Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauern schütten Milch weg

602 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensmittelverschwendung, Bauernstreik, Preiskampf
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:44
@styx: Woher willst Du irgendetwas über meinen Intellekt wissen? Alleine diese Aussage kennzeichnet Dich schon als außergewöhnlich dumm.

Ich mag provokative Diskussionen, regen sie doch so manche User an, ihren Senf zu einem Thema abzugeben.


melden
Anzeige

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:46
@styx: Woher willst Du irgendetwas über meinen Intellekt wissen? Alleine diese Aussage kennzeichnet Dich schon als außergewöhnlich dumm.


Ich zitiere:

@styx: Ich denke mit Deinem Intellekt ganz locker mithalten zu können.

Wer hat mit der Glaskugel angefangen...?


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:46
nibelunga schrieb:Wer in nächster Zeit Milch will muss sie beim Bauern selbst kaufen."
Ich sehe das Problem darin, das ein Milchbauer direkt von der Molkerei abhängig ist und die Verhältnisse eher einseitig diktiert werden.
derraucher schrieb:sollen sie halt für die senkung der betriebskosten sorgen, udn nicht darum, wie sie anstatt der kühe die bürger melken
Naja, sie wollen ja eher die Molkereien melken. ;)

Aber eins ist wohl auch klar: das jede Preiserhöhung direkt auf den Verbraucher umgeschlagen wird, da kann dann aber auch der Bauer nix für.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:47
@styx: Let s go back to topic.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:47
...ich warte auf den tag, an dem die tankstellenbetreiber den sprit wegkippen, weil wegen der steigenden benzinpreise alle auf die öffentlichen umsteigen :)


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:47
Wir gleiten hier doch stark in den Off-Topic-Bereich ab........


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:48
Wow jetzt beschweren sich die Leute über den Milchstreik aber selber am lästern über Niedriglohnjobs.

, das meiste von der Milch wird im Übrigen wieder verfüttert


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:49
@styx: Let s go back to topic.

Kein Problem. Halten wir uns aber bitte alle daran.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:49
@Fedaykin: Welche Aktionen haben die Niedrigjobber in den letzten Jahren so unternommen, über die man diskutieren könnte?


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:50
Niedriglohn-Jobber


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:52
sollen sie halt für die senkung der betriebskosten sorgen, udn nicht darum, wie sie anstatt der kühe die bürger melken
.......................................

Klar, ist ja auch so locker flockig möglich, die Herren, Tierschutz, Tierhaltungs, Tierfutterverordnungen sollen eingehalten werden, aber dann keinen Cent mehr für die Milch bezahlen wollen. Solange Benzin, ( ein Raffinerieprodukt,) teurer ist als Milch( ein Produkt von Lebenden Tieren) ist diese Diskussion wohl überflüssig.

das da zietiert ist für mich das symbol für die dämlickeit des Verbrauchers, alles haben wollen aber nichts dafür Bezahlen. Mehr Lohn fordern aber importware kaufen. usw usw.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:52
Arbeitsverweigerung ?


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:52
das meiste von der Milch wird im Übrigen wieder verfüttert

http://www.rp-online.de/public/article/wermelskirchen/572206/Milch-wird-jetzt-verfuettert.html


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:53
In der Zeitung stand heute ausdrücklich, dass sie weggeschüttet wird. Also wie Abfall.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:53
Welche Aktionen haben die Niedrigjobber in den letzten Jahren so unternommen, über die man diskutieren könnte?
-----------------------------------------------------

ist nicht gegenstand der Diskussion, du verurteilst doch hier den Streik.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:54
das da zietiert ist für mich das symbol für die dämlickeit des Verbrauchers, alles haben wollen aber nichts dafür Bezahlen. Mehr Lohn fordern aber importware kaufen. usw usw.

leider wahr...


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:55
Fedaykin schrieb:das da zietiert ist für mich das symbol für die dämlickeit des Verbrauchers, alles haben wollen aber nichts dafür Bezahlen. Mehr Lohn fordern aber importware kaufen. usw usw.
dämlich (ja, das schreibt man wirklich so!!) ist der, der jede preissteigerung um jeden preis einfach so hinnimmt. egal ob benzin oder milch. man sollte alle möglichkeiten in betracht ziehen, bevor man alles teurer macht bzw wegkippt


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:56
In der Zeitung stand heute ausdrücklich, dass sie weggeschüttet wird. Also wie Abfall.
--------------

ja dann stand das so in deiner Zeitung, und selbstr wenn , im Übrigen ist das mit das Recht des Erzeugers, und da Milch nicht Biologisch gefährlich ist, entsteht auch kein Umweltproblem


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:57
versteh ich das richtig: die produktion von milch ist teuer, der preis deckt die unkosten nicht, also produziert man trotzdem munter weiter und kippt es weg??


melden
Anzeige
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 13:57
"ist nicht gegenstand der diskussion" indirekt aber schon, weil es mich einfach aufregt, dass gerade diese ach so arme Berufsgruppe immer wieder durch seltsame Aktionen auf sich aufmerksam macht.
Vom moralischen Standpunkt der Lebensmittelvernichtung mal ganz abgesehen.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden