Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

EU Beitritt der Türkei?

EU Beitritt der Türkei?

19.11.2016 um 17:31
egaht schrieb:schulz und junker wollen einen europäischen volk vorstehen welches mindestens
500 mio einwohner stark sein MUSS.
Quelle?


melden
Anzeige

EU Beitritt der Türkei?

19.11.2016 um 17:37
Es sind halt diese strategischen Überlegungen, die hier eine rolle spielen.
Wenn es nach der Realpolitik gehen würde, müsste man nicht nur die Verhandlungen zur Türkei abbrechen, sondern auch das Assoziierungsabkommen kippen. Das würde der Türkei wirtschaftlich sehr weh tun, denn die meisten Exportwaren können sie Zollfrei verschicken, was dann hinfällig wäre.


melden

EU Beitritt der Türkei?

09.12.2016 um 10:38
nein, weil... offensichtlich ist wohin es mit der türkei unter erdogan geht.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Beitritt der Türkei?

09.12.2016 um 10:44
Nope, nicht unter Erdogan samt seinen rechtsradikalen Unterstützern.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 05:10
Mir ist neulich aufgefallen wie manche Deutsche die Türkei bewusst als Urlaubsziel boykottieren. Nicht wegen der Sicherheitslage in der Türkei, sondern weil "so eine Politik unterstütze ich nicht".
Der Tourismus Sektor als Zielscheibe gegen die türkische Politik.
Auch wenn die Personen und Unternehmen in dem Sektor nicht die Verantwortung für die Politik der Regierung tragen.

Wie käme es eigentlich rüber wenn ich hier zum Boykott von Produkten aufrufe die ein israelischen oder jüdischen Hintergrund haben, weil ich die Politik in Israel nicht mag. Ist das nicht die selbe Geisteshaltung?
Würde sich der Titel des Antisemiten mir aufdrängen? Sperre?

Wenn Deutsche gegenüber die türkische Wirtschaft eine kollektive Strafhaltung einnehmen ist dass aber wohl was anderes. Egal ob die Opfer dieses Verhaltens hinter der türkischen Politik stehen oder nicht. Es trifft das türkische Kollektiv, den Staat, die Wirtschaft, das genügt.

Die Dame von der ich die anfangs zitierte Aussage habe, wolle sich aber noch überlegen ob ein Urlaubsort in Ägypten in Frage kommt. Eine Frau mit Integrität.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 09:02
lukistar schrieb:Wie käme es eigentlich rüber wenn ich hier zum Boykott von Produkten aufrufe die ein israelischen oder jüdischen Hintergrund haben, weil ich die Politik in Israel nicht mag. Ist das nicht die selbe Geisteshaltung?
Würde sich der Titel des Antisemiten mir aufdrängen? Sperre?
Du hast einen Fehler gemacht.

Oben schreibst du Urlaubsziel unten dann Produkte. Du musst schon beide Male das Gleiche nehmen.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 10:09
lukistar schrieb:Mir ist neulich aufgefallen wie manche Deutsche die Türkei bewusst als Urlaubsziel boykottieren. Nicht wegen der Sicherheitslage in der Türkei, sondern weil "so eine Politik unterstütze ich nicht".
Der Tourismus Sektor als Zielscheibe gegen die türkische Politik.
Hast Du Quellen für diese Behauptung? Ich habe meinen Trip nach Istanbul wegen Anschlägen abgesagt - ist das Boykott? Nach Irak reise ich aus den gleichen Gründen nicht.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 12:48
@Abahatschi
@insideman


Stimme euch beide da ganz zu.

@lukistar

Solange die Gefahr nicht besteht, das beim Auspacken der Lebensmittel aus der Türkei man aufgrund der neuen paranoiden Lage  Verhaftet wird oder man in die Luft fliegt ist dein Vergleich leider eher kompletter nonsens.

Die meisten meiden halt die Türkei wegn der unsicheren Lage die sowohl durch Bombenangriffe/Terror gefahr momentan bedroht, als auch wegen der Politik die nun einmal ziemliche parallen zu einer Diktatur aufweisen. Dafür sind dann aber nicht die Urlauebr verantwortlich sondern zum einen Teil die terroristen udn zum anderen Teil dann der wahn der Türkischen Regierung.

Oder würdest DU gerne in einem Land Urlaub machen  wo Meinungs- und Pressefreiheit mit Füßen getreten wird?

"Oh Schatz, toller Ort hier, super hier! Oh schau die Polizei geht wieder gegen einen Report vor der nicht positive Stimmung für Erdogan macht, halt die Kamera drauf! Warum werden wir jetzt aufeinmal nieder geknüppelt?" /sarkasmus off


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 13:32
lukistar schrieb:Mir ist neulich aufgefallen wie manche Deutsche die Türkei bewusst als Urlaubsziel boykottieren
Nein das glaube ich nicht, etwas 30 % der Deutschen sind es vergangenes Jahr weniger gewesen, sicherlich gibts auch genügend  Menschen drunter die die Politik Erdogans ablehnen aber trotzdem hinfahren oder eben deswegen die Türkei meiden, aber deswegen von Boykot zu sprechen würde ich da nicht, eher aber von "abwegen" und wenn
ich das im gross und ganzen sehe warum muss jetzt und ausgerechnet jetzt dieTürkei sein ?.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 15:53
@lukistar

Das ist ein Problem der Türkei, nicht der deutscher Touristen.
Die Türken sollten vielleicht mal versuchen, sich nicht vom regierenden türkischen Populismus beeinflussen zu lassen, dann würde man den Feind auch nicht im Äußeren suchen.

Wie das böse Amerika, den bösen Westen, die bösen Touristen etc...

Vielleicht ist auch einfach die aktuelle Politik einfach an vielem Anschuldigungen ?


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 18:24
Zum Thema Boykott, wir erinnern uns:

1469969828949

https://www.dailysabah.com/deutsch/politik/2016/07/31/wiener-flughafen-mit-tuerkei-urlaub-unterstuetzt-man-nur-erdogan


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 18:35
@cheroks
Wir erinnern uns: Wien liegt nicht in Deutschland.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 18:43
ich denke der thread kann gelöscht werden.
die frage stellt sich nicht mehr.
wenn die türken eintreten, treten die österreicher aus.
das ist es schlicht und einfach nicht wert.
trump würde sagen das ist ein bad deal.
ein geberland würde die EU verlassen, ein nehmerland würde beitreten.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 18:51
@lukistar
@cheroks


Dann erzähl doch mal bitte auch etwas über die türkischen Boykottaufrufe. Das ist mittlerweile zum Volkssport geworden.
Wenn die Bundesregierung ihre Finger im Spiel hätte, könnte ich dir Recht geben. Was die Menschen mit ihrem Geld machen wollen sollte uns nicht interessieren.
Und seht das doch mal aus deutscher Sicht: Warum sollen sie Jemanden unterstützen, der die ganze Zeit Stimmung gegen die Deutschen macht ?

/*Ironie
Außerdem ist die Türkei doch die Süpermacht schlechthin. Warum regen wir uns über den deutschen Pöbel auf?
Ironie*/

Vielleicht probiert ihr mal euer Glück in einem russischen Forum. Die haben die Türkei im ganz großen Stil boykottiert. Darüber regt ihr euch natürlich nicht auf, weil der Erdogan keine negative Stimmung in Bezug auf Russland sehen möchte. So kommt es dann, dass in den sozialen Medien wie Facebook keine Inhalte mit Kritik gegenüber Russland von Akp nahen Gruppen oder Seiten geteilt werden, die die kleinen Lemminge weiterverbreiten können.
Russische Jets haben türkische Soldaten getötet, wann wacht ihr endlich auf und merkt, dass die Akp der Türkei Nichts aber auch Garnichts bieten kann ?

Es geht sogar soweit, dass Akp'ler einen Typen wie Trump verteidigen. Hintergrund ist auch hier, dass Erdogan sich bessere Beziehungen zu den Usa durch Trump erhofft.
Kann man sich das vorstellen? Der Typ will keine Muslime ins Land einreisen lassen und die selbsternannten Über-Muslime verteidigen den Typen auch noch.
Sie sehen gewisse Parallelen zwischen Trump und Erdogan. Beide werden von den Medien denunziert etc., aber schließlich habe doch das Volk entschieden und man müsse die Entscheidung respektieren. Natürlich kann man nicht weiter denken, wenn man die Demokratie nur auf die Wahlurne beschränkt.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 19:06
@cheroks
@lukistar
Also von einem Boykott durch Touristen habe ich fast gar nichts mitbekommen...
Das haben die System-gesteuerten-Medien mal wieder weitestgehend verschwiegen.
(Damit der Türkeiurlauber es gar nicht erst bemerkt ?)

Der Rest steht aber hier....

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/TuerkeiSicherheit_node.html


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 20:07
Narrenschiffer schrieb am 19.11.2016:Quelle?
Wikipedia: Europäische_Union

schau unter einwohnerzahlen, dort steht 510 millionen.
in der zwischenzeit dürften es etwas mehr.
deutschland ist stark gewachsen, wie sie das auch immer hinbekommen haben.
wenn der brexit durch ist, werden es ein paar millionen weniger sein.


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 21:06
@egaht

Und wo finde ich in der Wikipedia, dass Schulz und Juncker wollen, dass die Bevölkerung der EU mindestens 500 Mio Menschen betragen muss?
egaht schrieb am 19.11.2016:schulz und junker wollen einen europäischen volk vorstehen welches mindestens
500 mio einwohner stark sein MUSS


Oder meinst du einen anderen "Junker", den ich gar nicht kenne?


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 21:27
weil 500 millionen ein faktum ist, ein pfund mit dem man wuchern kann.
wenn du glaubst dass  machtpolitiker ala junker und schulz freiwillig kleinere
brötchen backen, möchte ich dir diesbezüglich deine illusionen nicht nehmen.

ferner haben sich besagte herren nach den brexit sehr beleidigt der
öffentlichkeit präsentiert. ich kann dir beantworten warum, weil es jetzt
keine 500 millionen mehr sind.

leider muss ich dir noch mitteilen, dass die EU noch weiter schrumpfen wird.
alternativ kann sie sich aber natürlich auch reformieren.
@Narrenschiffer


melden

EU Beitritt der Türkei?

12.02.2017 um 21:37
@egaht

Ah! Das ist deine Meinung. Vielleicht solltest du sie nicht irgendwelchen anderen Leuten unterschieben. Dann kommen auch keine blöden Fragen wegen Quellen und so ;)


melden
Anzeige

EU Beitritt der Türkei?

13.02.2017 um 13:58
@doetz

Eigentlich habe ich vergleichend auf die Israel Boykottaufrufe mancher Muslime hingewiesen. Verboten ist dieses Verhalten nicht, aber kritikwürdig.
Genau wie Wirtschaftssanktionen im allgemeinen. Es trifft unbeteiligte und ist moralisch fragwürdig.

Ich sehe bei dir keine objektive Haltung wenn du auf boykottierende Russen und Türken zeigst und im deutschen Fall mit "Was die Menschen mit ihrem Geld machen wollen sollte uns nicht interessieren" urteilst.
doetz schrieb:Es geht sogar soweit, dass Akp'ler
"Akp'ler"? Immer diese bescheuerte Stigmatisierung. So AKP eifrig bin ich nicht und Trump kann ich auch nicht leiden.
Wobei ich aber glaube das im Westen aktuell wegen inneren politischen Machtkämpfen so getan wird als wären die Vorgänger Trumps heilige gewesen. Als hätten die USA unter Obama nicht hundert tausende Menschen abgeschoben, weiter gefoltert, Drohnenangriffe verstärkt, jeden und alles überwacht.
Trump ist die logische Folge dieser Kette.
doetz schrieb:Russische Jets haben türkische Soldaten getötet, wann wacht ihr endlich auf und merkt, dass die Akp der Türkei Nichts aber auch Garnichts bieten kann ?
Du tust so als würdest du meine Meinung über diese Fälle kennen. Wegen deinem "Akp'ler" Schubladendenken. Ich finde die Reaktionen der Regierung auf die getöteten Soldaten auch sehr schwach.
Schwach ist die Haltung der Türkei aber auch gegenüber die USA.

Eins muss aber klar sein, dass eine konsequente Haltung der Türkei gegenüber seine Widersacher schwerwiegende Reaktionen nach sich ziehen kann.
Die USA und auch Russland können der Türkei deutlich mehr schaden als sie es bisher getan haben.
Die Frage ist, sind die Menschen bereit dafür die Folgen auf sich zu nehmen und auch unter viel schwierigeren Zeiten weiter an der Regierung festzuhalten?


Oder träumen manche vielleicht davon wie die Türkei mit voller Härte reagiert und am Ende mächtig und wohlhabend da steht? Wunschdenken. Dafür ist die Türkei zu abhängig und verwundbar. Die Reaktionen gegenüber die westliche und russische Politik müssen immer gut abgewogen werden. Und ja, auch ich sehe in dieser Sache regelmäßig ein Versagen der AKP.


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt