Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

570 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltregierung, Politk

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:23
Realo schrieb:Kommt auf die Größe an. Grenada, Syrien und Serbien mussten schon dran glauben, und in den "Golfkriegen" spielte das auch mit rein.
Die Fälle haben herzlich wenig mit Menschenrechtsverletzungen zu tun. Grenada war das typische "wir können den Kommunismus nicht Fuß fassen lassen" des kalten Krieges, Syrien ist ein komplexer Mehrwegiger Stellvertreterkrieg um die Macht im nahen Osten und in den Kosovokrieg ging die NATO nur weil sich Milosovic nicht an die ausgehandelte Abmachung mit der UCK hielt.
Realo schrieb:Nordkorea stand ja auch lange Zeit auf der Kippe.
Aber auch das nicht wegen dem internen Totalitarismus, sondern wegen Nordkoreas Agression nach Außen.
Realo schrieb:1. Weil so was nicht sukzessive erfolgen könnte (da Machtblöcke und Religionsblöcke was dagegen haben), sondern nur abrupt nach einer schlimmen globalen Katastrophe (z.B. schwere Naturkatastrophe, Alien-Invasion :D , weltumspannende Seuche, Kapitalismus-Crash). Es würde dann sofort auf "Notstand" umgeschaltet werden (müssen) mit all den dazugehörigen demokratischen Einschränkungen - die optimale Situation für eine Weltdiktatur.
Wieso sollen sich verschiedene Machtblöcke nicht friedlich daraufeinigen kjönnen, zusammen zu arbeiten?
Realo schrieb:Und was du noch nicht erzählt hast, worin der Vorteil einer Weltregierung ohne Zustimmung der Völker und Religionen liegen sollte. Du kannst nicht etwas gegen die Massen durchziehen; schon das beweist die Weltfremdheit und Abgehobenheit einer solchen Vorstellung.
Von einer Weltregierung ohne Zustimmung der Völker/gegen die Massen war nie die Rede. Ganz im Gegenteil, das erreichen überwiegender Zustimmung der Weltbevölkerung ist eine wesentliche Vorraussetzung für eine funktionale Weltregierung.


melden
Anzeige

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:30
Fedaykin schrieb:Wie soll das denn gehen? Wer unterhält die Truppen, wem dienen sie, wer Kontrolliert sie?
Die 5 Mitglieder des Sicherheitsrats stellen Kontingente, weitere aus anderen Regionen sollten freiwillig was dazu beitragen; dabei kommt dann natürlich wieder die Differenz in der Qualität der Ausbildung und der Waffentechnologie ins Spiel. Diese Truppen wären allein der UNO verpflichtet. Kontrolliert werden müssten sie nicht, weil sie weitaus schwächer wären als die Truppen der USA, Chinas oder Russlands.
Taln.Reich schrieb:Wieso sollen sich verschiedene Machtblöcke nicht friedlich daraufeinigen kjönnen, zusammen zu arbeiten?
Wie ich schon mal schrieb: Macht ist die stärkste und süßeste aller (menschlichen) Kräfte. Wer Macht hat, gibt sie nicht freiwillig auf. Das ist mit Menschen nun mal leider nicht zu machen. Weitere Kräfte, die einer Weltregierung entgegenstehen: Bevölkerungen, Geld, Religionen. Alles schon aufgeführt.


melden

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:37
Taln.Reich schrieb:Realo schrieb:
Nordkorea stand ja auch lange Zeit auf der Kippe.
NIchth wirklich. Wann soll das gewesen sein? Sämltiche Agression geht von Nordkorea aus..
Taln.Reich schrieb:Von einer Weltregierung ohne Zustimmung der Völker/gegen die Massen war nie die Rede. Ganz im Gegenteil, das erreichen überwiegender Zustimmung der Weltbevölkerung ist eine wesentliche Vorraussetzung für eine funktionale Weltregierung.
Stimme ich zu. Allerdings wird es wohl eher ein Föderales System darstellen
Realo schrieb:Die 5 Mitglieder des Sicherheitsrats stellen Kontingente, weitere aus anderen Regionen sollten freiwillig was dazu beitragen
LOL, ich dachte die UN sollte eigene Truppen bekommen. Jetzt haben wir wieder Kontingente? Gestellt von dem SIcherheitrat? Inklusive China und Russland

Wie groß ist die Chance das Russische UN Truppen gegen das Russische Fehlverhalten bzgl Krim und Ostukraine vorgehen?
Realo schrieb:Diese Truppen wären allein der UNO verpflichtet.
Wer ist denn die UNO, welchem Gremium? Welcher Insitution. Fängt schon damit an das du erwartest das die Veto Mächte die Truppen stellen sollten.
Realo schrieb:ontrolliert werden müssten sie nicht, weil sie weitaus schwächer wären als die Truppen der USA, Chinas oder Russlands.
Sie würden wohl nie gegen ihre Heimatländer wirken... aber warum sollten sie auch auf einmal eine Piratentruppe werden? Und welchem Zweck sollen sie dienen? UN Beschlüsse durchzusetzen? Niedlich wenn man bedenkt das in den größten Krisen die Resolutionen eh scheitern.


melden

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:39
Realo schrieb:Wie ich schon mal schrieb: Macht ist die stärkste und süßeste aller (menschlichen) Kräfte. Wer Macht hat, gibt sie nicht freiwillig auf. Das ist mit Menschen nun mal leider nicht zu machen.
Nach der Logik hätte es nie friedliche Zusammenschlüsse von Gruppierungen geben dürfen. Gab es aber, weil die Gruppierungen begreifen, dass sie zusammen mehr erreichen können, als gegeneinandner.
Realo schrieb:Weitere Kräfte, die einer Weltregierung entgegenstehen: Bevölkerungen, Geld, Religionen. Alles schon aufgeführt.
Zu "Bevölkerung" habe ich schon gesagt, dass diese zuerst überzeugt werden muss, bevor etwas in diese Richtung geschehen kann. "Geld" - klar, die Megakonzerne würden es hassen, wenn sie die verschiedenen Regierungen nicht mehr gegeneinander ausspielen können für bessere Bedingungen, aber das ist eher ein Grund warum es eine Weltregierung geben sollte. "Religionen" - was haben die mit Politik zu tun?
Fedaykin schrieb:Stimme ich zu. Allerdings wird es wohl eher ein Föderales System darstellen
selbstredend.


melden

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:46
Fedaykin schrieb:Wie groß ist die Chance das Russische UN Truppen gegen das Russische Fehlverhalten bzgl Krim und Ostukraine vorgehen?
Schwer zu sagen. Vom Gefühl her sicherlich sehr klein. Sie würden aber auf die Grundsätze der UN vereidigt. Also eine Art Gewissenskonflikt.
Aber immer noch leichter zu erreichen als eine Weltregierung.
Fedaykin schrieb:Wer ist denn die UNO, welchem Gremium?
Na dem Sicherheitsrat. Daher ja auch die Idee, die UNO-Truppe aus den Armeen dieser 5 Länder "abzukommandieren", oder wie man das in der Miltärsprache nennt. Oder es gibt eine neue zusätzliche UN-Abteilung "Verteidigung". Also rein technisch/organisatorisch wäre das alles möglich, wenn nicht der Wille dazu fehlte.
Taln.Reich schrieb:Nach der Logik hätte es nie friedliche Zusammenschlüsse von Gruppierungen geben dürfen.
Doch, wenn die eigene Stärke dadurch größer wird. Deutschland hat vielleicht von allen EU-Mitgliedern am meisten davon profitiert und ist dadurch, was ohne die EU-Mitgliedschaft nie möglich geworden wäre, jahrelang "Exportweltmeister" gewesen. Erst der Euro (und damit eine seither kontinuierliche innere Abwertung gegenüber der nur noch imaginären D-Mark) hat Deutschland wirtschaftlich auf ein noch höheres Niveau gehoben. Wenn sich die EU auflösen sollte, wäre Deutschland der größte Verlierer von allen.


melden

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:54
Realo schrieb:Schwer zu sagen. Vom Gefühl her sicherlich sehr klein. Sie würden aber auf die Grundsätze der UN vereidigt. Also eine Art Gewissenskonflikt.
Aber immer noch leichter zu erreichen als eine Weltregierung.
Du hast so keine Ahnung wie das Läuft auf der Welt und Regierungsinstitutionen. Aber hey in deiner Welt gibt es auch keinen Vertragsbruch.., keine Kriminalität.

Wie erwähnt unrealitsich das die überhaupt diese Kontingente stellen. Nee da müsste die UN schon eine Eigene Truppe aufstellen. Können ja WEltweit rekrutieren so wie das Blackwater und Wagner schafften.
Realo schrieb:Na dem Sicherheitsrat.
Mega, 5 Permanente Mitglieder und ein paar wechselnde Mitglieder hätten die Kontrolle über die UN Streitkräfte? Und wie dann? 50% Entscheidungen? 15 Mitglieder sollen also über Krieg und Frieden seitens der UN Richten?

Die ganze Idee der "WEltpolizei"funktioniert nicht mit der Jetzigen UN und ihren Jetzigen Strukturen.
Realo schrieb:Also rein technisch/organisatorisch wäre das alles möglich, wenn nicht der Wille dazu fehlte.
Technisch Organisatorisch ist vieles Möglich, aber das heißt nicht das es Ergebnisse hervorbringt oder im Sinne der Zielsetzung Funktioniert.
Realo schrieb:Erst der Euro (und damit eine seither kontinuierliche innere Abwertung gegenüber der nur noch imaginären D-Mark) hat Deutschland wirtschaftlich auf ein noch höheres Niveau gehoben. Wenn sich die EU auflösen sollte, wäre Deutschland der größte Verlierer von allen.
Eigentlich das versagen diverser Nachbarländer, vor allem Frankreich. In einer Globalisierten Wirtschaft funktioniert die Abwertungesnummer als Ausrede oder Lösung nicht wirklich. Vor allem wäre es auch egal ob die Deutschen ihre Jetziges Preisniveau in Euro oder Deutsche Markt ausdrücken. Die Temperatur bleibt in der Realität auch immer gleich, ob Celcius, oder Kelvin.

Man muss immer schauen welche Länder ein großes Differenz im Außenhandel zur BRD haben.
Realo schrieb:Wenn sich die EU auflösen sollte, wäre Deutschland der größte Verlierer von allen.
Geht, so, es wäre Schade bzgl der Zölle, aber andere Länder würden wohl weit größere Probleme bekommen wenn keine EU und da ein Volswirtschaft wie Deutschland das ganz noch Stützt.


melden

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:55
Fedaykin schrieb:Du hast so keine Ahnung
Du musst dich jetzt leider wieder mit dir selbst unterhalten.


melden

Welche Vor- und Nachteile hätte eine Weltregierung?

08.01.2019 um 15:57
Realo schrieb:Du musst dich jetzt leider wieder mit dir selbst unterhalten.
Wegen einer Ferstellung bzgl deiner Naivität wie Streitkräfte funktionieren, Ticken, oder dein naiver Glaube das Menschen ihre Loyalitä auf Gedeih und Verderb an einer gesprochenen Eidformel festmache?

Ja, da wirst du halt mit leben müssen, vielleicht braucht Allmy noch einen Themenbereich "Kuscheln und Schmusen"


es bleiben ja noch die anderen Diskussionsteilnehmer.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden