Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EU Beitritt der Türkei?

1.529 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, EU, Türkei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:17
Diese Umfrage wurde im Jahre 2007 gestartet und ich gehe stark davon aus, dass die Umfrageergebnisse in den ersten Jahren nicht anders aussahen. Und damals zeigte die Türkei durchaus eine positive Entwicklung in mehreren Richtungen. Ein möglicher Beitritt würde diese demokratischen Bestrebungen vielleicht sogar beschleunigen und die Macht Erdogans garnicht so ausarten lassen (Ich gehe eig schon stark davon aus, dass diese Entwicklungen nur ein Mittel zum Zweck für Erdogan waren).

Heute redet keiner mehr über einen Beitritt, das ist Erdogans verschulden, aber ich beobachte bei den Deutschen eine generell ablehnende Haltung für einen Beitritt und das nicht erst seit den letzten Jahren so.

Wie erklärt man das?


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:17
@Corellian
Ich bin kein Atatürk fan,in der jetzigen Krise ist sein Geburtshaus in Saloniki ein Magnet für türkische Touristen,seit Abschaffung der Visa für Türken machen immer mehr Türken Urlaub in Griechenland,die meisten sollen Kemalisten sein die von der immer mehr islamisch geprägten Türkei eine Auszeit brauchen.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:18
@windows99

So ist es allen am liebsten.
Die AKP will nicht wirklich in die EU, aber so tun.
Das selbe Spiel in der EU, die meisten wollen die Türkei nicht, aber so tun als würde man es versuchen.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:18
@Corellian

nur traurig, das sich die Türken und ihre Regierenden sich so weit von den liberalen Ideen des Atatürks entfernt haben...

Das was der Atatürk befürchtete und das was er mit vehemenz zu bekämpfen versucht hat, nämlich den religiösen Fanatismus und Fundamentalismus (der jeglichen Fortschritt verhindert) scheint wieder Oberhand gewonnen zu haben, eine traurige Entwicklung.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:23
@235

Deine These geht nicht auf.
Die Türkei hat sich unter der AKP ganz normal entwickelt.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:30
Früher als das osmanische Reich seinem Ende zuging hieß es der Islam behindere den Fortschritt und man erkenne es an der finanziellen und technologischen Rückständigkeit.

Heute hat man eine Türkei mit einer islamisch-konservativen Partei die wirtschaftlich ganz vorne dabei ist und technologisch sich gut entwickelt.

Übrig geblieben ist jetzt nur noch die "kulturelle Rückständigkeit" als Indiz für die These "Religion behindert Fortschritt".


2x zitiertmelden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:32
@lukistar
Zitat von lukistarlukistar schrieb:Ich kann ein solchen Personenkult nicht ausstehen. Das ist genau wie mit den Königen und Diktatoren in vielen Ländern die überall ihre Gesichter aufhängen wollen.
Bei Atatürk kann man da vielleicht noch ein Auge zu drücken. Er ist immerhin der Gründer, Visionär usw. der Türkei.
Die Atatürk-Statuen die Heute an mehreren Ecken in der Türkei zu sehen sind wurden nach seiner Zeit errichtet.

Witzig ist, dass schon zu Lebzeiten Erdogans ein Fussballstadion, eine Universität und etliche Dinge nach ihm benannt werden. :D

Ich denke schon das Erdogan den Atatürk, seinen ideologischen Erzfeind, heimlich verehrt. :D


1x zitiertmelden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:32
@lukistar
@windows99
Für die Wirtschaft und die Aufholjagd im Technologie Bereich war Erdogan ein Segen.

Für die Gesellschaft ist Erdogan eine Katastrophe, er spaltet die Bevölkerung.

Die Außenpolitik in den ersten Jahren der AKP war" Freundschaft mit allen Nachbarländer ",es gab Annäherungen zu Armenien,Syrien und Griechenland. Jetzt sieht die Außenpolitik der AKP gegenteilig aus,sie lautet" provozieren und brüskiere " alle deine Nachbarn, der Erdogan ist ein seltsamer Mensch,ich erinnere mich noch an seinem unmenschlichen Verhalten während des Unglücks in Soma.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:36
@lukistar
Zitat von lukistarlukistar schrieb:Heute hat man eine Türkei mit einer islamisch-konservativen Partei die wirtschaftlich ganz vorne dabei ist und technologisch sich gut entwickelt.
Wirtschaftlich steht die Türkei kurz vor einem Zusammenbruch. Die Erfolgszeiten liegen Jahre zurück. In die Technologie wurde kaum etwas investiert, man begnügt sich mit Montage-Arbeiten die aus dem Ausland kommen.

Also, bei moralischen Dingen ist die islamisch-konservative Partei sowieso kein Ansprechpartner, aber seit dem jetzt mittlerweile wirtschaftlich alles den Bach unter geht, sollten so langsam die AKP-Anhäger auch mal aufwachen.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:40
@windows99
Im Militärbereich baut die Türkei im Gegensatz zu früher viele Waffen selbst,auch moderne Waffen wie Flugabwehrsysteme, also ein technologischer Fortschritt ist definitiv vorhanden.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:44
@windows99
Zitat von windows99windows99 schrieb:Bei Atatürk kann man da vielleicht noch ein Auge zu drücken. Er ist immerhin der Gründer, Visionär usw. der Türkei.
Ein Mann der kein Respekt vor seinen osmanischen Wurzeln hatte, der alles daran setzte diese Wurzeln abzuschneiden, kann kein Respekt für sein wirken erwarten.

Und um genau zu sein, auch wenn der Nationalismus viele Türken verwirrt hat, der Atatürk war zu seinen Lebzeiten der Visionär einer ganz bestimmten Gesellschaftsschicht.

Viele Menschen konnten weder lesen noch schreiben, sie glaubten dem was die Kemalisten ihnen erzählten.
Als sie sich weiter entwickelten haben sie die AKP an die Macht gebracht.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:48
@lukistar
Ein Mann der kein Respekt vor seinen osmanischen Wurzeln hatte, der alles daran setzte diese Wurzeln abzuschneiden, kann kein Respekt erwarten.
Na, so schlecht kann es doch nicht gewesen sein, dass er die Scharia abgeschafft, das Frauenwahlrecht eingeführt, die Demokratie ins Land geholt hat.

Du musst eigentlich dankbar sein, hätte er das Sultanat nicht abgeschafft, wäre Erdogan heute irgendein Hirte auf den Tälern Anatoliens.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 18:54
@lukistar

Bitte verstehe das was ich schreibe nicht als Angriff auf dein Land, sondern als konstruktive Kritik, zu aller erst, ich finde die Türkei ist ein tolles Land und vor allem ein sehr schönes Land mit toller Flora und ich mach auch gern Ferien in der Türkei und erfreue mich an der türkischen Gastfreundschaft, die türkische Gastfreundschaft scheint schier grenzenlos :)

Aber das was einem doch schnell auffällt ist, die Türkei ist definitiv eine Plutokratie und Vetternwirtschaft wird heute noch rigoros betrieben, ferner sieht man deutlich wie gespalten das Land ist, in Arm und Reich, eine Tour durch die Türkei genügt um das festzustellen.

Das was mir z.B. in Istanbul auffiel war, die Wohlhabenden leben in ihrem eigenen Elysium, haben ihre eigenen (modernen) Kindergärten, Schulen und Krankenhäuser usw. die Straßen in der die Wohlhabenden leben sind gepflastert und sonst scheint alles wie in Europa zu sein, umzäunt und getrennt von der restlichen Türkei, das aber macht nur den kleinsten Teil der Türkei aus.

Hingegen man in den ärmeren Gegenden in der die Armen leben (und das macht den größten Teil der Türkei aus) den Eindruck hat, man sei in einem Dritte-Welt-Land in der selbst die Müllabfuhr nur sporadisch zu funktionieren scheint, von einer normalen Entwicklung und Fortschritt kann da keine Rede sein, klar 10-20% der Türkei sind fortschrittlich und entwickelt, der Rest ist es aber nicht.

So auch was Menschenrechte, die Ausführung der Demokratie und die soziale Gerechtigkeit angeht, der türkische Mindestlohn z.B. der ist menschenverachtend und das ist noch sanft formuliert...

Klar der Erdogan baut schöne Paläste und tolle Unterwasser-Tunnel aber all das genügt nicht um von Fortschritt, Wohlstand und Entwicklung sprechen zu können, vorallem wenn der größte Teil der Türkei von all diesen nichts erfahren hat.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:03
@windows99

Möchtest du von Islamisten geformt und regiert werden, wenn diese im Gegenzug eine handvoll von liberalen Ideen gestatten? Wohl nicht.

Als türkischer Muslim lehne ich Atatürk ab. Sein wirken als Atheist und Nationalist widerspricht meinem Glauben. Das er dieses und jenes einführte macht das nicht besser.

Könntest genau so gut den Menschen die unter Atatürk zum Tode verurteilt oder eingesperrt wurden erzählen das der Atatürk aber Frauenwahlrecht erlaubt.

Im Westen gibt es ein Stillschweigen über Atatürks Brutalität, weil er im Gegenzug westliche Ideen einführte.


2x zitiertmelden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:05
@lukistar
Zitat von lukistarlukistar schrieb: Sein wirken als Atheist und Nationalist widerspricht meinem Glauben
Der Atatürk war sicher alles, nur kein Atheist, eher Deist.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:07
@lukistar
Zitat von lukistarlukistar schrieb:Als türkischer Muslim lehne ich Atatürk ab. Sein wirken als Atheist und Nationalist widerspricht meinem Glauben. Das er dieses und jenes einführte macht das nicht besser.
krasse scheisse :D :D

als türkischer atheist muss ich dir sagen, dass genau dieses verhalten und denkweise dafür verantwortlich ist, wieso die islamische Welt so verarmt ist und das nicht nur materiell.


1x zitiertmelden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:09
Einer hats begriffen und hatte den Mut es auch auszusprechen.

http://www.fr-online.de/tuerkei/tuerkei--ein-offizier-bringt-erdogan-in-bedraengnis-,23356680,31591026.html

Mit Erdogan und Konsorten, und der katastrophalen Bilanz was Menschenrechte und Pressefreiheit angeht, hat die Türkei nichts in der EU zu suchen.

Bei den Neuwahlen wird sich zeigen ob Erdi seine Hohlbirmnen kennt oder sich verschätzt hat.
Ich bin mal gespannt.


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:18
@Zyklotrop

Die Ewiggestrigen werden den Erdi sicher wieder zur absoluten Mehrheit verhelfen...


melden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:28
@windows99
Zitat von windows99windows99 schrieb:als türkischer atheist muss ich dir sagen, dass genau dieses verhalten und denkweise dafür verantwortlich ist, wieso die islamische Welt so verarmt ist und das nicht nur materiell.
Der Islam behindert den Fortschritt nicht. Wenn Muslime arm und schwach sind hat das vielfältige Gründe. Es ist lächerlich die komplexen Ursachen dafür auf den Islam reduzieren zu wollen.

Ich selbst bin übrigens Ingenieur und Inhaber eines Unternehmens das deutsches und türkisches know-how nutzt.

Kemalisten sind zu sehr überwältigt von der westlichen Kultur. Sie haben es nicht verstanden universelles Wissen mit ihrer Kultur und ihrem Glauben zu vereinbaren.
Der westliche Einfluss hat sie in einer Tiefphase ihrer Kultur erwischt. Solche Zeiten zeigen wer stark und schwach ist, wer seinen Glauben verrät und wer standhaft bleibt und die Früchte in der Zukunft erntet.


2x zitiertmelden

EU Beitritt der Türkei?

25.08.2015 um 19:30
@lukistar
Zitat von lukistarlukistar schrieb:Der Islam behindert den Fortschritt nicht.
Doch, das tut sie, wie die meisten Religionen übrigens.


1x zitiertmelden