Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Extremismus, Organisation
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:17
al-chidr
Das war sicherlich zu der Zeit, als die Linke (zu Recht, wie ich finde) noch vom Verfassungsschutz beobachtet wurde. Es befinden sich halt zu viele kleine extremistische Gruppierungen innerhalb dieser Partei


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:18
Das war vor ein paar Monaten ...


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:20
Die Beobachtung durch VS ist ja auch erst vor kurzem beendet worden


melden

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:20
al-chidr,

was Against_NWO meint: vielleicht waren die Zettel ja von "früher". ;)


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:21
Es wird nicht gesagt, das es nichts bringt, es wird die Frage gestellt, was es bringt. In den Köpfen derer, die erwischt wurden, ändert sich nichts und die rechte Vereinigung wird weitermachen mit ihrer heimlichkeit und zwar noch heimlicher. Es ist aber ok, das gehackt wurde und da spielt es keine große Rolle von wem. Weiterhin werden wir wohl nicht mehr viel erfahren, oder?


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:22
@al
al-chidr schrieb:Ich halte auch nichts von der Antifa (die sich instrumentalisieren lässt, ohne es selbst zu bemerken), aber sie mit der extremen Rechten gleichzusetzen ist ein UNDING

Ihre Radikalität besteht nicht darin, eine Rasse über andere zu stellen etc, sondern gegen diesen Rassismus militant vorzugehen

Das ist ein klitzekleiner Unterschied
Ich schrieb folgendes:
Die Antifa ist genauso ein extremer Verein, wie die rechte Seite es ist, also da tut sich nicht viel ausser der Einstellung.


melden
melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:22
Diese Aktion ist ein guter Denkzettel für die betroffenen Rechten!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:26
Das ist lächerlich genug

Jeder der die bestehende kapitalistische und gesellschaftliche Ordnung kritisiert, wird kriminalisiert

Man darf den Kapitalismus kritisieren, man darf Missstände zerreden, aber die bestehende Ordnung darf nicht angetastet werden


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:30
@al

Wieso regst du dich so auf? Ich habe nicht behauptet, dass weder jeder der die bestehende kapitalistische und gesellschaftliche Ordnung kritisiert, kriminalisiert wird noch, dass die bestehende Ordnung nicht angetastet werden darf.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:30
hm ich hoffe das sie die daten auch verkaufen, wir gehen gegen neonazis mit werbung vor...


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:33
"Das ist lächerlich genug "

Nein ist es nicht.
Die Kapitalismus Feindlichkeit der Linken ist fuer den Verfassungsschutz nicht das Problem.
Sondern dass Teile von ihnen wierde eine Diktatur einfuehren wollen.

Kapitlismus ist vom Grundgestez nicht geschuetzt Demokratie schon.
Zurecht wie ich meine.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:34
al-chidr
Es geht ja nicht um die Linke im allgemeinen, sondern darum, dass sie sich zum Sammelbecken für extremistische Parteien aufgetan hat. Da wären insbesondere folgende Parteien aufzuzählen: DKP, MLPD, LR und SAV. Alle diese extremistischen Parteien haben innerhalb der kommunistischen Plattform der "Die Linke" ein neues Zuhause gefunden und deswegen die Beobachtung.
"Die Linke" wird übrigens in einzelnen Bundesländern noch immer überwacht


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:36
Ich finde es nicht richtig, wenn Hacker ungestraft Naziseiten offenlegen. Auch wenn es schwer fällt, muss die Maxime lauten: gleiches Recht für alle

Wenn umgekehrt die Nazis "unsere" Seiten hacken, denken SIE nämlich genauso -
Man steht ja auf der "guten" Seite, und die Opfer der Hacktätigkeit sind ja "selbst schuld", weil sie "ideologisch verblendet" sind

Mit den gleichen Denkmustern hackt der Staat Computer von muslimischen oder linken "Extremisten"

Ich möchte nicht denken wie diese rechten Verbrecher


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:38
al-chidr schrieb: Ich finde es nicht richtig, wenn Hacker ungestraft Naziseiten offenlegen. Auch wenn es schwer fällt, muss die Maxime lauten: gleiches Recht für alle
Sicher Straftat ist Straftat! Jedoch ist der Aspekt hinter der Straftat nicht zu verachten ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:40
ich weiß gar ncith warum die linke so negativ gesehn wird, vor der faschistishcen zerschlagung der kpd durch die brd und die sed war die kpd immer ein wcihtiger teil der deutshcen gesellschaft.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:40
Ja aber die Justiz muss trotzdem dagegen vorgehen, wenn sie in anderen Fällen mti aller Härte zupackt

das wird sie aber ohnehin machen, denn es waren ja "Linksextremisten" und keine "unbescholtenen Bürger" ;)


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:42
"Ich finde es nicht richtig, wenn Hacker ungestraft Naziseiten offenlegen. Auch wenn es schwer fällt, muss die Maxime lauten: gleiches Recht für alle"

Wie ich schon erwaehnnte ist der Punkt gleiches Recht fuer alle nicht mehr haltbar wenn einige Leute Straftaten begehen.

Und aufruf zu einer Streftat ist eben auch eine Straftat.

Wenn auf eine Moslimischen Seite zum toetetn aller ungauebigen aufgerufen wuerde waere ich durchaus dafuer auch die zu Hacken um zu sehen wer das getan hat.

Gneauso bei den linken wenn denn die Sagen wir wollen alle Natzis umbringen.

Solche Aufrufe noch Praezisser mit Nennung von Leuten die getoetet werden sollen scheint es da woh gegeben zu haben.

Und JEDER der sowas tut gehoert in seine Schranken verwiesen


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Daten-Antifa hackt Nazi-Netwerk B&H

31.08.2008 um 15:45
Was Verfolgungs- oder Todeslisten betrifft, gebe ich dir Recht


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden