Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauern schütten Milch weg

602 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensmittelverschwendung, Bauernstreik, Preiskampf

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:31
Allgäu ist ja auch nicht gerade ne arme Region, zudem gibt es dort auch Tourismus als Einnahmequelle. Das it wohl nicht mit Bauern in Schwellenländern wie Sachsen-Anhalt zu vergleichen :|


melden
Anzeige
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:45
Ich stehe, wie immer, auf der Seite des Arbeitnehmers. Auch wenn Bauern selbstständig sind, bekommen sie trotzdem ihren "Lohn" diktiert.

Und wenn dieser Lohn nicht gerechtfertigt scheint, dann fragt man halt mal nach, ob man da nicht was machen kann. ( Es ist ja nicht so, das der Streit mit den Molkereien erst seit diesem Jahr besteht... ) Kommt man zu keiner Einigung wird eben gestreikt.

Und zu einem Streik gehört Solidarität ( in diesem Fall sogar länderübergreifend ) und Streikposten sind auch völlig normal und nicht "aggressiv" wie es hier hiess.

Ein Milchbauer kann nicht einfach die Arbeit niederlegen, die Kühe geben immer Milch. Und ich glaube auch nicht, das irgend wer die unverarbeitete Milch abnähme, selbst wenn die Bauern sie verschenkten. Mal abgesehen von der logistischen Unmöglichkeit solch einer Aktion.

Was also tun, wenn nicht verfüttern oder wegschütten?


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:46
In einer modernen Milchanlage wird garnicht mehr gearbeitet, die Kühe fressen von allein, die Melkroboter melken die Kühe automatisch und die Kühe gehen auch von selber in die Boxen und alles ist Computer und Kamera-überwacht!

pr44720,1212065168,lemmer 1pr44720,1212065168,lemmer 4

Ausserdem werden die Kühe von Generation zu Generation durch Züchtung auch immer leistungsfähiger, eine moderne Holsteinkuh bringt heute ein vielfaches der Milchmenge als wie noch vor Jahrzehnten!

Der einfache Milchbauer der noch mit echten Melkern und Eimern arbeitet, ist eben ein aussterbender Beruf!
pr44720,1212065168,truus luijendijk melken

Das ist jetzt einfach die Übergangsphase, genau wie es sie schon bei den Fassbindern,
Korbmachern und Scherenschleifern etc. gegeben hat! Milch ist heute eben einfach nur noch ein Industrieprodukt wie jedes andere!


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:50
Vergiss mal die Kohlekumpel nicht, ashert. :)


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:51
Link: www.vol.at (extern)

Es ist der Weg der Bauern,so zu protestieren.
Ein ziemlich provokanter,wie ich finde.

Klar mit Lebensmitteln spielt man nicht so rum,aber schliesslich wird's ja nicht Eng mit der Milchproduktion.



Wurde der Link im Anhang schon gepostet ?
Wenn nicht,findet ihr noch weitere News zu diesem Thema


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:53
In einer modernen Milchanlage wird garnicht mehr gearbeitet, die Kühe fressen von allein, die Melkroboter melken die Kühe automatisch und die Kühe gehen auch von selber in die Boxen und alles ist Computer und Kamera-überwacht!
--------------------------------------

Tja die sind auch nicht am Streiken deine Agrarfabriken, aber ein Großteil der Milchbauern kommst halt aus dem Mittelstand.

das von Hand nicht mehr Gemolken wird, dürften die sogar in der EX DDR gelernt haben.

---------------------------
Milch ist heute eben einfach nur noch ein Industrieprodukt wie jedes andere!
----------------------

Auf Dauer schon, ändert aber nichts an der jetzigen Situation,

Fragt sich natürlich ob ein Comeback bzw verstärkung der Industriellen Tierhaltung kommt.


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:56


Jemand der heute noch so arbeitet kann natürlich nicht von 40Cent den Liter leben! Das ist natürlich bedauerlich, aber im Umkehrschluss kriegen dafür ja auch Millionen Menschen mehr preiswerte Milch, dadurch wächst der Lebensstandard überall und der fängt die arbeitslosen Melker dann auch irgendwo wieder auf!


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 14:56
@Fedaykin: Für den Bauern als (Klein)unternehmer hast Du natürlich alles Verständnis der Welt. Abhängig Beschäftigte hingegen sind an ihrer Misere immer selbst schuld.


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:01
schatten69 schrieb:Abhängig Beschäftigte hingegen sind an ihrer Misere immer selbst schuld.
Kannst du das näher erläutern?


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:03
schatten69 schrieb:Abhängig Beschäftigte hingegen sind an ihrer Misere immer selbst schuld.
Kannst du das näher erläutern?


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:05
Ironie?


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:06
Also sicher ist es nicht einfach mit der Konkurrenz in Australien etc. zu leben, aber sry., dann muss sichder Bauer umorientieren, wir leben in einer Marktwirtschaft, passt mir mein Gehalt nicht, muss ich mir einen anderen Job suchen. Wir können doch nicht immer subventionieren, wo hört man da auf ? gebt den Bauern lieber Geld um sich den Hof in einen anderen bereich umzuwandeln, Tourismus, Ackerbau etwas wo der Bauer mit leben kann.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:09
Die Zeichen der Zeit haben viele Bauern schon erkannt und werden mit Biogasanlagen, PV-Anlagen, Windkraft, BioBrennstoffen zu Energielieferanten.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:09
Und auch hierbei wieder ganz erheblich von der Allgemeinheit subventionieret.....


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:14
@Zyklotrop

Jaja ^^ ich hätte vielleicht den ersten Satz richtig lesen sollen, dann hätt ichs auch gepeilt. oO


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:15
Jemand der heute noch so arbeitet kann natürlich nicht von 40Cent den Liter leben! Das ist natürlich bedauerlich, aber im Umkehrschluss kriegen dafür ja auch Millionen Menschen mehr preiswerte Milch, dadurch wächst der Lebensstandard überall und der fängt die arbeitslosen Melker dann auch irgendwo wieder auf!
----------------

'Man Ashert vergleich hier nicht Äpfeln mit Birnen, den Beruf des Melkers, gab es nur in der DDR, das man mitlerweile Melkmaschienen Benutzt dürfte ja eine Tatsache sein.
Die Nebenkosten laufen wohl auf Futter, Tierarzt , uvm mehr hinaus.

Nebenbei, es ist also für euch eine Schande Milch wegzukippen, aber mehr als 27 cent scheint sie aber hier auch keinem Wert zu sein.


melden
angel29.01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:17
Pfeif auf die Bauern, ich will billige Milch! Und für Ersatz ist, aus anderen EU Ländern, auch schon gesorgt. Niemand zwingt die Bauern zu sein. Bekommen sowieso schon so einen Haufen an Subventionen!


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:17
Abhängig Beschäftigte hingegen sind an ihrer Misere immer selbst schuld.
--------------------------------------------------

Nee, sie streiken nur am Falschen Ende, oder das Augenmerk geht auf die Falschen Unternehmen, die Diskussion dort bezieht sich immer auf Internationale Großkonzerne, dort ist das geheul immer am Größten, die Arbeitsplätze liegen aber im Mittelstand, und dort ist Hilfe von der Regierung oder erleichterung Mangelware.

und das Recht zu Streiken nehme ich ihnen auch nicht, aber man muß das mal Situationsabhängig sehen wann und wofür sie Streiken.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:17
Ich warte auf Bauern-Kommandos, die vorm Reichstag Kühe mittels Methangas-Explosionen sprengen.


melden
Anzeige

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:18
Der war nicht schlecht... *lach*


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bibel & Karma26 Beiträge
Anzeigen ausblenden