Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

234 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalhymne
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 15:50
moin

einigkeit und recht und freiheit
ist mir einfach symphatischerals

auferstanden aus ruinen

buddel


melden
Anzeige
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 15:52
Dem Kapital welches uns
in seinen Klauen hält
Zertrümmern wir
mit allerMacht
die Gewehrläufe.


im Rahmen einer neuen Nationalhymne, wären dieVerhältnisse ja umgekehrt, das müsste dann auch heißen:

"Die Gewehrläufe lassenuns keine Wahl, das Kapital mit seinen Klauen, zu hauen und zu zertrümmern mit allerMacht!" :)


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 15:54
Der Anfang der DDR-Hymne war ja schon ganz passend: Auferstanden aus Ruinen, traf ja nach1945 auf ganz Deutschland zu, aber nach 1990 wäre sie dann doch unpassend gewesen.
InBezug auf die Deutsche Geschichte ist dann Einigkeit und Recht und Freiheit schon ganzokay


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 15:56
Nationalhymne von welcher Nation für welche Nation?
Soweit ich weiß, leben wir immernoch im Waffenstillstand (ohne Friedensvertrag) seit dem 2. WW und haben keineVerfassung!!??


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 15:57
Hier meine aktualisierte Fassung:

Wir streben nach Freiheit
Wir leben fürWohlstand
Für die Allgemeinheit
Für unser Deutschland
Doch kommt da einHeiland
der faselt vom Krieg...
Schreien wir:
NIE WIEDER !
Hinfortmit Dir DIEB!
Die Gewehrläufe lassen uns keine Wahl,
das Kapital mit seinenKlauen,
zu hauen und zu zertrümmern mit aller Macht!
Auch das Opium der Völker,
das zersetzt diese Welt, die
Religionen, dafür gibts kein Geld.
Das Volk hatein Feuer entfacht,
in dem es wacht, das der Herr der für seine Herrschaft wirbt,
schmacht und nur der Sklave lacht.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:01
"Der Anfang der DDR-Hymne war ja schon ganz passend: Auferstanden aus Ruinen, traf janach 1945 auf ganz Deutschland zu, aber nach 1990 wäre sie dann doch unpassend gewesen.
In Bezug auf die Deutsche Geschichte ist dann Einigkeit und Recht und Freiheit schonganz okay"


ja, das denke ich auch
unsere jetzige passt schon recht gut


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:03
auf jeden fall... wir sind schon lange keine ruine mehr und auferstanden sind wir seit1945 auch stück für stück...


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:06
Hier nochmal meine perspektive, diesemal mit Wiki untermauert.

1. Strophe
Auferstanden aus Ruinen
Und der Zukunft zugewandt,
Laß uns dir zum Gutendienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
Und wirzwingen sie vereint,
Denn es muß uns doch gelingen,
Daß die Sonne schön wie nie
|: Über Deutschland scheint. :|


2. Strophe
Glück und Frieden seibeschieden
Deutschland, unserm Vaterland.
Alle Welt sehnt sich nach Frieden,
Reicht den Völkern eure Hand.
Wenn wir brüderlich uns einen,
Schlagen wir desVolkes Feind!
Laßt das Licht des Friedens scheinen,
Daß nie eine Mutter mehr
|: Ihren Sohn beweint. :|


3. Strophe
Laßt uns pflügen, laßt unsbauen,
Lernt und schafft wie nie zuvor,
Und der eignen Kraft vertrauend,
Steigt ein frei Geschlecht empor.
Deutsche Jugend, bestes Streben,
UnsresVolks in dir vereint,
Wirst du Deutschlands neues Leben,
Und die Sonne schön wienie
|: Über Deutschland scheint. :|



„Deutschland, einigVaterland“ Nachdem die DDR auch öffentlich von der Wiedervereinigung Deutschlandsabrückte, wurde der Text der Nationalhymne unbequem. So entgegnete Willy Brandt 1972 zumBeispiel Willi Stoph auf dessen Aussage, es gebe zwei deutsche Staaten, mit Bezug auf dieerste Strophe, wo es heißt Deutschland, einig Vaterland: „Sie selbst singen doch in IhrerHymne von Deutschland, einig Vaterland.“ Im Zuge des Machtübergangs von Walter Ulbrichtauf Erich Honecker verschwand der Text Anfang der 1970er Jahre dann aus derÖffentlichkeit. Die Hymne wurde nur noch instrumental aufgeführt, aber nicht mehrgesungen. Auch die Schulkinder, die die Hymne bis dahin lernen mussten, lernten den Textnun nicht mehr.



Ne echt, grade nach der Wiedervereinigung hätte dasalles super gepaßt.
Ihr seht ja, das der Text dem eigenem Regime ein Dorn im Augewar.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:09
Soweit ich weiß, leben wir immer noch im Waffenstillstand (ohne Friedensvertrag) seit dem2. WW und haben keine Verfassung!!??

na dann weißt du nicht viel.


Deutschland ist einevöllig soveräner Staat

http://www.verfassungen.de/de/de45-49/index.htm


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:09
Ach und Ashert, bitte geh mit deinem Pseudoreveluzzer gerede bitte in ein Land außerhalbder EU.


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:16
Die DDR Hymne, Auferstanden aus Ruinen, ist nicht besser, die ruinösen Zustände, die zuRuinen erst führen waren ja nie wirklich weg!


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:27
Hier was Thema:
http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?Analyse_der_%F6konomischen_Lage_der_DDR_mit_Schlu%DFfolgerungen
Eine Hymne sollte doch etwas gegen die Kernprobleme implizieren, unddas ist nunmal schon immer, das fehlende Kapital in den Händen des Volkes geswesen, dashat doch mit Reveluzer-Gerede nichts zu tun!


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 16:32
Eine Hymne sollte doch etwas gegen die Kernprobleme implizieren


Ach sollsie das?

ZB die Britische

Wikipedia: God_Save_the_Queen


Wikipedia: Marcia_Reale


Wikipedia: Nationalhymne_der_Republik_Irland


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 17:11
Da würde ich ja heute abend noch dran dichten, alle drei neu zu schreiben, nein danke. :)


melden
pyrokar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 22:18
ALSO wenn ich das richtig verstehe soll diese Frage dazu dienen ob die DDR nationalhymnebesser ist und nicht das wir eine neue komponieren....


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

15.12.2006 um 23:43
Ich empfinde die DDR-Hymne optimistischer und als Aufruf, dass jeder einzelne selbstetwas tun kann/muss, ohne in einen überquellenden pathetischen Nationalismus zuverfallen, wie das bei vielen Hymnen der Welt der Fall ist und ohne die fast nicht zuertragende pathetische "Schnulzerei" der dritten Strofe der offiziellen Nationalhymne.

Ja doch die Hymne finde ich gar nicht schlecht!

Hymnen verherrlichenstets den Nationalstaat, anstatt Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer, den Menschen derNatur in diesem Land zu betonen, deswegen halte ich davon nicht allzuviel.


melden
pyrokar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

16.12.2006 um 00:25
in der DDR nationalhymne wird außerdem betont das man den anderen Ländern die Handreichen soll und frieden haben soll.....und das wollen wir ja! NIE mehr krieg wie der II.weltkrieg! alles was wir wollen spiegelt sich in der DDR nationalhymne wieder und esbeschreibt unsere Geschichte.


melden
jamguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

16.12.2006 um 01:25
Als Musiker würde ich sagen man kombiniert das irgendwie !Ein Zeichen von Einigkeit undSolidarität.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

16.12.2006 um 02:45
Ich fänds eher peinlich, wenn die Nationalhymne klingt, wie ein Schlager.
"GoodbyeJohnny" (Hans Albers) zuerst und die DDR-Hymne später sind nunmal aus dem selben Opus vonBeethoven "geliehen" und klingen entsprechend ähnlich.

Bei "Deutschland überalles" geht es ja auch nicht um eine Weltherrschaft, sondern um die VereinigungDeutschlands. Das ursprüngliche Deutschlandlied passt schon zum wiederereinigtenDeutschland.
Aber weil es misverständlich ist und missbraucht wurde, nimmt man dieStrophe lieber nicht. Macht auch nichts.


melden
Anzeige

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

16.12.2006 um 09:00
ich verstehe auch nicht warum nicht alle strophen unsere nationalhymne gesungen werdensollten, schließlich wurde sie 1841 geschrieben und hat nichts mit nazi-deutschland zutun!


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt