Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Europa braucht einen Präsidenten

98 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Europa, Freiheit, Austritt

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 13:49
das wäre dann der letzte schritt zur totalen unterdrückung..
warum gibt es denn keine volksentscheide in deutschland und den meisten anderen ländern - das volk würde sich mit überwältigender mehrheit gegen die eu entscheiden..
so geschehen in frankreich oder irland..
dann wurde halt nochmal "gewählt" aber ohne das volk..
was hat das mit demokratie zu tun??
es wird uns nur vorgegaukelt das wir irgendwas zu entscheiden hätten, das nennt man wohl diktatur..


melden
Anzeige

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 13:52
@jiddu
du hast die demokratisch gewählten parteien, die deine interessen vertreten und sollte die mehrheit die reps oder andere nationalistische parteien wählen - haben die freies handeln - ................


melden
ad_rem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 13:54
@kiki1962
Der Grund der nationalen und souveränen Staaten ist nur ein Grund bei mir. Ein Grund von vielen


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 13:55
@kiki1962
du wählst also die parteien - glaubst du das wirklich??


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 14:01
@kiki1962
die stärkste "partei" ist die partei der nichtwähler.
das bedeutet doch das die meisten menschen keine der gängigen parteien haben wollen..
Warum wird dann der grösste teil eines demokratischen staates nicht beachtet??


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 14:03
@kiki1962
@ad_rem

Den Grundgedanken finde ich ja nicht schlecht aber ich betrachte es wie die Sommerzeit.
Eine Stunde vorstellen bedeutet rein Physisch betrachtet eine Stunde in der Zukunft zu Leben.

Diese eine Stunde sollte uns bewegen die Sache anzugehen, um im Herbst, wenn wir uns wieder in die reelle Zeit begeben, ein Erzeugnis unser Selbst vorweisen können.

Nicht den amerikanischen -sondern der europäische Traum.


melden
ad_rem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 14:16
@DonFungi
Ich bin ja nicht gegen Europa, keinesfalls! Aber ich bin gegen diese Art der EU, die nicht durch die Völker als solches legitimiert worden ist


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 15:17
Deutschland braucht einen Präsidenten mit breiterem Machtspektrum. Und was wollen wir in einem Europa, das uns nichts bringt?


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 15:19
Möchte mich vorsichtig artikulieren um nicht gleich den Volkszorn auf mich zu lenken.
Gesetze sind gemacht worden um die Kirche im Dorf zu lassen.

Ich glaube aber zu wissen, dass einige Länder in vorderster Front die Regeln zu einem Beitritt bzw. zum Erhalt ihrer Position, zugrunde liegende Forderungen nicht erfüllen.
In diesem Prozeß des freiwilligen Zusammenwachsens war Maastricht von 1992 in mehrfacher Hinsicht ein Bruch: Nun stand nicht mehr die physische Wirtschaft (Energie, Industrieentwicklung, Infrastruktur), sondern das Dogma des freien Marktes, das Zurückdrängen des Staates und eine Politik der Konditionalitäten wie beim IWF im Mittelpunkt. Der Maastrichter Vertrag führte zum ersten Mal ein supranationales Zwangsregime ein: willkürliche Defizitkriterien, deren Nichterfüllung mit einem Arsenal europäischer Strafen bedroht wurde. Und genau dieses Regime, das 1996 durch den sogenannten Stabilitätspakt zementiert wurde, untergrub den Ausbau der europäischen Verkehrsnetze, verhinderte die wirksame Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit und macht die EU in den Augen der europäischen Bevölkerung zunehmend verhaßt.

Unterdessen verschärft sich die Wirtschaftskrise immer mehr, kaum ein Mitgliedsland der EU kann die Maastrichter Kriterien, die das Haushaltsdefizit auf 3% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und die Staatsschulden auf 60% BIP begrenzen, noch erfüllen. Und die Regierungen suchen nach Wegen, aus diesem Sparkorsett auszubrechen. Um so unverständlicher ist es daher, wenn sie gleichzeitig eine EU-Verfassung unterzeichnen und ihre Ratifizierung anstreben, in der genau dieses willkürliche Sparkorsett noch ein drittesmal festgezurrt wird - und nun als höchstes in Europa geltendes Recht, dem alles andere unterzuordnen ist! t
Die europäische Schadensbegrenzung lässt noch heute unschuldige Länder für sich bluten.
Die unwillkürlich in den Sog der damaligen Macht gezogen wurden.

So bezeichne ich eine Harz 4 Demütigung als modernes Sklaventum, dass dazu dient um den Kreislauf der Wirtschaft in Gang zu halten. Dieser Motor wird aber empfindlich gestört weil die Spirale nach unten dreht und nicht nach oben.

Soll bedeuten, dass Harz 4 nicht aus dem Dilemma hilft sondern weitere Arbeitslose fördert.

Kaum ein Mitgliedsland der EU kann die Maastrichter Kriterien, die das Haushaltsdefizit auf 3% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und die Staatsschulden auf 60% begrenzen, noch erfüllen.


melden
malarius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 18:19
@DonFungi
Da hat sich einer ja gut informiert!
Aber freut mich, das auch jemand interessante Daten einbringt.
DonFungi schrieb:Ich glaube aber zu wissen, dass einige Länder in vorderster Front die Regeln zu einem Beitritt bzw. zum Erhalt ihrer Position, zugrunde liegende Forderungen nicht erfüllen.
Die meisten haben sich nur "VERSTELLT" um überhaupt in die EU reinzukommen.
Wie die neuen Osteuropäischen. Kurz vor der Staatspleite noch schnell zur EU.
Gibts ja Geld. Und mir kann keiner sagen, dass unsere Regierungen nicht schon vorcher davon gewusst hätten, dass die Kriese eintreten wird...


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 18:44
Die EU ist eine Organisation mit deren Hilfe die nationalen Regierungen und Eliten die neoliberale Globalisierung vorantreiben. Sie dient den den Regierungen als Koordinator und wird von ihnen vorgeschoben, um die eigene Politik zu rechtfertigen. Besonders Deutschland als die größte beteiligte Volkswirtschaft spielt dabei eine bedeutende Rolle.Die AG beschäftigt sich mit dem Demokratiedefizit und dem Sozialabbau in der EU. Sie entwickelt Strategien und Instrumente um Alternativen gegen die Eltiten und transnationalen Konzerne durchzusetzen.
http://www.attac.de/index.php?id=2588&og=10002

nur mal als "nachdenkseite"


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:13
@kiki1962

Wer, wie Attac dies auf der von dir empfohlenen Site tut, Quotenregelungen als demokratische Prinzipien verkauft, ist zutiefst unglaubwürdig.


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:15
@Hansi
was würdest du vorschlagen?


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:16
Europa braucht einen tuerkischen Praesident. Dann laeuft alles gutin Europa.


melden

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:18
@2009 - schon möglich - einen präsidenten zu haben, dessen land nicht in der eu ist . . das ist eine gute option finde ich - da fühlt sich keiner benachteiligt . . .


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:27
@kiki1962

Jawohl der fremde Herrscher ist natürlich wohlwollend und selbstlos, kümmert sich nicht im geringsten um seine eigenen Interessen oder die seiner eigenen Nationalität - selbstredend.
Wenn unsere eigenen Volksvertreter bereits zu egoistisch handeln, um sich in großer Zahl ernstlich mit den Problemen und Misständen im Kreis ihrer Wähler zu beschäftigen, sollten wir dann wirklich davon ausgehen, dass genau dies nicht geschieht, falls jemand, der nicht auf unserem Kontinent geboren und aufgewachsen ist, über das Wohl dessen 500 Millionen Einwohner in keinem unbedeutenden Maße entscheidet?
In meinen Augen gliche das dem Glauben eines Dilettanten.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:28
2009 schrieb:Europa braucht einen tuerkischen Praesident. Dann laeuft alles gutin Europa.
genau, dann läuft alles genau so gut wie in der Türkei .... rofl


melden
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:29
@warneverends

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:31
@2009
2009 schrieb:Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.
Sprach der kleine Gartennazi ...


melden
Anzeige
2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa braucht einen Präsidenten

01.06.2009 um 19:34
Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.

Bist du auch der Meinung? @warneverends

Wir brauchen einen deutschen Praesidenten.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt