Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

520 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazikeule

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 17:54
@Sophosaurus
du meinst es wird mit zweierlei maß gemessen ?

@Warhead
schon stark, wenn jemand schreibt, dass die "sieger" die geschichte schrieben - klingt so als bedauere man, dass nazi-deutschland nicht den "sieg" davon trug

unsere vorfahren - anklage über anklage an sie - die duldenden, die schweigenden, die hampelmänner - versprachen sich doch einige wirklich was "großes" zu werden


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 17:59
@tekton
joh, ich bin ganz sicher kein nazi.
ich bin aber der meinung, das sehr viele menschen "nazi" als modell sehr gut finden.
"nazi"-"deutscher", das ist in vielen ländern gängige floskel
und keineswegs immer negativ besetzt.

keine ahnung, warum ich hier den faschos das wort rede

buddel


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 18:05
@kiki1962

Sicher. In jeder Hinsicht und überall. Das mit zweierlei Maß messen scheint sowieso sowas wie eine Volksseuche zu sein, die alle Subkulturen durchdringt. Jeder denkt nur noch in den Kategorien seiner spezifischen Subkultur, und begreift das große Ganze nicht mehr als seine Basis.

Deswegen konnte Horst Köhler ungeniert gegen das Protokoll verstoßen und in seiner Eigenschaft als Bundespräsident diesen abstrusen Kardinal Ratzinger im Namen aller Deutschen mit "Heiliger Vater" anquatschen, während andere im Ausland Säkularisierung fordern; Sarrazin ungeniert Wissenschaftler falsch zitieren, um seinen Rassenquatsch zusammenzufabulieren, aber andere sitzen für ähnlichen Unsinn in Haft.

Es ist nur alles nicht wirklich neu.


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 18:09
@Sophosaurus
wenn zwei das selbe tun . .


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 18:17
@buddel

nich dein ernst oder - die länder die ich kenne, wo es mancher so sieht - sind meistens nicht sehr aufgeklährt, wenigstens die bevölkerung nicht - da gibts dann sympathien zum thema aus "dummheit" - sry.

finde zu den faschos gibts eigentlich nichts schönzureden - ausser das man die ne dose insektenspray inhalieren lässt! *pösestekton*


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 19:08
Sophosaurus schrieb:Reichsvermögen ihre Organisationsform neu bestimmt. Von einem Ende Deutschlands kann nicht die Rede sein. Wo kämen wir hin, wenn jemand seinen Geschäftsführer aufhängt, seinen Laden umbenennt, seine Geschäftsordnung neu schreibt, und dann meint, ihn gingen die Schulden von gestern nichts an.
Du vergisst hier entscheidend, nicht nur der Geschäftsführer sondern fast die komplette Geschäftsführung hat sich "aufgehängt". Das Geschäft ging an die Konkursverwaltung, die Siegermächte und wurde aufgelöst.
Die BRD ist das Unternehmen das sich die Arbeiter des vorherigen Unternehmens dann neu aufbauten.
Sophosaurus schrieb:Wenn Du Bundesbanker bist, gern mal Milliarden anderer Leute versenkst, und so gut wie gar nichts in der Birne hast, kannste natürlich ganze Bücher voller zusammengelogenem Rassenmüll auf NS-Niveau schreiben und hast höchstens etwas Stress mit den Parteikollegen von der SPD.
Bist du dann damit fertig gegen Sarrazin zu hetzen?


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 19:16
Ist doch reine Geschichtsklitterung, was Du hier schreibst.

Alles oft genug gesagt worden. Mehrere Millionen Mitglieder der NSDAP, der SA, der SS, und noch mal einige Millionen in den Polizeibattallionen, in den Gerichten, den Ämtern, den Kirchenverbänden, den Unternehmensverbänden haben alle ungerührt weitergemacht als ob nichts geschehen wäre. Selbst die Unternehmen aus dem Zusammenschluss IG-Farben existieren immer noch und haben nicht mal die Gewinne aus Auschwitz rausrücken müssen.

Und mit Sarrazin hab ich noch nicht mal richtig angefangen. Hetzen ist da aber die falsche Vokabel. Der gehört in den Bau wegen Volksverhetzung, und anschliessend ins Pflegeheim. Solche Brandstifter können wir nicht gebrauchen.


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 19:29
da verstehen die sarrazyn-jünger keinen spaß, wenn man ihren helden der meinungsfreiheit anrührt. endlich kann man wieder seine meinung frei äußern. eine statue müsste da mindestens drin sein...


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 19:29
@Sophosaurus
Da war damals fast jeder drin. Tu nicht so als ob jeder der da damals irgendwo da drin war automatisch ein Nazi, ein Mörder gewesen wäre und jene die Schuldig waren und den Krieg überlebten haben auch ihre Strafen bekommen.
Sophosaurus schrieb:Hetzen ist da aber die falsche Vokabel.
Nein, es ist genau das richtige Vokabel für das was du hier machst und du setzt auch noch gleich eins drauf.


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:05
Natürlich "nervt" es, aber ich persönlich fühle mich nicht verantwortlich, für diese Verbrechen und den Schuh ziehe ich mir auch nicht mehr an.Übrigens wird ein Bezug zum Nazi meist im Internet hergestellt, im RL ist mir das noch nie passiert.Auch kam diese Unterstellung meist von Deutschen, sofern ich das beurteilen kann.

Die Zahlungen an die Geschädigten ist aber ok, wie ich finde, denn das, was von den Nazis erbeutet wurde, war weitaus mehr, als jemals von der BRD gezahlt wurde.

"Nazi", genutzt als "Buzzword" in Form einer Beleidigung ist und bleibt wirksam und solange Leute darauf reagieren, bleibt es auch so.


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:14
@Raizen
Raizen schrieb:Da war damals fast jeder drin. Tu nicht so als ob jeder der da damals irgendwo da drin war automatisch ein Nazi, ein Mörder gewesen wäre und jene die Schuldig waren und den Krieg überlebten haben auch ihre Strafen bekommen.
mitläufer, ignoranten, gleichgeschaltete, desinteressierte sind genau so schuldig wie die täter

nicht alle bekamen "ihre" strafe - hier im thema gibt es eine liste, die aufzeigt wie viele von denen dann wieder in positionen waren, in andere parteien schlüp


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:21
@Vymaanika
direkt bezahlt haste sicherlich recht aber es gab auch genug andre leistungen wie patente und gebiete die vormals deutsch warn
wat die amis an patenten mitgenomm ham is quasi unbezahlbar gewesn und zugestandn häts meiner meinung nach ehr den russen als den amis


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:25
Endlich traut sich mal einer....man wird doch wohl noch...also klar da wird man dann in die rechte Ecke...immer das gleiche...nur weil ich kritische Fragen aufwerfe...Ich hab nichts gegen Ausländer aber....immer diese Nazivergleiche...ich bin kein Rassist ich bin ein Beschützer der abendländischen Kultur....ja noch drei Herrengedecke...ja doppelt...Und nich lang schnacken Kopp in Nacken.

Damit ist zu dem Thema alles gesagt.


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:28
@Puschelhasi
man könnte aber noch erwähnen . . .

;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:31
@kiki1962

Endlich sagst mal einer!


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:31
Puschelhasi schrieb:Und nich lang schnacken Kopp in Nacken
entlich mal ne ächte wahrheit


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:33
@SLF

Nicht nur das, sie nahmen sich Patente und gleich noch diverse Wissenschaftler mit nach Übersee und haben damit ihre Rückständige Forschung enorm schnell aufholen lassen.Die Deutschen waren damals technisch so gut wie allen überlegen.Das die Alliierten dies alles an sich nahmen, ist aber ein Resultat aus der Niederlage Deutschlands und kann damit nicht angerechnet werden.

Weitaus übler finde ich, dass Parteien unverblühmt den Holocaust leugnen wie kleine Kanalratten namens Udo Voigt und so.Wenn irgendwer mit der Nazi-Keule vor ihm steht, freut er sich und reibt sich die Latte.

Egal, ich verachte alle Menschen unabhängig ihrer Gesinnung.


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:35
@Vymaanika
macht der voigt dat, leugnet er den holo? glaub ich kaum denn sonst wär er beim mahler
Vymaanika schrieb:Egal, ich verachte alle Menschen unabhängig ihrer Gesinnung.
dat is ma ne aussage ;)


melden

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:39
@SLF

Voigt spielt die Zahlen auf wenige Tausend umgebrachter Juden herunter.Auf diesen wirren Fundament kritisiert er Entschädigungszahlungen an die Opfer und findet damit reichlich Zustimmung.Dabei sind die aktuellen Zahlen empirisch dokumentiert und belegt.


melden
Anzeige

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

08.02.2011 um 20:41
@Vymaanika
nimmt den jemand ernst?

oder Holger Apfel

ihm zur "Ehre" wurde die http://www.apfelfront.de/ gegründet :D

70377,1297194078,zumus-sepia
http://farm4.static.flickr.com/3325/3279650065_d93883d407.jpg?v=0


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Art. 20 abs.4 GG53 Beiträge