weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

300 / Amis auf Kriegspfad?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Iran, Kino, Amis, Perser

300 / Amis auf Kriegspfad?

22.04.2007 um 22:48
Muss ich mich jetzt auch beleidigt fühlen, wenn die Germanen als ein Haufensabbernder,
grimmiger Analphabeten dargestellt werden?


melden
Anzeige

300 / Amis auf Kriegspfad?

23.04.2007 um 01:47
Gleich eine Verschwörung der Regierung? Lächerlich. Warum

GENAU DAS WAS GERADEGESCHIEHT ist für den Regieseur wie ein sechser im Lotto. das zeichnet ihn aus. das istseine genailität. denn er hat es geschafft das alle welt über seinen film redet. dasmacht seinen Film umso erfolgreicher und sehenswerter nun hat er (wenn nicht schon jetzt)Rang und Namen in Holywood. Wer würde das nicht gerne haben wollen.


OK, kommemal ein bisschen runter.

Filme, insbesondere aus Hoolywood gehen, immer mit derzeit und fassen aktuelle Themen auf welche die Menschen z.zt interessieren und bewegen.die sollen ja schließlich die kassen füllen.

Informiert euch mal etwas in derFilmgeschichte welche Filme es zu welcher Zeit gab.. Z.b UFO Filme nach roswell.
oderHoolywoodknaller aus und nach den zeiten des kalten Krieges.
Wen würde jetzt ein Filmüber die DDR interssieren? das ist schnee von gestern und nur was für nostalgiker. es seidenn eine große verschwörung welcher art auch immer wurde aufgedeckt werden und derpassende Kinofilm läuft wenig später an.

Die US regierung hat glaube ich"wichigeres" zu tun. mag ja sein das sie davon profitiert. aber dieser film ist wohl kaumihr verdienst.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

23.04.2007 um 04:48
@Dr.plöke:
>>>Muss ich mich jetzt auch beleidigt fühlen, wenn die Germanen alsein Haufen sabbernder, grimmiger Analphabeten dargestelltwerden?<<<

Nein, du musst die "Germanica" des Tacitus lesen, der stelltdie Germanen als das dar, was man heute "Edle Wilde" nennenwürde.


@tonius:
Also "Sonnenalle" und "Good Bye Lenin!" z.B. waren schongute Film und das sage ich obwohl ich kein Ostagiger bin.


BTT: Da haben wohlwieder ein paar Leute, die sich aufregen WOLLTEN solage gesucht, bis sie einen Vorwandgefunden haben, sich aufzuregen.

CU m.o.m.n.


melden

300 / Amis auf Kriegspfad?

26.04.2007 um 15:52


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden