Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

264 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jones, Alex, Endgame ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 15:47
Wartet Alternative 3 ist zu spekulativ!!!


Alternative 1 und 2 halte ich aber für denkbar!!!


1x zitiertmelden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 15:48
@Dr.Reinhardt
Zitat von Dr.ReinhardtDr.Reinhardt schrieb:Was ist der freie Wille? Gibt es eine Seele?


Oder ist das alles pure Genetik bzw. kann man das genetisch manipulieren?


Wer weiß, was da alles noch kommt? Also ich kann und will mich da nicht festlegen...
Es ist doch ganz egal OB es eine Seele gibt.
Man sieht doch heute schon wie die Sinne des Menschen vernebelt werden.. der Mensch wird zur stumpfen, dummen aber effizienten Konsummaschine und wenn das irgendwann nicht mehr gebraucht wir kommt er eben Weg.

Für alle die sich fragen wie eine Gesellschaft im Sinne der Elite aussieht ich stell mir das so vor.

Die Geschichte zeigt das aus der Mittelschicht eine neue Elite erwachsen könnte.. die Elite hat aus der Geschichte gelernt ( im Gegensatz zu uns ) und schaltet diese Gefahrenpotential von vorneherein aus.

Also Elite und Unterschicht.
max. 10 % Elite/ 90 % Arbeiter ( ähnelt den Verhältnissen des Lehensystems in der Monarchie )

Und der Rest ist klar.. die schlechten Hygienischen Zustände in den Siedlungen der Arbeiter erlauben es der Elite die Anzahl ihrer "Sklaven" in gut kontrollierbaren Zahlen zu halten.

Stellt es euch vor wie die Monarchie.. nur das die Knackpunkte im Machtsystem der Monarchie ausgeglichen werden konnten ( totale Überwachung usw. ) .

Sry bin ziemlich Müde.. tut mir Leid wenn sichs nich so gut Lesen lässt ^^


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 15:52
Zitat von Dr.ReinhardtDr.Reinhardt schrieb:Wartet Alternative 3 ist zu spekulativ!!!
Alternative 1 und 2 halte ich aber für denkbar!!!
Nee, sorry vergisst die Alternativen 1, 2 und 3! Hab mir das gerade nochmal angeschaut und ich hatte das ganz anders im Hinterkopf...

Ganz falsches Thema...


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 15:53
Ich glaub ich muss mir noch ne Kaffe Injektion setzten^^


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:04
Haha, erinnert sich noch jemand wo dieser Texaner sagt das gerade im Moment bespricht wird (beim Bilderberger Treffen) wie man Hugo Chavez aus der Regierung rausnimmt.

Jetzt schaut euch das an vom Spiegel:



Bush sammelt Spenden für Castros Ablösung

George W. Bush sucht Geldgeber für einen Regierungswechsel in Kuba: Der US-Präsident kündigte die Gründung eines Freiheitsfonds an, in den ausländische Verbündete einzahlen sollen. Das Geld soll nach einer Ablösung des Castro-Regimes in Kuba investiert werden.

Quelle und weiterzulesen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,513395,00.html


Das Bilderberger Treffen zeigt seine Wirkung



melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:10
*besprochen wird


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:10
Dann gibt es nur eins entweder ab zur Oberschicht oder ab zur Unterschicht, aber ja nicht in der Mittelschicht weiter leben das kann dir das Leben kosten.


Ich sehe aber auch die Tendenz das es bald keine Mittelschicht mehr geben wird da es bald nur noch Unterschicht und die Oberschicht geben wird man sieht es doch jetzt schon, die Armut nimmt nicht ab im Gegenteil, die haben doch schon lange damit angefangen , das sieht man doch jetzt schon wie die Politik geführt wird und alles teurer wird der ganze Lebensunterhalt ist kaum noch bezahlbar.


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:11
@Dr.Reinhardt

meintest du das mit dem:
http://www.verschwoerungen.info/wiki/Alternative_3 (Archiv-Version vom 31.12.2007)

klingt mir zu fantastisch aber wer weiß!


1x zitiertmelden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:14
Bush:

"Von uns gibt es keine Unterstützung für die alten Methoden mit neuen Gesichtern und das alte System, das durch neue Ketten zusammengehalten wird."

*lol*

Sag mal, glaubt der Alte das wirklich???


doublethink lässt grüßen ^^


1x zitiertmelden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:15
@simson

Das ganze Finanzsystem ist doch so aufgebaut das es zwangsläufig immer mehr Schulden produziert ( siehe "money as Debt bei google Video ).. das heißt es generiert Verlierer und Gewinner.. wer einmal in der Schuldenfalle sitzt wird immer ärmer usw..


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:15
@simson

der prozess geht leider langsam aber stetig seinem ziel näher! das hast du richtig erkannt! Wir leben ja bereits in der Transformation. Viele denken wahrscheinlich. Ach was das wird nie kommen. Aber schon heute ist vieles bereits umgesetzt. Die EU existiert bereits. Überwachungmaßnahmen werden ausgeweitet! Krebs nimmt zu. Die Flucht aus AFrika nimmt zu. Siehe Flüchtlinge die aus Italien abgeschoben werden.
Der Prozess läuft schon seit langem!
Nur die wenigsten merken es!
Viele sehen nur eine heile WElt!


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:15
Zitat von antigravitatantigravitat schrieb:@Dr.Reinhardt

meintest du das mit dem:
http://www.verschwoerungen.info/wiki/Alternative_3 (Archiv-Version vom 31.12.2007)

klingt mir zu fantastisch aber wer weiß!
Ich hab es auch wieder zurück genommen! Hatte das etwas realitätsnaher in Erinnerung ^^


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:17
@Dr.

aber das mit den unterirdischen Einrichtungen halte ich für nicht so abwegig. Und das es Szenarie gibt, dass man auf den Mond bzw. Mars Kolonien aufbaut ebenfalls.
In der zukunft kann das alles möglich sein!


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:18
Und der Rest ist klar.. die schlechten Hygienischen Zustände in den Siedlungen der Arbeiter erlauben es der Elite die Anzahl ihrer "Sklaven" in gut kontrollierbaren Zahlen zu halten.

Die Theorie von Jones hat mit dem richtigen Hintergrundwissen viele Punkte mit denen ich konform bin. Aber die Sache mit den Sklaven harkt etwas.

Die Elite will natürlich weiterhin in Saus und Braus leben aber sich nicht die Finger schmutzig machen. Somit brauchen sie Arbeiter, aber auch Facharbeiter und Ingenieure die aber auch kreativ denken müssen um Problemlösungen zu erarbeiten. Wenn ein Mensch kreativ denken kann wird er auch schnell über seine eigene Lage nachdenken und zum Schluss kommen etwas liegt im Argen. Ich denke nicht das die Gentechnik schon soweit ist das ein mensch gezüchtet werden kann der nur Fachspezifisch kreativ denkt und sein eigenes Leid ausblendet.
Auch bei meiner eigenen Theorie mit einer Art Hirnschrittmacher wie er heutzutage bei Tourette, Parkinson und Epilepsie Erkrankten eingesetzt wird, kann ich mir nicht vorstellen
bestimmte Denkvorgänge unterdrücken zu können. Selbst wenn durch Dauer Bestrahlung mit MW Technik über die wie Pilze aus dem Boden wachsenden UMTS und TETRAPOL Sendemasten die Arbeiter ruhig gestellt werden so müssen die doch immer noch geistig Leistungsfähig sein. Der Nachwuchs könnte nach der Geburt in Indoktrinierungs-Lager gesteckt und durch Leistungstests sein Arbeitsbereich bestimmt werden.

1984


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:20
Bitte hört auf das Thema mit so abwegigen Thesen ins falsche Licht zu rücken.
So erscheint das ganze Thema irgendwie extrem krude...fehlt nur noch das jetzt irgendjmd mit den Reptilen Blutlinen ankommt und der Thread is endgültig im Nirvana ;)


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:25
Zitat von Dr.ReinhardtDr.Reinhardt schrieb:Bush:

"Von uns gibt es keine Unterstützung für die alten Methoden mit neuen Gesichtern und das alte System, das durch neue Ketten zusammengehalten wird."

*lol*

Sag mal, glaubt der Alte das wirklich???


doublethink lässt grüßen ^^
Äh, das bezog sich jetzt auf den Spiegel Artikel, den Der_Neue angesprochen hatte...


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:26
Ich danke euch für die Infos,:-) muss nun weg.....


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:26
Sry... ist nicht böse gemeint.. aber wir versuchen jetzt die Glaubhaftigkeit der Theorien im Film zu diskutieren und nicht neue Theorien von Mondbasen ect. aufzustellen.


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:28
Ja sry.. fühl mich auch grad n bischen Scheisse.. aber wenn ich den Thread überfliege bleibt ein bitterer Nachgeschmack von "Genmanipulierten Sklaven" und "Mond und Marsbasen" zurück. ;)


melden

Alex Jones: Endgame Dokumentation oder Lügengeschichte?

28.10.2007 um 16:29
@Argh

keine angst das kommt nicht!


melden