident Kaczynski hält Mehrheit für sicher


PolensMinisterpräsident Jaroslaw Kaczynski glaubt, dass es in der polnischen Rechtskoalitioneine breite Mehrheit für das geplante Gesetz aus dem Hause des erzkonservativenBildungsministers Giertych geben wird. Auch sieht er offenbar keine Gefahr, dass Polenwegen Intoleranz an den europäischen Pranger gestellt werden könnte: "Ich habe schonmehrfach gesagt: Ich bin für Toleranz. Aber jungen Menschen in den Schulen einenhomosexuellen Lebensstil als Alternative zum normalen Leben vorzuschlagen, das ist schonübertrieben. Derartige Initiativen an den Schulen muss man beenden."
Giertych hatteschon auf der Heidelberger EU-Bildungsministerkonferenz für einen Eklat gesorgt. Zumvölligen Unverständnis seiner europäischen Amtskollegen forderte Giertych dabei nicht nur- wie er sagte - ein europaweites Verbot homosexueller Propaganda, sondern auch dieBestrafung von jeder Form der Abtreibung.


http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID6511738_TYP6_THE_NAV_REF1_BAB,00.html




Diese EU-Land ist aber rückständig und unaufgeklärt findeich ...


melden
Anzeige
overlord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:06
wieder ein Rückschritt... selbst schuld wenn man sich die letzte Wahl anguckt.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:16
>>>wieder ein Rückschritt... selbst schuld wenn man sich die letzte Wahl anguckt.<<<

Fast wie in Spanien...


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:21
Und so eine Stellungsnahme über Homosexualität kommt von einem Eu Land.
Aber waswill man machen wenn ein Land schon Merkel einen neuen Hitler nennt. tztztztz

Aber ich denke das Polen mit solchen Stellungsnahmen doch es schafft, sich irgendwannin eine Isolation zu bringen ( politisch gesehen )

Jetzt stellt euch mal vor,das solche Statements van der Türkei gekommen wären.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:21
Was erwartet man von einem Land, das sich zwei Zwillinge an die Macht gewählt haben, vondenen der eine mit 55 Jahren noch bei Mama wohnt?



Für mich zeigt daswas sich die polnische Führung seit Jahren leistet, das man besser hinsehen sollte, wenman sich in seine Europäische Gemeinschaft holt.

Bei Polen hat man als ersteMitgliedshandlungen erstmal die angeblich zu geringen Agrarzuschüsse bemäkelt und sichaußenpolitisch in der Irakfrage komplett den USA hingeworfen. Als nächstes puscht manantideutsche Ressentiments indem man die Nichtigkeit eines "Vertiebenenzentrums" zurinternationalen Staatsaffäre macht, verklagt die deutsche TAZ wegen Respektlosigkeit,will die Grenzen neu verhandeln und jetzt verstößt man klar gegen dasAntidiskrimminierungsgesetz, das noch keine sechs Monate her ist.


Da freuich mich schon auf die nächsten neuen Mitglieder, Bulgarien und Rumänien. Mal schauen wasdie für neue Regeln aufstellen wollen wenn sie erst Mitglied sind.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:33
Wieso hat man in der EU Regel wenn man Sie doch sowieso nicht einhält ?
Polen hat eindoppeltes Problem namens Kaczynski


melden
altan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:34
Das ist die Doppelmoral der EU...


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:40
Was erwartet man von so einen land? In Polen regiert keine Demokratie mehr sondernVetternwirtschaft. Das sieht man an den beiden Zwilligen an der Macht in Polen.

Klar liebe Polen. Wir können 62 Jahre nach dem 2. Weltkrieg gerne nochGrenzkorrekturen vornehmen. Dann bekommen wir dafür aber bestimmt auch Schlesien zurück.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:43
Aber wer will schon Schlesien? ... Wir haben so schon genug Probleme ...


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:45
Wieso? Gibt Arbeitsplätze. In Oberschlesien gibt es viele Industriegebiete. Da läst sichdoch bestimmt was draus machen.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 14:48
Außerdem habe ich noch verwande da. Ein Großonkel Väterlicher Seits.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 15:23
Wie oft denn noch?

Erst wird verboten darüber zu reden/berichten und dannwundern sich alle, wenn die Leute alle Erfahrungen selber machen müssen.

CUm.o.m.n.


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 15:32
Tja, da kann man mal wieder sehen, was Christentum (diesmal in der Kathol-Version) in denKöpfen finsteres anrichten kann.
Welches Jahrhundert haben wir heute?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 15:40
"In Oberschlesien gibt es viele Industriegebiete. Da läst sich doch bestimmt was drausmachen"



Vielleicht kann man die verrosteten Rohre irgendwo in derdritten Welt noch an den Mann bringen, aber sonst ... :D ?


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 15:40
Was haben verrostete Rohre nun mit Homosexualität zu tun?


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 15:50
Dildo ersatz.;)


melden

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 15:57
Aber wenn wir über die Situation der Homosexuellen in Polen reden, dürfen wir eigendlichdie Nationalen Minderheiten auch nicht übersehen. Ich glaube ich habe letztens so wasgelesen das die Polnische Regierung den Minderheitenschutz lockern will. Also z.B. ingebieten wo es noch Deutsche Minderheiten gibt (und nicht nur die Deutschen sondern auchdie Ukrainer, Tschechen usw.) wollen sie alle Zweisprachigen ortschilder Abschaffen.


melden
dersimli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 18:32
"Diese EU-Land ist aber rückständig und unaufgeklärt finde ich ..."

Wir wissenin die EU wird ein Land nicht aufgenommen, weil es Modern und aufgeklärt ist, es ist nurausschlaggebend das es christlich ist.

Aber trotzdem sind Polen ein gutes Volk... In der Türkei leben schon seit lange Polen und in Polen leben schon seit lange Türken(Türkischsprechende jüdische Karaims [Qaraylar]).

http://www.turkiye.net/sota/karaim.html


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 18:48
"Aber wenn wir über die Situation der Homosexuellen in Polen reden, dürfen wir eigendlichdie Nationalen Minderheiten auch nicht übersehen. Ich glaube ich habe letztens so wasgelesen das die Polnische Regierung den Minderheitenschutz lockern will. Also z.B. ingebieten wo es noch Deutsche Minderheiten gibt (und nicht nur die Deutschen sondern auchdie Ukrainer, Tschechen usw.) wollen sie alle Zweisprachigen ortschilder Abschaffen."


ooooh, mirkommen die tränen! das ist ja fast so schlimm wie der angriff aufdas recht auf freie auslebung der eignene sexualität! beschneidung des urdeutschenheimatgeistes! kein ukrainisch mehr auf polnischen straßenschildern! ja, das istnatürlich derbe...


melden
aeom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 19:35
ich find gut was die polen da abziehen.
mehr sage ich nicht sonst werde ich gesperrt.

und ich bitte euch keine dummen kommentare abzulassen nur weil ich dasbefürworte.


melden
Anzeige

Polen will "homosexuelle Agitation" verbieten

14.03.2007 um 19:38
Naja, Rückständigkeit zieht sich halt an.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden