Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

238 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fußball, WM, Wm 2010 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 20:25
Bei versteckter Nationalismus stimme ich dir - zumindest in Deutschland - zu, bei Rassismus nicht.

Ich schaue mir selbst viele WM- Spiele an und schaue mir gerne den rasanten Fußball "unserer" Elf an... aber nicht wegen dem Drumherum, Fahnengeschwenke, Nationalhymne (Die "Ausländer" im deutschen Team singen nicht mit, ist mir aufgefallen ;)) und der Vorfreude, den Arbeitskollegen mit anderer Nationalität mit der Niederlage "seiner" Nation oder mit dem Sieg seiner eigenen zu nerven ...

Mittlerweile ist der Nationenfußball in Deutschland wirklich furchtbar patriotisch geworden - nur weil die "Jungs" jetzt richtig frisch auftrumpfen, ist es noch lange keine Schande, wenn einer nichts mit dem ganzen Rummel zu tun haben möchte oder gar zu einer anderen Mannschaft hält ...

Die Siegesfeiern gehen schon über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus.

Von besoffenen "Fans" abgebusselt zu werden, Autokorsos, welche den siegreichen Oden auf die Heimkehrer aus dem Krieg ähneln (wobei die sonst so korrekte Polizei selbst verkehrsgefährdende Phänomene wie weit nach hinten reichende, am Boden schleifende Fahnen, betrunkene Fahrer etc. durchgehen lässt) und andere asoziale Verhaltensweisen sind nicht gerade das Höchste der Gefühle.

Und leider neigt der gemeine Deutsche dazu, sich schnell als Teil eines unüberwindbaren Kollektivs zu fühlen!

Wie wohltuend sind da die Feiern der Afrikaner mit ihren Trommeln und Tänzen ...


3x zitiertmelden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 20:31
@Koriander

Vielleicht hat ja @releaseme auch nur Probleme mit den Temperaturen oder ihm is langweilig. :(
Keine Ahnung warum er so einen Blödsinn absondert und mal wieder das Prinzip von Ursache und Wirkung total durcheinander bringt.

Ich bin's ehrlich gesagt auch leid ihm das hier im Detail auseinanderzuklammüsern. Da hab ich dann Probleme mit den Temperaturen hier bei mir. Ein paar Denkanstöße müssen da einfach mal ausreichen.

Vielleicht sollte er ja selber mal ordentlich gegen eine Ball treten, anstatt sich immer auf die Spinner auf den Tribünen zu konzentrieren. Das hat schon so manche persönliche Probleme gelöst, jedenfalls bei mir. :)

Gerade deshalb:

Ich liebe Fußball. !!! (außer den von Hertha derzeit) ;)

Gott zum Gruße greenkeeper


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 21:15
@releaseme

Biste zufällig auch einer der Fahnen klauen geht um sie danach zu verbrennen.

Vorzugsweise Deutsche?

Diese Linken Antinationalisten sind viel Assozialer, als jeder Rassismus und Nationalismus im Fussball.


DIE sollte man verbieten, in jeder Form!


1x zitiertmelden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 21:35
Fussball schweißt eher die nation zusammen.
So wie jetzt müssten deutsche und ausländer immer sein, auf einer seite, gemeinsam, den der feind sind nicht wir gegenseitig!


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 21:54
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Von besoffenen "Fans" abgebusselt zu werden
Ja wenn du das zu lässt, warum beklagst du dich dann hinterher? Hatt es nicht geschmeckt oder war die Fuselfahne die falsche?

/dateien/pr63848,1278273269,Khamenei Kiss
Selbst im islamischen Iran küssen sich Männer, hier Mullah Khamenei


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 21:57
@DahamImIslam
schön geschrieben würd ich so unterschreiben


1x zitiertmelden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 22:56
Ein gewisser Patriotismus im Sport ist völlig normal. Und es ist besser wenn sich Länder im Sport als auf dem Schlachtfeld messen.
Oder nicht?


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 22:57
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Und leider neigt der gemeine Deutsche dazu, sich schnell als Teil eines unüberwindbaren Kollektivs zu fühlen!
Wenn nicht jetzt, wann denn dann ?
Hasta la victoria siempre !

(da kann das Zitat ja nur vom "gemeinen" Neigungsdeutschen stammen ?)
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Wie wohltuend sind da die Feiern der Afrikaner mit ihren Trommeln und Tänzen ...

/dateien/pr63848,1278277026,3947233 6a3b6ea207 m

Sicher meinst Du das, oder wolltest Du ein anderes Klischee bemühen, @DahamImIslam
? g*
Zitat von oiwoodyoioiwoodyoi schrieb:schön geschrieben würd ich so unterschreiben
Danke. g*


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

04.07.2010 um 23:16
@DahamImIslam
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Und leider neigt der gemeine Deutsche dazu, sich schnell als Teil eines unüberwindbaren Kollektivs zu fühlen!

Wie wohltuend sind da die Feiern der Afrikaner mit ihren Trommeln und Tänzen ...
Sicher. Und die Afrikaner feiern natürlich nur allein im stillen Kämmerlein :D

Stichwort Vuvuzela. Als die afrikanischen Mannschaften noch im Turnier waren, da hat man ja selbst am TV kaum etwas verstanden, im Stadion selbst muss ein regelrechter Orkan geherrscht haben, da die afrikanischen Fans meistens durchgehend in ihre Vuvuzelas getrötet haben.

Natürlich jeder fein für sich alleine, nicht im Kollektiv :P
Zitat von DahamImIslamDahamImIslam schrieb:Und leider neigt der gemeine Deutsche dazu, sich schnell als Teil eines unüberwindbaren Kollektivs zu fühlen!
Für mich geht ehrlich gesagt gerade solch ein Spruch in Richtung Rassismus.
Abwertende, Allgemeingültigkeit beanspruchende Aussage über einen Großteil eines Volkes bzw. das gesamte Volk.


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 11:22
@Threadersteller

Hier hat jemand den Sinn im fußball nicht verstanden.
Seit Jahren plädieren alle großen Fußballer gegen Rassismus. Die Fifa fährt ein riesiges Programm auf, gegen Rassismus.
In den 90 Minuten eines Spiels geht es rein ums weiterkommen, um den Wettkampf. Wenn jemand scheiß Argentinien brüllt, brüllt er nicht gegen das Land sondern gegen die Mannschaft.
Viel wichtiger sind doch die Szenen, vor und nach den Spielen. Wenn sich Fans der verschiedensten Nationen und Kulturen in den Armen liegen, zusammen feiern.


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 11:28
@DahamImIslam

Word


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 12:58
Diese WM hat für mich nur eine ganz klare Message, außer dass Menschen daran Freude haben...

/dateien/pr63848,1278327528,racism1sr


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 13:00
Und ich dachte immer Sport sei ein Ventil um Kriege zu verhindern?


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 13:14
Dann solle auch den Eurovision Song Contest bedenken, die kontinentalen Meisterschaften und die Olympischen Spiele. Welch Glueck, alles zum Fröhnen für die eine Sache.

Ich glaube die Bundesligen sind dafür dann auch bestens geeignet um laut stark zu schreien wie doof die Anderen sind.



so long


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 16:23
Ich weiß Ihr seid da schlauer, Ihr seid nicht so ein Prolet,
immer locker, selbst wenns eins null für die Niederlande steht.
Wer sich aufregt wegen Fußball, ist ein armer Idiot.
F**k dich selbst, wenn ich Oranje sehe, seh ich nun mal rot.

Ich liebe Superskunk und ich liebe Sauce special.
Aber eine Sache gibts, da bin ich meganational.
Es kam über die Jahre und jetzt sitzt es ziemlich fest.
Solangs um Fußball geht, hasse ich Holland wie die Pest.

Der Dank für diese Chouvinistische Lehrstück geht an Joint Venture !

-Voller Text auf meinen Blog: http://www.allmystery.de/blogs/subgenius


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 16:33
@Hammelbein
Auha .. diese vernünftige Aussage hab ich gerade erst gelesen :
Zitat von HammelbeinHammelbein schrieb:Diese Linken Antinationalisten sind viel Assozialer, als jeder Rassismus und Nationalismus im Fussball.
Ist genau meine Meinung : Gewalt gegen Fahnen ist viel assozialer als gealt gegen Menschen und sollte mit der Todesstrafe oder wahlweise Elfmeterschiessen gehandet werden ..


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 16:37
http://www.shortnews.de/id/837734/Fussball-Multikulturelle-Nationalmannschaft-stuerzt-rechte-Fans-in-Identitaetskrise?offset=26

Fußball: Multikulturelle Nationalmannschaft stürzt rechte Fans in Identitätskrise



Trotz schwarz-rot-goldenem Flaggenmeer jubeln rechtsextreme Fußballfans bei der diesjährigen Fußball-WM kaum mit. Die multikulturelle Ausrichtung der deutschen Nationalmannschaft verschafft dem rechten Publikum Identitätsprobleme.

Dass ausgerechnet der türkischstämmige Mesut Özil den Siegtreffer im letzten Gruppenspiel geschossen hat, wird abfällig in Internetforen und rechten Kneipen kommentiert: "Armes Deutschland" oder "Immerhin kann der Türke wat".

Der Pressesprecher der NPD windet sich, wenn gefragt wird, ob sie denn nun gegen Deutschland seien: "Uns stößt übel auf, dass genau damit der Ursprungsgedanke des Wettstreits zwischen Völkern vernichtet wird." Frankreich hätte bereits für die multikulturelle Aufstellung bezahlen müsse.


he he ^^


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 16:39
@subgenius

Die Bilanz spricht entsetzlich gegen dich mein lieber...

Bis auf die debilen die sich gerne in der 3ten Halbzeit klöppen, sind Übergriffe auf Fans jedweder Hautfarbe und Nation sehr selten, bis gar nicht.

Sowohl BL als auch WM.


Dass kaputte Spacken die zwischen ihren Ohren nur stinkende Grütze besitzen, Agressiv werden, wenn man sie bei ihrem Politischen Hoheitssport - dem Fahnenklau - hindern will, sagen wir durch §127 STPO bis die Polizei eintrifft.

Kommt leider... viel öfter vor! :)

Und das da mal einer Handgreiflich wird, und man ihm dann klar machen muss dass das sehr böse ist was er tut, wie auch immer... kommt leider auch viel öfter vor!


melden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 16:41
Noch was zum Thema:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/autonome-zerstoeren-deutschland-fahnen-tuerkischer-berliner/1869978.html

Die linksradikale Szene in Neukölln hat offenbar einen Feldzug gegen schwarz-rot-goldene WM-Flaggen gestartet. Davon betroffen sind auch viele Türken und Araber, die sich zur deutschen Elf bekennen.

Ghassan Hassoun setzt die Espressotasse hart auf den Teller. Dann weist er auf die wimpelgeschmückten Autos vor seinem Falafel-Restaurant an der Sonnenallee. ?Ist das nicht eine verkehrte Welt??, sagt der 50-jährige Libanese. ?Deutsche Autonome zerstören Türken und Arabern die schwarz-rot-goldenen WM-Fahnen.?

[...]

Kaum geschehen, seien junge Leute aggressiv in seinen Laden gekommen und hätten ihm vorgeworfen, er fördere den Nationalismus und wecke wieder Nazigefühle in den Deutschen, erzählt Bassal und kontert: ?Wir leben und arbeiten seit Jahrzehnten in Berlin, unsere Kinder sind hier geboren. Wo ist das Problem? Ist doch klar, dass wir zu Deutschland halten. Was hat das mit den Nazis zu tun??


1x zitiertmelden

Fußball - der versteckte Nationalismus bis zum Rassismus

05.07.2010 um 16:45
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Kaum geschehen, seien junge Leute aggressiv in seinen Laden gekommen und hätten ihm vorgeworfen, er fördere den Nationalismus und wecke wieder Nazigefühle in den Deutschen, erzählt Bassal und kontert: ?Wir leben und arbeiten seit Jahrzehnten in Berlin, unsere Kinder sind hier geboren. Wo ist das Problem? Ist doch klar, dass wir zu Deutschland halten. Was hat das mit den Nazis zu tun??
Ja, SO kaputt muss man erstmal sein.

Zu nem Ausländer mit Migrations Hintergrund zu sagen, er fördere die Nazis.

Ich lach mich Tod.


Arme Irre!


melden