Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bushs Eigentor Pakistan

73 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Iran ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 15:48
Wie man auf diesem Foto sieht, läuft unsere Bundeskanzlerin ja auch fast ausschließlich mit Schutzweste herum.

/dateien/pr40630,1194360499,merkelweste 500 dpa 500


melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 15:50
>>Von wem hat Pakistan eigentlich seine Atomwaffen?

Man mag es kaum glauben, aber die haben die zum größten Teil selbst entwickelt.
Ich weiß das einige jetzt warscheinlich in Tränen ausbrechen werden, aber mit pakistanischen Atombomben haben die Amerikaner nix zu tun


melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 15:52
Ich ergänze es lieber gleich mit einem seiner Zitate!
I'M a war president
(Quelle: http://www.bpb.de/publikationen/3RZXE0,0,I%92m_a_war_president_Essay.html )


melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 18:30
Link: www.spiegel.de (extern)

Hoffe das der General diese Islamisten vernichtent schlagen wird !!
Sie setzen Friseursalons in Brand, verhindern Impfungen, verweigern Mädchen den Schulbesuch und sprengen Buddha-Statuen. Islamisten, die den afghanischen Taliban nacheifern, haben in Teilen der pakistanischen Swat-Region die Macht übernommen. Ihr Idol heißt Mullah Omar.



melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 18:51
Was für Barbaren :( Einfach unglaublich wie sie einfach so und ohne jeglichen skrupel Kulturgut zerstören...
Und alles Andere was sie da von sich geben und veranstalten ist natürlich auch eine riesen Schweinerei...


melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 18:54
"Was für Barbaren Einfach unglaublich wie sie einfach so und ohne jeglichen skrupel Kulturgut zerstören...
Und alles Andere was sie da von sich geben und veranstalten ist natürlich auch eine riesen Schweinerei..."

Keine Sorge, es gibt genug Menschen, auch hier bei uns, die den Islamisten trotzdem die Daumen drücken und ihnen viel Erfolg bei ihren Vorhaben wünschen.
Oder aber es wird als "Medienlüge" dargestellt.


melden
luge ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 19:39
"Wenn die Islamisten Pakistan eingenommen haben, dann besitzen Sie die Atombombe."

Die Islamisten werden Pakistan nie "einnehmen". Dafür besitzen sie weder die richtigen Mittel, noch das Wissen. Sie werden hingegen (oder besser: haben bisher) gewisse wenig entwickelte Landesteile und etliche Moscheen (mit all ihren Predigern) in allen Städten vereinnahmen können. Das ist leider so. Sie beherrschen die Kleinkriegstaktik und die Einschüchterung von gewissen Massen hervorragend. Auch das ist leider so. Aber man muss zur Kenntnis nehmen, das Pakistan nicht einfach ein Volk von tumben Menschen ist, sondern ein Land mit einer ansehnlichen Geschichte, Kultur und Wirtschaft. Die breite Mehrheit und die gebildete Klasse stand nie und wird nie hinter islamistischen Radikalismus stehen. Das Wissen die Radikalen, deshalb suchen sie ihr Heil im Terror und im Blut, wie allerorten.
Genau mit ihrem einzig "funktonierenden" Machtmittel, der Waffe, muss man sie auch schlagen. Die Jungs werden nie an eine "Konferenz" irgendwelcher Art kommen, sie werden nie einen Deut von ihren Wahnvorstellungen abrücken. Bush/ Blair und wenige andere haben das als einzige geschnallt und verinnerlicht! Sowas braucht nicht jede Woche neu bewogen zu werden! Sondern man muss das einzige Mittel einsetzen, das die "Brüder" verstehen: die stärkere Waffe und ähnliche "Sturheit"/ Beharrlichkeit in dieser einen Sache.

Aber ich glaub wir warmen Mitteleuropäer reden lieber jahrelang um den heissen Brei...


melden
luge ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 19:46
"I''m a war president"

Yes, lieber niurick: so ist es.
Sieh's mal so: auch wir Europäer sind in vielen der heutigen Kriege involviert und ziehen teilweise ordentliche Profite daraus (ist tabu. nicht drüer sprechen!).
Bush nennt seine aktuelle Situation wenigstens ungeschöt beim Namen. Das braucht auch Grösse.


1x zitiertmelden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 19:50
Wen die Tastaturhelden hier eine so grosse angst haben sollten sie hier liebermal was gegen die armut tun stat hier hysterie zu verbreiten und sich als maulhelden aufzuspielen.


1x zitiertmelden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 20:28
>>Wie man auf diesem Foto sieht, läuft unsere Bundeskanzlerin ja auch fast ausschließlich mit Schutzweste herum.<<

ihren dicken kopf würde trotzdem keiner verfehlen ;)


melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 20:34
@palamut
Zitat von palamutpalamut schrieb:Wen die Tastaturhelden hier eine so grosse angst haben sollten sie hier liebermal was gegen die armut tun stat hier hysterie zu verbreiten und sich als maulhelden aufzuspielen.
Ja und Du solltest vielleicht erst nachdenken, bevor Du auf die Tasten einhämmerst ;)
Wie stellst Du dir das vor? Wie sollen wir etwas gegen Armut tun?
Wo sollen wir das tun? Und wer sind hier bitteschön die Maulhelden und wer verbreitet Hysterie?
Dein Satz hat null Inhalt!
Kannst Du konkreter schreiben was Du meinst, kannst Du deine Vorstellungen auch für jeden nachvollziehbar ausformulieren?

Hiermit hast Du dich erfolgreich als größter Tastaturheld gekrönt! Herzlichen Glückwunsch!


melden

Bushs Eigentor Pakistan

06.11.2007 um 21:00
@despoina
"Ich kann mir nicht vorstellen das die USA nicht auch diese Gefahr mit einkalkulliert hat vor eine zusammenarbeit mit Pakistan."

- Wie es nach dem Sieg über Sadam im Irak weiter geht haben sich die Verantwortlichen auch keine Gedanken gemacht...


Was ich nicht verstehe wenn Bush sich " enttäuscht" über seinen Partner Pervez Musharraf zeigt.
Georg W. Bush hat doch die gleichen Informationen über die zusammenarbeit des pakistanischen "Inter Services Intelligence", ISI mit den Taliban und den Erfolgen der Radikalen in Teilen der pakistanischen Swat-Region. Sollte Er nicht besser Pervez unterstützen ?


melden

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 12:10
@ luge
Zitat von lugeluge schrieb:auch wir Europäer sind in vielen der heutigen Kriege involviert
Dadurch, dass es international kein politisches Gegengewicht zur USA gibt, sind wir fast schon gezwungen an den Kriegen teilzunehmen!

Bush's Floskel:
Man ist für uns, oder gegen uns!
lässt da auch wenig Handlungsspielraum!

-------
Zitat von lugeluge schrieb:Bush nennt seine aktuelle Situation wenigstens ungeschöt beim Namen.
Es ist ja nicht so, dass Bush die (vielen) Situationen 'benennt'...

Bush provoziert/ schafft diese Situationen doch erst!!!

-------
Zitat von lugeluge schrieb:Das braucht auch Grösse.
Das braucht auch Grösse(-nwahn)!!!



melden

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 12:17
http://www.n24.de/politik/article.php?articleId=165246&teaserId=170348

Selbst die Oppositionsführerin spricht jetzt davon wie katastrophal es wäre, wenn die Extremisten den Staat unter ihrer Kontrolle bekommen würden."Nur Gott weiß, was passieren würde,[...]"...

Wenn es jetzt noch Zweifler an der Ernsthaftigkeit der Lage gibt, dann weiss ich auch nicht mehr !


melden
luge ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 13:29
"Bush's Floskel: Man ist für uns, oder gegen uns!"

Nun, immerhin haben alle westlichen und auch arabische Staatenführer in den Wochen und Monaten nach 9/11 genau diese Aussage von Bush bestätigt, indem sie ihm die volle Unterstützung zusicherten. Das ist Fakt.

Es war in dieser für uns alle ernsthaften Zeit eine erlaubte Reduzierung auf das Wesentliche: entweder quatschen wir jetzt jahrelang um die Sosse rum oder wir nehmen klar Stellung gegen solchen Terror. Kurz und sonnenklar. Logisch dass dann wieder die klassischen Lebensphilosophen aller Richtungen diese Aussage abzuwiegeln begannen. Zur hellen Freude der Al Qaida!


"Es ist ja nicht so, dass Bush die (vielen) Situationen 'benennt'...Bush provoziert/ schafft diese Situationen doch erst!!!"

Ja klar, gemäss Verschwörungstheoretikern hat er ja sowohl 9/11, Madrid, Kabul, Islamabad und den netten Typen in Baghdad (...wie hiess er gleich?) auch noch selber erfunden!


"(-nwahn)!!!"
'n Wahn finde ich, dass wir Eurosofties alle Opfer (und die grosse Überzahl geht immer noch auf Kosten der meist analphabetischen, vollkommen unethischen Islamisten) immer wieder mal vergessen, wenn's drum geht, wirklich aktiv zu werden.
Aber unsere geile, linke Journalistenmehrheit liebt halt das Stichwort des grössenwahnsinnigen Bush; ist ja so einfach und alle klatschen!


1x zitiertmelden
luge ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 13:37
@altermann
"Was ich nicht verstehe wenn Bush sich " enttäuscht" über seinen Partner Pervez Musharraf zeigt."

Doch, ich glaube dass Bush wirklich enttäuscht ist. Musharraf kam durch Putsch an die Macht, hat aber internationale Abkommen mitgemacht etc und dabei immer versprochen, zur Ordnungsfindung in seinem Staat beitragen zu wollen. Zudem steht seine Atommacht unter klarer Kontrolle der Aufsichtsbehörde, ohne jede Einschränkung.
Mittlerweile sind aber sowohl sein Volk, als auch seine staatlichen Partner enttäuscht, vom fehlenden Ansatz neuer Strukturen im Land. Deshalb muss der Mann von allen Seiten unter Druck gesetzt werden. Bin aber überzeugt, dass er die Kurve nicht mehr kriegt und wohl einer Nachfolgerin Platz machen muss...


melden

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 13:48
@ luge
Zitat von lugeluge schrieb:Nun, immerhin haben alle westlichen und auch arabische Staatenführer in den Wochen und Monaten nach 9/11 genau diese Aussage von Bush bestätigt, indem sie ihm die volle Unterstützung zusicherten. Das ist Fakt.
Du hast doch sicher auch meine Stelle gelesen, in der ich darauf hinaus will, dass es keine ernstzunehmende Meinung gegenüber der Amerikanischen gibt!

Was hat eine Regierung denn für eine Wahl, wenn Bush mit Krieg, Saktionen und Embargos droht?

------
Zitat von lugeluge schrieb:Es war in dieser für uns alle ernsthaften Zeit eine erlaubte Reduzierung auf das Wesentliche:
Erlaubte Reduzierung? Das ist doch auch wieder ein Beispiel dafür, dass sich die Regierung nimmt, was sie braucht!

Und was ist das Wesentliche? Etwa, Krieg im Nahen Osten um jeden Preis? (von den damit verbundenen Veränderungen in der Innenpolitik mal ganz zu schweigen)

-------
Zitat von lugeluge schrieb:wenn's drum geht, wirklich aktiv zu werden.
Unter den letzten Präsidenten der USA hat man gut sehen können, was man unter 'Aktivität' versteht...:}

Schon seltsam, wenn Politiker gänzlich auf Diplomatie verzichten!

-------

P.S. google beispielsweise mal nach der Bush-Blair-Beichte!


melden
luge ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 14:31
@niurick

Hab ich gemacht. Raus kommt, dass der Verfasser dieser "Beichte" ein ganz toller Hecht ist. Judenhasser, somit "automatisch" natürlich Antiamerikaner (weil die halten ja Wort und stehen zum Staat Israel! Wie unehrenhaft....).
Ich hoffe mal zu Deinen Gunsten, dass Du den obigen Ratschlag nicht ernst gemeint hast.


aus muenchen.de:
"Roland Wuttke ist wegen „gemeinschaftlich begangener Volksverletzung” verurteilt worden, nachdem er 2002 in Augsburg an einer ungenehmigten Plakataktion mit der Aufschrift „Aktion Ausländerrückführung – Aktionswochen 3. Juni – 17. Juni 2002 – Für ein lebenswertes deutsches Augsburg – Augsburger Bündnis Nationale Opposition” beteiligt war."

Ich glaub' ich spinne! Wo bin ich hier eigentlich?


melden
luge ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 14:32
Wuttke ist Mitglied der NPD natürlich.


melden

Bushs Eigentor Pakistan

07.11.2007 um 14:44
@ luge

Bist Du sicher, dass Du das richtige 'gegoogelt' hast?

Die Beichte, die ich meine ist ein abgehörtes Telefonat! Da gibt es nicht sonderlich viel zu verfassen!


melden