weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

300 / Amis auf Kriegspfad?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Iran, Kino, Amis, Perser

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:09
Die Perser gewinnen eine Schlacht aber den Krieg verlieren die, deswegen vielleicht.


melden
Anzeige

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:34
Vielleicht weil auch eine halbe Millionen Perser davor sterben bevor 300 Spartanererledigt sind?


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:37
Schon schwach diese Perser ! Sollen die Amis jetzt 300 Soldaten im Iran einmaschieren ?;D


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:39
@Prometheus

Der Thread beginnt mit den Worten Looser König Leonidas,...naja Bushmit 300 Mann???

Ich glaub der kommt mit 300 Leuten nicht mal heil aus Amerikaraus also vom Iran ganz zu schweigen ;)


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:42
Ich denke, es ist eher ein Zufall, daß der Film fertig geworden ist als die Spannungenzwischen dem Iran und der USA sehr hoch geworden ist. Allerdings sind di Amerikaner nichtdie Griechen (Spartaner). Von daher sehe ich den Bezug nicht wirklich so wie damals beimTal der Wölfe. Zumal dieser Film nun wirklich gehetzt hat, wenn das vieleicht auch nichtso beabsichtigt war.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:47
@Befen

Der Film Tal der Wölfe hatte viele Elemente aus der Wirklichkeitenthalten, hast du in angeschaut?


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 21:56
@karakan

Ich weiß das der Film Bezugauf eine wahre begebenheit genommen hat.Wenn er nur das getan hätte wäre vermutlich nicht so ein TammTamm darum gemacht wurden.Aber er hat nunmal auch ganz gezielt gegen die USA und Europa aufgewiegelt und das warnicht in Ordnung. Achja, ich habe Ihn nicht vollständig gesehen, aber das kommt öfftervor das ich mir den ein oder anderen Film nur zu Teilen ansehe.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:04
@Befen

Aber er hat nunmal auch ganz gezielt gegen die USA und Europaaufgewiegelt und das war nicht in Ordnung.

Also welcher Actionstreifen derAmis macht das nicht? Wenns nicht die Sowjets sein können dann sind es die Chinesen wennnicht die Islamische Fundamentalisten oder Peruanische Drogenbosse, Nordkorea & Iran alsnächstes?

Ich mein man wirft der islamischen Welt vor keine Kritik zu verkraftenbitte warum stellt sich Europa dann so an????

Und von aufgewiegelt kann ichnicht sprechen die Zuschauerreaktionen des Kinos sprechen für sich, da kamen keinefanatisierten Mobs heraus die US-Flaggen verbrennen wollten ganz im Gegenteil....


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:14
http://www.wdr.de/themen/kultur/film/tal_der_woelfe/index.jhtml


Ich sehedas anders. Dieser Film setzt sich nicht kritisch mit der eigenen Seite auseinander. Dasist etwas das man Filmen aus Hollywood von solchen Formaten wie der türkische nunwirklich nicht vorwerfen kann. Die sind allzuoft auch sehr unbequem für die amerikanischeRegierung. Letztlich ist der Film nicht verboten wurden, den gibts ja beinahe überall zukaufen, wenn auch ab 18, was aber nichts mit der Story zutun hat. Ich äußere nur meineMeinung wenn ich sage, daß ich den Film für sehr gefährliche Propaganda halte inschwierigen Zeiten.

Ähnliches gabs schonmal hier.



Der mutet auchbisweilen harmlos an, aber solche Filme haben den Völkermord an den Juden von unsDeutschen vorangetrieben und letztlich auch den verherendsten Krieg der Menschheit überdiesen Kontinent gebracht. Deshalb sollte man gerade als Regisseur das gewisseFingerspitzengefühl haben und welches ich auch beim türkischen Blockbuster etwasvermisse..


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:28
@Befen

Für mich ist das ein ganz normaler Film :| bei dem mal die Amis denschlechten Part haben kein Grund Panik zu schieben ich hab die Welt nicht mehr verstandenals man den Film verbieten wollte.

Jud Süß ist aber pure Propaganda ohneWahrheitsgehalt oder?

Außerdem wollte ich noch sagen das der Westen manchmal demOsten auf die Füsse tritt ohne es zu merken aber natürlich andersherum auch, leider :(.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:33
@karakan

Genau wie der türkische Film beruht auch der Film "Jud Süss" auf einerwahren Begebenheit, die die Nazis für sich ausgenutzt haben. Ich glaube zum Beispielnicht das es stimmt, daß jüdische Ärzte gefangenen Muslimen die Organe entfernen und siedann im Westen und Israel verkaufen. Oder das ein amerikanischer Schlächter dieeuropäische Hymne pfeift bevor er zuhaut. Das sind diese kleinen Dinge die eine Lawineauslösen können, bei menschen die den Film zu ernst nehmen. Ähnlich wie die Karikaturen.Für Fanatiker sind das genau die Vorwände die sie brauchen.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:41
@Befen

Trotzdem finde ich das man die Mohammed Karikaturen und Tal der Wölfenicht verlgeichen kann.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:46
Kann man sehen wie man will. Ich hab nichts dagegen das der Film hier gekauft werdenkann. Jeder soll sich seine eigene meinung dazu machen. Auf der anderen Seite habe ichauch nichts gegen Karikaturen die sich über religionen lächerlich machen und somit aufgewisse Defizite aufmerksam machen wollen. Aber darüber kann man geteilter Meinung sein.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.03.2007 um 22:51
@Befen

Natürlich aber beides sind Dinger die die Situation hochgespitzt haben objetzt West/Ost für einen Dialog war also beides sehr kontraproduktiv.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

27.03.2007 um 08:43
auch wieder ein highlight:
in einer reihe stehen hier:

die dänischenkarikaturen
tal der wölfe
und
jud süß.


das ist der hammer. ichhabe angst vor der welt, die ihr euch da zusammenspinnt.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

22.04.2007 um 19:32
Habe den Film jetzt auch gesehen. Hat der Iran eine Armee aus Sklaven? Hätte er gerneeine? Ich denke eher nicht ;). Verstehe nicht wie man sich da angesprochen fühlen kann.Ich fühle mich auch nicht angesprochen wenn die Amis einen Nazistreifen machen (der inder Vergangenheit spielt).
Was Xerxes gaynes betrifft: Die ist ziemlich sicher NICHTbeabsichtigt. Es soll nur nicht definierbar sein ob er männlich oder weiblich ist. Ist inder Darstellung von (möchtegern)Göttern und deren Boten als undefinierbares Geschlechtkam schon öfters vor. Z.B. Stargate (Film), God’s Armee, Mission Erde und Shiva glaubich auch. Was mir zumindest auf Anhieb einfällt.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

22.04.2007 um 20:54
300
ha keine politische botschaft

-FERTIG-


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

300 / Amis auf Kriegspfad?

22.04.2007 um 20:56
Doch das man egal wie schlimm die Umstände sind man Ideale glauben und Kämpfensoll.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

22.04.2007 um 20:57
es gibt in unzähligen filmen, seitenhiebe, die sich auf das weltliche geschehenbeziehen.. ich für meinen teil kann immer wieder gut darüber lachen, wenn der deutsche inausländischen filmen dargestellt wird :D


melden
Anzeige
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

300 / Amis auf Kriegspfad?

22.04.2007 um 22:09
"Doch das man egal wie schlimm die Umstände sind man Ideale glauben und Kämpfensoll."

ja, bis zur endlösung, oder?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jan Hus8 Beiträge
Anzeigen ausblenden