Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Monarchie in Deutschland?

795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Monarchie, Struktur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Monarchie in Deutschland?

06.06.2012 um 21:44
Zitat von BlauerDragonerBlauerDragoner schrieb:Nicht wirklich, warum auch? Er war bekanntermaßen immer für einen Fauxpas zu haben. Darüberhinaus ist er eine der Galionsfiguren der britischen Monarchie.
Das betrifft jeden Adligen der sich ablichten lässt, das ist kein Argument.


melden

Monarchie in Deutschland?

06.06.2012 um 21:54
@Individualist
Deswegen lässt sich ja auch jeder Adelige mit einer Hakenkreuzarmbinde ablichten. :D

Nein im Ernst. Warum ist das kein Argument? Harry hat es zeitweise überdurchschnittlich wild getrieben.

Gruß


melden

Monarchie in Deutschland?

06.06.2012 um 22:33
@BlauerDragoner
Der hat sich gar nicht abblitzen lassen, das war ein Paparazzi der ihn erwischt hat. Und die Binde hatte er vor seinen Freunden aus jugendlichen Eifer getragen, weil es ein Tabubruch ist. Von der ganzen Königsfamilie ist er mir ehrlich gesagt der Sympathischere. Er war im Gegensatz zu seinem Bruder in Afghanistan.


melden

Monarchie in Deutschland?

06.06.2012 um 22:42
@Individualist
Ja, man muss zu seinen Gunsten schon sagen, dass er sich gebessert hat. Deswegen habe ich in meinen vorherigen Postings auf das Wörtchen "war" soviel Wert gelegt. ;)

Gruß


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 12:18
@ individualist


Durch die Nacktfotos ist mir Harry noch sympathischer geworden! Ein ganz normaler junger Mann eben! Der bringt doch wieder frischen Wind ins englische Königshaus, das war ja seit Diana ziemlich verstaubt.


1x zitiertmelden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 12:39
Warum nicht? Wir könnten das Amt des Bundespräsidenten auch einfach mit einem König ersetzen. Der hier Wikipedia: Georg Friedrich Prinz von Preußen
würde sich als König sicher auch nicht schlechter machen wie Wulff als Bundespräsident.
Solange Machtbefugnisse und Entlohnung dem eines Bundespräsidenten entsprechen ist dagegen nicht einzuwenden und weil der Bundespräsident ja sowieso nicht von uns gewähl wird ist es aus demokratischer Sicht auch kein Problem.


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 12:41
Monarchie, Adlige und das ganze Pack die sich für was besseres halten, gehören abgeschafft.


1x zitiertmelden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:05
@ Veron
Zitat von VeronVeron schrieb:Monarchie, Adlige und das ganze Pack die sich für was besseres halten, gehören abgeschafft.
Hört sich aber tiefrot an....

In multinationalen Staaten sorgt der Monarch dafür, dass nicht jede wichtigtuerische Minderheit ihr eigenes Süppchen kocht.


Was das bedeutet haben wir ja am Beispiel Wulff erlebt: "Der Islam gehört zu Deustchland".
Obwohl ihm in dieser Hinsicht jeder Historiker widersprochen hat.

Hätte das ein Kaiser mit einer Tausenjährigen Tradition auch so gesagt?

Die Monarchie ist keine künstliche Regierungsform, sondern eine im engsten Wortsinn natürliche.


1x zitiertmelden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:12
@Mallory66
Zitat von Mallory66Mallory66 schrieb:Die Monarchie ist keine künstliche Regierungsform, sondern eine im engsten Wortsinn natürliche.
kannst du mir bitte erklären, wie das mit der natürlichen regierungsform ist!


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:17
@ dasewige


Das Prinzip der Erbmonarchie. Eine feste Erbfolge schützt das Land.
Unsere Parteiendemokratie ist zu schnöder Vetternwirtschaft herabgesunken.


1x zitiertmelden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:28
@Mallory66

Es gab nur 2 auf dieser Welt die sich als Könige unserer Nation bezeichnen dürfen:

Joachim Hans von Zieten, Husarengeneral,
Dem Feind die Stirne bieten tät er viel hundertmal.
Die haben all' erfahren, wie er die Pelze wusch
Mit seinen Leibhusaren, der „Zieten aus dem Busch“.
Hei, wie den Feind die bläuten bei Lowositz und Prag,
Bei Liegnitz und bei Leuthen und weiter Schlag auf Schlag!
Bei Torgau, Tag der Ehre, ritt selbst der Fritz nach Haus,
doch Zieten sprach: „Ich kehre erst noch das Schlachtfeld aus“.
Sie kamen nie alleine, der Zieten und der Fritz:
Der Donner war der eine, der andre war der Blitz,
Es zeigt sich keiner träge, darum schlugs auch immer ein;
Ob warm, ob kalt die Schläge, sie pflegten gut zu sein.
Der Friede war geschlossen, doch Krieges Lust und Qual,
Die alten Schlachtgenossen durchlebten noch einmal.
Wie Marschall Daun gezaudert, doch Fritz und Zieten nie.
Es ward jetzt durchgeplaudert bei Tisch in Sanssouci.
Einst mocht es ihm nicht schmecken, und sieh, der Zieten schlief.
Ein Höfling wollt ihn wecken, der König aber rief:
"Laßt schlafen nur den Alten, er hat in mancher Nacht
Für uns sich wach gehalten, der hat genug gewacht!“
Und als die Zeit erfüllet des alten Helden war,
Lag einst schlicht eingehüllet Hans Zieten der Husar.
Wie selber er genommen die Feinde stets im Husch,
So war der Tod gekommen, wie Zieten aus dem Busch.


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:34
@Mallory66
wo schütz eine erbmonarchie das volk?
die geschichte lehrt uns ganz das gegenteil!

der letzte deutsche kaiser, hat ein krieg vom zaun gebrochen unter einen fadenscheinigen vorwand.
die mordtat in sarajevo.
also erzähl mir nicht das eine monarchie gut fürs volk ist.


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:34
Monarchie? Aber dann bitte nur mit einem wie dem "Kini" - einem schwulen Depressiven mit Hang zum Grössenwahn, der das Land in den finanziellen Ruin und die politische Isolation treibt. Jemand wie Ivan der Schreckliche, Heinrich der VIII., Johanna die Wahnsinnige oder Alfons der Viertelvorzwölfte wären auch nicht schlecht.


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:34
@Doors

Genial :)


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:36
Wurde zwar sicher schon x-mal gepostet, aber ich kann nicht anders:

https://www.youtube.com/watch?v=Rog92jq5G_c


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:36
Zitat von Mallory66Mallory66 schrieb:Das Prinzip der Erbmonarchie. Eine feste Erbfolge schützt das Land.
Unsere Parteiendemokratie ist zu schnöder Vetternwirtschaft herabgesunken.
Die Familie Kim aus Pyönjang kann nicht irren!


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:40
@Thawra

Kann ich mir nicht ansehen da das Video in meinem Land nicht verfügbar ist :/


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:43
@Veron

'Die Prinzen - Monarchie in Germany'... sicher eine Verschwörung, um der Idee nicht zu viel Verbreitung zu geben. ^^ ;) :D


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 13:58
@Thawra

Wir haben doch eh schon eine Bundesprinzessin :P


melden

Monarchie in Deutschland?

25.08.2012 um 14:04
Ich denke, das wird sich zu gegebener Zeit finden. Frederic von Anhalt mit der geehelichten Zsa Zsa Gabor ist auch nicht das Vorbild. zu Guttenberg auch nicht.

Ich denke daran, dass hier wieder mehr Kinder geboren werden, wenn sich alle bewusst sind, das mit den Steuern der Ölindustrie kein Beamtenstaat der bisherigen Größenordnung mehr zu finanzieren ist, der die Richtung vorgeben kann.

Die Kirchen werden so auch nicht überleben. Ich denke wir werden eine Bürgergesellschaft bekommen, die Familien aus Politik, Adel, die für das Desaster mitverantwortlich sind, stillschweigend ausschliesst. Dazu gehören auch Banken. Ist nur meine Meinung.

Ich könnte mir vorstellen, dass wir "Beamte" bekommen, die das tun, was die Bürgerliche Gesellschaft will, ganz einfach deswegen, weil wir dann möglicherweise die Essenswährung bekommen. ( Denn was hilft es dem Beamten, wenn er versichert ist, aber kein Essen auf dem Tisch hat)

Ich könnte mir auch vorstellen, dass wir dann eine Arbeitsgesellschaft haben, die keine Steuern und Abgaben an Sozialversicherungen zahlt. Wir sind sowieso auf dem besten Wege dahin, durch die ewigen Standortverlagerungen. Das ist aber die Antwort auf die politische Misswirtschaft, auch der globalisierten.

Da spielt es auch keine Rolle, wen man wählt. Im Moment hat in der BRD die Autoindustrie das Sagen, ob es einem passt oder nicht.

Das ist nur mein Resume und meine Beobachtungen der letzten Jahre, die ich hier widergegeben habe.


melden