weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

657 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Unfall, Brandanschlag, Ludwigshafen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:27
Link: www.faz.net (extern)

05. Februar 2008 Nach der Feuerkatastrophe in Ludwigshafen gibt es einen ersten Hinweis auf Brandstiftung. Ein türkisches Mädchen, das sich bei Ausbruch des Brandes in dem betroffenen Gebäude aufhielt, berichtete am Dienstag einem RTL-Reporter, sie habe einen fremden Mann gesehen: „Der hat mit einem Feuerzeug ein Stöckchen angezündet und das dann neben dem Kinderwagen in den Flur geworfen.“ Der türkische Ministerpräsident Erdogan forderte eine rasche Aufklärung des Unglücks.

Zugleich beschloss die türkische Regierung, eigene Ermittler nach Ludwigshafen zu entsenden. Erdogan sagte in Ankara, Staatsminister Yazicioglu werde noch am Dienstag nach Ludwigshafen reisen. Der Minister werde begleitet von vier türkischen Polizeiexperten, um die Brandursache zu untersuchen. „Wir wollen, dass der Vorfall so schnell wie möglich aufgeklärt wird“, sagte Erdogan.

Der Ministerpräsident erwägt nach eigenen Angaben, selbst am kommenden Donnerstag nach Ludwigshafen zu reisen, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Erdogan äußerte seine Sorge, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte. „Wir wollen kein zweites Solingen erleben“, sagte der türkische Politiker: „Wir hoffen, dass der Vorfall nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun hat.“ In Solingen war 1993 ein von Türken bewohntes Haus von Jugendlichen angezündet worden. Fünf Mädchen und Frauen starben.

Polizei überprüft Hinweis

Die Polizei erklärte dazu, die zuständige Sonderkommission überprüfe den Hinweis. Die Aussage des Mädchens könne derzeit noch nicht bewertet werden. Klarheit über die Brandursache könnte die Arbeit der Spurensicherung bringen. Nach Polizeiangaben ist derzeit aber noch völlig offen, wann die Brandexperten das einsturzgefährdete Gebäude betreten können. Bei dem Brand waren am Sonntag neun Menschen getötet und 60 verletzt worden. Am Dienstag befanden sich noch immer elf Menschen in Krankenhäusern, vier davon mit schwersten Verletzungen, wie die Polizei berichtete.

Die Feuerwehr erklärte, das Feuer sei vermutlich im weitgehend aus Holz gefertigten Treppenhaus des Gebäudes ausgebrochen und habe sich von dort aus innerhalb weniger Minuten über das komplette Haus ausgebreitet. Polizeisprecher Michael Lindner schloss nicht aus, dass es noch weitere Opfer geben könnte: „Wir hoffen aber, dass wir nicht noch mehr Tote finden.“ Die Feuerwehr setzte am Dienstag einen Kran ein, um das Dach des Hauses abzutragen und ins Innere vorzustoßen.

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, machte sich am Dienstag persönlich ein Bild vom Brandort. Kolat dankte anschließend für die Hilfsbereitschaft zahlreicher Menschen aus ganz Deutschland. Dies sei ein großer Trost für die Hinterbliebenen.

------------------------------------------------------------------------------------

Was denkt ihr darüber ? Dabei finde ich die Reaktion von Türkischer Seite sehr interesannt.

Findet ihr die Reaktionen überzogen, od ist eine unabhängige Aufklärung von Vorteil um die gesame Lage etwas zu beruhigen ?

http://www.faz.net/s/RubB08CD9E6B08746679EDCF370F87A4512/Doc~E606BE35AB4164E529EA3223CE28DFA78~ATpl~Ecommon~Scontent.htm...


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:32
Das ist schon OK - damit wird den deutschen Ermittlern Feuer gemacht

Man muss den Vorwürfen nachgehen - sollte aber vorsichtig sein mit pauschalen Beschuldigungen gegen den Staat wie sich sie schon vernommen habe.

Wenn es sich um Brandstiftung handelte, kommt ein fremdenfeindliches Motiv in Frage - aber auch irgendwelche bisher unbekannten Rivalitäten unter Migranten.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:35
Salut,
Fiasco schrieb:Zugleich beschloss die türkische Regierung, eigene Ermittler nach Ludwigshafen zu entsenden.
Hört sich SEHR nach "Kompetenzgerangel" an! :}
Unsere Regierung hat im "Fall Marco" auch keine Ermittler in die Türkei entsendet, damit der Kerl schneller aus der U-Haft kommt! :|


Ich denke, auch die Türken untereinander haben genügend Gründe, um ein Wohnhaus anzustecken. Ohne, dass es Hinweise auf Fremdenfeindlichkeit gibt, muss ja nicht gleich ein Politikum daraus werden! :{


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:43
Vor allem bitte nicht wieder gleich demonstrieren und der deutschen Justiz vorwerfen, sie verfolge Ausländer strenger als Deutsche!
Ich will hier keine Urteile fällen, der Fall muss selbstverständlich aufgeklärt werden aber es wäre rein theoretisch auch möglich, das der Zeuge jemanden gesehen hat, der sich eine Kippe angesteckt und das Streichholz weggeworfen hat.
Wenn ich ein Haus anzünden wollte würde ich schon planvoller vorgehen als im Flur ein brennendes Stöckchen werfen.
Allerdings, wenn man es mit Nazis zu tun hat muss schon von einer gewissen Doofheit ausgegangen werden.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:51
Schlechter Entlassungsbeginn finde ich.

Erst mal mein aufrichtiges Beileid den Betroffenen dieser Brandkatastrophe.

So nun aber.
Die Türkei meint nun irgendwelche Dorfsheriffe entsenden zu müssen um?
Ja warum?
Meinen die das ein eventuell rassistischer Hintergrund von den Deutschen Behörden vertuscht werden würde?
Das halte ich für ausgeschlossen.

Oder Denkt der Türkische Staat das wir in Deutschland nicht über die nötige Ermittlungsmethoden und Fachpersonal verfügen?

Ich würde das nette Angebot der Türkischen Justiz dankend Ablehnen.


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:55
Schrecklich was mit den Kurden da passiert ist.
Mein Beileid.


Solingen wird niemals vergessen werden und wenn das wirklich eine Rassitische Tat war
können wir uns alle bei Roland Koch bedanken.


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 22:59
Was it falsch dran wen Us-bürger im ausland unter ähnlichen umständen sterben schicken diese genauso ermitler


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:02
"-Allerdings, wenn man es mit Nazis zu tun hat muss schon von einer gewissen Doofheit ausgegangen werden.-"

Wie Klischeehaft.
Welche politische Kraft ist dann deines Erachtens nach denn Intelligent?

Und bevor sich die Tuerkei hier einmischen will sollen sie doch erstmal vor ihrer eigenen Tuere kehren. Wieso bilden sie sich ueberhaupt ein, hier einen auf dicke Hose machen zu muessen?

"-Wenn es sich um Brandstiftung handelte, kommt ein fremdenfeindliches Motiv in Frage-"

Da kommen wohl mehrere Motive in Frage, sofern es nicht ein Unfall war.
z.B.
Versicherungsbetrug
Die Freude an der Vernichtung von Menschenleben
Die reine Freude an der Zerstoerung von Eigentum
Meinetwegen "Blutrache" oder etwas in dieser Richtung
Langeweile oder vielleicht stand der Taeter auch unter Einfluss von Drogen bzw. Alkohol.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:05
Allah Iarham Mautana (Allah sei gnädig mit unseren Toten)

B1gger@

Wenn es Brandstiftung aus fremdenfeindlichen Motiven war, hat das nichts mit Roland Koch zu tun


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:07
Weil er ein diesen Leuten Ideologiesche Feuerzeug und das ideologische Benzin geliefert hat.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:08
Hahahaha türkische Ermittler in Deutschland....dann ab mit unserer SpuSi nach Türkei und den Fall vom 17-jährigen aufgeklärt......mein Gott, wir haben eigene Ermittler...Moscheen reichen denen nich, jetz wollen die wohl noch ihre eigene Polizei?

MENSCH, IHR SEID IN DEUTSCHLAND, GEWÖHNT EUCH ENDLICH DRAN.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:10
Ich möchte mich mit Nachdruck bei allen Nazis hier entschuldigen, die ich als doof bezeichnet habe. Menschen anzünden findet sich natürlich auch bei radikalen Demokraten oft.

Ich glaub die Türkei bemüht sich in letzter Zeit sehr auffällig darum als funktionierender Rechtsstaat zu erscheinen.
Will hier vielleicht jemand in die EU?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:11
Oh mann jetzt wird wieder die vermeintliche Frechheit der türkischen Politik in de Mittelpunkt gestellt statt die wichtigen Fragen - ist das von den deutschen Medien beabsichtigt?

Deutschland HAT sich im Fall Marco massiv eingemischt - und das war NICHTS gegenüber diesem schlimmen Vorfall, den es zu untersuchen gilt.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:13
Entschuldige Mal.
Ist es ungewöhnlich wenn sich ein Land für einen im Ausland einsitzenden Staatsbürger einmischt? Besonders in einem korrupten Land wie die Türkei.
Wozu habe ich denn einen Pass?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:14
B1gger@

Koch wiegelt höchstens die Mitte auf - wahltaktisch hatte er keinen Erfolg

Fremdenhasser welche den Tod von ganzen Familien in Kauf nbehmen, handeln davon unabhängig

Aber bisher gibt es nur einen Hinweis auf Brandstiftung - nicht auf den Täter und deas Motiv


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:15
@ topic


Ausser Rassismus gibt es doch viele andere Möglichkeiten:

- ein "gross angelegter" Ehrenmord
- Verbitterung über die bevorstehende Ausweisung


Wenn wir die Schlüsselwörter: "Brand, Tote und Ausländer" hören, dann steht das "ergebnis" in vielen Köpfen doch bereits fest!


Es "kann nur" Rassismus gewesen sein!


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:15
Meine güte !!!
Türkische Ermittler ... gegen Deutsche Ermittler das ist so wie wenn Luxenburg gegen China Krieg führt !

Als erstes sollte man die Ergebnisse abwarten und zum Unglück das 10 Menschen starben ist mehr als tragisch.

und die Tat wird aufgeklärt nur gleich wieder was von Fremdenhass zu sprechen ist falsch.


a) Kinder spielen mit Feuer
b) Party
c) Familie streit
d) Nazi
e) Kurden hab gehört die mögen keine Türken
f) UNFALL
g) Absicht was in ein Unglück endete

um mal 7 Möglichkeiten zu nennen.

Abwarten und hoffen das die Lebenden das Leben wieder lebenswert finden.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:17
Ja, al chidr mutmaßliche Vergewaltigung anner ungläubigen Engländerin is natürlich NICHTS, wenns im Vergleichsfall Türken was angeht.

Konnt ich mir vorstellen, dass sowas in der Art jetz kommt.


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:17
@ al-chidr


Das klingt ja so, als wäre es Koch's "verspäteter Wahlkampf"...


Vielleicht seine "Rache", dass die "Ausländerschiene" bei der Wahl nicht gezogen hat...


melden

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:19
Stimmt.
Schmeckt irgendwie so als traue uns die Türkei nicht.
Warscheinlich weil wir alle noch Nazis sind und Hitler wählen.


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TR schickt Ermittler: „Wir wollen kein zweites Solingen

05.02.2008 um 23:19
Natürlich ist es NICHTS gegen 10 Menschenleben - Du Leuchte


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden