Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

47 Beiträge, Schlüsselwörter: NS, Biologismus

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 18:13
...Neoliberalismus?

Sicherlich sind alle drei verschiedene Ideologien aber gibtdoch ein Punkt in der sich beide sich sehr ähnlich sind nämlich im Biologismus. Hiertreffen sich die beiden Ideologien, nämlich das sie versuchen das Prinzip der Evolutionsprich Selektion und das Prinzip der ungleicheit in die Gesellschaft mit einzubringen undes für Notwendig halten. Die Evolution als basisidee der Gesellschaft beinhaltet das esSchwache gibt die den Starken von Natur aus unterlegen sind. Die Ungleicheit wird alsoals Naturgegeben angesehen. Sozusagen ist es Natürlich das diese "Starken" über die"Schwachen" entscheiden und es normal das sie mehr Einfluss haben als die anderen. Dergrosse unterschied zwischen den biologismus der Faschisten und Nazis und der desNeoliberalismus ist die Tatsache das die der ersten sich auf Rassen, Ethnien und völkeranwendet während der Neoliberalismus den Biologismus auf das einzelne Individuumanwendet.
Aber im Prinzip ist eine Übertragung der Natürlichen Prinzipien auf diemenschliche Gesellschaft ein Naturaler Fehlschluss. Da der Mensch aus seiner Natur herausnicht in der lage ist nach diesen Prinzipien zu leben.


melden
Anzeige

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 18:43
Warum istder Mensch aus seiner Natur heraus nicht in der lage nach diesen Prinzipien zuleben?

hab ich da jetzt was überlesen? Ich versuche zu verstehen was du meinst.Kannst du das noch ein bisschen weiter erleuter?


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 18:58
Der Mensch ist sicherlich noch Teil der Natur, doch nach dem Prinzip der natürlichenSelektion kann der Mensch nicht mehr leben, daran hindert ihn sein Bewusstsein um seineSituation. Dieses Prinzip ist in der Menscheit nicht mehr Vorhanden oder nur noch wenigvorhanden ist. Das soziale Gefüge der menschlichen Gesellschaft ist schon in denGrundprinzipien total anders als das soziale Gefüge eines Herdentier. In der Naturregiert das Recht des Stärkeren wo die Schwachen als Verlierer auf der Strecke bleiben.Dieses Primnzip ist kaum noch vorhanden in der menschlichen Gesellschaft statt dessen istdas soziale Prinzip an die Spitze getreten. Das ist nicht erst seit der Zivilisation so,sondern seit der Mensch ein ausgeprägtes bewusstsein entwickelt hatt. Das bedeutet nichtdas der Mensch etwas besseres ist sondern das er andere Formen des Zusammenlebenentwickelt hatt als es vorher bei anderen Lebewesen der Fall ist. Das EvolutionärePrinzip vom Recht des Stärkeren kann man nicht mehr in der menschlichen Gesellschaftrumsetzen.


melden
amon_wei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 18:59
Aber im Prinzip ist eine Übertragung der Natürlichen Prinzipien auf die menschlicheGesellschaft ein Naturaler Fehlschluss. Da der Mensch aus seiner Natur heraus nicht inder lage ist nach diesen Prinzipien zu leben.

Da der Mensch entscheiden kann.derfreie Wille erhebt den menschen über das Tier und somit kann er nie wieder natürlichsein bzw den prinzpien der natur folgen völlig richtig.

Jeder Versuch es zu tun,ist ein "unmenschlicher" akt der nur als bestenfals barbarisch wahrgenommenwerden kann,sämtliche kultur über den haufen wirft, und primitive verhaltensweisen fördert. um sichsolch ein verhalten mal vor augen zu führen = nahost konflikt


melden
hippasos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:01
@Efna

Hat das etwas mit dem aktuellen Streit um den Biologieunterricht andeutschen Schulen zu tun?
oder ist dieser biologismus was anderes, ich kannte diesesWort bis heute garnicht!?


melden
amon_wei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:04
gemeint ist wohl darvinismus oder?


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:09
Nein gemeint ist das dieses Natürliche Prinzip immer Aktiv ist. Es tritt nur inverschiedenen Formen auf. Bezweckt aber das selbe.


melden
amon_wei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:11
Das ist schon soweit mitgeschnitten.
Wenn man aber dieses Natürliche Prinzip alsIdeologie verpackt oder sagen wir Anschauungsweise, dann wäre das wohl am ehestenDarvinismus.


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:15
sicherlich gibt es unterschiede in den begabungen und konstitutionen der einzellnenmenschen, aber ich denke eine solche lehre läuft immer fehl, wenn man gewisse aspekteaußer acht lässt, was ich für wahrscheinlich halte.
es soll in indien mal einkastensystem gegeben haben, dass einer richtigen kathegorisierung vllt am nächsten kommt.
es gab die leute, die gute talente und spaß zB an körperlicher arbeit haben,etc
welche die eher in verwaltungs und organisations bereichen ihre fähigkeiten undinteressen finden, andere die ausschließlich in geistigen gefilden ihr zuhause finden.solche einteilungen wurden auch erst im jugendalter vorgenommen und sind damit keinkastensystem, wie wir es heute leider aus indien kennen....
ich denke, soetwas kämeeinem ganzen volk zu gute und den einzellnen individuen erst recht, wenn wirklich jederdie ihm gedachte aufgabe annehmen kann.


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:19
@amon_wei
Darwinismus ist wohl nur die offensichtlichste Form dieser Prinzipien.


melden
esszett23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:20
Aber ist es nicht im Kapitalismus genau das gleiche? Es gibt Wettbewerb zwischen denIndividuen. Der Schutz, den die Gesellschaft dem Einzelnen gibt resultiert nur aus derIdee, die Leistung des Einzelnen zu steigern und durch hochgradige Arbeitsteilung zuoptimieren. Aber diese Dinge sind ebenfalls aus einer Art gesellschftlicher Evolutionentstanden, weil eine organisierte Gesellschaft einem Haufen von Einzelnen weit überlegenist.


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:21
@amon Wei
Ich glaube nicht das der Mensch über dem Tier steht. Nur hatt er andereFormen des Zusammenlebens entwickelt. Das Prinzip des Stärker hatt sich im Prinzip selberausser Kraft gesetzt an den Punkt an den der Mensch sich seiner Stellung bewusst wurde.In der natur ist es so das die Schwachen immer in der Mehrheit sind während die Starkenimmer nur eine Minderheit sind. Es gibt zwar auch in der Natur ein Rudelverhalten daseinen Führung zum Sturz aber immer nur kann ein Alpha Tier ein anderes Alpha Tier stürzenniemals wird ein Schwaches Tier ein Alpha Tier stürzen. Ein schwacher wird keine oderkaum an der Fortpflanzung Teilnehmen und somit kaum Nachkommen haben, er wird beimFressen benachteiligt etc.
In der Natur funktioniert das System reibungslos, in dermenschlichen Gesellschaft überhaupt nicht. Der Grund dafür ist erstmal in der Tatsache zusehen das die Schwachen immer in der Mehrheit sind doch im Unterschied zu anderenGattungen sind die "schwachen" Menschen in der Lage sich darüber bewusst zu werden dasdie Mehrheit sind und diesen Umstand hebt ihre Schwäche gegen über den Alphas wieder auf.Mit anderen Worten die "Schwachen" haben Mittel und Wege gefunden die Vormacht der"Alphas" zu brechen.


melden
esszett23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:22
Efna schrieb:Aber im Prinzip ist eine Übertragung der Natürlichen Prinzipien auf diemenschliche Gesellschaft ein Naturaler Fehlschluss.
Es ist keinFehlschluss, im Gegenteil: es funktioniert sogar von allein, weil es der menschlichenNatur entspricht.


melden
esszett23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:25
Efna schrieb: Mit anderen Worten die "Schwachen" haben Mittel und Wege gefunden die Vormachtder "Alphas" zu brechen.
ROFL. jetzt erklähr das mal den Protestierendenbeim G8-Gipfel in einigen Wochen. Da protestieren Tausende Schwacher gegen die"Alpha-Tiere" aber schaffen werden sie GARNICHTS.


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:26
@esszett23
Aber es ist doch kaum zu leugnen das sich die menschlichen Gesellschaftimmer Egalitär wird und das Prinzip der Herrschaft des Stärkeren immer mehr an Bedeutungverliert.


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:27
Beim Kapitalismus besteht nur das Problem das er immer die tendenz hat sich selbstaufzulösen. An sich stimmt es aber das es eine Wirtschaftliche Form des Darwinismus ist.


melden
esszett23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:28
Naja, was die Ameisen können, das können wir vielleicht irgendwann auch.


melden
esszett23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:31
Ich möchte allerdings nicht hoffen, dass sich unsere Regierenden Persönlichkeiten einesTages dazu auserkoren sehen, ihr Leben lang am laufenden Band Nachwuchs zu zeugen. Denndann wandere ich auf der Stelle aus, das verspreche ich hiermit.


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:32
Ne blos nicht......das wäre auch nicht wirklich nützlich....würde den Genpool ziemlichverschmutzen^^.....dazu noch eine äußert unpraktikabele Monokultur schaffen


melden

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:33
@esszett23
Aber deiner Meinung wären Revolten, Rebellen und Putsche widernatürlich.Was war den die franz. Revolution? Im Prinzip gab es da die Alphas, es war der Adel unddann auf der anderen Seite die Schwachen das Volk das allerdings in der Mehrheit. In derfranzösischen Revolution wurden die Alphas von den Schwachen gestürtzt, nicht weil dieSchwachen stark waren sondern weil sie die Mehrheit sind. Solche Vorgänge wieRevolutionen gibt es nicht in der Natur, es ist ein Phänomän was es nur in dermenschlichen Gesellschaft gibt und in der Natur nicht vorhanden ist.


melden
Anzeige
esszett23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Biologismus, Bindeglied zwischen NS sowie Faschismus...

23.05.2007 um 19:33
Monokultur? Ich fühl mich jetzt schon wie Getreide ;)


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt