weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Google Datenspeicherung

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Google, Datenschutz, Daten, Datenspeicherung
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:03
haben Sie sich eigentlich mal die Frage gestellt, wie sich Google finanziert?
Wie kann Google einen Hochleistungskomplex mit modernster Technik und 16.805 Mitarbeiter, die täglich ihr Bestes geben, um den Usern neue Features zu ermöglichen, finanzieren?

Woher kommt dann aber die riesige Menge an Geld, die Google offensichtlich zu Verfügung steht, denn der Konzern expandiert fleißig?

Google speichert ausnahmslos alle Daten der User und verkauft diese weiter! – Das ist Fakt!

Bei jeder Suche werden Suchbegriff, Zeitpunkt des Besuchs, Links die Sie angewählt haben und Ihre IP-Adresse gespeichert. Dadurch kann sich Google über jeden User ein sehr detailliertes Bild machen.

Viel schlimmer jedoch sind Features wie Google Desktop, Health, Mail, ect.
Denn hier droht die akute Gefahr des Datenmissbrauchs!

seht euch die seite http://therealstories.wordpress.com/google/ an. ist doch pervers oder?


melden
Anzeige

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:07
Dass auch was über Werbung reinkommen könnte ist ausgeschlossen, was?^^


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:08
@dS
natürlich. Google schaltet bei jeder Suchanfrage Werbung, die den Nutzer aufgrund seiner Sucheingabe interessieren könnte.

Mehr ist für den User nicht erkennbar.

Doch das Geld aus den Werbeeinnahmen würde nie ausreichen, um die gigantischen Ausgaben des Unternehmens zu decken!


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:09
@mystery90
Wie suchst du denn Sachen im Internet?


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:11
@dS
ich such auch oft über google aber diese seite ist empfehlenswert

www.ixquick.com

denn da werdn daten nach 48 stunden gelöscht-..


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:13
@mystery90
mystery90 schrieb:ich such auch oft über google
dacht ichs mir doch :D


Ich benutz btw seit jeher Google als Suchmaschine, zum mailen und als RSS Reader. Auch ein Youtube Konto hab ich, das gehört auch zu Google.
Seltsamerweise finde ich aber weder Spam Mails in meinem Eingang, noch erhalte ich dubiose Anrufe oder Zuschriften.
Kommt da irgendwann das böse Erwachen für mich, deiner Meinung nach?

Dass Google die Werbeeinblendungen auf den Inhalt abstimmt, macht mir btw nichts aus. Ich glaub kaum dass da wer dahinter sitzt und sich daran aufgeilt.

-achja, ich hab auch android^^ trotzdem noch nix auffälliges :D


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:14
@mystery90

Sag mal... hast du schon mal daran gedacht, dich in psychatrische Behandlung zu begeben?
Du bist paranoid.


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:14
Wer Features wie "Google Desktop, Health, Mail, ect." nutzt ist auch selber schuld. Google Suche ist allerdings eine tolle Sache - da können sie auch so viel speichern wie sie wollen. :)


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:15
@crusi
was soll diese niveaulose und dumme frage? die frage lässt drauf shcließen dass du dahin solltest..ich finde es erwähnenswert


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:16
mystery90 schrieb:Dadurch kann sich Google über jeden User ein sehr detailliertes Bild machen
Theoretisch können sie das - praktisch nicht. Deswegen nutzen sie die gesammelten Daten auch nur für die Statistik, wobei einzelne Personen (Namen, etc.) keine Rolle spielen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:17
@mystery90

Aha... deine Threads gehören in den VT Bereich. Die Welt und dessen Bewohner sind nicht von Grund auf böse. Auch unser Wasser ist trinkbar. Deine Nahrung ist nur in geringem Maße kontaminiert, da du in der EU? lebst.


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:19
@crusi
und die terroanschläge von 11 september waren von terroristen , die erde wird wärmer, fluorid ist gut für die zähne, impfen ist sinnvoll, schweinegrippe existiert ja schon klar..ist ja gut


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:20
leitungswasser ist auch trinkbar! mein gott..


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:20
@mystery90

Außerdem ist das eine unseriöse Quelle (wie viele andere zuvor) ... allein schon, wen du dir mal die Themen auf der side anschaust, die dort aufgegriffen werden.

Sei doch mal rational und objektiv. Es muss ja nicht überall eine VT hinter stecken. Dass es möglich ist, ist klar....aber du übertreibst es gewaltig.


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:21
Nochmal, wie kommts dass ich noch keinen Spam in irgendeiner Form entdecken konnte?^^


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:22
@mystery90
Icvh habmal deinen Link angeguckt!
Ich weiss - meine meinung wird dir nicht gefallen :D

Trotzdem!!
Zuallererst ist mir das "falsche Dilemma" aufgefallen:

Doch das Geld aus den Werbeeinnahmen würde nie ausreichen, um die gigantischen Ausgaben des Unternehmens zu decken!

Woher kommt dann aber die riesige Menge an Geld, die Google offensichtlich zu Verfügung steht, denn der Konzern expandiert fleißig?

|

Die einzige Möglichkeit ist folgende:

Google speichert ausnahmslos alle Daten der User und verkauft diese weiter! ? Das ist Fakt!


Also auf den punkt gebracht!
Werbefinanzierung wirft nicht genug ab -daher Verkauf von Daten!

Andere Möglichkeiten gibt es ja eben nicht .....
Wirklich?
Abgesehen davon dass das mit der Werbung absolute Raterei ist ... denn wer weuiss wieviel Google mit Werbung verdient?
Deine Seite schweigt sich da ja aus :D
Daher "argumentum ad ignorantiam"

Wie kann ein unternehmen Geld verdienen

an der Börse .....


Also....
es ist eindeutig NICHT zwingend FAKT dass Google Daten verkauft weil Google eben aus der Adsense genug Kohle scheffeln kann! Und ein Börsengang .....

@mystery90
Such dir endlich mal Seiten raus die vertrauenswürdig sind!
Das ist ja peinlich!

Ansonsten muss ich mal klar Stellung beziehen!
crusi schrieb:Sag mal... hast du schon mal daran gedacht, dich in psychatrische Behandlung zu begeben?
Du bist paranoid.
Word!!!


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:26
Übrigens, es gibt bereits einen Thread zum Thema:

Diskussion: Google is watching you...


melden

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:32
@Thermometer
Thermometer schrieb:es ist eindeutig NICHT zwingend FAKT dass Google Daten verkauft weil Google eben aus der Adsense genug Kohle scheffeln kann! Und ein Börsengang .....
Wer keine Daten verkaufen will, der investiert kein Geld in die Speicherung von Daten. Man wirft ja schließlich kein Geld zum Fenster raus. ;)

http://www.taz.de/1/politik/schwerpunkt-ueberwachung/artikel/1/datenspeicherwahn-ueberdenken-1/


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:32
@Thermometer
mit dir zu diskutieren ist immer ne klasse für sich haha..kannst du eigentlich ma lauch das gegenteil beweisen von dem was ich so bringe? eigentlich nicht


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Google Datenspeicherung

21.10.2010 um 20:33
das kann man nicht verhindern...um google zu vernichten braucht man einen wochenlangen ddos-angriff, so ein bot netz kriegt keiner zusammen, außer vlt der cia...


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden