Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

US-Bürger und ihr Weltbild

85 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Weltbild, Schüleraustausch
gargamel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:35
also, ich schreib mal was, was ich erlebt hab, als ich im schüleraustausch in den usa war.

-ich war in einer gastfamilie und der "gastvater" hat mich ernsthaft gefragt, ob wir in deutschland kühlschränke haben.

-einige schüler haben mir gefragt, ob hitler noch lebt!!!

-auto ist natürlich eine erfindung der us-amerikaner.

-den PC hat bill gates erfunden und gebaut...dabei war es konrad zuse (Z1), nur die heutige version davon ist von B.G.

jetzt frage ich euch, was soll man bei solchen aussagen von den amis halten?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!


melden
Anzeige
gargamel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:36
hmm irgendwie funkts grad net so wie ich will gg

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!


melden
yo
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:43
die australier unterhalten ein eigenes postbüro, nur um all die briefe zurückzuschicken, die aus versehen nach australien gelangen, aber für österreich bestimmt sind. australia und austria sind aber auch zum verwechseln ähnlich :|


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:52
Öhm Zuses Z1 ist kein PC,sondern eine Rechenmaschine!

Und die "heutige Version" stammt auch nicht von Bill Gates,der hat Windoof geschrieben. Wenn schon polemisieren,dann richtig:)
Der Mikroprozessor wurde von Intel erfunden und den ersten richtigen PC haben die Gründer von Apple gebaut.

Übrigens glauben viele Amerikaner,das Hitler gar nicht wirklich existierte....andere glauben,das Deutschland damals zusammen mit den Amis gegen die Russen gekämpft hat.

Viele Amis sind ungebildet,das stimmt.

Weisst du übrigens wer Lord Cornwallis war?Oder wer der Präsident der Konföderation der Südstaaten?
Jetzt aus dem stegreif.

Ungebildete findest du hier auch zur genüge;)Im Fernsehen haben sie Leute gezeigt,die nicht eimal wussten,wer Gerhard Schröder ist...

60% bekommen als Ergebniss von 5+2*3 "6" als Ergebnis....

Was soll man dazu sagen??Kollektive Verblödung der Industriestaaten;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:56
Übrigens:

80% der US-Amerikaner würden Japan nicht auf der Landkarte finden...20% der US-Amerikaner finden nichtmal ihr eigenes Land:)Echt wahr!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:57
Was denn für ein weltbild, deren horizont reicht gerade mal bis zur jeweiligen staats-grenze!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig! DENKT doch was IHR WOLLT!

Rechtschreibfehler sind gewollt u. dienen der allgemeinen belustigung!


melden
p1c2b3
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:58
Nunja, was erwartet man schon von nem Land in dem es zig dutzende Nachrichtensender gibt, die wenn es einmal gut läuft auch mal 5 Minuten am Tag übers Ausland berichten...

Die Rechtschreibfehler sind Absicht...
Sie dienen zur Belustigung des Lesers...


melden
yo
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:58
zu deinem gastvater hätte ich gesagt: listen, old geezer, summers in germany are sizzling and guess where your average aryan german man eater stores away the handy chops he hacks his beloved jews and gypsies into?! :|


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 21:59
Wen interressierts was die Amis glauben?

Die glauben auch bestimmt das die Türkei irgendwo in südafrika liegt.

LOL

Germans? Klar kenne ich Germans, das sind doch diese typen ohne Kühlschränke.

LOL²


Die deutschen die damals übern teich sind, hätten etwas mehr ihre Identität beibehalten sollen!

Wie die Italos oder die Iren!

Dann wüsste man vielleicht wer wir sind.


I DIE FOR YOU
I KILL FOR YOU
Cause I LOVE YOU


melden

US-Bürger und ihr Weltbild

21.07.2004 um 22:17
das mit den kühlschränken ist geil ^^

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 11:01
Einige Amerikaner glauben auch,das englisch die einzige Sprache auf der Welt sei,denn Amerikansiche Nachrichtensender suchen sich meistens englischsprachige INterviewpartner ,anstatt die jeweilige Muttersprache zu übersetzen. Das führt bei vielen zu dem Glauben,manche Völker seinen ungebildet,weil sie nicht richtig sprechen können.....echt wahr;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
relict
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 11:54
1642 erfand der Franzose Blaise Pascal die sechsstellige Additionsmaschine, die er für seinen Vater bauen ließ, um Buchhalterische Routinearbeiten zu vereinfachen.

1671 baute der Leipziger Gottfried Wilhelm Leibniz die "Difference Machine" (Differenziermaschine) die schon alle vier Grundrechnungsarten rechnen konnte

1703 entwickelte Leibniz die Dyadik, die als Dualsystem zur Grundlage aller Computer wird

1822 geab es noch den Engländer Charles Babbage, der die von Leibnitz erfundene "Difference Machine" nachbaute, aber scheiterte

1941 also über 100 Jahre später, kam dann der gute alte Konrad Z. aus B. (Berlin), mit dem Z3. Dieses Gerät gilt allgemein als Vorläufer unseres heutigen Computers, da es ihm in seinen Teilen, also Recheneinheit (CPU), Speicher, Relais (Elektromechanische Schalter) dem heutigen PC als am ähnlichsten nahekam und daher auch als Vorläufer gesehen werden kann.

Ansonsten müssten wir sogar den Abacus der alten Römer als Vorläufer sehen, was ich allerdings eher sehr weithergeholt fände.


@gargamel, was Hitler bzw. Goebbels damals bei uns konnte, nämlich ein Volk von ihrer Ideologie und Strategie zu überzeugen und zu verblenden - das können die Amis eben bis heute auch.

Die Amis sind sehr besitzergreifend und versuchen daher eben auch auch ihre Ideologie weltweit zu verbreiten. Das zeigt ja ihre Geschichte von vor Unabhängigkeit bis heutzutage, aber auch ihr weltpolitischer Einfluss(zwang).

Und das dies schon von Grund auf, also in der Schule und Medien gezielt angewendet wird, wundert da nicht.
Die USA sind nun mal ein zusammengewürfeltes und zusammengeklautes Land ohne wirklich eigene Kulturgeschichte. Ausser man betrachtet Fast-Food als Kultur.
Und wenn sich viele nicht die Zeit nehmen, über den Teich in das kulturelle Europa zu blicken, um mal die Realität anzuschauen, ja dann braucht man sich leider auch nicht zu wundern sondern sollte eher Mitleid aufbringen.
Ist wohl auch eine Mentalitäts-, Gesellschafts- und Einstellungsfrage.


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Träume nicht Dein Leben - Lebe Deine Träume


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:00
@relict

Genau.Blaise Pascal wars!Danke:)(siehe Zwillingsthread;))

Wie gesagt,besonders gebildet sind die US-Amerikaner nicht.
Aber Grund zur Häme besteht auch nicht,wenn ich mir unsere Jugend so anschaue....

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
relict
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:08
@Stimmt Ragnarök
Leider versickert unsere Jugend, ja sogar Gesellschaft auch zusehens in dem herübergeschwappten amerikanischen Sumpf. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Träume nicht Dein Leben - Lebe Deine Träume


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:23
@relict

Ob das alles rein amerikanischer Einfluss ist?Mittlerweile ist viel medialer Mist auf unserem(europäischen) Mist gewachsen. Leider....

Man denke nur an die Blödzeitung,BigBrother(eine holländische "Erfindung") oder VIVA!*kotz*

So bald eine Gesellschaft einen Sättigungsgrad erreicht hat,beginnt ihr Abstieg in die Dekadenz. Das war schon bei den alten Römern so.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
elenor
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:25
habt nachsicht mit den amis - die ham doch kein geounterricht...
stattdessen aber zwei verschiedene gesundheitsfächer um endlich ihre fettleibigkeit loszuwerden...

ich kenn eine, die war in den usa und wurde gefragt, ob wir deutschen denn "oralsex" kennen!
und eine austauschschülein die dachte doch tatsächlich, dass wir hier in deutschland in kleinen holzhäuschen im wald leben, lederhosen tragen und den ganzen tag nur bier trinken...

tja, was soll man dazu nur sagen?


melden

US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:30
langsam tuts weh

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden
p1c2b3
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:31
@elenor,
es gibt auch in Deutschland Kinder die glauben, dass Kühe lila sind...
warum wohl? Ganz einfach, weil sie es nirgens anders lernen...

Die Rechtschreibfehler sind Absicht...
Sie dienen zur Belustigung des Lesers...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:41
moin

wie soll sich denn auch eine bildung gestalten, wenn die verantwortlichen für den inhalt der schulbücher tatsächlich im vollen ernst das alte testament im biologieunterricht favorisieren?
zumindest in vielen us-staaten (weiss natürlich mal wieder keine zahlen, alles nur hörensagen und aufgeschnapptes ;) ).

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
elenor
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 12:55
@ P1C2B3,
ich behaupte ja auch gar net, dass es bei uns sowas nich gibt, aber das ist doch in der regel die ausnahme (obwohl z.b. die freundin meiner schwester nur einen kontinent und zwar europa kennt - grauenhaft!).

wahrscheinlich liegt mal wieder alles an der regierung...


melden
Anzeige
p1c2b3
ehemaliges Mitglied


US-Bürger und ihr Weltbild

22.07.2004 um 13:08
Ne, des liegt an der Bildung...
Was der mensch nie sieht begreift er in der Regel nicht...

Die Rechtschreibfehler sind Absicht...
Sie dienen zur Belustigung des Lesers...


melden

111.617 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden