Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauern schütten Milch weg

602 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebensmittelverschwendung, Bauernstreik, Preiskampf

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:19
Geiz ist nunmal doch geil.

Ist mir doch egal was andere für einen Lohn kriegen, solange für mich alles schön billig ist.

Egoismus pur wie ihn hier manche zeigen.


melden
Anzeige

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:19
subventionieren, wo hört man da auf ? gebt den Bauern lieber Geld um sich den Hof in einen anderen bereich umzuwandeln, Tourismus, Ackerbau etwas wo der Bauer mit leben kann.
-------------------

Wir reden hier ja nicht von Subventionen. Nebenbei, kann man einen Bauernhof nicht einfach umstellen. Milchbauern haben für gewöhnlich keine Zig Hektra Ackerland.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:21
http://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/nachrichten/artikel/eu_agrarsubventionen_das_schweigekartell/
------------

Subventionen sind generell der Falsche Weg, vor allem wenn man sieht was so subventioniert wird.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:21
Bauern sind Kulturförderer, und deren Arbeit bzw. Wissen ist für die
Gesellschaft unabdinglich, so wie die Sonne für den Tag.

Was die Milch betrifft sollte man sich mittlerweile schon über dessen Herkunft
Gedanken machen und dann entscheiden ob der Preis gerechtfertigt ist.

Im allgemeinen Sinne verstehe ich nicht wie der Preis für natürlich erzeugte
Produkte überhaupt sinken kann.
Wenn ich die Industrie jedoch näher betrachte dann erkenne ich den Grund
sehr schnell, mittlerweile gibt es in der Art wie Kuhmilch gewonnen wird
nämlich gravierende und in höchstem Maße auch bedenkliche Unterschiede.
Unterschiede die sich der Konsument unbedingt vor Augen halten muss bevor
er sich auf die Niedrigpreis Produkte stürzt, und das gilt natürlich für sämtliche
tierisch/pflanzlich erzeugten Lebensmittel.

Ich bin mir sicher dass der Konsument hier weniger der Quell des
Preisdumpings ist, ich denke es kommt 100% aus dem eigenen Lager. Der
Markt ist doch längst vom industriell denkenden Bauern überrollt worden, und
Kühe die 24/7 am Saugnapf stehen werden in das propagierte Bild der
nahrhaften Kuhmilch eben nicht integriert! ...heisst, Milch ist nicht Milch!

Und davon mal abgesehen bedarf es speziell in unserer Gesellschaft sowieso
nicht mehr derart fett und energiereicher Nahrungsmittel, ich denke jedem
sollte bewusst werden dass wir hier schon lange nicht mehr in der
Lebensmittelkrise stecken.

Jede Zeit bringt ein Umdenken mit sich, oder zumindest ein Nachdenken.
Das ist es was den Menschen zum Menschen macht, er überdenkt sein Handeln
aus eigenem Antrieb heraus, weil er instinktiv weiss dass er nicht allein da
steht.

...ihr könnt mir meine Ausschweife entschuldigen, ich kann eben nicht anders.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:23
http://www.milchindustrie.de/de/milch/branchenzahlen/


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:44
Ich verstehe nicht mal wie man überhaupt Milch trinken kann, dazu noch Billigmilch, die kommt daher wo die armen Viecher den ganzen Tag auf Fliesen stehen und in ihrem ganzen Leben keinen Grashalm sehen.

Bei uns stehen die Kühe noch auf der Wiese und im Winter in einem Stall dessen Eisenstangen nicht genau die Masse ihres Körpers haben.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:48
Hm, aber diese Bauern bekommen dann doch genau das gleiche Geld pro Kilo Milch wie die die ihre Kühe in Massenhaltung halten?

Der Tanklaster von der Molkerei kommt vorbei und holt die Milch ab, dann geht alles wieder zurück zur Molkerei?


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 15:54
Intressant da steht 36.900 Beschäftigte haben 2007 27,6 Millionen Tonnen Milch hergestellt bzw. 747 Tonnen pro einzelnen Arbeiter!

Das in etwa genau das selbe Gewicht wie diese Kirche hier wiegt, die zwegs Bergbau gerade versetzt wird! Nur mal so zum Vergleich!
pr44720,1212069257,28247-Kirche10 APEckehardSchulz


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 17:30
@comguard, die Milch von unseren Bauern fliesst nicht in die Billigmilch.
Marke mag ich jetzt nicht schreiben, wäre sicher nicht erlaubte Werbung.


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 17:35
OT: Krass, was heute mit der Technik alles möglich ist.

T: ICh finde es selbst sehr schlimm, daß die Bauern gezwungen werden , Ihr Milch wortwörtlich in den Ausguss zu kippen. Aber damit verdeutlichen sie auch, was uns allen die Milch wert ist!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 17:45
Was haben hochgezüchtete Hochleistungskühe die in sonnenlosen Hallen stehen mit Kultur zu tun??
Die meisten Bauern sind verbandshörige Kulturkiller die sich zum Knecht einer Agrarwirtschaft machen.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 18:07
"Das in etwa genau das selbe Gewicht wie diese Kirche hier wiegt, die zwegs Bergbau gerade versetzt wird! Nur mal so zum Vergleich!"

Oder um der Moschee Platz zu machen :D Ehrlich gesagt, die Kirche sieht so deprimierend aus, man hätte sie gleich abreißen und unterbuddeln sollen, kein Wunder, wenn niemand mehr in die Kirche geht :|


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 18:10
Was haben hochgezüchtete Hochleistungskühe die in sonnenlosen Hallen stehen mit Kultur zu tun??
Die meisten Bauern sind verbandshörige Kulturkiller die sich zum Knecht einer Agrarwirtschaft machen.
--------------------------------------

Gezwungenermaßen auch, und diejenigen Hallen die du ansprichst sind aber nicht die Betriebe die jetzt am Streiken sind. weil so eine reine Hallenhaltung ist natürlich billiger.


melden
milchknilch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 18:27
"Bauern schütten Milch weg"

Warum gibt man die Milch nicht an Bedürftige?


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 18:52
Gegenfrage: wie stellst du dir das vor?

Sollen die Bedürftigen zu den Bauern kommen oder wie?


melden
milchknilch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 19:03
Link: www.tafel.de (extern)

@ Comguard2


Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen die Idee der Tafel näherbringen und zeigen, wie wir durch Ihre Hilfe bedürftigen Menschen helfen können...


http://www.tafel.de/


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 19:08
@ milchknilch

"Bauern schütten Milch weg"

Warum gibt man die Milch nicht an Bedürftige?



Das ist auch mein Gedanke. Es gibt: Tafeln, Kinderheime, Obdachlose..
Die würden wahrscheinlich zu Fuss kommen, um frische Milch kostenlos zu bekommen.



@ Comguard2

wie stellst du dir das vor?

Sollen die Bedürftigen zu den Bauern kommen oder wie?


Ob sich die Bauern das auch gefragt haben? :(


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 19:16
Das ist auch mein Gedanke. Es gibt: Tafeln, Kinderheime, Obdachlose..
Die würden wahrscheinlich zu Fuss kommen, um frische Milch kostenlos zu bekommen.
.------------------------------------------

Vielleicht solltet ihr mal den Unterschied schmecken zwischen Milch direkt von der Kuh und der die man für gewöhnlich so kauft. Außerdem darf sie nur vom Hof aus direkt verkauft werden, es gibt da gewisse vorschriften.


und nein ich kenne kaum Bedürftige die wegen Milch einen Reise weiter als zum nächsten Supermarkt aufnehmen würden.

aber warum schenken wir die Milch nicht gleich den Molkereien, dann wäre das Problem gelöst.


melden

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 19:24
Am besten, wir boykottieren Milchprodukte komplett und entziehen dieser tierverachtenden, z. T. KZ-ähnlichen Milchwirtschaft den Nährboden.


melden
Anzeige
milchknilch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauern schütten Milch weg

29.05.2008 um 19:28
Link: www.wirklichgutes.de (extern)

Trinken Sie lieber Mineralwasser. Das ist frischer, gibt beim Verschütten keine Flecken und ist viel billiger. Und wenn die Mineralwasserindustrie auch auf die Idee kommen sollte, Mineralwasser in den Abfluss zu kippen, nehmen Sie einfach das aus der Leitung und pumpen die Kohlensäure selber rein. Übrigens: Milch im Abfluss lockt Ratten an!


http://www.wirklichgutes.de/erwaehnenswertes.html#rattenmilch

;)


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden