Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

234 Beiträge, Schlüsselwörter: Nationalhymne
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

02.07.2008 um 14:17
Unsere Nationalhymne ist genau die richtige! Wer sich am Text stößt, dem empfehle ich ein wenig Nachhilfeunterricht in deutscher Geschichte und Literatur...;)


melden
Anzeige

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

02.07.2008 um 18:44
Wenn Ihr ne zeitgemäße Hymne wollt,wie wäre es dann mit "Highway to hell", alldieweil es eh die Bach runter geht, oder mit "jetzt wird wieder in die Hände gespuckt..." von der EAV ,damit ein Ruck durch Schland geht, oder noch besser
"Jetz werd die Wutz geschlacht,die Sau.." was ja eh schon die Pfälzer Nationalhymne ist bzw. "humba,humba,täterä" als Ausdruck der Spass-Gesellschaft. ;)
Alles zumindest besser als diese blecherne Becher-ohne Henkel-Hymne.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

02.07.2008 um 21:19
zaphodB. schrieb:"jetzt wird wieder in die Hände gespuckt..." von der EAV
das war Geier Sturtzflug, ehrenwerter Herr Präsident... ;)


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

26.08.2008 um 03:04
Das man jetzt nicht mehr die Hymne eintauschen kann ist klar, aber man hätte ja die BRD-Melodie mit dem DDR-Text verbinden können, damit wären wohl die meißtn einverstanden gewesen, wenn man bedenkt, dass viele den Text garnicht können.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 01:32
Ich finde es war auch ne tolle Hymne, egal mit was sie in Verbindung gebracht wird.
Nun ja...leider ist sie zu negativ behaftet...brauchst du die Hymne irgendwo mal hören, dann wird man meist als Geschichtsverkenner oder ewig gestriger hingestellt.

Jaaa is ja auch alles richtig, und für die Opfer dieses Staates ist es wie n Schlag ins Gesicht, das weiß ich ja. Nur was kann bitte die Hymne dafür, das einige machtgeile Diktatoren damals verbockt haben.
Was kann die Hymne für Stasi-Repressialien?

Ich finde man sollte es schon irgendwie trennen.....


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 12:14
Nu, da haben sich der Präsi und der Kanzler eben so entschieden, nu isses so...


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 12:22
Die Deutsche Nationalhymne in allen 3 Strophen wird immer die wahre Hymne der Deutschen sein.

Wer die Deutsche Geschichte kennt weiß das es nur sie allein ist.


melden
Bonbon101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 14:23
Musikalisch gefiel mir die aus der fremden DDR besser und gegen den Text hatte ich auch nichts. Trotzdem war ich nie drüben, Zwangsumtausch und häßliche Hetze im DDR-TV verhinderten das.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 14:34
Es wird wohl auch immer ein rätsel bleiben wodurch der komponist inspiriert wurde.
Goodbye Johnny ist ein Lied, das von Hans Fritz Beckmann (Text) und Peter Kreuder (Musik) für den Abenteuerfilm Wasser für Canitoga (1939) geschrieben und dort von Hans Albers interpretiert wurde.

An der Melodie des Liedes entzündete sich in den 1950er-Jahren eine Kontroverse.

In westdeutschen Zeitungen wurde geschrieben, die Hymne der DDR, Auferstanden aus Ruinen (Text: Johannes R. Becher, Musik: Hanns Eisler) sei ein Plagiat von Goodbye Johnny. In der Tat gleichen sich die ersten neun Töne der beiden Melodien.

Jedoch könnte man hierfür auch gemeinsame Vorbilder finden, beispielsweise den Anfang des Liedes Freudvoll und leidvoll aus Ludwig van Beethovens Musik zu Goethes Trauerspiel Egmont. Ob Hanns Eisler bewusst zitiert oder kopiert hat, ist, da er sich selbst nicht dazu geäußert hat, nicht mehr feststellbar.

Das Anliegen des Rechtsvertreters von Peter Kreuder, dem Plagiatsvorwurf nachzugehen, verfolgte die angeschriebene österreichische Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger letztlich nicht weiter. Von Kreuder selbst gibt es keine Aussagen zu diesem Sachverhalt.
Wikipedia: Goodbye_Johnny


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 15:17
@aero
jaja..immer die Klaerei bei den Hymnen :-))

Youtube: Oben am jungen Rhein - Liechtenstein National Anthem Vocal


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 16:04
knopper schrieb:Was kann die Hymne für Stasi-Repressialien?

Ich finde man sollte es schon irgendwie trennen.....
Es ist eine Frage der Symbolik. Was kann das Hakenkreuz dafür, von den Nazis missbraucht worden zu sein. Oder die ausgestreckte Rechte.

Symbole stehen eben stellvertretend für Systeme und damit auch für deren Problematiken.


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

06.10.2016 um 18:28
@kleinundgrün

Erklär mir mal was deiner Meinung nach die erste Strophe des Deutschlandliedes für eine Bedeutung hat.


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

07.10.2016 um 10:03
Grenox schrieb:Erklär mir mal was deiner Meinung nach die erste Strophe des Deutschlandliedes für eine Bedeutung hat.
Warum?


melden

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

07.10.2016 um 10:12
@kleinundgrün
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt,
Wenn es stets zu Schutz und Trutze
Brüderlich zusammenhält,
Von der Maas bis an die Memel,
Von der Etsch bis an den Belt –
Deutschland, Deutschland über alles,
Über alles in der Welt!
Ja, wo sind denn Maas, Memel, Etsch und Belt? Das Problem ist, dass man mit diesen vier Flüssen gleich mal 6 Nationen direkt ans Bein pisst.


melden
Anzeige

Wäre die DDR-Nationalhymne die bessere?

07.10.2016 um 12:16
Fichtenmoped schrieb:Ja, wo sind denn Maas, Memel, Etsch und Belt? Das Problem ist, dass man mit diesen vier Flüssen gleich mal 6 Nationen direkt ans Bein pisst.
Mir ist nach wie vor nicht ganz klar, was das mit meiner Aussage zum Symbolcharakter einer Nationalhymne zu tun hat.

Mein Beitrag lautete:
kleinundgrün schrieb:Es ist eine Frage der Symbolik. Was kann das Hakenkreuz dafür, von den Nazis missbraucht worden zu sein. Oder die ausgestreckte Rechte.

Symbole stehen eben stellvertretend für Systeme und damit auch für deren Problematiken.
Warum ich auf Basis dieses Beitrages zu einer Interpretation der ersten Strophe des Deutschlandliedes aufgefordert werden kann, ist mir nicht so recht klar. Wenn man mir die Motivation dar legt, versuche ich mich gerne daran - nur möchte ich vorher wissen, worauf das hinauslaufen soll.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt