weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Video über Finanzkrise

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Finanzkrise

Video über Finanzkrise

14.08.2009 um 22:07
Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute den Film "Crashkurs Geld & Recht" über die Finanzkrise im Internet gesehen, der mich ziemlich schockiert hat. Hier ist der Link:

http://video.google.de/videosearch?q=crashkurs+geld+und+recht&hl=de&emb=0&aq=0&oq=Crashkurs#q=crashkurs+geld+und+recht&h...

Besonders im Hinblick auf die bevorstehende Wahl sollte man diesen Film gesehen haben. Was meint Ihr, übertreibt der Redner, oder kommen auf uns noch viel größere Probleme zu?

LG
gardenmouse


melden
Anzeige

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 14:05
Ich denke nicht, daß er übertreibt. Was er bringt, sind leider unwiderlegbare Tatsachen. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema, aber das ist eindeutig das beste Video, das ich bisher dazu gesehen hab. ..
Gefällt mir auch gut, daß er im Schlußteil Anregungen gibt, was man besser machen könnte-obwohl mir nicht so ganz klar ist, wie das mit der Stiftung laufen könnte-ich denk ich werd sein Buch lesen...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 15:23
sehr interessant, sollte man auf jeden Fall angeschaut haben.

Danke für den Tipp!


melden

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 15:36
@gardenmouse
Für dich noch einmal !!
Videos in Forenbeiträgen
Da es in letzter Zeit zunehmend populärer geworden ist, Videos in die Beiträge hier einzubauen, geben wir diesbezüglich eine Richtlinie vor:

Wer ein Video postet, der muss dazu auch noch einen Text verfassen, sodass der Zusammenhang zur Diskussion auch für Leute die das Video nicht anschauen können/möchten, klar zu erkennen ist. Eine Zusammenfassung des Videoinhalts ist ebenso erforderlich, da sich nicht jeder die Zeit nehmen kann, um mal eben kurz ein 9 minütiges Video anzuschauen. Einzeiler sind generell nicht erwünscht!

Hier nochmal kurz zusamengefasst:
Videos: ja, aber mit einem (ausführlichen) Text zum Inhalt, der auch zur Diskussion Bezug nimmt!

Sollte ein gepostetes Video diese Vorausetzungen nicht erfüllen, wird es gelöscht.

Liebe Grüße,
Ilian
@THEMA
gardenmouse schrieb:Besonders im Hinblick auf die bevorstehende Wahl sollte man diesen Film gesehen haben. Was meint Ihr, übertreibt der Redner, oder kommen auf uns noch viel größere Probleme zu?
[/B]

WAS SAGT DER REDNER DENN ?


melden

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 16:37
@Prometheus
Er sagt das, was auch ich schon in anderen Freds mehrfach an den Mann bringen wollte:
Die Geldschöpfung ist ein Produkt der Verschuldung geworden-und nicht des BIP.
Die Verschuldung bewegt sich exponentiell-die reale Wirtschaftsentwicklung nicht!
Das 'Video ist selbsterklärend und sollte selbst konservative Gemüter zum Denken anregen...
zumal es auch noch unterhaltend gemacht ist...
Eine Zerfaserung in einen Begleittext, halte ich hier auch für schwierig-anderswo hab ich sowas schon getestet-das Zerfasert sich dann in der Basisaufklärung in Finanzwirtschaftliche Tatsachen-vermute mal, daß sich auch dieser Fred nach ein paar Seiten ähnlich entwickelt...wäre schade...


melden

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 17:13
Könnte bitte jemand Prometheus zum Moderator machen.
Danke ;)


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 19:24
Ich finde das Video sehr interessant und es hat mich nachdenklich gemacht.

Jeder von euch soll sich die Zeit nehmen und sich das Video anschauen. Es wird nicht zu euerm Schaden sein. Informationen über unser System, die einem zu denken geben, sind nicht verkehrt, es sei denn ihr wollt es nicht wahrhaben und verschließt eure Augen ;)


melden

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 20:32
Hoffe fast, daß es nicht nur Zustimmung findet-sonst verschwindet es in der Versenkenkung-vertraue voll auf Allmy-in diesem Fall...


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 20:37
@AUMNGH44

Hier wird sich trotz 38.304 Mitgliedern nicht viel tun, solange es Threads über Michael Jackson, UFOs etc. gibt...


melden

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 20:48
@eyecatcher
grinsend rechtgeb...:-)
Aber der ein oder andere, dem das Thema bisher zu trocken war, könnte sich evtl verleitet fühlen das Teil bis zum Ende anzuschauen-wenn wir uns bissl drum fetzen...
Wär immerhin ein kleiner Erfolg...
Wenn von denen dann ihre Erkenntnisse noch an 5 weiterverbreitet werden, von denen 2 Gehirn haben-und das bei denen so weitergeht-dann ist das auch ein Zinseszinseffekt-exponentiell...


melden
fettschwalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 21:43
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Hier wird sich trotz 38.304 Mitgliedern nicht viel tun, solange es Threads über Michael Jackson, UFOs etc. gibt...
Nöö passt schon. AZK als Quelle reicht aber schon um den Mist nicht ernstnehmen zu müssen. Wundert mich aber nicht, daß einige hier schnell drauf reinfallen...


melden

Video über Finanzkrise

15.08.2009 um 21:54
@fettschwalm
Na dann zerpflück mir erstmal die Quelle-tippe auf Scientologie...hab ich recht?

Aber viiieeel wichtiger-ich hätte gern erläutert, was an den Inhalten/Zusammenhängen nicht stimmt-bzw wo die Verschleierung der Tatsachen zu finden ist-unabhängig von der Quelle.
Vorsicht-kenn mich bissl aus!


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 00:16
Also dass Papiergeld im Ernstfall nich das Papier wert ist auf dem es gedruckt wird, wußten schon die alten Chinesen, die haben es nämlich erfunden. Dass es keine Deckung des Euros durch einen Gegenwert in Edelmetall gibt is eigentlich auch nichts Neues. Es geht nicht um's Geld es geht um die Ressourcen und deren Verteilung, da hat er schon vollkommen recht. Das derzeitige Finanzsystem is 'ne äußerst instabile Sache, nich am Gemeinwohl ausgerichtet und sicher nicht in guten Händen. Soweit meiner Meinung nach alles richtig.

Ansonsten aber sind seine Lösungsvorschläge aus meiner Sicht äußerst unrealistisch. Autark in unserer global vernetzten Welt zu leben is eine Illusion. Du kannst nich mal völlig Autark in einer Familie leben, wie dann in einer ganzen Gesellschaft bzw. Welt. Der Mensch definiert sich durch seine Beziehungen, also auch seine Abhängigkeiten zu anderen Menschen, die er hat. Als Einzelkämpfer is er zum Untergang verurteilt. Na ja und in 'ne Stiftung aus Schottland würde ich schon mal grundsätzlich nich investieren wollen. Ich denke er will sein Buch verkaufen. Das wollen ja heutzutage viele andere auch. Ihr gutes Recht, egal ob nun staatlich oder privat. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 00:59
@greenkeeper
Die Schottische Stiftung will ich mal außen vor lassen-da muß ich selbst noch gucken (denke das Buch könnte lesenswert sein-hat bei mir die Werbung gewirkt)
Ich versuche schon seit einiger Zeit mehr über die Erfahrung mit Regionalwährungen, sowie Genossenschaften, Verbänden oder anderen kommunal begrenzten Systemen zu finden-die Idee derseben/Grundgedanke-Tauschgeschäft, paralell zu dem Ausbeutersystem-gegenüber dem sich eine Grundsicherung bieten könnte halt ich für nen guten Ansatz (solange es nichts mit Zins zu tun hat) Eine autarke Grundversorgung halt ich zumindest im Ländlichen Raum für möglich.
Wie man so etwas für Großstätde umsetzen könnte, ist mir allerdings auch noch ein Rätsel... Na ja einige sagen-unser technischer Stand wär soweit-öffentliche Mittel nicht zu verfeuern, für Verwaltung und unnützen Scheiß-könnte einen kollektiveren Nutzwert unseres von uns erarbeiteten technologischen Wissens mit sich bringen, das uns gehört-für das wir aber Abgaben an den Staat bezahlen-der offenschtlich nichts weiter als ne Firma ist-und ich bin ihr "Personal"
Ich geb zu da waren paar Teile im Video, die sind sogar mir noch neu(muß erst verarbeiten)


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 02:03
Gut ich habe das video noch nicht gesehen aber denoch habe ich sehr viele schmackhafte sachen schon gehoert oder gelesen ,aber gegen den strom zu schwimmen ist ein ding der unmoeglichkeit.


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 02:11
Also dieser Herr, aus dem Video, ist nicht ganz koscher. Macht einen auf Pilatus und wäscht seine Hände in Unschuld... aber führt die Leute geradewegs in die Arme brauner Ideologien.
Wer mich kennt weiss, dass ich n Faible für VT habe... und ich bin auch nicht einer der grad beim ersten Anzeichen "Nazi" schreit. Aber wenn man das Video anschaut und dann ins Netz geht mit den Infos, wird man unweigerlich auf VanHelsing und Konsorten treffen.
Beispiel EU Flagge:
Wikipedia: Europaflagge
Bei all diesen existierenden Interpretationen, pickt er sich gerade die eine raus. Gefickt eingeschädelt.
Er warnt die Leute nicht einmal davor, bei diesem Thema nicht auf braunes Gedankengut hereinzufallen, nein er treibt sie direkt hinein... "forschen sie nach" und darum mag ich diesen zugegeben sympatisch erscheinenden charismatischen Typen nicht.


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 03:08
@Glünggi
Also den Bereich mit den paar Sternen, empfand ich ehrlich gesagt als ungefähr eine Minute-irgendwie ist mir der Film aber doch bedeutend länger vorgekommen.
Und eine generell braune Tendenz abgesehen von den Sternen(kenn ich nich-könnte sein) kann ich auch nicht feststellen... evtl lässt sich diese "Polemik" halt nicht so willkürlich einsetzen...evtl brauch man relativ viel Fantasie um hier eine braune Vt zu unterstellen-und ich glaub ich kann dies bzgl Hinterfragungen im Finanzsystem auch widerlegen-stell mich auf die Probe!abgesehen von dem "braunen Argument" was gibt es logisch, mathematisch, politisch oder substanziell an den getroffenen Aussagen in Zweifel und Dikussion zu setzen?


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 03:30
@Glünggi
Glünggi schrieb:Macht einen auf Pilatus und wäscht seine Hände in Unschuld... aber führt die Leute geradewegs in die Arme brauner Ideologien.
Hä? hab ich da was falschverstanden-ich dachte, er kommt aus dem "Finanzdienstleistungsgwerbe-sowie der Derivateemmission-speziell Währungen (glaub ich ihm bzgl Fachwissen auch!)
Bitte belege, daß er in braune Ideologie tendiert(außer den Sternen)


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 03:31
@AUMNGH44
Substanziell. Es geht darum, mit welchen Informationen er die Leute zurücklässt und der Aufforderung danach zu forschen ohne sie vor den Risiken zu warnen. Der Herr verwendet nicht direkt braune Argumente. Wie gesagt, er wäscht seine Hände in Unschuld. Aber vieles was er erzählt, kann man auch in VanHelsings Buch lesen, man wird unweigerlich auf die Protokolle der Weisen von Zion stossen, wenn man "forscht". Und mit seiner EU Flaggenanspielung schubst er genau in diese Richtung.


melden

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 03:40
@AUMNGH44
Und ich finde es einen Fehler wenn man die Flaggendiskusion einfach zur Seite schiebt.
Ich mein überleg mal... was hat die EU Flagge und seine Anspielung darauf überhaupt in seinem Vortrag zu suchen? Welcher Sinn steckt dahinter, dass er dies, wenn auch nur kurz erwähnt?


melden
Anzeige

Video über Finanzkrise

16.08.2009 um 03:47
@Glünggi
Das ist mir nicht genug-dazu kenn ich mich selber zu gut aus...hab auch mit Bankern schon darüber geredet-das Problem kannst du mit dieser Argumentation (leider) diesmal nicht aus der Welt schaffen (hab keine ahnung, ob das Problem was mit 3.Reich zu tun hat is mir auch egal) Das Problem ist da und seine Farbe ist mir egal!!!!!


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden