Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam
lt.ripley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:10
http://www.youtube.com/watch?v=Hg7_986o-MI&feature=related

Nachdem ich mir die Videoreihe angeschaut habe, ging mir die Frage durch den kopf, warum viele Islamisten so fanatisch mit ihrem Glauben umgehen, dass sie sogar soweit sind, Menschen, die ihren Glauebn nicht mehr teilen zuwollen, kaltblütig umbringen. Warum treibt diese Menschen ihr Galube soweit, dass sie blind vor Hass anderen Religionen gegenüber sind?
Ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören, auch sehr gerne von Menschen, die mit den Lehren des Korans vertraut sind.


melden
Anzeige

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:22
Fanatische Hinterweltler sind in der Regel gefährlich, unabhängig vom Glauben.


melden

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:29
Wäre dann ja noch schlimmer als bei Scientology.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Koran ein solches Vorgehen legitimiert.


melden

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:34
Islam legitimiert es nur, wenn man gleichzeitig zum Feind überläuft, um ihn beim Kampf zu unterstützen.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:36
@emanon
Der Koran sieht keine so definierte Strafe vor, jedoch sieht die Scharia diese Strafe für Apostaten vor.


melden
lt.ripley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:38
tröti schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Koran ein solches Vorgehen legitimiert
@emanon
Ich mir auch nicht, deswegen bin ich auf die Meinung einiger User gespannt, die mit der Materie vertraut sind dies bezüglich.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:39
Aus Wiki:
Derjenige, der vom Islam abgefallen ist, wird Murtadd (Apostat) genannt. Nach dem klassischen islamischen Recht ist die Todesstrafe die allgemein anerkannte und in der Sunna des Propheten verankerte Strafe für Apostaten. Dabei beziehen sich die verschiedenen Rechtsschulen auf überlieferte Aussagen (hadith) des Propheten Mohammed, wie: „tötet denjenigen, der seine Religion wechselt“. Diese für die Verurteilung eines Apostaten maßgebliche Anweisung des Propheten wird schon im Muwatta' des Malik ibn Anas im 8. Jahrhundert und in den kanonischen Hadithsammlungen der Traditionswissenschaft einstimmig überliefert.
Der oben genannte Prophetenspruch bezieht sich ausschließlich auf den Abfall vom Islam, denn die Schari'a kümmert sich naturgemäß nicht um den Religionswechsel der Angehörigen der anderen monotheistischen Religionen. Mit Ausnahme der hanafitischen Rechtsschule ist nach historischer Rechtsauffassung auch die Apostatin zu töten; Schwangere aber erst nach der Niederkunft. Für Frauen ist bei den Hanafiten lebenslange Freiheitsstrafe vorgesehen.


melden

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:45
@against_nwo
Wenn das von dir gepostete zutrifft (bitte jetzt nicht in den falschen Hals bekommen), wäre das ja wohl ein Skandal.
Wer bitte wäre dumm genug sich lebenslang zu binden, wenn er wüsste, dass er im Fall einer Änderung der Lebensumstände, Einsichten o. ä. und damit verbundenem Glaubenswechsel getötet würde.

Zu einem Paradies, was ich darunter verstehe, gehört auch, dass ich es mal verlassen kann.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:48
tröti schrieb:Zu einem Paradies, was ich darunter verstehe, gehört auch, dass ich es mal verlassen kann.
Tja, Allah scheint sehr Eifersüchtig zu sein und unter einem Komplex zu leiden.


melden
imislamdaham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:48
Ich hoffe, dass kein Muslim etwas schreibt, bevor dieser Thread wenigstens in den Bereich "Spiritualität" verlegt wird ...


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:52
Juhu, ich bin vogelfei. xD


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:53
*vogelfrei


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:53
ImIslam

Finde auch, dass er in den Bereich "Spiritualität" gehört, obwohl diese Berdohung von Apostzaten natürlich auch eine politische Größe hat


melden
lt.ripley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:53
imislamdaham schrieb:Ich hoffe, dass kein Muslim etwas schreibt, bevor dieser Thread wenigstens in den Bereich "Spiritualität" verlegt wird
Ich bin trotz allem gespannt, was ein Muslim über dieses Thema sagen kann. Nicht jeder Muslim ist ein radikaler Attentäter der im Namen von "Allah" tötet, hoffe ich zumindest


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:56
lt.ripley schrieb:Ich bin trotz allem gespannt, was ein Muslim über dieses Thema sagen kann. Nicht jeder Muslim ist ein radikaler Attentäter der im Namen von "Allah" tötet, hoffe ich zumindest
Natürlich sind es nicht alle aber wenn man die Menge (global) betrachtet die dazu bereit wären, kann man eindeutig sagen dass es für eine Religion definitiv zu viele sind


melden
gioraepstein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:58
against_nwo schrieb:Natürlich sind es nicht alle aber wenn man die Menge (global) betrachtet die dazu bereit wären, kann man eindeutig sagen dass es für eine Religion definitiv zu viele sind
Eben , das entspricht nämlich dem was es eigentlich ist. Eine Ideologie die sich den Deckmantel einer Religion übergezogen hat !


melden

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 19:58
@against_nwo @lt.ripley @Demandred @imislamdaham @rottenplanet @emanon

Diese Meinung, Austreter zu töten, kann Kinder ganz einfach eingetrichtert werden, in neu programmierbaren Gehirnen gibt es halt keine anderen ethische Werte, die das verhindern würden.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 20:00
Dass wirklich schlimme an der Apostasie, jetzt mal abgesehen von der Todesstrafe als solcher, ist ja, dass ein Kind automatisch Muslim ist (sofern sein Vater Moslem ist). Also ist er auch Moslem wenn er feststellt, dass er den Glauben gar nicht "in sich hat" und deswegen lieber in eine andere Religion wechseln möchte, welche eher seiner Vorstellung von Religion gerecht wird.


melden
lt.ripley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 20:02
against_nwo schrieb:Natürlich sind es nicht alle aber wenn man die Menge (global) betrachtet die dazu bereit wären, kann man eindeutig sagen dass es für eine Religion definitiv zu viele sind
@against_nwo
Es ist erschreckend, dass ein Glaube dermaßen demoralisierend wirken kann, dass man so fantatisch wird und über Leichen geht, mit allen Mitteln. So etwas muss doch einen Ursprung haben. Warum sind Christen oder andere Religionsanhänger so verhasst?! Der Koran ist doch kein Buch, dass mit Blut geschrieben ist indem steht, dass töten ehrenhaft ist!
locin schrieb:Diese Meinung, Austreter zu töten, kann Kinder ganz einfach eingetrichtert werden, in neu programmierbaren Gehirnen gibt es halt keine anderen ethische Werte, die das verhindern würden
@locin
Warum lassen sich diese Menschen so einfach manipulieren? Ein gewisses Maß an Ignoranz oder Hass muss doch schon voher vorhanden sein, meinst du nicht? Anders kann ich mir solch ein Verhalten nicht vorstellen.


melden

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 20:07
Hallo,
soweit ich weiß, muß der "Apostat" zusätzlich ein aktiver Kämpfer gegen den Islam sein.
Allerdings ist nicht klar definiert, was das genau bedeutet.
Bloßer Austritt allein reicht aber meines Wissens nicht.
viele Grüße,
sandra


melden
Anzeige
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausstieg aus dem Islam - Todestrafe

06.03.2009 um 20:08
lt.ripley schrieb:Warum lassen sich diese Menschen so einfach manipulieren? Ein gewisses Maß an Ignoranz oder Hass muss doch schon voher vorhanden sein, meinst du nicht?
Ich denke nicht, dass dies mit Hass zu begründen ist, welcher in den Menschen stecken würde. Es liegt eher an dem Fanatismus vieler Anhänger, welche die Worte des Propheten, die unter anderem in der Sunna festgehalten sind, zu ernst nehmen und wortwörtlich umgesetzt wissen wollen


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt