Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geht Deutschland nun endgültig unter?

571 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Untergang, Heimat ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geht Deutschland nun endgültig unter?

15.05.2009 um 16:19
@allard
Hier auf Allmy gibts auch irgendwo ne schöne Trollwiese wo du dich austoben kannst.
Natürlich gabs 45 jede Menge Gastarbeiter,Millionen davon die aus den entlegensten Wetterecken des Planeten stammten,man nannte sie auch Fremd oder Zwangsarbeiter und die krepierten zu Hunderttausenden in Bergwerken,Industrieanlagen und Bauernhöfen.Verhungert,erschlagen,erschossen,verunfallt,zerquetscht,erfroren,zu Tode erschöpft oder auf Todesmärschen umgekommen


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

16.05.2009 um 07:57
also ich glaub @mez.gerist einer der wenigen die begreifen dass es mit mit dieser weichspülergesellschaft nicht weite geht! Zitat: Die Menschen zu einem Gemeinwesen zusammenfasst" dass erledigt der patriotismus von alleine! an die anderen armen teufel kann ich nur sagen macht so weite jungs!glaubt ruhig was euch die wild-zeitung diktiert und schaufelt euer eigenes grab
ich hab da noch kleines abschiedslied aus dieser diskusion für euch:
https://www.youtube.com/watch?v=_X6afGEkFGA


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

17.05.2009 um 03:02
Ja danke an den DummNationalen.
Schöner Film. Man sieht eine Menge Ländereien; die sich Dummerweise alle in den Händen profitorientierter Großgrundbesitzer befinden. Die wiederum würden gerne viel produzieren und verteilen, nur leider gegen's Geld, welches sie selber ihren Belegschaften nicht auszahlen wollen, - und auch aufgrund der Arbeitsplatz-beseitigung auch nicht auszahlen müssen!


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

17.05.2009 um 03:51
suzcom:
Zitat von suzcomsuzcom schrieb am 11.05.2009:in den geschichtsbüchern ist von den "alten deutschen" die rede, die ähnlich wie das weltreich der alten römer durch dekadenz, untätigkeit und verwesserung der eigenen kultur zerfallen mussten.
Ach ja, das alte Rom...

Ich vorhin:
Das alte Rom (das ja militärisch als unbesiegbar galt) zerfiel, weil die Konservativen und die Kapitalisten die eigene Bevölkerung dermaßen ausgebeutet und für ihre Macht- und Geldgeilheit in Kriegen verschlissen hatten.
Als Beispiel für die Ausbeutung wäre zu nennen, dass die Geldverleiher Schuldner in die Sklaverei verkaufen konnten, falls diese nicht in der Lage waren, ihren Kredit abzubezahlen.

"Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. “Nein”, sagte ein weiser Senator, ”Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns."


suzcom:
Zitat von suzcomsuzcom schrieb am 11.05.2009:eine über 1000jährige ära ist, vermutlich zu ende. und wir sind eigendlich nur noch ein schatten derer die wir mal waren... ich glaube vor 100jahren hätte jeder gelacht wenn man ihm erzählt hätte wie ein so stolzes volk so schnell fallen kann.
So ähnlich ist auch die 40jährige Ära im Osten untergegangen. Weil sie genauso erlogen war, und sie deshalb keiner haben wollte.
- Ja hätte die Volkspolizei konservativ immer schön weiter auf die Demonstranten eingeküppelt, wer weiß' , dann hätte's diese "Ära" vielleicht noch gegeben.


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

18.05.2009 um 08:48
Na, für's Erste ist hier wieder einmal eine neue Generation Deutschtümler kläglich untergegangen.


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

18.05.2009 um 09:09
Wenn wir weiterhin so die Steuergelder sinnlos verbraten werden, ohne Hirn und Verstand, dann werden wir wohl in der Versenkung verschwinden. Langfristige Planung in Bildung,Forschung und Entwicklung wären die Schlagwörter. Hinzu kommt, dass man erstmal wieder unsere Werte/Tugenden in den Vordergrund stellt, ohne dabei zu radikal zu wirken.


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

18.05.2009 um 10:42
@Badbrain

Was wären denn "unsere" Werte und Tugenden?


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

18.05.2009 um 10:57
Naja, wir erleben irgendwie einen Stillstand in den 3 oben genannten Bereichen. Wir sollten mal wieder mehr Kreativität und Zielstrebigkeit an den Tag legen. Nicht Ausruhen auf dem, was mal unsere Omas und Opas so aufgebaut haben. Dabei auch mehr auf Zusammenhalt wert legen. Nicht irgendwelchen amerikanischen Dummheiten nacheifern. Und den sozialen Aspekt mehr fördern.
Unsere Kultur ist sehr sehr reich und dies gilt auch zu vermitteln, da braucht man sich nicht zu verstecken, denke ich.
Ich weiss, ein Zusammenhang scheint nicht erkennbar.....


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

18.05.2009 um 16:00
"Nicht irgendwelchen amerikanischen Dummheiten nacheifern."

Lieber eigene machen :D


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 08:46
Deutschland ist ein schönes sowie gutes Land! Nur die solidarität zwischen Deutschen ist (sorry) scheiße!! Ihr habt ja mal sowas von kein zusammenhalt....jeder denkt an sich!
Ändert das mal =)


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 09:04
@stasiu
Naja das trifft aber leider so ziemlich auf alle Länder in Europa zu. ;)


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 09:23
@open-mind
Teilweise. Frankreich z.B. da hällt die schicht zusammen. Polen z.B. im allgemeinen keine solidarität aber unter den jugentlichen bis ca. 30 jahre heißt es einer für alle alle für einen. Türken halten auch zusammen. Ich denke das die Deutschen auch zusammenhalten aber nicht so wie sie sollten. Bei der kleinsten Bremsligen situation wird der Pipmatz eingezogen leider. Einfach mal den Mann stehen und nicht zurückweichen. Das baut selbstbewustsein auf der sich dan auf andere überträgt=)


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 10:28
@ suzcom

Cooles Lied, kommt zwar nen bissel braun rüber aber was solls.

Wie heist das überhaupt und wer singt das???


1x zitiertmelden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 10:41
@stasiu
Hast schon Recht, könnte besser sein. Aber liegt ja jeden von uns das es besser wird. :)


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 10:42
edit: ...ja an jeden...


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 10:51
@open-mind
JA! muss eben jeder für sich wissen


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 10:57
Schöner Film. Man sieht eine Menge Ländereien; die sich Dummerweise alle in den Händen profitorientierter Großgrundbesitzer befinden. Die wiederum würden gerne viel produzieren und verteilen, nur leider gegen's Geld, welches sie selber ihren Belegschaften nicht auszahlen wollen, - und auch aufgrund der Arbeitsplatz-beseitigung auch nicht auszahlen müssen!
------------------------------

hähe., Irrtum, leider besitzen die Großindustriellen nicht wirklich massig Ländereien.

und was die relative freie MArktwirtschaft angeht, so bezweifle ich das ander Systeme mit einer von oben diktierten Planung funktionieren.

schönes Beispiel für mangelnde Konkurenz ist überigens das Apotheken Kartell.

da zahlt man schön überteuerte Preise, weil ja das Gesetz hier keine Konkurrenz zulässt.



---------------------------------------------------------------------------
Das alte Rom (das ja militärisch als unbesiegbar galt) zerfiel, weil die Konservativen und die Kapitalisten die eigene Bevölkerung dermaßen ausgebeutet und für ihre Macht- und Geldgeilheit in Kriegen verschlissen hatten.
------------------------------------------------------------------------------------


Nö, wer erzählt denn sowas, es scheiterte eher daran das es seine Grenzen nicht mehr verteidigen konnte, und so richtig abwärts ginge es mit der Völkerwanderung ausgelöst durch die Hunnen.

das Christentum hat vielleicht auch noch dazu beigetragen.


jedenfall nicht an der ausbeutung des vermeintlicehn Proletariats

und das Sklaventum in Rom war im vergleich zu späteren Versionen sogar sehr fortschrittlich und Zivilisiert.


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.05.2009 um 11:10
@namin
Zitat von naminnamin schrieb:Cooles Lied, kommt zwar nen bissel braun rüber aber was solls.

Wie heist das überhaupt und wer singt das???
Ich finde dieses Lied vom Inhalt her nicht braun aber die Gruppe, die das Lied spielt, ist ziemlich dunkelbraun. Das Lied ist von der Band Kraftschlag


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

29.11.2011 um 04:57
Ist zwar 2 Jahre alt der Thread, aber ja jetzt geht Deutschland wahrscheinlich wirklich unter.
Mein persöhnlicher Dank geht an Angie, ohne Sie währe es nie möglich gewesen.
Weiterer Dank geht an die CDU,SPD, die Grünen und selbstverständlich der FDP.

Auch den Banken mein herzlichster Dank, für die unermessliche Geldgier. Die manipulierten Medien, sollte man nicht vergessen, da Sie zum Teil der Verdummung beitragen, danke.

Ohne EU, Nato, Uno und Amerika währe die Krise wohl nicht schnell genug gekommen, auch hier ein Danke.

Der Preis für die beste Idee zum bewältigen der Krise, steht den USA und Israel zu, denn wie kommt man aus sowas besser raus als durch Kriege.

Zuletzt und nicht weniger bedeutend, mein Dank an die Demokratie, die sich aus dem ganzen rausgehalten hat, doch ihren Namen dafür hergegeben hat.

Danke an 60 tolle Jahre, aus Lüge, Betrug und Ausbeutung. Ein Land ins solch kurzer Zeit wieder gegen den Baum zu fahren, grenzt an wahnwitz, beinahe Rekordverdächtig was in diesen 60 Jahren abgelaufen ist.

Ich sage Danke.


melden

Geht Deutschland nun endgültig unter?

20.01.2013 um 15:13
Wieder ein Jahr Später, aber egal. Sorry Chicago, aber das ist Mist. Ohne Die USA wären wir 1945 komplett untergegangen, die haben uns die Wirtschaftskraft erst ermöglicht. Was haben UNO und die NATO damit zu tun? Erkläre mir das. Auch die EU hilft uns nur, wir verdienen uns dumm und dämlich an den Problemen der anderen Staaten, aber das willst du ja wohl nicht hören.


melden