weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskussionen, NS, Antifa, Deutsche Vergangenheit, Rumgenerve
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 18:40
Der Titel sagt alles :nerv:
Man ist in kaum einer Diskussion, ob Allmy oder RL davor gewappnet...


melden
Anzeige
Ja!
226 Stimmen (73%)
Nein, warum auch?
73 Stimmen (24%)
[Eigene Meinung]
10 Stimmen (3%)

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 18:41
Ja


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 18:44
Schon seit Jahren...


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 18:44
nein ich höre sie gerne :troll:


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 19:14
Man kann es nicht oft genug hören, einfach damit sowas nie wieder passiert. Wenn ich mir manche Tendenzen so ansehe, ist das auch bitter nötig.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 19:28
@Paka
Wer wenigstens einen Funken an Intelligenz besitzt, der benötigt keine tägliche Dosis Wachrüttelei.
Selbst auswandern ist keine Option, weil Menschn mit anderer Staatszugehörigkeit dann weitermachen - und nein, das sind keine Klischees.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 19:50
Paka schrieb:Man kann es nicht oft genug hören, einfach damit sowas nie wieder passiert.
Mahnen ist eine gute Sache, da geb ich dir Recht. Wenn aber gleich die Nazikeule ausgepackt wird, nur weil man mal jemanden mit Migrationshintergrund auf ein offensichtliches Fehlverhalten (in dem Fall wahllose Pöbeleien) hinweist (mache ich übrigens auch bei "offensichtlich" Deutschen :D), nervt es schon.

Wie gesagt, mahnen sollte sein, am besten durch Unterricht in der Schule, sich jedoch jeden Tag die NS-Zeit wieder selbst vorzuwerfen (oder vorwerfen zu lassen) sollte nicht sein.
Dafür haben sich die Welt und auch wir zu sehr weiterentwickelt.

Eine zweite NS-Zeit, bzw ein zweites Drittes Reich (seltsame Wortschöpfung :) ) kann und wird es nie geben. Und das ist auch gut so. Dafür bedarf es allerdings keiner täglichen Veranschaulichungen aus der Zeit.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 20:08
Ähh also erstmal @OddThomas - zweites Drittes Reich???? *lol* dasistmaleinwort



Die Deutschen wie sie heute noch existieren, werden von der Schule auf dazu getrimmt das Sie schlecht sind, ihre Eltern schlecht sind und Ihre Großeltern sowieso ganz schlecht waren.
Das halte ich vollkommen für falsch, den dadurch wird der eh viel zu kurz gekommene Nationalstolz nur noch mehr unterdrückt bzw. flach gehalten.

Ahmenidschad oder wie der heißt, der cheffe vom Iran, ein eher schwieriger Zeitgenosse, hat mal etwas gesagt was mich beeindruckt hat. Und zwar folgendes:

"Egal in welches Land ich komme, überall haben sich die Einwohner Denkmäler gebaut, haben sich zeichen für Ihren stolz und Ihre erfolge errichtet. Doch in Deutschland findet man nur Manmähler um daran zu erinnern wie schlecht Sie waren"

Also erstmal noch, ich bin nicht rechts und nicht links, ich habe nur etwas gegen die Leute, die sich hier ein schönes Leben machen und dann noch scheiss deutsche schreinen oder alte Menschen auf dem Bahnhof verschlagen. Für die gibt es meiner Meinung nach nur eines, AUSWEISEN!

Wieso müssen wir in Deutschland immer noch Reparationen bezahlen? (Für die, die es nicht wissen, die Reparationszahlungen für den ersten Weltkrieg sind erst vor kurzer Zeit abgeschlossen worden d.h. wir haben für den zweiten Weltkrieg erst Angefangen und wir wissen ja das das nicht weniger war, eher mehr!)
Wir sind doch mit allen befreundet und haben keinen Krieg mehr oder?
Wieso muss ich für etwas bezahlen, wo ich noch nicht mal auf der Welt war?

Aber zurück zum Thema, allein für solche Aussagen wie meine hier, wird man schon als Nazi abgestempelt, warum? Wie das hier aussieht werde ich ja dann sehen ;-)

Wenn ich mich in die Stadt stelle und sage, ich bin stolz ein deutscher zu sein und stehe dazu, bekomme ich a) Scheiss Nazi zugerufen oder b) ein trupp Asselvolk wie oben beschrieben nimmt mich ausseinander!

Warum haben die Deutschen keinen stolz mehr und verkrichen sich vor allem und jedem??? Weil es uns von Kindsbeinen an schon so beigebracht wird, halt bloss dein Maul und sag nix du weißt doch...
Warum haben Deutsche weniger Rechte als Ausländer im eigenen Land oder warum haben die Krankenkassen einen Vertrag geschlossen, das Verwandte von Migranten, die aber noch z.B. in der Türkei leben, auf Staatskosten mitversichert sind und sich in der Türkei auf unsere kosten behandeln lassen können??
Was ist nur los in diesem Land? Können wir auch mit solchen Vorteilen im Ausland rechnen? Wohl kaum.



lg


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 20:42
crusi schrieb:Wer wenigstens einen Funken an Intelligenz besitzt, der benötigt keine tägliche Dosis Wachrüttelei
Den Satz unterschreib ich blind!


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:22
Mich nervt die ständigen Dokumentationen im Fernseh.Man sieht mindestens 2 in der Woche und das unfreiwillig.


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:23
Man sollte nicht vergessen und so...gut.Aber das Zeug läuft viel zu oft im Fernseh.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:25
@crusi

Blöd nur, dass nur die wenigsten Menschen Intelligenz besitzen. Die meisten laufen nur irgendeinem Trend nach. ;)

@OddThomas

Bist du dir da so sicher? Schon jetzt hat man in verschiedenen Staaten Europas einen nicht zu übersehenden Rechtsruck.
Sicher wird das dritte Reich nicht 1:1 wiederkommen, einfach weil heute auch ne andere Zeit ist. Sowas ist immer dem Zeitgeist angepasst. Aber wiederkommen wird sowas, da bin ich fest überzeugt.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:26
R3XH3ROS schrieb:Warum haben Deutsche weniger Rechte als Ausländer im eigenen Land
Da wären doch ein paar Beispiele interessant


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:27
@R3XH3ROS

Ja die möchte ich auch sehen, denn ich kann nicht nachvollziehen, dass Deutsche hier weniger Rechte hätten.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:38
Paka schrieb:Bist du dir da so sicher? Schon jetzt hat man in verschiedenen Staaten Europas einen nicht zu übersehenden Rechtsruck.
Da stimme ich dir zu, aber ein Rechtsruck ist wohl nicht zu vergleichen mit einer menschenverachtenden Diktatur von dem Ausmaß, wie es in Deutschland vor 70 Jahren der Fall war.
Paka schrieb:Sicher wird das dritte Reich nicht 1:1 wiederkommen, einfach weil heute auch ne andere Zeit ist. Sowas ist immer dem Zeitgeist angepasst. Aber wiederkommen wird sowas, da bin ich fest überzeugt.
Das glaube ich nicht, weder ein 4. Reich, noch eine Drittes-Reich-Light-Version. Schon gar nicht in Deutschland, weil man eben aus der Geschichte gelernt hat und es schon von Rechtswegen (also Recht und Gesetz, nicht politisch rechts :D ) von vorn herein unterbunden wurde. Ein Lob auf unser GG.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 21:52
@OddThomas

Noch ist es ein Rechtsruck, aber so harmlos begann es doch damals auch. Und ich denke es kann wieder passieren, wenn irgend so eine Rechtspartei die Mehrheit bekommt und dann das GG ändert. Ich meine schon Schäuble wollte dran rumdrehen.
Ich meine aber nicht nur Deutschland.

Jedenfalls sehe ich eine sehr große Gefahr auf uns zukommen, wenn nicht dagegengesteuert wird. Direkt ein viertes Reich nicht, aber etwas ähnliches.


melden

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 22:01
Paka schrieb:Noch ist es ein Rechtsruck, aber so harmlos begann es doch damals auch
Da haben wir z.B. so eine Andeutung - wie im Topic beschrieben - die mich nervt :D


Ich persönlich glaube ja, viele Leute (vor allem in Deutschland) malen sich die Zukunft einfach zu schwarz aus.
Aber das jetzt so ein Rechtsruck durch Europa streift wundert mich nicht wirklich. Die Politik eines geeinten Europa ist nunmal vielen Menschen utopisch, dafür ist der Kontinent zu facettenreich. Einige fühlen sich ihrer Geschichte und Kultur beraubt und sollen auch noch Länder finanziell mit durchziehen, die noch Jahrzehnte ein finanzieller Klotz am Bein sein werden, wo man selbst schauen muss, über die Runden zu kommen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 22:15
pff was für eine entartete umfrage...


melden
aut0mat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 22:38
Mein Glied ist etwas nach rechts gebogen.Bin ich jetzt ein Nazi? "Panik aufkomm"


melden
Anzeige

Nerven euch ständige Andeutungen über die NS-Zeit?

13.07.2011 um 22:54
Oh hallo, ich wollte in diesem Thread nur mal nach dem Rechten sehen.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden