weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

302 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Krieg, Welt, Menschheit, Massenvernichtngswaffen

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:13
@dS

Verstehe, was du meinst. Welcher Akteur soll das denn machen?


melden
Anzeige
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:14
@AthleticBilbao

also gut, ich beantworte die Fragen:
AthleticBilbao schrieb:Welcher Akteur?
eine multinationale Koalition.
Taln.Reich schrieb:Wie?
Mit allen Mitteln, die dafür nötig sind.
AthleticBilbao schrieb:Und revoltierendes Volk.. Wer sagt, dass die einen Eingriff als unterstützend empfinden würden? Ob die sich freuen, wenn ihnen die Bomben auf die Dächer fliegen? Also ich weiß nicht..
Das habe ich eher sogemeint, das das Volk durch Revolten zeigt, das es nicht aus seite des Regimes steht. Dacdurch kann sich die internationale Gemeinschaft sicher sein, das die Aktion nicht dazu führen wird, das am ende die Befreier als Besatzer empfunden werden, die ein gerechtes Regime vernichtet haben.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:17
Taln.Reich schrieb:eine multinationale Koalition.
Genannt "Koalition der Willigen"? Also ein doch eher lockerer Verbund, der also auch schnell wieder aufgelöst werden kann?
Taln.Reich schrieb:Dacdurch kann sich die internationale Gemeinschaft sicher sein, das die Aktion nicht dazu führen wird, das am ende die Befreier als Besatzer empfunden werden, die ein gerechtes Regime vernichtet haben.
Man weiß nie, wie sich die Lage in den Ländern dann entwickelt.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:17
@AthleticBilbao
Taln.Reich schrieb:von der internationalen Gemeinschaft
Wie sich die Streitmacht dann im Endeffekt zusammensetzt würde sich dann zeigen, da fehlt mir die Kompetenz dazu.
So eine Art Koalition halte ich auf jeden Fall für sinnvoller als ein neuer USA - Alleingang.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:19
dS schrieb:So eine Art Koalition halte ich auf jeden Fall für sinnvoller als ein neuer USA - Alleingang.
Weil es die USA alleine nicht hinbekommen. Doch: Ist solch eine lockere Koalition auch wirklich in der Lage geschlossen hinter ihrer Sache zu stehen? Die Sache durchzuziehen?


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:21
Das ist eine sehr kritische Frage.

Einerseits bin ich der Meinung, dass schon öfter große Massaker und Unterdrückungen von Menschen hätten verhindert werden können, wenn andere Militärmächte eingegriffen hätten.

Auf der anderen Seite ist da die große Gefahr des Missbrauchs.
Wer kann garantieren, dass es tatsächlich nur darum geht, einen Diktator zu stoppen?

Wir müssen uns nur die jüngsten Kriege in Irak und Afghanistan anschauen, die zwar offiziell beendet sind, wo aber immer noch handfester Bürgerkrieg herrscht.
Da ging es mit hundertprozentiger Sicherheit den Verantwortlichen nicht nur darum, die Iraker und Afghanen zu ,,befreien", sondern es gab handfeste, wirtschaftliche und strategische Gesichtspunkte.

Wo zieht man die Grenze?

Es wird wohl kaum einer bestreiten, dass Nordkorea eine Diktatur ist.
Aber genau so gibt es sicherlich auch genug Leute, die behaupten, die USA oder auch Deutschland hätten diktatorische Züge.

Auf Zustimmung der UN zu warten macht auch selten Sinn, da dieses Gremium ein zahnloser Tiger ist, Militärschläge würden so gut wie nie eine Mehrheit finden, schon gar nicht im Sicherheitsrat bei den Vetomitgliedern.


Sehr verzwickt. Grundsätzlich denke ich, dass Diktaturen auch mit Militär bekämpft werden sollten - die große Preisfrage ist nur: Wann und von wem?


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:24
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Weil es die USA alleine nicht hinbekommen.
Weil eine Koalition zeigt, dass die Lage in besagtem Land nicht jedem egal ist. Warum sollen überhaupt die USA alles regeln? Schlussendlich zeigt so etwas auch, dass viele Länder hinter der Sache stehen. Mal abgesehn davon dass ein Alleingang der USA gefundenes Fressen für alle Antiamerikanisten, und davon gibt es nicht zuletzt in Europa viele, wäre.
Und wenn das Volk schon revoltiert glaube ich kaum dass es Hilfe von außerhalb ablehnen würde.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:29
dS schrieb:Und wenn das Volk schon revoltiert glaube ich kaum dass es Hilfe von außerhalb ablehnen würde.
In dem Moment wahrscheinlich nicht, aber wenn beispielsweise nach 5 Jahren Rezession herrscht, die Armut immer mehr zunimmt, dann wird man den "Besatzern", die ehemals "Befreier" waren, die Schuld geben. Das ist leider so.
Mal abgesehn davon dass ein Alleingang der USA gefundenes Fressen für alle Amerikakritiker
Ach, die kritisieren auch rum, wenn die Amerikaner mit Verbündeten, egal ob Koalition der Willigen oder anderen, in den Krieg ziehen.

@dS


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:30
@Taln.Reich
"Ich rede vielmehr von den wirklich gefährlichen diktaturen"
Ich wage zu behaupten es gibt keine ungefährlichen Diktaturen.Ob totalitär oder autoritär haben diese Regierungssysteme immer die Eigenschaft unberechenbar zu sein und zu den Eigenschaften gehört auch das Drohgebärden nach innen und außen die Regel sind sonst ist Diktatur auch keine Diktatur mehr.Und ein weiterer Punkt ist, dass ein Land immer im Rahmen seiner Ressourcen nach Macht strebt, sobald es irgendwas hat wirtschaftliche Stärke, militärische Stärke oder sonstiges wird es immer Mitsprache oder Geltung beanspruchen.Wenn du jetzt aber jedes Land ausschalten willst das unbequem ist läuft das nicht auf eine Weltregierung hin?Und das einzige Land das global die militärischen Kapazitäten hat um deine Mammutaufgabe "gefährliche Diktaturen stoppen" sind die USA.Aber die werden auch nicht jedes Land das aufmuckt besetzen können.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:33
Kc schrieb:Sehr verzwickt. Grundsätzlich denke ich, dass Diktaturen auch mit Militär bekämpft werden sollten - die große Preisfrage ist nur: Wann und von wem?
na wer wohl das macht doch selbstverständlich die usa immer,die machen was sie wollen, die anderen länder schauen zu oder durch aufforderung der usa macht die nato schön mit um gut auszusehen um freund zu bleiben.Wieviel Länder sollen noch weiter mit tödlichen nuklear waffen zugebombt werden?Durch den afganistan und irak krieg sind sämtliche gebiete verstrahlt-grausam diese waffen.die usa macht einem angst nicht die bösen terroristen.

paar bilder zu missgeburten am anfang des videos:


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:37
"na wer wohl das macht doch selbstverständlich die usa immer,die machen was sie wollen, die anderen länder schauen zu oder durch aufforderung der usa macht die nato schön mit um gut auszusehen und freund zu bleiben"

Gehört das nicht zum Selbstverständnis und zum unipolaren Führungsanspruch einer militärischen Supermacht?Das ist doch der Kern des Konflikts der mit dem eher konsens und multipolar orientierten Europa häufig auftritt.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:41
@xXClubberXx

Massenvernichtungswaffen sind sowieso der größte Shit überhaupt.

Wahnsinnige Zerstörung, unkontrollierbare Folgen...

Etwas derartiges hätte nie entwickelt werden dürfen und sollte auch nicht eingesetzt werden.

Aber wo du sagst, die USA würden den Job dann übernehmen:

Schon die beiden jetzigen Kriege in Irak und Afghanistan lasten das US-Militär und den Haushalt sehr stark aus.

Auch die USA sind nicht in der Lage, überall einzugreifen und ,,Diktaturen zu stürzen".
Kein einzelnes, heutiges Land ist dazu in der Lage.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:50
Kc schrieb:Schon die beiden jetzigen Kriege in Irak und Afghanistan lasten das US-Militär und den Haushalt sehr stark aus.

Richtig und in Deutschland musste die Tabaksteuer erhöht werden um überhaupt dort mitzumachen ... Krieg kann keine Lösung sein, aber wie sonst will man kranke Menschen von ihrem Thron stürzten ?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 14:58
@Kc
Kc schrieb:Auch die USA sind nicht in der Lage, überall einzugreifen und ,,Diktaturen zu stürzen".
Diktaturen stürzen ist um ein Vielfaches leichter als anschließend Frieden zu schaffen.
Der Hass, der sich unter dem Deckel der Diktatur in einer Gesellschaft gebildet hat, bricht sich mit einer Wucht Bahn, die nicht mehr beherrschbar ist.
Ich denke auch die USA sind fürs Erste bedient.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 15:01
Man kommt ja auch immer gerne mit dem Argument, dass aus wirtschaftlichen Gründen Krieg geführt wird. Aber tatsächlich ist die Kriegsführung heute so sauteuer, dass es sich so gut wie nie lohnt, nur für einzelne Industriezweige und Unternehmen.

@rumpelstilzche

Ja, das ist die Zwickmühle.

Nimmt man mal Nordkorea, wäre es sicher nicht schlecht, diese Diktatur platt zu machen und das Volk seine Anführer frei wählen zu lassen.

Dann wäre zwar die Bedrohung weg.

Andererseits könnte dann wiederum ein Bürger- und Guerilla-Krieg entstehen, wie schon einst in Vietnam, Korea oder heute in Afghanistan - wieder ein Krieg, den man nicht einfach so gewinnen kann.
Im Irak wurden die ausländischen Soldaten auch erst gefeiert, heute würden sie wohl die meisten Iraker am liebsten wieder aus dem Land haben - wieweit ginge die Unterstützung des Volkes von ,,befreiten Diktaturen" für die ,,Befreier"?


melden
Taln.Reich
Diskussionsleiter
Profil von Taln.Reich
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 15:26
@Kc
@Hansi

Die Lösung wäre vielleicht ein agieren ähnlich den, das die Siegermächte im Nachkriegsdeutschland durchführten. Das Nazireich erfüllt praktisch alle bedingungen die ich aufgeschrieben habe, und nur wenige jahre nach Kriegsende war Deutschland wieder eine funktionierende, stabile und Guerilliafreie Demokratie.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 15:41
Taln.Reich schrieb:und nur wenige jahre nach Kriegsende war Deutschland wieder eine funktionierende, stabile und Guerilliafreie Demokratie.
Weil es wirtschaftlich funktioniert hat und weil man es ins westliche System (Organisationen zB) integriert hat.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 15:45
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Weil es wirtschaftlich funktioniert hat und weil man es ins westliche System (Organisationen zB) integriert hat.
Und weil es eine weitgehend homogene Bevölkerungsstruktur hatte.
Ein afrikanischer Staat, dessen Volk sich aus zig Stammesgesellschaften zusammensetzt, bringt diese Voraussetzungen einfach nicht mit.


melden

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 15:46
Klar, verfeindete Ethnien in einem Land machen das Ganze noch unsicherer.

@Hansi


melden
Anzeige

Gefährliche Diktaturen stoppen - Notfalls mit Militär?

27.11.2010 um 16:35
@Kc
In Deutschland hat es funktioniert und wenn das Volk erkennt wie viel besser es ist ohne Diktator .... aber es ist schwer und ein Krieg zeigt immer das unmenschliche ...


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zecken im System109 Beiträge
Anzeigen ausblenden