weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 21:28
Heute habe ich es wieder in den Heute-Nachrichten gehört:

Es geht wieder weltweit aufwärts, die weltweite Wirtschaftskrise liegt hinter uns. Endlich.

Weltweites starkes Wachstum ist wieder Realität, bei Leitzinsen nahe 0, die Aktienmärkte florieren und Kursteigerungen von 100% und mehr innerhalb von wenigen Monaten sind keine Seltenheit mehr.
Die Welt steht am Anfang eines Wirtschaftaufschwunges und Deutschland ist der
zentrale Faktor - alles wird gut und die Steuereinnahmen werden wieder sprudeln.
Keine Neuverschuldung mehr ab 2016 scheint realistisch zu werden. Politik und Zentralbanken haben scheinbar alles richtig gemacht. Das Bankensystem kann nicht mehr untergehen. Danke!


Was denkt ihr?


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 21:30
@endgame

Woher Du den Unsinn hast?


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 21:31
@krijgsdans

Kam heute in den Heute-Nachrichten!


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 21:33
Ich glaube da kommt noch mehr auf uns zu.


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 21:33
@endgame
endgame schrieb:Was denkt ihr?
Ich denke, das es zu früh ist, Lobhudeleien auf die Regierungen zu schmettern.

Es ist zwar ein Aufschwung erkennbar, jedoch nicht beim "kleinen Mann". An dem läuft es wie immer vorbei aber wenn alles schief geht, darf er zahlen.

Wenn alles wieder im Soll ist, wieso dann nicht mit Lohnerhöhungen die Menschen bedenken, die letztenendes den Aufschwung mit Energie, Tatkraft oder Lohnverzicht möglich gemacht haben.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 21:34
@endgame
Mir ist bekannt: Einzelne Laender durchleben tatsaechlich einen Wirtschaftsaufschwung, darunter Deutschland, Russland, Argentinien und China.
Dies jedoch als weltweiten Wirtschaftsaufschwung zu verkaufen ist eine Luege. So liegen unteranderem Großbritannien, Frankreich und die USA immer noch im Minus.

Weiterhin muss man die Entwicklung des Euros beobachten. Sollte diese weiter diesen Negativtrend aufweisen duerfte ein Eurokollaps den Lehmanncrash in den Schatten stellen.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 22:49
Wenn "man" über Aufschwung in der Wirtschaft redet, es in den Nachrichten kommt....
dann kann man davon mit Sicherheit ausgehen, dass dem nicht so der Fall ist.


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 22:59
Gibt es eigentlich wesentliche Unterschiede zwischen "heute" und "aktuelle Kamera"?
Ein Hoch auf die volle Planerfüllung der Vorsitzenden des ZK der BRD, Angela Merkel!


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 23:20
der eingangspost ist ironisch gemeint. es soll wohl kritik an den heute-nachrichten oder allgemein den öffentlich rechtlichen sein.
ich weiß nicht was du erwartest @endgame sollen die etwa berichten: »maya kalender neigt sich dem ende. august 2011 wird der kollaps des banken- u. papiergeldsystems erwartet« ? ;)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 23:47
@richie1st


Ganz sicher sind die obigen Aussagen fundamental begründet, schaut man auf die allgemeine Nachrichtenlage. Man wird uns doch nicht belügen, oder?

So gesehen ist es keine Ironie, auch wenn ich sonst vom Gegenteil spreche und so kannst du meine einführenden Worte als anderen Blickwinkel betrachten, nicht mehr.
Nur dieser Blickwinkel ist der Weltwirtschaft förderlich! Ist er aber richtig und für die Welt und/der den Wohlstand für alle nützlich? Das ist meine Frage! Wie sehen die folgen langfristig aus, ist weltweites Wirtschaftswachstum gut für den Planeten, wird alles besser?

Ist das Jahr 2011 das Jahr des weltweiten Wirtschaftswunders bei nahe 0 % Leitzins? Müsen wir die Wirtschaftsbücher neu schreiben, weil die Gegebenheiten sich verändert haben und es neue Wirtschaftsgesetze gibt?

Sind also langfristige Planungen sicher, weil das System idiotensicher ist und nicht kaputtbar erscheint, sich selber im Notfall auf dem Sumpf ziehen kann?

Die übergeordnetet Frage lautet: ist dieses globale Finanzsystem stärker als die Auswirkungen der Schöpfungsgeschichte, kann es 2012 verhindern, kann es das Bewusstsein lenken, umlenken?

Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass man auf Biegen und Brechen versucht, 2012 zu verhindern, denn sonst hätten die Maya ja Recht gehabt....


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 23:57
Chefredakteur des ZDF ist Peter Frey

Wikipedia: Peter_Frey

Der ist "nebenbei" noch fellow des Centrum für angewandte Politikforschung

Wikipedia: Centrum_für_angewandte_Politikforschung

Das Centrum für angewandte Politikforschung wird hauptsächlich von der Bertelsmann Stiftung finanziert, somit im Umkehrschluß also auch Peter Frey. Nun braucht man sich nur noch die Kritik an der Stiftung anschauen, die in folgendem Link stichpunktartig aufgeführt wird:

Wikipedia: Bertelsmann_Stiftung#Kritik

und man weiß, wie der Hase läuft und wem die Gehirnwäsche vom "Aufschwung" nutzt. Und die Stiftung wäscht recht gründlich, auch über die zu ihr gehörende AG, die unter anderem Mehrheitsanteile der RTL-Group und des Verlags Gruner+Jahr (Stern & Co) besitzt. Sie ist am Spiegel mit Sperrminorität beteiligt und so weiter und so fort.

Wikipedia: Bertelsmann_AG#Beteiligungen_und_Unternehmensdaten

Die Deutschlandcard ist ebenso von ihr initiiert, sie betreibt mit Arvato das größte Druckzentrum Europas (zusammen mit....... genau, dem Springer-Verlag) und ist vom Inkassovorgang bis zur SIM-Freischaltung für Handys z.B. der Telekom überall involviert. Die wissen wahrscheinlich sogar von jedem einzelnen von uns, wann wir morgens aufstehen:

Wikipedia: Arvato

Jetzt sollte sich keiner mehr wundern, dass die den Aufschwung herbeireden wollen.


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

08.12.2010 um 23:59
@endgame
2012 wird niemand verhindern können, denn es folgt logischerweise auf 2011 ;)
natürlich ist der raubbau an mutter erde und der damit verbundenen umweltverschmutzung und artensterben dramatisch. dennoch wird man keinen anker werfen können, der das wirtschaftssystem zum stillstand bringen kann. sicher wird auf biegen und brechen nun versucht das system am laufen zu halten, doch die nächste blase wird auch noch platzen irgendwann, denn das »morphium« kann nicht ewig wirken. wann das passieren wird, wird dir keiner sagen können, auch die maya und ihr kalender nicht.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 00:14
@richie1st

sehr schöner Beitrag von dir, danke.

Man kann wirklich nur abwarten, um eine Bestätigung zu bekommen,
Gott sei Dank müssen wir nicht mehr sehr lange warten, denn es müsste sich bereits 2011 zeigen, ob das Jahr 2012 das Jahr der großen Wende wird.

Ja, man bekommt das System immer wieder zum laufen, auch wenn Experten behaupten, sie wüssten nicht, wie man das System im Februar 2009 noch retten kann.
Aber es ging dann doch. Keine Helentat war es, nein, es waren nur die Druckmaschinen, 1,6 Billionen Dollar, wertloses Geld, das seinen Wert nur durch den Glauben der Finanzwelt rechtfertigte. So kann´s gehen in aller Zukunft, oder?


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 01:16
@omem
hier auch mal einen schönen artikel über bertelsmann

Die Methode Bertelsmann
http://www.taz.de/1/leben/medien/artikel/1/die-methode-bertelsmann-1/


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 13:48
Nein, das ist nur die nächste Blase... Mal sehen, wann die Platzt.... Und dann wird eine neue aufgeblasen werden und immer so weiter...


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 13:54
endgame schrieb:Was denkt ihr?
Ist doch gut, wenn, trotz Wirtschaftsaufschwung,
der sparende Ottonormalverbraucher keine Zinsen bekommt, oder?


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 15:03
omem schrieb:Jetzt sollte sich keiner mehr wundern, dass die den Aufschwung herbeireden wollen.
wollen?
Die tun es rotzfrech.
Hier ein 60-Minuten Video
"Hartmut Ostrowski im Gespräch auf Phoenix" mit Michael Hirz und Marc Beise (28.11.2010)
(gegen Ende nichtbeantwortet Ostrowski einige interessante Fragen)

http://www.phoenix.de/341706.htm


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 15:16
München (dpa) - Der Elektroriese Siemens macht sich mit einer eigenen Bank unabhängiger von Kreditinstituten.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) habe entsprechende Pläne des Münchner Dax-Konzerns genehmigt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Siemens hatte bereits im Sommer angekündigt, ein eigenes Institut gründen zu wollen. «Finanzierungslösungen gewinnen beim Vertrieb von Produkten zunehmend an Bedeutung, besonders seit der Finanz- und Wirtschaftskrise», sagte Bankchef Roland Chalons-Browne.

Ein Einstieg in das Geschäft mit Privatkunden sei weiter nicht geplant. Die Siemens Bank GmbH soll mit Krediten und Garantien etwa die Absatzfinanzierung verbessern.



Die Maßnahme von Siemens zeigt ganz klar, dass die deutsche Wirtschaft nicht einfach zur Tagesordnung übergeht...

Delon.


melden

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 15:26
Habe mal eine allgemeine Umfrage erstellt :

Umfragen

Delon.


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ende der Wirtschaftskrise! Weltweiter Wirtschaftsaufschwung!

09.12.2010 um 18:02
Die nächste Krise kommt bestimmt! Jetzt erstmal wieder Turbokonsum betreiben!


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden