weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweiz will Inzest erlauben

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Inzest, Mit 16 Prostitution
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:18
dS schrieb:Irgendwie find ichs auch eklig wie manche immer mit der "denkt doch mal an die KINDER" schiene kommen
genau wieso sollte man da auf die Kinder überhaupt Rücksicht nehmen, sollen die doch ruhig alle Negativen Folgen einer Krankhaften Beziehung ertragen sollen, scheis auf die Kinder!

gehts eigentlich noch ?
magiroth schrieb:Egal welches Ergebnis daraus resultiert, es ist demokratisch.
Und was machst du mal wenn deine Demokratie mal versagt und ganz Demokratisch über grausame Verbrechen und unschuldiges Menschenleben töten und verfolgen legitimiert werden ?

Schreist du dann immer noch, ist alles Demokratisch und somit legitim.

Was machst du wenn eine Demokratie eine Partei wählt die ein ganzes Volk auslöschen will und Genozid betreieben will ? Die Hamas wurde z.b. Demokratisch gewählt, sie möchte dass es kein Israel mehr auf der Landkarte gibt, findest du das auch legitim ???
arthedains schrieb:Ich habe gegen das Minarettverbot gestimmt. Das Ergebnis kann man am ehesten mit Angst und Fremdheit erklären. Ureigene Eigenschaften von Menschen. Die Ansichten der Gesellschaft verändern sich nur langsam. Änderungen brauchen Zeit. Wenn du die Wähler richtest, richtest du Menschen.
Find ich erstmal sehr gut und richtig, dass du dagegen gewählt hast :)

Dass ist ja genau das Problem dass ich versuche zu erklären, Demokratie alleine ist och nicht das Gelbe vom Ei oder die Lösung aller Probleme, denn damit eine Demokratie auch gut und richtig funktioniert, bedarf es einer Aufgeklärten Gesellschaft. Denn wie du sagst, wass passiert, wenn man die Bevölkerung mal mit Angst und Schrecken manipuliert, ihnen ein Verzerrtes Bild zeigt, und sie in Falsche Bahnen und Gedanken lenkt, also ihre Gedanken Manipuliert ? dementsprechend werden sie dann auch abstimmen.


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:22
@nurunalanur
verdreh mir nicht die worte im mund ;)

ich hab damit kritisiert, dass koman mit dieser gesetzesänderung auch eine legalisierung von sex mit minderjährigen befürchtet hatte, was definitiv nicht der fall ist.

Dass @ hab ich nicht umsonst gesetzt.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:31
Solange alle Beteiligten volljährig sind und das so wollen, sollen sie doch machen.
Der Staat kann Inzest nicht verhindern, oder was glaubt ihr, geht in den Schlafzimmern, Küchen, Bädern, Kellern usw. der Menschen ab?

Allerdings hinkt die Begründung gewaltig.
"Wir schaffen Gesetze ab, weil es zu wenig Taten gibt."
Das ist fast schon zum Lachen.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:34
aber meinst das alle 16 jährige "freiwillig" auf den Strich gehen..
sehr merkwürdige Angehensweise.
also ich denk mal, dass die welche nicht freiwillig auf den Strich gehen, einfach auch daheim bleiben :D


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:37
Die Schweiz kommt zunehmend mit aufsehenerregenden Gesetzen in die Schlagzeilen, bei Themen wie Schwarzgeld, Minarettverbot oder Ausschaffungsinitiative für straffällige Ausländer.


Was ist in der Schweiz los ???
was da los ist? was das angeht zumindest noch recht und ordnung. was die inzesgeschichte angeht soll bitte jeder machen was und mit wem er will. geht keinen was an.


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:42
Ich würde z.B. gerne wissen welche Partei in seiner Form nicht extrem ist.
Die Grünen sind grün , die Roten rot, und die Bunten Ampeln.

Eine Abstimmung in der direkten Demokratie mag ja als Resultat ein Ergebnis stellen, nur sind nach Zahlen z.B. 51% dafür und 49% dagegen, bedeutet in einer statistischen Grösse "Abstimmung angenommen!" Tatsächlich ist aber fast die Hälfte dagegen, deshalb finde ich sollte für ein gültiges Resultat eine andere Wertungsgrundlage ausgearbeitet werden. Vielleicht ein Mehr von 65% Stimmen.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:43
@Feingeist
Full_of_Rage schrieb:was da los ist? was das angeht zumindest noch recht und ordnung. was die inzesgeschichte angeht soll bitte jeder machen was und mit wem er will. geht keinen was an.
Falsch, es geht uns was an! Denn das ist Verantwortungslos! Was passiert mit den kranken Kinder die durch solche Beziehungen entstehen? Wer kümmert sich um die Behinderten Kinder? Es ist Fakt das die Kinder nicht Gesund zur Welt kommen wenn die Eltern z.b. Geschwister sind.


Gruß

SaifAliKhan


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:44
das muss hier noch mal in den vordergrund gestellt werden :

ES GEHT NICHT (!)
UM "KINDERSEX" !!

wer das immer noch nicht geschnallt hat,
sollte sich doch, bitte der diskussion fernhalten

hasenhirne

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:45
@Spartacus
und NEIN, saif
diese ganz, ganz wenigen kinder
verdienen wohl unser mitgefühl
aber ganz sicher nicht ein eigenes gesetz

buddel


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:45
@buddel
In der Schweiz darf man bereits ab 16 Jahren auf den Strich gehen und in Pornofilmen mitspielen.
Das steht im Eröffnungsthread! Also geht es auch um Kinder!


Gruß

SaifAliKhan


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:46
@Spartacus

Du bringst da was durcheinander.

Beim Inzest geht es NICHT um Kinder!

Den Link mit den Pornos hat der Threadersteller zusätzlich gepostet.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:46
und
natürlich auch jedwede unterstützung





aber
ganz sicher kein gesetz

buddel


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:48
Spartacus schrieb:Was passiert mit den kranken Kinder die durch solche Beziehungen entstehen?
negative effekte sind möglich, aber nicht zwangsläufig.
mit dem argument könntest du auch sex unter behinderten verbieten, wär das auch in deinem interesse?
ich finds nicht schön, aber meinentwegen soll jeder machen wie er will und wie gesagt sind solche fälle ja eine seltenheit.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:48
@Merlina

Wieso misch ich da was? Es geht doch hier um Inzest also das es erlaubt sein soll das die miteinander Sex haben dürfen. Dadurch entstehen ja auch Kinder durch Schwangerschaften. Aber diese Baby kommen Behindert zur Welt, findet ihr das in Ordnung oder was?


Gruß

SaifAliKhan


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:49
Bevor sich hier alle auf Hörensagen-Textstellen beziehen, hier der betreffende Original-Ausschnitt aus dem erläuternden Bericht des Bundes zum Bundesgesetz über die Harmonisierung der Strafrahmen im Strafgesetzbuch, im Militärstrafgesetz und im Nebenstrafrecht (Quelle: http://www.admin.ch/ch/d/gg/pc/documents/1935/Bericht.pdf ).
Ebenfalls aufge hoben werden soll der Tatbestand des Inzests (Art. 213). Diese Bestimmung hat eine marginale Bedeutung. Gemäss dem Bundesamt für Statistik wurden zwischen 1984 und 2007 pro Jahr durchschnittlich drei bis vier Urteile wegen Inzests gefällt. Um die in der Praxis relevanten Fälle von Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch ihre Eltern zu erfassen und den Täter angemessen zu bestrafen, genügen die Tatbestände der Artikel 187, 188, 189, 190 und 191 (Sexuelle Handlungen mit Kindern, sexuelle Handlungen mit Abhängigen, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung und Schändung). Im Übrigen ist Artikel 213 inhaltlich nicht konsequent. So macht beispielsweise die Beschränkung auf den Beischlaf als Tathandlung und die Beschränkung auf blutsverwandte Personen als Täter wenig Sinn. Mit der Streichung wird einzig der einvernehmliche Beischlaf zwischen blutsverwandten Erwachsenen (Blutsverwandte in gerader Linie, voll- oder halbbürtige Geschwister) straffrei.
Als Hinweis, das ist ein Vorentwurf in dem es primär um viele andere Gesetze geht, als um diesen Inzest-Artikel.
Die Begründung sollte deshalb auch nicht auf die Waagschale geworfen werden.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:50
@Spartacus
halt auf.
das stimmt einfach nicht,
dass inzest behinderte kinder zur welt bringt

buddel


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:50
Spartacus schrieb:Aber diese Baby kommen Behindert zur Welt,
zur klarstellung:
die möglichen, aber keinesfalls zwangsläufigen, negativen Effekte von Inzucht
-
Erkenntnisse der Humangenetik und Vererbungslehre lassen darauf schließen, dass Inzest das Auftreten von Erbkrankheiten - verbunden mit anfälliger Gesundheit - erhöht. Dies könnte zu der Hypothese führen, dass "genetische Gesundheit" durch besonders "familienfremde Partnerwahl" erzielt werden könne.
Wikipedia: Inzucht
alles sehr vage - mit "alle behindert" hat das nix zu tun


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:53
ne, @dS
das hat was mit eugenetik zu tun.
im schlimmsten sinne

buddel


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:53
@Spartacus

Das Risiko ist nur höher. Es ist nicht gesagt, dass wirklich behinderte Kinder zur Welt kommen.


melden
Anzeige
arthedains
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 21:53
@nurunalanur
Natürlich bergen Beeinflussung und Manipulation eine grosse Gefahr für die Demokratie. Die Medien spielen eine wichtige Rolle in der Meinungsbildung und sollten deswegen eine grosse Verantwortung vor dem Volke haben. Ich schreibe bewusst "sollte", da die Medien vermehrt Gegenstand der Kritik sind.

Man spricht leider nicht umsonst von der vierten Macht im Staate...
Mit der Pressenfreiheit geht es laut "Reporters without borders" zwar besser als noch vor ein paar Jahren, ist jedoch noch weit verbesserungswürdig.

pr68655,1292360007,800px-Reporters Without Borders 2008 Press Freedom Rankings Map.PNG
Angaben vom Jahr 2008. Quelle: Wikipedia: Pressefreiheit
Wir sind leider offtopic. Wir können auch gerne in einem anderen Thread oder per PN weiter darüber diskutieren. :)


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden