Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

20.01.2009 um 23:49
ich habe gehört das 2009 Rom und Berlin ziele von anschlägen werden könnten wie in madrid.

ich glaube auch nicht das dahinter extremisten usw. stecken sondern viel eher die Jesuiten im Vatikan und der rest der illuminati bande.


melden
Anzeige

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

21.01.2009 um 08:06
Ja, schon klar. Die Jesus-Bomber, kruzifixnoamol!


melden
onay77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

21.01.2009 um 08:45
Ja


melden

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

21.01.2009 um 12:02
> ich glaube auch nicht das dahinter extremisten usw. stecken sondern viel eher die
> Jesuiten im Vatikan und der rest der illuminati bande.

Genau! Wer würde schon die Bomber-Christen oder die Illuminati als Extrem bezeichnen! Finde gut, dass das einmal klar und deutlich gesagt wird!


melden

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 15:06
Mysteriöse Anschlagsdrohung für deutsche Großstädte
Berlin (dpa) - In einer mysteriösen Video-Botschaft drohen Unbekannte mit Terroranschlägen in Berlin, Köln und Bremen. Das Bundesinnenministerium bestätigte die Existenz des Films. Er habe auf der Internetplattform Youtube gestanden, sei aber bereits wieder entfernt worden. Experten der Sicherheitsbehörden analysieren das Material. Nach einem Bericht des Magazins «Focus» fehlen die bei islamistischen Video-Drohungen sonst üblichen religiösen Verweise und ein klarer Urheber.
Quelle: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/378242

Gruß
:)
cohiba


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 15:50
Immer werden Anschläge gedroht !

Ja ganz Sicher in Deutschland gibt es Anschläge jedoch nur Seelische Angriffe aus den Medien um Angst zu machen :)

Selbst die Klassischen Extremisten in Deutschland sind da wohl gefährlicher also
Bitte !


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 16:00
Ja


melden
iamlegend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 17:35
Muslime fuehlen sihc hier nicht mehr so sicher:-)

Schaut euch die ganzen internetforen an, wie zB gruenepest und pi news. Die wuenschen sich doch alle insgeheim, den Tod der Muslime. Wenn du als Muslim nachts mit dem Zug faehrst, besteht immer die Gefahr von Islamhasser attackiert zu werden. Die Medien und politiker hetzen die Bevoelkerung gegen die muslime auf. Die monatlichen moschee-razzien sind doch eine klare botschaft. Ihr seid hier nicht willkommen. Die Hemmung Muslime anzugreifen sinkt day by day. Mal gucken wann die erste Moschee brennt.


melden

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 17:57
kann sein das diese Hemmung sinkt, aber sie scheint noch lange nicht mit der geringen hemmung oder vllt garnicht vorhandener hemmung gleich zu kommen die viele "südländisch assehende Jugendliche" verspüren gegenüber Deutschen.
Wenn du nachts mit den Zug fährst besteht auch immer andersherum die Gefahr von einen "Deutschenhasser(schlimm genug das es das in Deutschland dem gastgeberland gibt)" attakiert zu werden.
Aber wieso das auf Religion beziehen oder Ethnie. Ist doch schlimm genug das es allgemein Menschen gibt die zu wenig hemmung bzw zu wenig respekt gegenüber der Würde des gegenübers aufringen und dann mit Gewalt antworten.
Es kommt in Deutschland drauf an wo man ist. Man kann nicht sagen man fühlt sich in Deutschland sicher sondern wohl eher man fühlt sich dort oder dort sicher.
Aber mich persönlich macht die eigene Regierung unsicher als zb der internationale Terrorismus aller Partein die das machen.
Überwachungsstaat usw. naja ich habe mich hier nie von Bomben bedroht gefühlt und wenn es passiert dann passiert es halt. Aber die einschränkungen bzw überwachung die der Staat betreibt ist denke ich nicht durch den Terrorismus begründbar. Das leben ist nunmal Lebensgefährlich.


melden
_maverick_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 18:11
alles Panik mache der Medien, Deutschland ist relativ sicher gegen über Süd Amerika oder Süd Afrika ;)

ein Lichtenstein ,oder Dubai wäre zu viel erwartet ;)


melden
iamlegend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 19:42
NEin, ihr habt schon recht. Im Vergleich zu anderen Laendern ist Deutschland ein ziehmlich sicheres Land. Und @stahlschlag, andersrum gibt es natuerlich auch die Gefahr attackiert zu werden. Aus der Stadt aus dem ich herkomme, hat sich jeder sicher gefuehlt. Ne, ich persoehnlich habe mich immer sicher gefuehlt. Aber mir ging es um die allgemeine Situation der Muslime in Deutschland. Die Hemmung sank in den letzten 9 Jahren rapide down.
_

Ich fand es als immer Lustig wenn Leute mich angesehen haben als ob ich kriminell waere. Sie haben immer so getan als ob sie mich gar nicht beachten, aber genau das Gegenteil war der Fall. Natuerlich musste ich dann auch extra eine gewisse Koerpersprache halten damit die Person erst recht schiss bekommt. Vor allem war es nachts schlimm:D! Da haben sie sich fast als immer in die Hosen gemacht. Im ernst jetzt:-) Vor allem die aelteren Damen und Herren. Ab und zu war es witzig, aber manchmal auch nervig. Aber das ganze ist wirklich eine Illusion. Ich bin nachts alleine durch Londons schlimmste Vierteln unterwegs gewesen und da hatte ich richtig schiss. Aber mir ist nichts passiert *puhh!*

_


Ein echter Grund warum sich viele in Deutschalnd nicht sicher fuehlen, ist dass man von den Menschen keine []bzivilcourage[/b] erwarten kann. Im ernst, du kannst in einer vollbelebten Strasse(wenn man zB zu viert ist) eine Person verpruegeln ohne das einer einschreiten wird. Es gibt natuerlich ausnahmen, aber deutschlandweit betrachtet fehlt es den LEuten eine Menge an zivilcourage.

Vor einigen Jahren (wenn ich diesen schwein erwische!) bin ihc in die Strassenbahn eingestiegen und bin schwarz gefahren. Und natuerlich musste gleich zwei kontrolleure einsteigen und nach fahrkarten fragen. Die Bahn war eher leer (Endhaltestelle) und als sie zu mir kamen und mich nach den Fahrschein befragten, habe ich so ein komisches gefuehl gehabt. Die beiden waren geschaetzte 20. Ich hab denen gesagt, das ich meine karte vergessen habe und dann haben sie sich zu mir gesetzt. einer neben mir und der andere gegenueber mir. UNd dann haben sie mich befragt ob ich einen AUsweis dabei habe oder so und so wie ich war, habe ich selten was mit mir gefuehrt. Ich hatte nur ein altes handy und als ich es denen gezeigt habe, haben sie enttaeuschte Gesichter gehabt. Ja, sie waren keine Kontrolleure, aber ich habs erst gemerkt, als wir an der zentrale vorbeifuhren:-). Und als ich es gemerkt habe, wollte ich gehen, aber sie haben es mir verboten. SIe wollten mich nicht gehen lassen und haben mich bedroht. Der eine meinte er waere Kampfsportler und so. Ich war da echt noch jung. Also, ich hab echt schiss bekommen und die Bahn war dann auch schon mit vielen Gaesten beladen. Einige sassen gegenueber mir, andere nebenmir auf der anderenseite. Und ich konnte vor Angst nichts sagen(ihr kennt das bestimmt). Ich hab einen deutschen fahrgast die ganze zeit mit dem knie angestupst aber als er gemerkt hatte um was es geht, hat er einfach weggeschaut. EInfach alle Gaeste haben gecheckt um was es sich hier handelt, aber alle haben weggeschaut! Bis die TYpen mich vonn alleine gehen liessen. Ab diesem Tag habe ich ganz ehrlich, die deutschen nicht mehr leiden koennen. Ich hab sie als feige gesehen. (nur ein paar wochen)
Das ist ein verdammt grosses Problem in Deutschland. Einer von dennen war besonders schlimm und sein Gesicht habe ich bis heute nicht vergessen:-). Bei dem werde ich mich noch raechen:-). What goes around, comes around.
Aber ich vielleicht waere ich genauso feige gewesen und die Geschichte ist schon laengst vergessen. Aber man sieht, wo das Problem liegt. Im internet viel scheisse schreiben, auslaender so und so aber selber keine zivilcourage zeigen. DIe zwei typen waren uebrigens auch vermutlich auslaender. Aufjedenfall hatten sie eine albanische abstammung. ICh hab viele albanische freunde gehabt um das zu erkennen. Das muss trotzdem nichts heissen, denn ihc hab auch geschichten wo ich opfer von deutschen war.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 19:54
iamlegend schrieb:Wenn du als Muslim nachts mit dem Zug faehrst, besteht immer die Gefahr von Islamhasser attackiert zu werden.
Die Gefahr ist, wie man an den Fahrern des ÖPNV in Berlin sieht, wohl nicht sehr groß.
iamlegend schrieb:Die monatlichen moschee-razzien sind doch eine klare botschaft. Ihr seid hier nicht willkommen
Die Botschaft lautet wohl eher: Wir haben zu viele radikale Islamisten im Land!
iamlegend schrieb:Aber mir ging es um die allgemeine Situation der Muslime in Deutschland. Die Hemmung sank in den letzten 9 Jahren rapide down.
Umgekehrte Fälle sind mir weitaus geläufiger


melden
iamlegend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 20:10
@against_nwo

Die monatlichen moschee-razzien sind doch eine klare botschaft. Ihr seid hier nicht willkommen


Die Botschaft lautet wohl eher: Wir haben zu viele radikale Islamisten im Land!


Du zeigst also dein wahres Gesicht! Es geht dir nicht um die Kriminalitaet usw. Oder ob die Person Auslaender ist oder nicht ist.
Es geht dir einfach nur um die Muslime. Dass du sowas unnoetiges kommentieren musstest, spiegelt doch nur dein wahres Gesicht.

Die sind also umgekehrte Faelle weitaus gelaeufiger? Hast du etwa schon persoehnlich Erfahrungen gesammelt? Auch im Dorf? Ich kann dir erzaehlen das fast jder Muslim schon was miterleben mussten. Du ziehst deine Schluesse nur aus dem internet. Ich kann sie aus dem real life ziehen. Ich kann dir was erzaehlen. Auch wenn es lange her ist, aber sie haben das von ihren Eltern. Ich laufe mit zwei Freunde und einer von denen war "sogar" ein Deutscher. Auf einmal kommen zwei viel aeltere jugendliche zu uns und fragten woher wir stammten. Einer von denen meinte, dass sie afghanen suchten:-) UNd meine beiden Feunde haben sofort gesagt, ich sollte das maul halten. Hab es aber nicht getan. Nachdem ich es gesagt habe, sind wir nur noch weggerannt. Wir wurden mit nacktschnecken usw beworfen ein paar andere Freunde uns gesehen haben und sie gejagt haben. Ich kann dir noch viele Stories von mir und von meinen Freunden erzaehlen. Was du mir erzaehlen kannst, ist dass du in der Stadt warst und gesehen hast wie sich zwei andersfarbige geschlagen haben. Und dann bildest du dir eine Meinung und schwupp hat die NPD eine Stimmte mehr.
"zu viele radikale Islamisten"...ts das ich nicht lache..


melden

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 20:13
@iamlegend
Ganz klar ich finde auch das es hier an zivilcourage fehlt, sei es bei alltäglichen sachen wie einer alten frau beim tragen helfen wenn sie die gleiche richtung hat wie mans selbst. oder eben das Helfen wenn jmd in Gefahr ist.
Keine Ahnung ob das vllt damit zu tun hat das die Deutschen das letzte Mal als sie eine "völkische Einheit"(auch wenn es nicht 100% so war) bildeten ziemlich viel sehr falsch gemacht haben.
Vllt ist es auch dieses, jeder für sich. man weiß es nicht genau bzw ich weß es nicht genau.
Vllt ist es auch einfach nur Angst, aber wovor, wenn alle mal aufstehen würden wenn was scheiße läuft. Sei es der assoziale der sein Handy laut Musik in der S-Bahn spielen lässt (komischerweise meist die "südländisch aussehenden Jugendlichen" oft auch arabische Musik). -Übrigens würde ich das keinen empfehlen zu ahnden wenn man alleine ist, denn dann bekommt man ganz schnell eine drauf wenn man sagt ob die person denn bitte die musik ausmachen oder wenigstens mit kopfhörern hören könnte- aus eigener erfahrung sollte man das vllt unterlassen. Aber man kann auch nicht alle über einen kamm scheren aber ich denke da vllt viele so erfahrungen gemacht haben trauen sie sich garnichtmehr was dagegen zu sagen, denn die ganze Besatzung der S-Bahn steht dann leider auch nicht hinter einen auch wenn es sie auch genervt hatte.
Ich denke einige würden das auch ausmachen wenn man es ihnen sagt abe da das mitlerweile keiner mehr sagt glaube ich merken die einfach ganrichtmehr das man das nicht macht. das nächstemal werf ich nen schuh auf die^^
ich sage das übrigens nurnoch das sie die musik bitte ausmachen sollen wenn ich denen ansehe das sie es vllt auch machen (bin leider meist alleine unterwegs)

Aber egal also ZIVILCOURAGE fehlt ganz klar. wäre die stärker wäre es auch um einiges sicherer.

Einmal zb da ruft draussen eine frauenstimme um hilfe. ich spring in die stiefel renne das treppenhaus runter und aus dem Haus (niemand anderes hat das gemacht) aber dann sah ich das die wohl nur spaß machten denn sie lachten alle aber da stand ich blöd, nur weil ich auf sowas reagiere.

Gab glaube ich auch mal ne studie oderso das die Leute eher auf den Ruf "FEUER" reagieren als auf "HILFE"(vllt schon zu überreizt)

Naja als ich mal von 4 Typen umringt war mit Messern hat mir auch keiner Geholfen obwohl einige vorbeigingen. Aber ich habe mit denen Gesprochen und nach einigerzeit glaubte mir einer wohl das ich kein Nazi sei (übrigens kannte ich die alle vom sehen von meiner Schule auf der ich war mit 90% Ausländeranteil) Einer von denen war auch in der klasse meines Bruders, der war es dannauch der sagte das sie mich gehen lassen (die anderen wollten mich in eine Einfahrt ziehen und abstechen). Naja dann ging ich und bedankt mich noch das sie mich nicht abgestochen haben, aber das gefiehl ihnen auch nicht, sie warfen mir noch ein paar beleidigungen hinterher.

ZIVILCOURAGE fehlt und vllt auch einfach die fähigkeit streit mit reden zu lösen.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 20:17
iamlegend schrieb:Du zeigst also dein wahres Gesicht! Es geht dir nicht um die Kriminalitaet usw. Oder ob die Person Auslaender ist oder nicht ist.
Es geht dir einfach nur um die Muslime. Dass du sowas unnoetiges kommentieren musstest, spiegelt doch nur dein wahres Gesicht.
Da scheinst du aber etwas falsch verstanden zu haben!
Wenn gewisse Moscheen öfter mal durchsucht werden, dann liegt es sicherlich nicht daran, dass man den Moslems zeigen will dass sie hier nicht willkommen wären, sonder es liegt wohl eher daran, dass gewisse (islamische) Verbände hier ihre unlauteren Ideologien verbreiten wollen.
iamlegend schrieb:Die sind also umgekehrte Faelle weitaus gelaeufiger? Hast du etwa schon persoehnlich Erfahrungen gesammelt? Auch im Dorf? Ich kann dir erzaehlen das fast jder Muslim schon was miterleben mussten.
Die zahlen der PKS dürften dir ja mittlerweile bekannt sein und die sprechen eben die Sprache, dass es wahrscheinlicher ist durch einen Äusländer oder einem Deutschen mit Migrationshintergrund Opfer einer Gewalttat zu werden als Opfer einer Gewalttat durch einen Deutschen zu werden.


melden
iamlegend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 20:35
@stahlschlag
"Naja dann ging ich und bedankt mich noch das sie mich nicht abgestochen haben, aber das gefiehl ihnen auch nicht, sie warfen mir noch ein paar beleidigungen hinterher."
der Hammer! ich musste mich tot lachen!:D

@against_nwo
Du bist einfach nur noch arm dran. Du tust mir ja schon fast leid. Du musst immer alles lesen und ich kann alles live mit verfolgen. Razzien gibt es nicht nur bei unseren Moscheen. Uebrigenz wurde unsere Moschee schon oefters mir Razzia attackiert. Gefunden haben sie nur 2-3 gefaelschte Ausweise. Was nichts besonderes ist. Man muss nur auf jeder Baustelle gehen und man kann welche finde. Dafuer das sie 200 Poiziten mit strassenabsperrung + Hubschrauber eingesetzt haben, ist fuer mich das ganze mehr als fraglich. Das beste ist noch das sie schwer bewaffnet direkt nach dem freitagsgebet mit Schuhen in den Raum gestuermt sind. Alles wegen 2-3 falsche Ausweise? UNd was nicht viele wissem, bei uns Muslimen werden mittlerweile nicht nur moscheen mit razzien terrorisiert, sondern auch Wohnungen. Schonmal davon gelesen? Ich kann dir dazu auch noch mal x stories erzaehlen. Bei einem Freund sind sie in die Wohnung gestuermt weil der Nachbar gesagt hatte sie wirken verdachtig. Bei uns im Geschaeft haben sie auch ne Razzia gemacht, Anscheinend war da irgend so ein Kunde mit verbrecherischen background bei uns einkaufen?? war schon sehr peinlich fuer uns.
und noch viele mehr...
Aber genau das wollen Leute wie du. Ihr koennt nur nicht direkt eure Meinung aeussern. bis jetzt noch nicht.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 20:45
iamlegend schrieb:Du bist einfach nur noch arm dran. Du tust mir ja schon fast leid.
Mache dir keine Sorgen um mich. Durch meinen Fleiß und meinen Ehrgeiz stehe ich nicht auf der bedauernswerten Seite.
iamlegend schrieb:Uebrigenz wurde unsere Moschee schon oefters mir Razzia attackiert. Gefunden haben sie nur 2-3 gefaelschte Ausweise. Was nichts besonderes ist.
Dann würde ich mir mal Gedanken über meine Gemeinde machen und wenn du meinst, 2-3 gefäschte Ausweise wären heuzutage normal, dann fehlt dir anscheinend jedes Rechtsempfinden.
iamlegend schrieb:nach dem freitagsgebet mit Schuhen in den Raum gestuermt sind. Alles wegen 2-3 falsche Ausweise?
Soll sich die Polizei etwa bei ihren Einsätzen die Schuhe ausziehen? Und da, wo gefäschte Ausweise gefunden werden, sind andere Straftaten sicherlich nicht auszuschließen.
iamlegend schrieb:UNd was nicht viele wissem, bei uns Muslimen werden mittlerweile nicht nur moscheen mit razzien terrorisiert, sondern auch Wohnungen. Schonmal davon gelesen?
Wer in Verdacht gerät, wer sich also verdächtig benimmt oder sich in verdächtigen und dubiosen Kreisen aufhält, der muss mit solchen Maßnahmen rechnen. Und das gilt nicht nur für Muslime, sondern für alle. Ganz unabhängig vom Glauben!
iamlegend schrieb:Bei einem Freund sind sie in die Wohnung gestuermt weil der Nachbar gesagt hatte sie wirken verdachtig. Bei uns im Geschaeft haben sie auch ne Razzia gemacht, Anscheinend war da irgend so ein Kunde mit verbrecherischen background bei uns einkaufen?? war schon sehr peinlich fuer uns.
In meinem Freundschafts- und Bekanntenkreis hat niemand solche Erfahrungen machen müssen. Komisch, oder?


melden
iamlegend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 21:14
@against_nwo
nein, es ist nicht komisch:D
ne, echt nicht :D :D
Weisst du, du hast leider (ich denke mal) wenig Kontakt mit Auslaendern gehabt. Ich kenne soviele unterschiedliche Personen(Ich bin nicht stolz drauf, sondern hab einfach das glueck gehabt). Ich hab das Glueck durch mein Vater viele Personen zu kennen. Ich kenne zB einen von diesen VErfassungsrichter und andere Richter, die in Freiburg leben. AUf dem Gegenpol kenne ich auch solche die schlimme und nicht so schlimme Verbrecher sind. Ich kenne wirklich viele persoehnlichkeiten. Es geht nicht darum ob der eine ein Verbrecher ist oder ein anwalt, sondern wie er als Mensch ist. Und ich kenne wirklich viele MEnschen die ich beneide obwohl sie nicht die bravsten menschen sind. Es geht um die Ehre, VErhalten, MEnschlichkeit, Prinzipien usw.
Ich weiss nicht wer du bist, aber wenn du mich kennen wuerdest, wuerde ich dir eine ganz andere Welt zeigen und du wuerdest deine Meinung bestimmt aendern. Ich bin leider nicht in der Lage dir zu helfen..(ncht das du eine krankheit hast, sondern helfen dir die realitaet zu zeigen)
EIn Freund von mir wurde wegen Fahrerflucht verhaftet. Er ist nicht mein Freund wegen seinen kriminellen aktivitaeten, sondern wegen seiner Persoehnlichkeit.
Ich halte mich nicht in dubiosen Kreisen auf. Meine Freunde halten sich nicht in dubiose Kreise auf. Meine Familie haltet sich nicht in diesen Kreisen auf. Ich kann nur sagen, dass wir wegen diesen Razzien sehr verletzt sind. Unser Vertrauen wird somit stark abgebaut.
Ich weiss echt nicht was du eigentlich willst. Mir ist es vollkommen wurscht aus welchem Land ich komme. Ich konnte es nicht entscheiden. Ich koennte jetzt in Afrika sein. Ich koennte ein Serienkiller sein. Fuer mich ist das Schicksal. Fuer die 2-3 gefaelschte ausweise kann die moschee nichts dafuer. Ich kenne uebrigens viele die gefaelschte paesse haben. Soll ich jetzt petzen gehen? Natuerlich halte ich nichts davon, wenn Leute kriminelle aktivitaeten haben, aber ich kann nur versuchen denen zu zeigen dass das nicht richtig ist.


melden
beirut1985
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 21:22
sueadlaendisch aussehende auslaender -.- wenn ich das lese koennt ich schon kotzen, mit solchen die sowas denken will ich am liebsten von face zu face diskutieren, nicht umzuzuschlagen sondern um zu zeigen wie ich ihn verbal in grund und boden stampfe.

es gibt dumme kanacken die machen scheisse, ja man, ist net von der hand zuweisen aber deswegen schlotterknie zu bekommen und in bildzeitung manier mit dem finger auf alle zu zeigen ist genauso dumm wie mit der faust gegen die wand zu schlagen.
Sowas muss man mit kulturoffenheit begegnen, zeigt mal initaive, an alle, beide seiten wollen leben.


melden
Anzeige
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?

24.01.2009 um 21:22
iamlegend schrieb:Es geht nicht darum ob der eine ein Verbrecher ist oder ein anwalt, sondern wie er als Mensch ist. Und ich kenne wirklich viele MEnschen die ich beneide obwohl sie nicht die bravsten menschen sind. Es geht um die Ehre, VErhalten, MEnschlichkeit, Prinzipien usw.
Hier schließt sich doch einiges aus. Wenn einer ein Verbrecher ist, dann kann es ja mit der Ehre, dem Verhalten und den Prinzipien nicht sehr gut bestellt sein.
iamlegend schrieb:Ich weiss nicht wer du bist, aber wenn du mich kennen wuerdest, wuerde ich dir eine ganz andere Welt zeigen und du wuerdest deine Meinung bestimmt aendern. Ich bin leider nicht in der Lage dir zu helfen..(ncht das du eine krankheit hast, sondern helfen dir die realitaet zu zeigen)
Ich habe eine Veranstaltungsagentur aufgebaut und bin dadurch durchaus in der Lage die Realität einzuschätzen. Ich benötige wirklich keine Hilfe (bis auf meine Krankheit ;) )
iamlegend schrieb:Ich koennte ein Serienkiller sein. Fuer mich ist das Schicksal.
Serienkiller zu sein ist kein Schicksal, sondern eigene Entscheidung!


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Preise136 Beiträge
Anzeigen ausblenden