Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankreich, Atombombe, Plutonium

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:22
@Serg

Naja...1871 warense schon nich wirklich erfolgreich, ab 1914 wurde der große Bruder aus Übersee gerufen und während England sich bis aufs Blut verteidigte, kniff Frankreich nach 6 Wochen den Schwanz ein bevor es 1945 wieder ganz größe Siegertöne spuckte, das Land hat keine militärischen Erfolge vorzuweisen, die sind so unfähig, dass sie sogar mit Tausenden ehemaligen Waffen-SS Soldaten (Fremdenlegion) in Dien Bien Phu aufs Maul bekamen, unter Manstein hätten die ganz China einnehmen können^^


melden
Anzeige
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:26
Das sie die letzten Kriege nicht alleine gewinnen konnten ist mir ja auch klar, nur versteh ich nciht woher das kommt, dass sie als Feiglinge dargestellt werden. Halt in diesen comedysendungen


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:27
Ausserdem ist Engeland auf ner Insel und hatte eine der stärksten Flotten, das Beispiel ist auf den zweiten Blick nicht so gut, merke ich.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:28
@GilbMLRS


melden

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:32
@Serg

Naja...als ob das nur das 20.Jh gewesen wäre.....gab ne interessante Zusammenstellung, wo sinngemäß was stand, dass ein Krieg im Mittelalter (es war ne Niederlage) die gesamte militärische Geschichte von über 1000 Jahren vorwegnahm....und da waren halt dann die ganzen Auseinandersetzungen aufgeführt...ich glaube, Frankreich is sogar das einzige Land, was sogar gegen Italien mal verloren hat....das will was heißen, sogar verdurstende Beduinenstämme hätten Italien im WK2 aus Nordafrika gejagt, wenn die Wehrmacht denen nich geholfen hätte :D


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:36
Ich weiß darüber bescheid.

Das sich daraus der Humor des feigen Franzosen in einigen Comedyserien Amerikas entwickelte finde ich trotzdem bescheuert.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:37
Mussolini sagte sinngemäss er braucht ein paartausend Tote um mit am Grünen Filz zu sitzen


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:49
Da tut mir das hochradiaktive Material aus deutschen Kernkraftwerken, welches irgend wo in Sibirien an der frischen Luft verrottet, wesentlich mehr leid.
Und dass gerade zufällig Kiloweise waffenfähiges Plutonium in der Besenkammer eines Kernkraftwerkes entdeckt wird, hat wohl einen tiefer gehenden Hintergrund, als man nichtreligiösen Gläubigen auf die Nase binden will.

Vielleicht ist die Welt gerade den schlimmsten Terroranschlägen überhaupt
entgangen. ~^
Wo könnte man den Plutonium für den Schwarzmarkt unbemerkter aufbewahren, als in einer eh schon "verstrahlten" Umgebung.


melden

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 17:50
@Serg

Tja....der Deutsche rennt in den selben Filmen und Serien mit Stahlhelm und Stechschritt durch die Prärie, für jeden gibts nen Klischee.....ich erinner mich nur an Ritter der Kokosnuss, wo die Tommies als Frischbiertrinker herhalten mussten hrhrhr


melden
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 18:15
Schöner Thread. Endlich darf man über die Franzosen lästern, gelle?

Abgsehen davon werden Kriege selten alleine geführt. Wenn möglich holt man einen Tüchtigen mit ins Boot.

Ausserdem wurde das Preussen von 1871 und 1914 massgeblich von den Franzosen beeinflusst, als sie noch selber Kriegstreiber waren. Oder wollt ihr eure Vergangenheit nicht bewältigen? ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 18:17
Tiroler schrieb:Wo könnte man den Plutonium für den Schwarzmarkt unbemerkter aufbewahren, als in einer eh schon "verstrahlten" Umgebung.
In meiner vermüllten Messiebude,das find selbst ich nicht wieder


melden

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 18:25
Messiebuden sind doch wie Gesteinsschichten...man überlegt sich, wann man das das letzte mal brauchte und dann gräbt man solange, bis man auf den Verfallsdaten der Quarkbecher in etwa das Wegwerfdatum eingrenzen kann.

@arthedains
Ändert nix an der Bilanz.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 18:36
Naja,ich geh nach Quadranten vor,bei der Schneeschieberoption fliegt zuviel durcheinander
"Hm,war die Pfanne nicht neulich in dieser Ecke,hab ich da nicht das Sakko draufgeschmissen,aber welches??Da war doch auch der Bücherstapel,wo ist der Bücherstapel??"


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 19:19
@Warhead
Steht ja schon in der Bibel, dass der Messi(as) irgendwann wieder kommt.
Was wohl damit gemeint sein könnte?


melden

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 20:28
Oh nein, jemand hat sich bei der Inventur verzählt, jetzt müssen wir große Sanktionen verhängen! Nieder mit Frankreich!

Übrigens kam das sehr wohl in den Nachrichten...


melden

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 20:32
@Serg

In Amerika ist das mit den Franzosen ein sehr weit verbreitetes Vorurteil. Dort glauben viele, die Franzosen hätte noch nie einen Krieg gewonnen (was nur teilweise war ist), vielleicht liegt es auch an der für amerikanische Ohren etwas unmännlichen Sprache. Oder es ist einfach nur Neid, weil Frankreich eines der besten Sozialversicherungssyteme hat und Amerika das schlechteste ^^

Youtube: Bill Maher on France


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 20:35
Wunderlich ist nur, dass das jetzt aus den Nachrichten verschwunden ist.
Als hätte da jemand gerade mal eine Kiste "leere Bierflaschen" irgendwo vergessen.
Die fast 40 Kg Plutonium, die da überraschenderweise einfach so aufgetaucht sind, reichen anscheinend für 5 Atombomben.
Und es ist wohl unwahrscheinlich, dass man die zufällig nach dem Fegen in die Besenkammer gestellt hat, um sie dort zu vergessen.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 20:36
@chen
Ja, es gibt viele Ansätze dies zu erklären, aber was solls, wir sind ja auch Sauerkrautfresser, auf Klischee bezogen :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 20:37
Manche Leute nehmen ihre Arbeit nach Hause mit


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiloweise Plutonium in Frankreich entdeckt

16.10.2009 um 20:39
@Serg
dabei futtern die Amis viel mehr davon,auf Hot Dog,sogar in Burgern,und bei Kentucky Fried Chicken ist das Zeug neben Kohl Standard


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt