weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bußgeld für schlechte Eltern?

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Kindererziehung, Bußgeld, Kindeswohl

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 14:14
Jeara

ich weiß ja das es nicht bei allen funktionieren kann, aber wieschon
gesagt bei manch einen muss man nur ein bisschen nachhelfen, weil er es nichtbesser
weiß, weil es ihm nicht bewusst ist, denkst du nicht das wenigstens einige sichändern?
Ich glaube schon daran, sicher ist der Weg doof, doch manchmal hilft nur nochdiese
Variante.


Meinst du mit negativ, dass die Eltern dann ihren Frustauf das
Kind übertragen?


melden
Anzeige

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 14:25
Oder Wut abladen ...

Man KANN keine Menschen zu einem liebevollen,verantwortungsvollen Verhalten bringen, indem man sie zahlen lässt...


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 14:41
Es gibt den Spruch ein Mensch lernt nur durch zwei Dinge.
Durch Schmerz und wenn esihm Geld kostet.
Durch das Elternbußgeld wird zwar keine Liebe dem Kind gegenüberentstehen, doch kann es zumindest dafür sorgen dass das Kind in einem einigermaßenordnungsgerechten Zuhause aufwächst.
Einerseits finde ich es traurig, wenn es sowasgeben wäre, andererseits könnte man doch dadurch die Zukunft des eines oder anderenKindes retten.
Nur geben wir dadurch immer mehr Freiheit durch diese Sicherheit her,
wie es einmal Benjamin gesagt hat, wenn wir immer mehr Freiheit für die Sicherheithergeben, so werden wir am Ende beides verlieren.


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 14:42
es spielt natürlich immer eine große Rolle, aus welchen Gründen Eltern so handeln, nurweiß ich das irgendwas getan muss. Irgendwie muss man sie ja wachrütteln, doch stelle ichmir es bei kranken Eltern natürlich schwierig vor. Im Prinzip müsste der ganzen Familiegeholfen werden. Vielleicht sollte man da ja die Unterschiede kennen. Ich weiß ja nichtin wieweit beim Jugendamt das Personal ausgebildet ist, um zu sehen was hinter denKulissen sich abspielt.

Mich ärgert ein wenig das gesagt wird, dass dasJugendamt gar nichts unternimmt. Eigentlich sind sie ja machtlos, das heißt ein Kind kannseelisch verkommen, solange es keine körperliche Gewalt aufweist kann keiner eingreifen.Es ist schwierig.


Ich treffe fast jeden Nachmittag auf dem Spielplatz einenJungen, ich schätze er muss 12 oder 13 sein. Ich fragte ihn mal was er so macht, weil ichihn ständig alleinen hier sehe. Er erzählte mir das er keinen Hausschlüssel hat und erstab 17oo Uhr nach Hause gehen kann, weil da seine Eltern heimkommen. Ich kann es nichtfassen, da brauch ich mich nicht wundern das der Junge vereinsamt und auf dumme Gedankenkommt. Nun was sind denn das für Eltern die beide berufstätig sind, aber auf der anderenSeite ihr Kind dem Schicksal überlassen. Wie soll man den jetzt bei so einem Fallvorgehen. Indem man die Eltern anspricht? Haben sie sich jetzt strafbar gemacht? Werdensie es ändern?


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 14:46
Wieder einmal meine Frage:

Was tun bei solchen Eltern die das Busgeld nichtzahlen?
Kind wegnehmen?
Eltern in Knast stecken??


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 14:49
nun einerseits ist es das schlechteste ein Kind von den Eltern wegzureissen, denn einKind wird seine Eltern immer lieben, sogar wenn es Gewalt zu spüren bekommt, dochanderseits ist es für den weiteren Lebensweg des Kindes viel sinnvoller. Doch ich denkedas geht zu weit, es ist schwierig eine Lösung zu finden. Natürlich im Falle einesMissbrauchs und Misshandlung brauchen wir gar nicht mehr weiter zu diskutieren.


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 17:34
@Hornisse
Dich ärgert,das gesagt wird,das Jugendamt tut nichts?
Du,michärgert,das diese Aussage leider bei uns in der Gegend zutrifft und ich das selber mehrals einmal hautnah mitbekommen habe und die Wahnsinnserklärungen die sie dafürhaben(Personalmangel,können nicht allen Hinweisen nachgehen,weil soviele eh nichtstimmen,man muß den Eltern mal Vertrauen,etc.-alles Dinge die ich mir von Berufswegen undzweimal schon privat anhören mußte)!!

Du hast schon Recht,das ihnen bei vielenDingen die Hände gebunden sind-sie dürfen z.b. nicht ohne das Wissen und dasEinverständnis von den Eltern mit den Kindern reden,aber der Kinderschutzbund darfdas-dann müssen diese Ämter eben besser zusammenarbeiten.
Genau das ist hier nichtder Fall!!

Gleichgültigkeit wo man hinsieht und das macht mich wahnsinnig!

Hier ging es nicht um Verdachtsmomente,sondern um Taten denen auch Beweise und Zeugenvorlagen und trotzdem hat sich keiner verantwortlich gefühlt!Das war ein verdammt langerKampf bis diesen Kindern endlich geholfen wurde und nur pures Glück das sie heute nochleben!

Es gibt bestimmt Fälle,in denen das Jugendamt seine Arbeit gut undrichtig macht-ich kenne persönlich leider keinen!

In dem Fall mit dem Jungen,dendu beschrieben hast....Hast du denn deine Hilfe mal angeboten,soweit es dir denn möglichist?


Meine Frage ist immer noch unbeantwortet-wie will jemandrausbekommen,welche Familien Hilfe brauchen(um ein Bußgeld zu verhängen,falls diese Hilfenicht angenommen wird) ,wenn sich verdammt nochmal keiner kümmert???

@Jeara
Gebe dir vollkommen Recht-es ist traurig,das Mütter nicht die Möglichkeit haben freizu entscheiden,was sie wirklich lieber wollen!

Ich schrieb schon mal in einemanderen Thread-die Emanzipation ist irgendwie falsch verstanden worden!Oder ich verstehedarunter leider etwas anderes als die meisten anderen!!
Für mich bedeutetEmanzipation KÖNNEN nicht MÜSSEN!!!


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 17:37
Da haben die Hardcore-Emanzen wohl die Rache der Männer unterschätzt, vampireswife ....Jetzt haben sie sogar mehr als sie wollten ... ;)


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 17:52
:)
Ja allerdings-leider müssen alle anderen auch drunter "leiden" !!


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:08
also ich habe jetzt hier in unserem Kreis gute Erfahrungen mit dem Jugendamt gemacht, ichdenke so wie in jedem Beruf gibts wohl auch da schwarze Schafe, der Fall des Jungen istangegeben worden, was passiert weiß ich nicht, aber der Junge war auch schon anderenMüttern aufgefallen, schließlich wurde auch rausgekriegt ,wie er heißt und wo er wohnt.Was jetzt passiert, ist abzuwarten.Nun ich weiß nicht wie die Gesetzlage ist ob man daüberhaupt gegen die Eltern vorgehen kann. Es wird denke ich auch zuviel Schuld den Ämternzugeschoben, wie wäre es mal mit den Eltern? Anscheinend müssen einfach knallharteRegelungen her, um in Zukunft Kinder besser zu schützen.


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:20
Selbstverständlich sind die Eltern Schuld die ihren Kindern was auch immer antun.Abergenau dann sollte es eine verläßliche Hilfe geben und die ist hier nicht gegeben!!

In dem von dir beschriebenen Fall finde ich das Einschreiten des Jugendamtes erstmalübertrieben.Man hätte da vielleicht mal mit den Eltern reden können und Hilfe anbietenkönnen,denn wenn ich das richtig verstanden habe,handelt es sich hier um einorganisatorisches Problem und das hätte man eventuell mit Nachbarschaftshilfe in denGriff bekommen.


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:23
vampireswife

ja das hätte man auch machen können, vielleicht wird es ja nochgemacht wenn man den Jungen in ein paar Wochen immer noch antrifft.
Übertrieben? Malsehen was rauskommt:)


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:26
Übertrieben halt in dem Sinne,das keine direkte Gefahr besteht(wenn man mal von derVereinsamung,Verwahrlosung absieht) und man vielleicht mit einem Gespräch direkt hättehelfen können.


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:30
vampireswife

seelische Grausamkeiten kann man einem Kind nicht ansehen, dochhatte er ein sehr seltsames Verhalten, aus diesem Grund, lieber einmal zuviel alszuwenig:)


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:41
Ich kann das ja jetzt auch schlecht beurteilen, aber ich bin doch sehr für dieVerantwortung von uns allen.
Eltern,Nachbarn,Familie,Freunde-ich finde wir sind allein der Pflicht unsere Kinder zu schützen und ihnen zu helfen und das nicht nur beiunseren eigenen!

Ich denke doch das wir das ähnlich sehen :)


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:41
Ich bin klar dagegegen.
Der Politik geht es wohl weniger um einzelne schwarze Schafe,die es sicherlich gibt, sondern viel mehr darum auf Kosten der sozial Schwachen fetteEinsparungen vorzunehmen.

Wir sagen NEIN!


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 18:43
vampireswife

aber ja:)


melden

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 21:37
ich verstehe nicht, wie hie rmanche vom zwang der frau zur arbeit reden und außerdembehaupten, die berufstätigkeit der ,üptter sie schuld am elend, obwohl nur jde viertemutter berufstätig ist. wären nun genau dies 25% kinder ballaballa könnte man a malwieterforschen, aber dem ist nicht so.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bußgeld für schlechte Eltern?

30.03.2007 um 23:45
Bußgeld für schlechtes Einparken? Meinetwegen gerne, denn jeden Morgen ärgereich mich über den Trottel, der seinen XYZ quer über drei Parkplätze abstellt. Morgenzeige ich ihn an!

Bußgeld für schlechten Sex? Meinetwegen. Morgen zeige ich ihnan! ;)

Bußgeld für schlechte Eltern?

Was sind gute Eltern? Wie verhältsich ein Kind guter Eltern? Da geht's doch schon los, Vorschub für Gesinnungsschnüffelei,zwangsweise Offenlegung des Privatlebens, Sippen- und Sittenschelte, schlechtes Gewissenvon Mutter und Vater, und was natürlich niemand will, schon garnicht unsereVorzeigemutter der Nation, Frau von der Leihmutter - Keinen Bock auf Kinder mehr, weilwegen Angst essen Seele auf ->Abtreibung.

Prost Mahlzeit!

Gruß


melden
Anzeige
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bußgeld für schlechte Eltern?

31.03.2007 um 20:43
gerade in armen Familien haben die Eltern ja Probleme mit der Erziehung, ein Bußgeld istda keine Hilfe; nur Abzocke!


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden