weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

294 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Deutsch, Schulen, Fremdsprache, Inland

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 15:48
Das ist eine Schule.

Du hast aber geschrieben "an vielen Schulen" sei es bereits verboten.

Hier stekllt sich nun auch die Frage ob das Verbot von Seiten eines Gerichtes bestätigt wurde. ich denke allerdings es ist auf Anordnung des Rektors oder sonst jemandem entstanden. Wäre ich betroffen würde ich gerichtlich gegen das Verbot vorgehen, wenn nötiog auch den Weg nach Karlsruhe wählen.


melden
Anzeige

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 15:49
Heute live auf Allmy:

Gute Ausländer - schlechte Ausländer

Folge 911:

Keiner spricht mehr Deutsch in Deutschland - ausser ein paar aufrechten Amerikanern.


melden
lufthansa
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 15:53
Die Politiker Diskutieren schon drüber, zu mindest in Hamburg


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 15:53
Welch Triste Epoche in der es leichter ist ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil! Einen Menschen auf Grund seiner Sprache und Herkunft zu beurteilen für was er sich eignet und für was nicht kann kein Mensch sich herrausnehmen!


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:00
Da fallen mir die GIs ein, die seit Jahrzehnten in Deutschland herumlungern und oft kaum ein Wort Deutsch sprechen ^^


melden
algabal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:01
Da geben Eltern ein Schweinegeld aus, um ihre Kinder in einen bi- oder multilinualen Kindergarten zu schicken. Da werden an Hochschulen nativespeaker gesucht, damit die Studenten möglichst hochkarätigen Fremdsprachenunterricht erhalten. In jeder einigermaßen anspruchsvollen Tätigkeit werden Fremdsprachenwissen und Fremdsprachenkenntnisse als Bewerbungsvorteil angesehen. Und in einigen Studienfächern wird sogar mindestens Englisch als Fremdsprache vorausgesetzt. Aber es wird sich darüber beschwert, daß die eigenen Kinder irgendwie fremden Muttersprachen auf dem Schulhof in Berührung kommen. *kopfschüttel*


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:05
yoyo schrieb:Da fallen mir die GIs ein, die seit Jahrzehnten in Deutschland herumlungern und oft kaum ein Wort Deutsch sprechen
Vergiss nicht die Türken an der Dönerbude.
Und natürlich die Italiener in der Pizzeria.

Unfassbar, daß Ausländer in ihrer Muttersprache sprechen. (zynisch)

Ich finde die Vielfalt der Sprachen in Deutschland wunderbar.
Und wenn ich jemanden nicht verstehe, frage ich eben nach.
Das gleiche erwarte ich doch auch.

Meine Kinder mögen ihre türkischen Mitschüler. Und auch deren Sprache.
Wie oft schon war in unserem heimischen Wohnzimmer ein Zusammentreffen der Sprachen und Kulturen.

Diese Erfahrungen würde ich nicht missen wollen.
Und meine Kinder- auch nicht.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:06
Und wieso lernen viele Kinder am Gymnasium immer noch Französisch? Türkisch wäre viel naheliegender.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:07
Ich find Lufthansas Ansicht auch etwas übertrieben.

Im Unterricht muß es nicht sein, aber man kann niemandem verbieten sich in seiner Freizeit auf türkisch, russisch oder sonst einer Sprache zu unterhalten.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:07
Meine Kinder haben im Kindergarten, soweit mir erinnerlich, Deutsch, Englisch und Gaeilge "mitgebracht" und Dänisch, Friisk, Platt, Russisch, Polnisch, Türkisch und Vietnamesisch "abgeholt".
Sprachen kann man nie genug lernen.
Aber nicht unter Zwang!


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:11
@Doors
Sprechen die Iren nicht Englisch ?
Wer beherscht denn heute noch Gaeilge ?


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:11
Ist doch toll diese Vielfalt. Ich finde das eher von Vorteil. Ich hatte nie die Möglichkeit so spielerisch so viele Sprachen zu lernen.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:12
Das Erlernen der türkischen Sprache wäre gar nicht so übel.

Wenn man davon aus geht, wie viele Türken sich in Deutschland befinden. Und auch deren Kinder.

Vielleicht würde das einiges erleichtern.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:13
@einar
einar schrieb:Wer beherscht denn heute noch Gaeilge
Ich hab in einem Pub mal zwei Männer getroffen, die konnten das noch.

Leider ist das nicht mehr so gängig.
Bedauerlich


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:14
@einar:

Meine Frau beispielsweise, aber mehr aus Tradition denn aus praktischen Erwägungen.

So as ik Platt snack oder Missingsch sprechen tu.


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:15
Ich habe gehört, in Italien sollen alle die, die die Landessprache nicht richtig sprechen können, auf extra Schulen gehen müssen.

Ich denke, solange die Schüler (z.B. Türken) im Unterricht wieder deutsch sprechen und auch sonst mit der deutschen Sprache keine Probleme haben, können sie doch auch unter sich in ihrer Muttersprache sprechen.

Anders würde ich es vielleicht sehen, wenn sie generell Schwierigkeiten haben mit der deutschen Sprache, das hört man nämlich auch sehr oft.

Das Problem liegt daran, das in den Elternhäusern nur in der jeweiligen Landessprache gesprochen, nicht die, von dem Land, in dem sie gerade leben. Das ist heikel und verantwortungslos der Eltern ihren Kindern gegenüber. Sie erschweren es den Kindern so nur, sich sprachlich anzupassen.

Da ich auch mal, wie wird es hier so schön genannt, Problembezirk gewohnt und da hat man es schon bei den Kindern mit bekommen.
Hat man sie was gefragt o.ä. kam ganz schlechtes Deutsch zum Vorschein und dann denke ich daran, wie es wohl wird, wenn die Muckels erst in die Schule müssen.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:16
Merlina schrieb:Vielleicht würde das einiges erleichtern.
Sicherlich würde das einiges erleichtern.

Ich persönlich spreche zwar bereits 5 Sprachen aber leider gehört türkisch nicht dazu.

In meinem Alter ist es aber schwer eine weitere Sprache zu erlernen.

Hauptsache ich kann mit meinen türkischen Bekannten mit Raki anstoßen und dabei Prost auf türkisch sagen. Serefe


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:18
@ Merlina
@ Doors

Danke für die Info. Da hab ich wieder mal etwas gelernt.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:34
lufthansa schrieb:Hätte ich einen Deutschen pass, würde ich deshalb auch die DVU wählen!
Ich hoffe ja, das die Deutschen aufwachen und so nach rechts rücken wie in Östereich.
Nur so ist den Deutschen noch zu helfen.
in dem Fall bin ich froh, das du keinen deutschen Pass hast, da gönn ich den lieber noch gleich ganz Kreuzberg.
Den rettenden Rechtsruck für Deutschland hatten wir schon vor 75 Jahren, einmal reicht, vielen Dank.

So, jetzt entschuldigt mich bitte, ich muss kotzen.


melden
Anzeige
knowledge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

05.11.2008 um 16:44
"Sprachen lassen sich nicht verbieten.

Müssen aber, sonst werden Deutsche nur ausgegrenzt!"





ihr armen armen bezirksarier.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden