Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauern schütten Milch weg

602 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensmittelverschwendung, Preiskampf, Bauernstreik
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:23
"Der privilegierte......."
Zumindest sind dort einige Personen auch recht sozial eingestellt, was in bäuerlichen Kreisen praktisch nicht vorkommt.


melden
Anzeige
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:25
schatten69 schrieb:Zumindest sind dort einige Personen auch recht sozial eingestellt, was in bäuerlichen Kreisen praktisch nicht vorkommt.
Wo nimmst du das denn her? Bauern sind traditionell immer etwas konservativer, aber ich kenne auch recht soziale Bauern, so ist das nicht.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:26
Aber ihr habt recht, mein Spruch war dämlich und unüberlegt!
schatten69 schrieb:Der Bauer ist eben archaisch. Wenn er seinen Besitz bedroht sieht, wird er zum Tier
Wieder so eine gemeine Pauschalisierung, denk bitte an mein Herz, ich bin nimmer die jüngste..........


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:26
Schon nach dem 2. Weltkrieg sah man dies daran, dass manche Kuhställe über und über mit echten Teppichen und Silber vollgestopft waren, weil viele Städter, die fast alles verloren hatten, ihre letzten Besitztümer für ein paar Lebensmittel hergaben.


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:28
Hast du schonmal nen japanischen Touristen für ne Woche für lau bei dir wohnen lassen und ihn anschliessend mit Zelt und Schlafsack ausstaffiert, damit er aufs nahe gelegene Festival gehen kann?

Solche Bauern kenne ich. :)
schatten69 schrieb:Schon nach dem 2. Weltkrieg sah man dies daran, dass manche Kuhställe über und über mit echten Teppichen und Silber vollgestopft waren, weil viele Städter, die fast alles verloren hatten, ihre letzten Besitztümer für ein paar Lebensmittel hergaben.
Hui, das Diktat von Angebot und Nachfrage...


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:29
"Der privilegierte......."
Zumindest sind dort einige Personen auch recht sozial eingestellt, was in bäuerlichen Kreisen praktisch nicht vorkommt.

Der Versuch einer Provokation war plump, entspricht jedoch dem Intellekt *lach*.



Schon nach dem 2. Weltkrieg sah man dies daran, dass manche Kuhställe über und über mit echten Teppichen und Silber vollgestopft waren, weil viele Städter, die fast alles verloren hatten, ihre letzten Besitztümer für ein paar Lebensmittel hergaben.

Dann war der dreckige Bauer doch ein schlauer Geschäftsmann.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:30
Ein Diktat, dass man mit etwas Herzensbildung nicht unbedingt befolgen mußte. Aber diese war nicht vorhanden.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:30
Milchpreis, huch, das Diktat von Angebot und Nachfrage.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:31
@styx: Ich denke mit Deinem Intellekt ganz locker mithalten zu können.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:31
Also den Bauern die ich kenne gönne ich jeden einzelnen Cent, und wenn sie jeden Tag mit nem anderen neuen Mercedes durch den Stall fahren würde, würd ichs ihnen auch gönnen.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:32
Deinen Intellekt sieht man schon alleine an solchen persönlich werdenden Sprüchen.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:33
@lesmona: Ich gönne allen Leuten alles. Was ich nicht vertehe, dass dieser Berufsstand immer besonders laut brüllt, wenn er meint, eine klitzekleine Ungerechtigkeit zu bemerken. Andere machen das ja auch nicht.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:34
Schatten, ich denke mir jede Meinung hat ja ihren Ursprung, wie kam es dass sich deine Meinung über Bauern so gebildet hat?

So wie du schreibst hört man Missachtung heraus,erklär mal bitte, woher kommt das genau, und kennst du Bauern persönlich?
Und was haben die gemacht, weisst du das aus erster Hand oder nur vom Hören Sagen?


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:34
So sind eben viele Menschen, bevor es der andere bekommt schmeiss ichs lieber weg.
Lange schon ärgere ich mich über solch eine Einstellung, aber was solls.

Im übrigen finde ich wärs effizienter gewesen wenn die Bauern statt wegwerfen gesagt hätten "Wer in nächster Zeit Milch will muss sie beim Bauern selbst kaufen."
Das hätte auch den Vorteil gehabt das der Bauer seinen verlangten Preis machen hätte können.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:35
@lesmona: Ich kenne persönlich welche und habe auch welche in der Verwandtschaft. Ich sage das aber hier ganz allgemein, weil ich ihr Verhalten nicht gutheissen kann.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:38
Die Bauern wollen mehr Geld für ihre Milch (mind. 0,40 €). Dann steigen logischer Weise die Preise für Milch und Milchprodukte wieder an und letztendlich wird wieder über die Regierung gemeckert.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:39
Ich bin auch kein Fan moderner Bauern, diese seltsame Mischung aus kalter Technisierung (Melkmaschine, was für ne Erfindung) einerseits und Gülle- und Gestankverliebtheit andererseits ... :|


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:41
@einar: Aber das Bäuerlein ist zufrieden und kann sich seinen nächsten Daimler kaufen und grinst mit seinem Goldzahn.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:42
Ich denke mit Deinem Intellekt ganz locker mithalten zu können.

Nein, da denkst Du falsch.


Deinen Intellekt sieht man schon alleine an solchen persönlich werdenden Sprüchen.

Am niedrigen Niveau der Diskussion bist Du selbst schuld, welche sich als als typische "schatten69 stereotypisierende Provokation" entpuppt.
Geh´ mal raus und spielen...


melden
Anzeige

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:43
sollen sie halt für die senkung der betriebskosten sorgen, udn nicht darum, wie sie anstatt der kühe die bürger melken


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden