weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War der alte Fritz homosexuell?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Homosexualität, Der Alte Fritz

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 17:48
Ein zumindest platonisches Verhältnis hatte Friedrich der Große zu seinem Vorleser und Sekretär Claude Etienne Darget, auch Lucine genannt. Friedrich gedachte ihm in seinem frivol lästerlichen Poem Palladion eine Hauptrolle zu, wobei er unverhohlen auf die gleichgeschlechtlichen Neigungen seines Freundes anspielte. Die Homosexualität Friedrichs des Großen war am Hof ein offenes Geheimnis. Einem Neffen rät Friedrich, passiven Analverkehr zu meiden, da er aus persönlicher Erfahrung wisse, daß dies wenig angenehm sei. Voltaire verspottete ab 1753 Friedrich systematisch als Päderast und Homosexueller. In Anspielung auf das französische Wort für Arsch, "cul", erfand Voltaire den Spottnamen Luc für Friedrich den Großen. Er schilderte auch genüßlich die angeblichen Morgenrituale Friedrichs: "Er ließ zwei oder drei Favoriten kommen, Leutnants aus seinem Regiment oder Pagen, Heiduken oder junge Kadetten. Man trank Kaffee. Derjenige, der das Taschentuch zugeworfen bekam, blieb eine halbe Viertelstunde mit dem König allein."

http://www.rosarauschen.de/archiv/personen/alte_fritz.html

Ich Frage mich ob der alte preussische König wirklich Homosexuell war?
Immerhin hatte er auch eine Frau. Gibt es belegbare beweise für seine angebliche Homosexualität?


melden
Anzeige

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 17:53
Langweilig...

In Kriegszeiten war zu lesen, dass Göring in Ägypten sich an alten Mumien verlustiert habe.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 17:55
@kryptoreligiös
so langweilig ist dieses thema garnicht. es wird viel darüber spekuliert. aber der eindeutige beweis bleibt irgendwie aus.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 17:57
@kryptoreligiös
War Göring überhaubt jemals in Ägypten? Dieses Sinnbild an hocharischer Rassenreinheit ( <-- Ironie!!) ist doch kaum aus Deutschland rausgekommen.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 17:58
Ist die Frage mit einer Zeile aus dem Text nicht schon beantwortet?
outsider schrieb:Die Homosexualität Friedrichs des Großen war am Hof ein offenes Geheimnis.
Als Homo wird's bei der Thronfolge eng.
Deswegen musste er verheiratet sein.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 17:59
@niurick
wo sind die belege dafür? wer hat es zum offenen geheimnis gemacht?


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 18:01
Solche Gerüchte kommen schnell auf.
Wenn seine Frau nach einem Liebhaber Ausschau hält, weil es im Bett nicht läuft, kommen bei Hofe im Handumdrehen Gerüchte auf.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 18:03
Bei uns in Ulm gabs mal eine Kneipe die Hies Zum Alten Fritz...und das war eine Homosexuelle Kneipe......ist kein Witz Jung/Mädels ist mein Purer Ernst.

Ob die Heute noch gibt weiß ich nicht mehr.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 18:07
@marco23
marco23 schrieb:Bei uns in Ulm gabs mal eine Kneipe die Hies Zum Alten Fritz
Lass' mich raten - es ging durch's Hintertürchen rein?


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 18:09
@niurick
:) nee echt jetzt...ich war dort nie drinnen...ob die noch auf hat oder nicht der Name steht noch über den Eingang.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 21:44
Inwiefern würde das die historische Genauigkeit und die Sicht auf die Konsequenzen seines Handels beeinflussen, wenn jetzt rauskommt , er wäre homosexuell gewesen?
Kein bisschen nehme ich an. :|


melden

War der alte Fritz homosexuell?

22.11.2010 um 22:05
Ja das der alte Fritz auf Männer stand ist eine alte Geschichte die vermutlich auch wahr ist.
Ansonsten ... wie die User zuvor .. wen interissiert das überhaupt und heute noch ?


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 03:30
Ich denke zu der Zeit hatten noch die meisten Homosexuellen eine Frau. Die Gesellschaft verlangte es ja von ihnen, dass sie ihre Leidenschaft geheim vollziehen und dass sie nach aussen den perfekten Familienvater spielen.
In der heutigen (westerwellischen) Zeit sollten wir jedoch über dieser Frage stehen. Viel interessanter ist doch die Frage, ob der gute pollygam und Sexsüchtig war. Ob er Leute zum Sex gezwungen hat. Seine Machtposition missbraucht hat. Denn das ist auch heute noch ein Thema. Egal ob zu seinen "Opfern" nun Frauen oder Männer zählten. Auch könnte man sich noch die Frage stellen, ob er sich zu Knaben hingezogen fühlte und somit pädophil war. Also ob die Kadetten minderjährig waren.
Dass er es selbst als unangenehm empfand von Hinten beglückt zu werden, er es aber vorzog andere auf diese Weise zu beglücken, deutet auch eher auf einen (Trieb)Täter hin, als denn nur auf eine lappidare Homosexualität.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 04:05
@Glünggi
ja das ist in der tat jetzt seltsam. dieser thread entstand wegen einem ähnlichen thema in einem anderen bereich. dort habe ich das gepostet. vllt beantwortet es etwas deine aufkommende frage, wegen dem; machtposition missbraucht. steht ja oben..

Voltaire verspottete ab 1753 Friedrich systematisch als Päderast und Homosexueller. In Anspielung auf das französische Wort für Arsch, "cul", erfand Voltaire den Spottnamen Luc für Friedrich den Großen. Er schilderte auch genüßlich die angeblichen Morgenrituale Friedrichs: "Er ließ zwei oder drei Favoriten kommen, Leutnants aus seinem Regiment oder Pagen, Heiduken oder junge Kadetten. Man trank Kaffee. Derjenige, der das Taschentuch zugeworfen bekam, blieb eine halbe Viertelstunde mit dem König allein."


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 04:22
@outsider
Vielleicht wäre der Threadtitel etwas anders formuliert der Sache dienlich. Also in etwa " War der alte Fritz ein pädophiler Triebtäter?"
Weil Du siehst ja anhanden der Antworten, dass die Leute solche Passagen gern überlesen.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 06:20
Obs nun der alte Fritz war, oder diverse andere Könige, Königinnen usw.
Ich hab vor noch gar nicht so langer Zeit ein Hörbuch gehört " Wissen für alle Lebenslagen" oder so ähnlich. Da gabs nen sechs CDs Umfassenden Abriss über alles was man so wissen muss und nicht wissen muss. Unter anderem auch über die sexuelle Gesinnung so einiger ehemaliger Staatsoberhäupter und Kirchenchefs. Da waren ganz schön viel von der kontroversen Triebfixierung.
Da wurde quergevögelt, fremdgegangen usw. Einige "Thronfolger" sind nicht mal welche, weil sie von irgendwelchen Dienern, Pagen oder was weiß ich gezeugt wurden...
Von daher.... soller doch schwul gewesen sein, mir egal.


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 09:40
Schon Insterburg & Co. witzelten um 1965 herum über den Alten Fritz und das Flötenspiel:

Auf die Knie und blas' er mir einen!


Aber ernsthaft: Wen interessiert die sexuelle Orientierung von irgendwem, egal, ob lebend oder tot, ob Politik oder Kultur, ob Promi oder Unbekannter?


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 09:44
ja mei dann hat der alte fritz halt ein wenig im verbotenen garten genascht ^^
damals gabs halt keine pornos mit ladyboys - und fussball gabs auch noch nicht .
dem war eben langweilig :D


melden

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 10:29
Wie es scheint hat sich dieser 'aufgeklärte' Monarch mehr fürs Kriege führen interessiert als für Frauen.

Ob er jetzt Homosexuell war oder er einen unbekannten 'Makel' in diesen Dingen hatte, kann man nur spekulieren. Ludwig XVI. soll sich ja auch über Jahre mit einer Vorhautverengung rumgeplagt haben. Wohin soll sich ein Mensch und insbesondere ein Herrscher in diesen Zeiten auch wenden, wenn die Dinge über die nicht offen gesprochen werden kann, nicht funktionieren.

Einen gewissen Einfluss dürfte es schon gehabt haben, den wer gerne bei Wein, Weib und Gesang weilt, der kümmert sich weniger um Politik und Kriegsführung.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War der alte Fritz homosexuell?

23.11.2010 um 13:07
Ja ist doch nun egal, eigentlich.

In dem Film wo es da um diesen von de rTrenck geht da reagiert der auch wiene beleidigte Frau.

Also ich denke der war nen Schwuler.


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden