Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Märchen vom Geld

80 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Märchen, Zinsen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 14:15
ging an allscanners


" und nach einem gerechten, funktionierenden, nachhaltigen Wirtschaftssystem suchen, was aber nicht möglich ist"

natürlich ist das möglich


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 14:20
Das Suchen schon, aber das Finden nicht ;)


melden
allscanners Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 14:20
dann mach doch mal vorschläge.

Wie?


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 14:29
"Doch sie könnten schon, Gemeinsam nämlich.

Das ist eben die Grundschwaeche unseres derzeitigen Systems dass es gemeinsam Anstrengungen gegen die jeweiligen Einzelinteressen nicht eben foerdert.

Angela Merkel ist eben primaer mit den Interessen von Angela Merkel beschaeftig. Und weniger mit denen des Volkes,
An sich sollte so was ja von der Demokratie verhindert werden. Leider kommt vor der demokratische Wahl ja die Kandidatenbildung ergo die Auswahl des Skrupellosesten. Von von denen darf man sich dann einen aussuchen.

So weit so schlecht nur ein besseres System zu finden ist nicht trivial wenn man auf Parteien verzichten bedeutet da ja nur das die verscheidenen Bewerber sich Sponsoren suchen die dann auch wieder entsprechenden einfluss ausueben.

Nu ja wenigsten steigt unser Regerungsoberhaupt nicht waehrend seiner Amtszeit durch Korrution zum zweit reichsten Menschen auf diesem Planeten auf.(Siehe Putin) Man sieht es kann immer noch schlimmer kommen.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 17:33
schön wieder ein Tread von Leuten die sich ja wenigstens die Mühe hätten machen könne sich voher mit den gängigen Werken der Volkswirtschaft und Fiskalpolitik einzulesen.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 17:36
@Fedaykin

Der Thread ist doch gar nicht von dir, oder? ;)


melden
allscanners Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 17:57
@Fedaykin

was zum Teufel ist Fiskalpolitik ?

statt zu nörgeln , könntest du Argumentieren und Aufklären.

Ist ja nicht so als währe der Threadsteller Argumenten nicht zugänglich.

Ein Wirtschaftsstudium werde ich aber deswegen nicht ablegen *grins*


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:10
Der Thread ist doch gar nicht von dir, oder?

--------------------

muhhah, hat die Rüthli Schule jetzt internet




--------------------------------------------------------
was zum Teufel ist Fiskalpolitik ?
---------------------------------

alles klar, das erklärt dann schon mal inwiefern sich die Leute schon mal mit der Thematik beschäftigt haben.


------------------------------------------------------------
Ein Wirtschaftsstudium werde ich aber deswegen nicht ablegen *grins*
-------------------------------

Besser ist das.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:15
Wikipedia: Fiskalpolitik
--------------------------------------------

so womit wir auch wieder bei schulden und soweite angekommen ist.


im Überigen wo ist das Problem das der Hersteller seine unkosten also auch Fremdkapital mit einberechnet?

Brauchst ja nichts kaufen.

und du darft wenn du was herstellst auch alles mögliche reinkalkulierne in deine preise, wenn dein Produkt gut ist werden sie es trotzdem kaufen.



nicht zu vergessen ist ja das ein Kredit in erster linie vorweggenommene Liquidität
ist.


Sprich anstatt jahrelang was an die Seite zulegen, leiht man sich die Summe auf einmal um sein Projekt zu realiesieren.


melden
allscanners Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:22
@Fedaykin

Falsch...

Natürlich müssen wir kaufen.

Wir müssen unsere Brötchen kaufen miete zahlen Benzien usw
Und in allem Steckt der Kapitalanteil.

Und somit zahlen wir alle Zinsen, völlig ohne einen Kredit in Anspruch genommen zu haben.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:22
@allscanners
Fiskalpolitik=Finanzpolitik genauer Steuerpolitik.

@Fidaykin
Man merkt wie das Niveau durch deine Beitraege sofort gestiegen ist wirklich fantastisch
Ich glaub ich mach mir das auch bald zu Hobby ich schau mir jeden Threat an und sage dann ihr habt alle keine Ahnung ohne selbst etwas beizusteueren.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:28
die haben wohl Vorschläge (ohne Kommentar oder Wertung meinerseits, bin Wirtschaftswissenschaftlich nicht so bewandert)

http://www.inwo.de/

was halten die Experten hier davon? Oder hab ich falsch verstanden, dass die ähnlich denken wie der Ursprungsposter?


melden
allscanners Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:28
@ all...

das ganze ist kein Muss...

... nichts muss so sein wie es jetzt ist...

es wurde mal so beschossen, genauso kann man es auch wieder ändern
... zumindest theorethisch.

Und genau darum geht es , es géht zumindest theorehtisch besser.

2 Vorschläge

Tobin Steuer und Freigeld.

Freigeld ist ein Umlaufgesichertes Geld, welches den Effeckt hat , das Zinsen für Kredite nahezu 0% Zinsen haben.

In dem Moment, wo Zinsen aber kein zusätzliches Geld mehr erfordern, Tendieren die Kapitalkosten gegen 0.

DAmit währe z.B. das Problem des Zwangsweißen Wachstums gelöst.
Damit währe die Staatsverschuldung mit einem Schlag kein Problem mehr.
und etliches andere...


melden
allscanners Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:33
@ starmaus... danke, klasse link..

.. ja , die vertreten so ungefähr das was ich gepostet habe

oder die hier auch

http://www.meudalismus.dr-wo.de/

oder die hier

http://www.wahrheit-jetzt.de/


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:37
Klingt fuer mich nach Inflation.
Ich meine es gibt einen Grund warum die Zentralbanken den Leitzins nicht einfach auf Null stellen...

Ausserdem hat das Bankenwesen ja auch eine Zweck und ohne Zinsen macht das niemand...


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 18:50
@Fedaykin
Na schön für dich, daß dudich damit so gut auskennst.... kann ich schon total verstehen, daß es unter deiner Würde ist, uns auch nur ein bisschen an deinem allumfassenden Wissen teilhaben zu lassen ;)


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 20:19
Natürlich müssen wir kaufen.

Wir müssen unsere Brötchen kaufen miete zahlen Benzien usw
Und in allem Steckt der Kapitalanteil.
................................................................................................

nee nur solange das mit Fremdkapital finanziert wurde, ansonsten ist es meist reine Gewinnspanne, oder andere Kosten, Aufwendungen sind Aufwendungen für die Unternehmen, und es ist klar das man die Kosten auch die für Fremdkapital über die Leistungserstellung reinholt, wie denn auch sonst.




...................................................................
Und somit zahlen wir alle Zinsen, völlig ohne einen Kredit in Anspruch genommen zu haben.
...........................................................

und was willst du machen, den Menschen vorschreiben wie sie ihre Preise kalkulieren soll.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 20:21
Na schön für dich, daß dudich damit so gut auskennst.... kann ich schon total verstehen, daß es unter deiner Würde ist, uns auch nur ein bisschen an deinem allumfassenden Wissen teilhaben zu lassen
------------------------------

Na nutzt mal die Suchfunktion der kram, kommt hier regelmäßig vor, ansonsten heißt es auch mal selber nachschauen und nicht immer nur vorkauen lassen.


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 20:39
"muhhah, hat die Rüthli Schule jetzt internet"
_____________________

Ich würde sogar wetten, dass man in der Rütli-Schule eine bessere Rechtschreibung lernt, als die deine. ;)


melden

Die Märchen vom Geld

02.07.2008 um 21:27
Sehr witzig, Fedaykin, ist hier eine Diskussion oder der Wettbewerb, wer am meisten weiß oder vorgibt zu wissen.... die Frage ist rein rhetorisch zu verstehen


melden