Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Humor, Islamismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Larry08 Diskussionsleiter
Profil von Larry08
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 12:50
Am 21. April kommt die britische Komödie Four Lions in Deutschland in die Kinos.

Kurz zum Inhalt:
Der Film handelt von den jungen islamischen Freunden Omar, Waj, Faisal und Barry, wobei Letzterer ein konvertierter Engländer ist. Sie leben in der englischen Stadt Sheffield und planen auf eigene Faust einen Schlag im Heiligen Krieg gegen die Ungläubigen. Zu diesem Zweck besuchen sie ein Terrorcamp in Pakistan. Als Faisal, der versucht, Krähen als Selbstmordattentäter einzusetzen, bei einem Unfall mit Sprengstoff stirbt, wird er durch Hassan ersetzt. Der Film findet seinen Höhepunkt im Versuch der vier verbleibenden Gotteskrieger, sich beim London-Marathon in die Luft zu sprengen.
Wikipedia: Four Lions

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=uU3rm9U035c

2010 erschienen, von den Kritikern gelobt und mit dem Fresh-Blood-Publikumspreis beim Fantasy Filmfest 2010 und 2011 mit dem BAFTA ( Wikipedia: BAFTA-Film-Award 2011 ) für den besten Newcomer ausgezeichnet, kommt Four Lions nach Problemen, auf Grund des ?schwierigen? Inhalts, einen Vertrieb zu finden, am 21. April durch den Berliner Verleih "Capelight Pictures" in die deutschen Kinos.

Selbsmordattentäter als Helden einer Satire, da kamen beim CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer Anfang des Jahres schon erste Bedenken auf, der eine Gefahr sah und davon sprach es könnte "Öl ins Feuer gegossen werden".

http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,738524,00.html (Archiv-Version vom 29.04.2011)

Langsam tauchen erste Artikel im Netz auf, die bisher eher informativer Natur sind bzw. bei welt.de auch schon ein positiv wertender Artikel ( http://www.welt.de/kultur/kino/article13204522/Die-unfreiwillige-Komik-der-Selbstmordattentaeter.html ) und ein n-tv Artikel kommt auf den "Diskussionsausgangspunkt":
Die Frage, ob "Four Lions“, ähnlich wie die Mohamed-Karikaturen, den Bogen überspannt haben könnten, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wer "Das Leben des Brian“ liebt, kommt an "Four Lions“ nicht vorbei. Aber auch die Fans von "Paradise Now“ dürften auf ihre Kosten kommen.


http://www.n-tv.de/leute/musikundfilm/Four-Lions-Heiliger-Krieg-mit-Humor-article3012921.html

Was glaubt ihr wird passieren? Geht der Film mit amüsierten Kinobesuchern "an uns vorüber" oder muss man mit einer großangelegten gesellschaftlichen/politischen Diskussion und einer Welle der Empörung und des beleidigt seins rechnen?


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:03
Ich finde es gut, dass sowas im Kino läuft.

Wo kämen wir denn hin, wenn man sich nicht mal mehr über Arschlöcher, die feige Bombenattentate verüben, lustig machen darf?!

Wenn man schon davor Angst hat, dann darf man auch "Der große Diktator" von Charlie Chaplin nicht mehr zeigen, schließlich könnten irgendwelche Neonazis auch darüber sauer sein!


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:10
Über so was sollte man sich nicht lustig machen das ist meiner Meinung nach ernste Sache und kein Witz. Wir könnten auch einen Film drehen vom 11. September wo die Terroristen Reiß die Hütte ab singen und hören.


1x zitiertmelden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:22
Humor war schon immer die Richtige Waffe gegen das Absurde und Furchteinflösende.

wegen dem Film ein Aufriss zu machen ist wohl mal wieder German Angst


1x zitiertmelden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:24
Ich habe keine Angst nur mache ich mich über tote nicht lustig auch wenns manchmal so ist.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:24
Auch nicht über Diktatoren und Terroristen.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:28
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:wegen dem Film ein Aufriss zu machen ist wohl mal wieder German Angst
Hm, wenn die Reaktion ähnlich dämlich ist, wie die auf Mohammed Karrikaturen, na dann prost!

Theo van Gogh wird sich im Grabe umdrehen!

Grundsätzlich stimme ich Dir zu: Humor ist das beste Mittel! Es darf über alles und jeden gelacht werden.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:29
@f.william
Das kenne ich schon der Regisseur ist sowieso nicht mehr normal. ^^


melden
Larry08 Diskussionsleiter
Profil von Larry08
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:34
Zitat von nasslumnasslum schrieb:Über so was sollte man sich nicht lustig machen das ist meiner Meinung nach ernste Sache und kein Witz. Wir könnten auch einen Film drehen vom 11. September wo die Terroristen Reiß die Hütte ab singen und hören.
Der Film bezieht sich ja nicht auf einen speziellen Anschlag, sondern nimmt sich satirisch, allgemein das "Selbstmordattentätertum" vor.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 13:35
@CurtisNewton

*gg* Auch wenn der Film von Uwe Boll ist, ich habe dennoch gut Lachen müssen.

"Was ist der Unterschied zwischen einer Ente ?"

@ Topic:

Warum soll man sich nicht auch über dieses Thema lustig machen dürfen ? Hitler hat man auch eine Ananas in den Hintern gestopft, ganz zu schweigen von Chaplins 'Der große Diktator'. Und auch die Person des Saddam Hussein musste in Hot Shots herhalten. Vermutlich ist die Liste noch um einiges erweiterbar.

Und da das Leben sowieso schon viel zu Ernst ist, werd ich den Teufel tun und weiterhin über alles lachen, was ich selbst als witzig empfinde.

Edit sagt: Bevor ich es ganz vergesse... Southpark gehört in diese Auflistung natürlich mit hinein.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 18:25
Natürlich muss man sich über lächerliche Gestalten lustig machen können, selbst wenn sie böse sind.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 18:31
Es gibt da den Standardspruch der Stand-up-Comedians: "Too early?"

Ich denke es ist nicht zu früh, allerdings ist die Frage ob es nicht weitere Vorurteile schürt. Aber solche Filme muss man genauso ertragen wie die Sarazzin Bücher, beides getragen vom Willen zur Satire.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 18:45
ich kann mich nicht entscheiden ob es zu sehr eine beleidigung der opfer sein könnte oder ob es dienlich sein kann die ängste zu kompensieren.als angehöriger eines opfers würde ich es wohl einfach nur widerlich und abstoßend finden denn was kommt danach etwa komödien über völkermorde und massentötungen


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 20:15
Ob der Film auch vor dem 11. September Erfolg gehabt hätte? Ich mags bezweifeln...


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

19.04.2011 um 20:23
Schaut witzig aus. :D Wird definitiv geschaut ^^


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

20.04.2011 um 04:43
Ich sehe da nicht wirklich ein Problem.. ich denke da lacht selbst die Alkaida.
Klar als Opfer des Terrors ist es nicht sonderlich lustig. Doch irgendwo wird jeder in nem Film an ein schlechtes Erlebnis erinnert. Ansonsten müsste man aus Rücksicht von Kriegsveteranen auch alle Komödien die den Krieg thematisieren anklagen. Hot Shots zbsp.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

20.04.2011 um 05:40
Ist mir nichts. Find das unlustig. Ist aber schon okay das man so "witzige" Filme drehen kann. Wenn mir nach einer guten Komödie ist, seh ich gerne *Die nackte Pistole, City Hunter, Monty Pythons Werke* wobei ich mich auch bei Reservoir Dogs gut unterhalten fand.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

20.04.2011 um 05:42
Achja ich schätze mal das es nicht so nen Mist gibt wie bei den Mohammed Karrikaturen, denn so empfindlich trifft es die damit nicht.


melden

Four Lions oder wenn der Terrorismus als Komödie ins Kino kommt

20.04.2011 um 12:32
@Katori

Stimmt ja auch.....hinzu kommt......wer würde sich denn allen Ernstes darüber aufregen, wenn man Selbstmordattentäter lächerlich macht. Deren geistige Armut und falschverstandener Glaube ist ja unverkennbar, es wird ja immer wieder gesagt....das, was die tun ist nicht der wahre Islam...von daher....WENN sich darüber also jemand aufregen würde, den wüsste man ja dann klar einzuordnen.


melden