weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

67 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Kontrolle, Daten, Banken, Spionieren

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 11:11
für alle die es noch immer nicht wahr haben wollen - das die USA alles kontrollieren wollen!!!

EU-Bankdaten in die USA: EU-Grüne drohen mit Putsch
EU-Außenminister beraten in Brüssel

Die Weitergabe von Bankdaten von der EU an die USA ist heftig umstritten. Grünen-Fraktionschef Coehen-Bendit drohte jetzt EU-Parlamentspräsident Barroso: Wenn er die Pläne nicht stoppe, werde es "einen Riesen-Putsch im Parlament geben".

"Barroso spielt mit dem Feuer", sagte Daniel Cohn-Bendit der "Berliner Zeitung". Er fügte hinzu: "Es wird immer klarer, dass Barroso das Parlament nicht ernst nimmt."
EU: Wichtig im Kampf gegen Terror
Die EU-Kommission braucht das Mandat der 27 Mitgliedsstaaten, um mit den USA ein vorläufiges Abkommen zur weiteren Nutzung europäischer Bankdaten auszuhandeln. Die Kommission und die USA halten die Überwachung von Bankdaten für nötig, um Erkenntnisse über die Finanzierung von Terrornetzwerken zu gewinnen. Die EU-Botschafter hatten bereits vergangene Woche grünes Licht dafür gegeben, heute beraten die EU-Außenminister darüber. Hintergrund ist, dass der Finanzdienstleister Swift ("Society of Worldwide Interbank Financial Telecommunications") seinen Hauptserver aus den USA nach Europa verlagert und so den US-Zugriff auf die Bankdaten europäischer Kunden eigentlich erschweren wollte.

In der Swift-Datenbank sind Überweisungsdaten von 8000 Banken aus mehr als 200 Ländern gespeichert. Der US-Geheimdienst CIA greift seit den Anschlägen vom 11. September 2001 auf diese Daten zu. Die Kommission betont, im Kampf gegen den Terror müssten Sicherheitslücken vermieden werden. Auch in der Bundesregierung hieß es, Finanzwege von Terrornetzwerken müssten stillgelegt werden.
"Auf keinen Fall zustimmen"

Datenschützer und Politiker von den Linken bis zur CSU hatten sich bereits am Wochenende empört über die Pläne geäußert. Abgeordnete des Bundestags und des Europaparlaments forderten die Bundesregierung auf, das geplante vorläufige Abkommen der EU-Kommission mit den USA zu verhindern. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) müsse bei dem Treffen mit seinen Amtskollegen das von der EU-Kommission gewünschte Verhandlungsmandat ablehnen.
Grünen-Fraktionsvize Jürgen Trittin sagte der "Berliner Zeitung": "Es ist vollkommen unverhältnismäßig und überzogen, dass die Bankdaten ohne jeden Tatverdacht übermittelt werden sollen. Dass die EU diese pauschale Ausspähung zulassen will, darf nicht akzeptiert werden." Die Bundesregierung dürfe "diesem Angriff auf die Grundsätze des Datenschutzes auf keinen Fall zustimmen".


http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,3672,7609253,00.html#


melden
Anzeige

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 11:16
revolucion!!


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 11:27
@moria
Wenn du keine Terroristin bist wirst du auch kein Problem haben den Polizeistaat Nr.2 deine Daten zu geben, du weist du das alles ist nur für unserem WOHL ... (:D)

Nebenbei, als Terrorist wirst du auch bestimmt PER ÜBERWEISUNG deine Zahlung machen, das Ergebniss wird sein das die Terrorjoes weiter das Geld bekommen und zwar per bote !!!

Wieder so ein nutzloses Gesetz zum Schutz vor was auch immer.


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 12:07
Dass die immer noch denken, mit dem Terrorargument könne man jeden Mist rechtfertigen ...
Barroso ist sowieso ein unsympathischer, unqualifizierter Arschkriecher, hoffentlich wird er nicht wieder gewählt.


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 12:10
Das dumme an diesem ganzen ,,Kampf gegen den Terror" ist, dass dieser Kampf so diffus ist. Wollte man jeder Warnung glauben, dann müsste man sich ja in einem Atombunker im Keller verbarrikadieren und nie mehr rauskommen, um ausreichend geschützt zu sein.

Ich streite in keiner Weise ab, dass es fanatische Extremisten gibt, die nichts anderes im Sinn haben, als allein ihre Ziele durchzusetzen, mit allen Mitteln.
Aber man muss sich doch nur allein schon mal anschauen, wieviele Volksfeste, öffentliche Gebäude und andere ,,lohnenswerte Ziele" es in Deutschland gibt auf und in denen täglich tausende Menschen gleichzeitig zusammen kommen.

Wollten Terroristen tatsächlich ständig eine gezielte Gefahr dafür bilden, dann hätten sie aber verdammt viel zu tun. Und die USA sind ja noch eine ganze Ecke größer, mit sehr viel mehr Einwohnern und sehr viel mehr potenziellen Zielen.


Was ich sagen will: Die Chance, in Deutschland Opfer eines terroristischen Anschlages zu werden, ist einfach verdammt klein!


Jedoch werden wir langsam aber sicher Opfer des Terrorismus, der Verbreitung von Angst dadurch, dass ständig von einer diffusen Gefahrenquelle berichtet wird.
Es wird uns ständig eingeredet, wir könnten überall und jederzeit betroffen sein.
Deshalb müssten wir immer mehr Freiheiten aufgeben an Sicherheitsbehörden und staatliche Vertreter, damit diese uns schützen können.
Immer gerne mit Begründungen wie:,,Wenn du nichts zu verbergen hast, warum sträubst du dich dann?" oder ,,Willst du eines Tages Besuch von ein paar Polizisten bekommen, die dir erklären, dass Familienmitglieder bei einem Bombenanschlag getötet wurden?".

DAS ist aktuell der wahre Terrorismus, die ständige Verbreitung von Angst!
Die Terroristen, vor denen gewarnt wird, müssen eigentlich nichts anderes machen, als drohend im Hintergrund zu schweben und ab und an mal ein Terrorvideo aufzunehmen, in dem sie Ärger ankündigen. Den Rest erledigen wir mittlerweile selbst.


Wie Michael Morre mal sinngemäß schrieb:,,Hey, werfen wir doch unsere Freiheit selbst über Board, zerfleddern wir doch selbst unsere Verfassung und Grundsätze! Mal sehen, was die blöden Terroristen dann sagen?!". Das bringt es auf den Punkt.


Der beste Schutz gegen Terrorismus sind nicht immer mehr und umfassendere Überwachungsgesetze, sondern wenige, schlagkräftige Gesetze und die Verweigerung, sich auf den Terror, auf die Angst, einzulassen!


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 12:17
Heute gibt es x Möglichkeiten, Geld zu transferieren, man braucht nicht mal mehr ein Konto dafür.


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 12:31
@yoyo

So ist es.


Genauso unsinnig, wie die Frage auf Einreisepapieren (und Einbürgerungspapieren), ob man Mitglied einer terroristischen Vereinigung gewesen oder immer noch sei? :P

Welcher Terrorist ist denn so bescheuert und schreibt:,,Ja, Mitglied bei Al-Kaida seit über 10 Jahren, Premiummitgliedschaft."?


Mein einer Kumpel aus Afghanistan meinte:,,Das wird nur gemacht, damit die Behörden hinterher sagen können:>>Er war nicht nur ein Terrorist, er war auch ein Lügner!<<" :D


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 12:44
Ich bezahl meine Raketenwerfer auch immer per PayPal :D
@Kc


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 15:11
Einerseits wollt ihr, dass den bösen Kapitalisten das Geldverschieben erschwert wird, andererseits wollt ihr aber, wie eben jene Steuerhinterzieher, das Bankgeheimnis bewahren. Vielleicht könntet Ihr Euch mal entscheiden?


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:23
JA lol ohman in 2 monaten wollen se noch unsere pins damit mama und papa staat uns taschengeld geben....... es ist ja schon ein skandal das in einigen bundesstaaten der usa die wasserwerke den wasser verbrauch in realtime sehen können was wiederum aufschluss gibt ob jemand daheim ist oder nicht .....


BIGBROTHER IS AND WAS ALWAYS WATCHING U !


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:32
@basi



Wasserverbrauch? Das kannst Du ja nun ganz leicht aushebeln.


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:37


hier ein guter film sollte man sich mal ansehen, da wir ja sowas nicht in unseren tollen öffentlichen medien zu sehen bekommen obwohl wir alle gez gebüren zahlen für unabhänige medien ;)


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:37
Das ist aber ganz nützlich, so können die Stadtwerke etc. besser planen. Gibt es auch beim Strom. So kann man Tendenzen ermitteln, wann die Nachfrage größer ist und wann kleiner.
Hier sind die Zähler für Wasser und Strom hinter einer Plexiglasabdeckung außen an der Hauswand. Da kann jeder Passant sehen, ob ich gerade Strom oder Wasser verbrauche :D


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:44
ja es kann aber dennoch missbraucht werden .........


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:46
@basi


Dann bohre einen Brunnen. Mache Dich unabhängig vom Terrorstaat und seinen Handlangern.


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:49
die wollen doch auch bald das internet und die inhalte zensieren ..... und durch das 3 strike gesetz werden bald viele menschen von dem einzigen noch freihen medium ausgeschlossen..... naja

ich frag mich echt ob es überhaupt noch eine gute seite auf dieser welt gibt =(


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:52
haha gutes thema .... wehm gehört das grundwasser ? oder das wasser was auf dein dach nieder geht ....... ist nur noch ne frage der zeit bis auch noch eine steuer auf den strom erhoben wird den du durch solarzellen auf deinem dach erzeugst....


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 16:55
Ja, die Welt ist schon ein höllischer Ort. Da bleibt einem faktisch nur noch der Suizid. Vor allem hierzulande ist es ja schlimmer als im Iran, in Nordkorea und Somalia zusammen.
Und in anderen Threads fragen sie sich, warum die Leute den Arsch nicht hochbekommen.


melden

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 17:03
@Doors tolle antwort... -.-


aber mal erlich stück für stück werden unsere rechte ausgehebelt.... und irgentwann interessiert es uns nicht mehr wenn unser nachbar auf misteriösen umständen auf einmal verschwindet.... so als hätte er nie existiert........ meint ihr es gibt ne bessere welt wenn die ammys wirklich alles kontrollieren ?


melden
Anzeige
mülayim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bankdaten an die USA!!! SKANDAL

27.07.2009 um 17:08
@Kc
Kc schrieb:Genauso unsinnig, wie die Frage auf Einreisepapieren (und Einbürgerungspapieren), ob man Mitglied einer terroristischen Vereinigung gewesen oder immer noch sei? :P

Welcher Terrorist ist denn so bescheuert und schreibt:,,Ja, Mitglied bei Al-Kaida seit über 10 Jahren, Premiummitgliedschaft."?
ahaha gibt es das wirklich?


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden