Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

344 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Politik, Politische Einstellung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 18:39
Ich wollte es einfach mal wissen. Ich denek nähmlich manche haben Vorbilder wie 'Punks oder so und manche übernehmen die Einstellung ihrer Eltern.

We are not alone


1x zitiertmelden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 18:46
??? ich weiß gar nicht was du meinst... .

der Verlorenste aller Tage ist der an dem du nicht gelacht hast :)


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 18:47
die Polit einstellung.

We are not alone


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 18:49
zu welchem gebiet.
sonnst müsst ich hier zu viel schreiben. :)


tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 18:51
schreib halt das was du willst. ich meine welche PArteien oder rechts oder links, so halt in der art.

We are not alone


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 19:04
ich bin leider manchmal extrem schreibfaul. (nicht persönlich nehmen)


tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

08.10.2004 um 19:59
Bin ein Liberaler.

Anders gesagt: Ich halte nichts von unserer Regierung und ich halte nichts von der Demokratie die hier herrscht. Sozialstaat schön und gut, Demokratie schön und gut; nur könnte das auch mal einer richtig umsetzen?! Genauso halte ich nichts von den Parteien. Ich verweigere meine Stimme bei eienr Wahl nciht, weil ich in dem naiven Glauben bin das sich sowieso nichts ändert, sondern weil ich die Hintergründe nicht kenne. Was nutzt es eine Partei zu wählen? Ich will einen menschen wählen den ich einschätzen kann, der mir Aussicht gibt was er später repräsentiert und keine Partei von 200 Leuten die sich nur bei Wahlen um den Wähler kümmern. Mir ist es egal wie viele Parteien zur Wahl stehen, mir ist es egal wer regiert, es ist mir unwichtig wer sich im Glanz der Medien sonnt; wenn ein gute Arbeit geleistet wird bin ich zufrieden, wenn man mir nicht ewig in die Suppe spuckt bin ich zufrieden, sollange man mich in frieden Leben lässt soll mir jede Partei recht sein, die Glaubt Deutschland vorran zu bringen. Keiner von uns Wählern (oder bessergesagt KAUM jemand) weiß doch wirklich, was ein Politiker macht. Wir reden immer von Sesselpfurzern die nie etwas richtig machen. Aber wenn es so falsch wäre was sie machen, dann wären wir immer noch in Gebiete unterteilt, die sich Besatzungszonen im militärischer Sicht nennen. Jeder Poliiker leistet seinen Beitrag am Erhalt Deutschlands und sollange das gemacht wird sehe ich zu was daraus wird. Man muss den Politikern von heute auch einmal Zeit geben, etwas zu verwirklichen. Was sind schon 4 Jahre Regierung? Ein Staat kann nicht in 4 Jahren zur vollen Blüte wachsen! Das ist nicht möglich! Eine Pflanze muss gedeien können, um in Pracht zu erstrahlen. Und da wir keinen Dünger hinzugeben, ist es auch klar das diese Pflanze nur mühselig wächst.

...meiner Meinung nach.

Ein Arzt lebt nicht von den Gesunden...



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 01:19
bekennender NPD Wähler

ich bin mir bewusst, das da braune sose drum rum ist...
.. aber meiner Meinung nach ist das die einzige Partei , die wirklich was ändern würde...

Zusatz...
ich bin Pazifist und kein Rassist und kein Antisemit...
.. und habe mit 3tem reich und Nazis nix am Hut

gekommen bin ich zu dieser Einstellung durch einfaches nachdenken...
hat nichts mit dem zu tun was andere wählen..

mein Vater csu , meine Freundin pds und mein Bruder die grünen...


lieber stehend sterben als kriechend leben


1x zitiertmelden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 01:46
@scanners

Mal ehrlich jetzt, kennst du die politische Zielsetzung der NPD??
Ich wüsste da kein Antwort, ich bezweifel dass sie überhaupt eine hat!!!
Ausser den üblichen parolen "Deutschland den Deutschen" fehlt der partei
jeglicher politischer Kompetenz, geschweige den eine Ansatz zur Promblemlösung der heutigen krise in der Wirtschaft......


Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
Paul Valéry



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 01:57
@aznsoul

das stimmt nicht..

das konzept der npd ist so einfach wie wirkungsvoll..
und heist national statt global...
.. das ist das ganze wirtschaftliche geheimniss dahinter..
... keine eu.. keinen euro..
.. keine zinsen , keine zahlungen mehr ins ausland
.. mehr arbeitsplätze
(nahezu vollbeschäftigung)
du musst nur mal überlegen..
.. wieviel arbeitslose haben wir...
und wieviel ausländer haben wir..

das ist das konzept und das geht auf...

nur... es trauen sich noch nicht viele das auch zu sagen...

lieber stehend sterben als kriechend leben


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 02:24
@scanners

Nagut, ich bin jetzt mal bisschen sarkarsitisch (muss ja erlaubt sein um die Zeit)

Wir schmeissen alle Ausländer raus, die sind sowieso hier, um faul rum zu liegen und gleichzeitig abzukassiern, die sind nix wert Raus mit denen!!!!
Globalismus ist scheisse EU ist scheisse!!! Ach was sage ich alle anderen
Länder sind auch scheisse!!! Die sind doch nur alle hinter unser Geld her.....
Nahezu vollbeschäftigung, kaum arbeitslose, das Konzept geht auf
"ES LEBE UNSER VATERLAND"


So ungefähr kann es gehen, wird es aber nicht!!!!
Du glaubst doch selber nicht, dass das ein Konzept ist?
Würde es so kommen wie du es dir vorstellst, würden Länder
wie Ruanda, Nordkorea etc... nur ein witz dagegen!!!
Eine Isolation deutschlands von Rest der Welt, würde uns direkt ins
Mittelalter katapultieren......




Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
Paul Valéry



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 02:29
Das nicht passiert. Aber die Jungs von dieser Partei wüden schneller zu Teufel gejagt, als sie gewählt worden wären. Werden sie aber nicht, wenn ihr Programm so doof bleibt!

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 02:34
@ dragonmike

>>Was sind schon 4 Jahre Regierung? Ein Staat kann nicht in 4 Jahren zur vollen Blüte wachsen! Das ist nicht möglich!

...und was ist mit 40 jahren ?
oder wie lange willst du dir noch das herumgekaspere anschauen ?

und was haben unsere superpolitiker mit den besatzungsgebieten zu tun ?
die haben da nie ein wort mitzureden gehabt.

was ist das eigentlich was du da machst ?
werbung für kohl und schröder ?

die haben doch schon bewiesen was sie wert sind.
nä,lich NIX,da kannst du nichts mehr schön reden,die scheisse wächst von tag zu tag höher.....

muttu augen aufmachen kollege ;)

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 02:35
@aznsoul

oh.. da muss ich mich ja nochmal konzentrieren , verdammt anspruchsvoll für diese uhrzeit.. hehe..

also... doch... ich denke das funktioniert
und nein .. ich denke nicht das wir im mittelalter landen würden..
.. wo ist dein selbstvertrauen ..
.. aus deutschland sind schon immer technische neuerungen in die ganze welt vorgedrungen...
mit guter bildungspolitik (nich so wie jetzt) haben wir das potential , trotz isolierung an der spitze zu bleiben...
... ob das erstrebenswert ist , (technisch immer mit den anderen gleich zu ziehen) ist wieder eine ganz andere geschichte...

und dein sarkasmus in ehren... es sind 50% der ausländer die arbeiten gehen ... nur... die arbeit die die machen , muss ja jemand anderes erledigen , wenn die jungs nicht mehr da währen ...

.. alles natürlich rein spekulativ..., das hier gibt die meinung der npd wieder , nicht in vollem umfang die meine....

lieber stehend sterben als kriechend leben


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 02:52
@scanners

Man braucht nicht BWL studiert zu haben um zu wissen,
dass gerade der "Export" ein großer Anteil an Bip macht......
Der Export hält die deutsche Wirtschaft noch einigermassen zusammen,
und was glaubst würde passieren wen die NPD das sagen hätte?
Mein braucht kein Prophet zu sein um zu sagen, dass die Resonanz und
Stimmung im Rest der Welt, um es positiv zu formulieren nicht prodeustch
sein wird......
Und deine sogenannten technischen Neuerungen(wen es die überhaupt gibt?) werden nie die Welt erblicken sondern im Kaff verbleiben!!!!

Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
Paul Valéry



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 02:57
@ aznsoul

>>Mein braucht kein Prophet zu sein um zu sagen, dass die Resonanz und
Stimmung im Rest der Welt, um es positiv zu formulieren nicht prodeustch
sein wird...... <<

sehr richtig ,vor allem wenn man dabei bedenkt wie wichtig diese resonanz im bezug auf die deutschen exporte sind...
die könnten uns einfach die luft abdrehen...oder das öl...
die könnten das,wenn hier irgendwas nicht so läuft wie es denen passt.

diese wirtschaftliche abhängigkeit übersehen leute wie scanners.


schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 03:16
@taothustra1

Ja genauso ist das,....
Ich verstehe nur nicht wie man so bläugig sein kann wie scanners.
Genau solche Leute wie er wählen die NPD, aber sehen nicht dass sie die
problem ganz bestimmt nicht löst.....naja er gehört wahrscheinlich zur sorte "Mitläufer die sich leicht von sowas blenden lassen!!! Gehe jetzt ins Bett....

Also in diesem Sinne Gute Nacht

Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
Paul Valéry



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 03:33
@aznsoul

>>.....naja er gehört wahrscheinlich zur sorte "Mitläufer die sich leicht von sowas blenden lassen!!! Gehe jetzt ins Bett.... <<

so würde ich das auch sehen

gut nacht ;)

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 05:11
scanners:

"du musst nur mal überlegen..
.. wieviel arbeitslose haben wir...
und wieviel ausländer haben wir.."

Und wo liegt der Zusammenhang?
Reines Geschwafel ohne Hand und Fuß.
Darüberhinaus hat fast die Hälfte der (von Dir titulierten) "Ausländer" hier nichtmal eine Arbeitsgenehmigung.
Grundsätzlich haben wir nur eine rechnerisch zu vernachlässigende Anzahl von "Ausländern". Wer sie sich in Deutschland befindet, ist Inländer.

"oh.. da muss ich mich ja nochmal konzentrieren , verdammt anspruchsvoll für diese uhrzeit.. hehe..
[...]
mit guter bildungspolitik (nich so wie jetzt) haben wir das potential , trotz isolierung an der spitze zu bleiben..."

Nein; und Du bringst netterweise schon den Gegenbeweis, daß auch mit aktueller Bildungspolitik die Shift-Taste nicht den Einzug in Deinen Schreibstil gefunden hat, obwohl doch großgeschriebene Substantive eine Ausprägung deutscher Kultur sind.
Permanente Kleinschreibung ist allein ein Zeichen von Globalisierung bzw. Anlehnung an den amerikanischen Schreibstil, was Du angeblich ablehnst.
Der Rest klingt zudem auch nicht nach Ausnutzung aller möglichen Bildungsmöglichkeiten...


"das konzept der npd ist so einfach wie wirkungsvoll..
und heist national statt global...
.. das ist das ganze wirtschaftliche geheimniss dahinter..
... keine eu.. keinen euro..
.. keine zinsen , keine zahlungen mehr ins ausland
.. mehr arbeitsplätze"

So dumm wie die NPD bzw. ihre Vertreter sind, so unsinnig präsentieren nicht mal diese ihre Parolen.
Nebenbei dauert es etwas, in das Zitat irgendwas hineinzuinterpretieren.
Ich bin mir jedenfalls ob dieser Aussage ausgesprochen unschlüssig. Klingt ein bischen nach dem Horoskop der BILD für die nächste Woche...


Aber trotzdem Danke für Deinen Beitrag. Ich mache mir jetzt über die NPD etc. und deren Gefolgschaften keine Sorgen mehr, die sterben glücklicherweise ohne weiteres Zutun in Kürze von selbst aus.


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 13:10
also fangen wir oben an..

@aznsoul
ich kann dir nicht mal widersprechen , der Export würde natürlich sinken, und ob große firmen , wie Mercedes benz und Siemens hier bleiben würde , ist sehr stark zu bezweifenl, da es ja die Politik der NPD ist , .. alle Wirtschaftsinteressen haben sich dem Interesse des Volkes zu unterwerfen ...

was nichts anderes bedeutet , das sie denen den Geldhahn zudrehen werden..

Der Geld ins Ausland und vom Ausland nach Deutschland währe nur über Kontrolle möglich ...
(nicht mehr raus wie rein)

Das ganze schwächt die Wirtschaftskraft , das ist mir klar.
Das ist einer der Nachteile , trifft mich aber nicht , da ich ein Arbeiter bin und kein Manager und kein Politiker...
Durch die Soziale Politik , würde das Kapital erstmal an uns kleine verteilt werden... so die NPD..

u8nd nein zu den Mitläufern gehöre ich bestimmt nicht ...
ich kann euch zu allem auf was ihr mich ansprecht eine plausible antwort geben...


@taothustra1

öl.. öl.. lach..
wenn du immer noch auf öl baust , baust du auf Sand , in ca 20 bis 30 Jahren ist das weg....
außerdem brauchen wir das zeug nicht..
es gibt schon lange die Wasserstoftechnik, die das öl ersetzen könnte,
nur kann es sich unser Staat nicht leisten , diese ein zu führen , da es kaum plausibel erklärbar währe, warum mann für eine saubere Energie soviel steuern verlangen muss wie für öl...
(ach quatsch .. müsste viel mehr sein... da die Effizienz beim Wasserstofauto bei 70% und beim Auto mit Verbrennungsmotor nur bei etwa 30% liegt...)
durch die Verluste an Steuereinnahmen währe unser jetziges Deutschland sofort pleite...
und die Ölindustrie hat auch kein Interesse an besagter Energieform...
.. dabei hinterlässt sie nichts als Wasserdampf...

@preacher
also sorry...
.. wo der Zusammenhang liegt?

.. sag mal , kannst du nicht rechnen?
wir haben 25% Ausländeranteil..
und eine arbeitslosenquote9,3 Prozent

grob geschätzt arbeitet die Hälfte aller Ausländer…
.. also ca..12%
also rechnen wir mal 10% arbeitslose – 12% offener Arbeitsplätze das ergibt …

ohhh.. ein wunder ist geschehen .. wir haben Vollbeschäftigung…
.. und das alles ohne harz4

was bleibt übrig? … nachfrage statt Angebotsmangel…

so .. jetzt musst auch du nicht mehr interpretieren , denn ich habe es dir ja vor gerechnet.. (komisch , ich hatte gedacht die leute hier im Forum sind selbst schlau genug das richtig zu schlussfolgern… aber anscheinend sind dazu nicht alle in der lage)
und dein Seitenhieb , auf meine schreibweiße ist entschuldige.. nur doof.
Du siehst hier an diesem Beitrag, das ich die von dir erwähnte Taste Sehrwohl finde…
.. und Rechtschreibfehler wirst du auch keine finden..

Und mach dir mal keine Sorgen um die NPD …
Die Experten liegen sicher nicht falsch wenn sie bei einem Potential von 30% rechten Wählern von ca 15% ausgehen , die sich dann auch trauen ihre Meinung kund zu tun.
Das reicht leider nicht , um die etablierten Parteien zu überflügeln, aber es reicht für einen kräftigen Arschtritt, damit sie nicht vergessen für wen sie Politik machen…

Und dessen bin ich mir bewusst, und deshalb wähle ich NPD.


lieber stehend sterben als kriechend leben


melden

Welche politische Einstellung habt ihr und warum?

10.10.2004 um 14:23
@scanners

Ich nehme mir mal das Recht zuerst einiges zu korrigieren...


>>Der Geld ins Ausland und vom Ausland nach Deutschland währe nur über Kontrolle möglich ...
(nicht mehr raus wie rein) <<

Glaubst du wirklich, das es zur jeglicher Investitionen kommen wird, sowohl im Inland als auch im Ausland???


>>Das ist einer der Nachteile , trifft mich aber nicht , da ich ein Arbeiter bin und kein Manager und kein Politiker...<<<

Gut, du als "Arbeiter" bist ja sich Selbst der nächste, aber dein Denkweise ist sehr kurzsichtig und Naiv !!!


>>es gibt schon lange die Wasserstoftechnik, die das öl ersetzen könnte,
nur kann es sich unser Staat nicht leisten , diese ein zu führen , da es kaum plausibel erklärbar währe, warum mann für eine saubere Energie soviel steuern verlangen muss wie für öl... <<

Du scheinst vergessen zu haben das Öl und Erdgas auch zur Ernergiegewinnung da ist!!
Genau in diesen Bereich ist Deustchland sehr Abhängig...
Das Deutschland schon die Wasserstofftechnik besitzt ist schon kaum zu verdauen,
aber das Deutschland jetzt gar kein Öl und Erdgas braucht das ist der Brühler....
Ich möchte mal sehen, wenn der Hauptimpoteur, Russland kein Öl und Erdgas hier zu Lande mehr importiert, was glaubst du was hier los sein wird???
Dann wird De. sich nicht mehr über Nacht zu 3.Weltland sondern auf einem Schlag zu 4.Weltland (Weltneuheit) entwickeln......


>>wir haben 25% Ausländeranteil.. <<

20 mio.Ausländer??? Mit Zahlen kennst du dich wohl auch nicht aus....








Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
Paul Valéry



melden