weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Macht, Staat, Karriere
MarkusPerl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 17:52
Hallo!

Da ich über die Suchfunktion nichts finden konnte eröffne ich eine neue Diskussion zum Thema: Ist eine politische Karriere in Deutschland ein Glücksfall oder ist sie planbar bzw. beeinflussbar?

Also gibt es gewisse begünstigende Voraussetzungen und unverzichtbare Fähigkeiten? Oder kommt es mehr auf Beziehungen an?

Oder ist sie überhaupt nicht planbar und somit zufällig?

Freue mich auf eure Antworten.


melden
Anzeige

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 19:48
Ich denke vor allem braucht man (wie überall) sehr viel Beziehungen, auch "Vitamin B" genannt..
Eine Ausbildung (bestenfall Studium) wär vielleicht auch von Vorteil.

Je nach dem, was dir für eine Karriere vorschwebt reicht es ja vielleicht auch, wenn du erst mal aktives und engagiertes Mitglied einer Partei wirst (CDU und SPD bieten sich als Volksparteien an, wobei auch Grüne und FDP vielversprechend sind - je nach politischer Ausrichtung).
Und dann heißt es: Hocharbeiten.

Welche Fähigkeiten? Nun, ich denke vor allem mal, dass es wichtig ist, die Menschen auf deine Seite zu kriegen, Enthusiasmus, Eloquenz ist auch nützlich...


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 19:52
Abitur und ein Studium in mind. einer Fachrichtung ist jedenfalls von Vorteil.
Der Rest ist scheinbar reine Sache von Sympathie, Gönnertum, "Vitamin B"
um nicht zu sagen Vetterleswirtschaft (das ist gefühlt der größte Anteil, der
einen in der Politik wohl am weitesten bringt).

Zufall ? Glück ?
Da lache ich doch. Wenn es um Macht und Geld geht, da wird nichts dem
Zufall überlassen !


melden

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 19:53
Zufall ?
Da lache ich doch. Wenn es um Macht und Geld geht, da wird nichts dem
Zufall überlassen !
und zwar in keinster Weise.....


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:10
@MarkusPerl
Absolut planbar! Ich durfte das live mitverfolgen bei Freunden u. Bekannten von mir.
Der Schlüssel: Soziales Engagement schon von klein an!
Und als Jugendlicher einer Partei beitreten.

Bsp.1: Ein Mensch der erst Mitglied in einem Verein war, sich dann dort engagiert hat und somit 1. Vorsitzender wurde. Dann noch in der Partei engagiert und Vitamin B geknüpft. Naja jetzt ist er Samtgemeindebürgermeister.

Bsp.2 u 3: In der Schule immer Klassensprecher gewesen, die Lehrerschaft bei organisatorischen Fragen unterstützen, Freiwilligendienste aufnehmen. Dann wurde einer von beiden Jahrgangssprecher des Abi-Jahrgangs und gleichzeitig Schulsprecher. Einer Partei beigetreten ist er zuvor natürlich auch. Vitamin B, sein Abi und das Amt des Schulsprechers macht ihn nun zum Kandidat des Landtags. Und wie es weitergeht, kann man sich schon denken... er ist ziemlich begabt und ganz Dicke mit Bundestagsmitglieder usw.
Achso und mit dem anderen gings bisher genauso... nur dass er eben einer anderen Partei angehört.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:15
@crusi

Ja, aber in beiden Deiner Fälle ist Vetterleswirtschaft ("Vitamin B") im Spiel.
Ob es ohne das auch geklappt hätte ?
Ich glaube, wenn man das weglassen würde, dann hätte es nicht funktioniert.
Zumindest sähe die Erfolgswahrscheinleichket ziemlich mau aus.
Von daher - nicht wirklich mit Erfolgsaussicht planbar, sofern kein "vitamin B" vorhanden !

Edit:
Ich meine - nicht machbar im Sinne für Jedermann planbar mit Erfolgsaussicht !


melden
MarkusPerl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:20
Danke erstmal für eure qualifizierten Antworten!

@crusi
Darf ich fragen wie alt die beschriebenen Personen aus deinem Freundeskreis sind? Ich bin mittlerweile fast 20 und bin mir nicht sicher ob es nicht schon zu spät ist mich entsprechend und mit Erfolg zu engagieren. Nun was mein Auftreten in der Schule angeht, so bin ich kein Unbekannter und in den Kreisen des Lehrerkollegiums auch gern gesehen und beliebt. Auch wurde mir von meinem ehemaligen Deutschlehrer eine umfassende Eloquenz attestiert. Wenn es darum ging Reden zu halten, so wurde ich meistens angefragt oder habe mich auch selbst bereit erklärt dieses zu übernehmen.

Natürlich sind auch eine Ausbildung bzw. ein Studium nicht zu vernachlässigen. Ich persönlich tendiere ja zu Jura, was das Politiker-Studium schlechthin sein soll :)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:26
Mist - jetzt fällt mir die richtige Umschreibung ein......

Es gibt bei politischen Karrieren nicht die Chancengleichheit für Jedermann.
Selbst nicht bei gleicher Ausbildung und gleichem Können. So meine ich das.

Wie kommt es sonst, daß Leute für ein Amt prädestinert werden,
die weniger davon Ahnung haben als Politkollegen, die das Amt
jedoch nicht bekamen ?


melden
MarkusPerl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:28
@Gamma7
Also würdest du einer Person aus gutem Hause erhöhte Chancen für eine politische Karriere einräumen als einen "Otto-Normalverbraucher"?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:32
@MarkusPerl wenn du politiker werden willst, einfach in die fdp rein, die sidn absolut verzweifelt, wer da jung ist und 2 grade sätze hintereinander rausbekommt hat da gute chancen.


melden

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:35
@MarkusPerl


Wenn man wenig Rückgrat hat, stehen die Chancen am besten... ;) :D :D :D

(sorry... der musste jetzt sein...)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:36
MarkusPerl schrieb:Also würdest du einer Person aus gutem Hause erhöhte Chancen für eine politische Karriere einräumen als einen "Otto-Normalverbraucher"?
Auf jeden Fall.
Jedenfalls habe ich das schon in mehreren Ortschaften mitbekommen,
daß Leute aus guten und vor allen finanzstarken Häusern und besserer
Bildung und entsprechendem politischen Interesse die besseren Chancen
haben, hohe politische Ämter zu bekommen, wenn man ensprechend
innerparteiliche Beziehungen knüpft und hier und da mit ensprechenden
"Spenden" ein bisschen nachhilft. Das scheint mir meiner Erfahrung nach
Gang und Gäbe zu sein.


melden
MarkusPerl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:37
@25h.nox
Wenn es so einfach wäre :) Ich denke es ist immer noch ein großes Vorurteil, dass Politiker keine umfassende Ausbildung bräuchten...

@The_Styx
Ja das mit dem Rückgrat ist so eine Sache. Für die Bezahlung könnte ich darauf verzichten.

@Gamma7
Traurig aber wahr. So ist die Demokratie in Deutschland geworden...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:40
@Gamma7 quark... im ortsverein bringen dir spenden nicht viel, und ohne ortsverein geht gar nicht.
eine vernetzung bringt auch viel, wo ist ziemlich egal, jusos oder falken macht keinen unterschied.


melden

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:41
@MarkusPerl
MarkusPerl schrieb:Ja das mit dem Rückgrat ist so eine Sache. Für die Bezahlung könnte ich darauf verzichten.
Da kommen dann noch die Bestechungsgelder dazu... ;)


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:44
@MarkusPerl
die sind zwischen 19 u. 20 Jahre alt. der eine ist glaub ich ende 40.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:46
@25h.nox
Es müssen ja nicht nur Spenden sein.
Gewisse Zusagen, Dienste oder Gefälligkeiten, wenn sich bestimmte Situationen
ergeben, helfen auf Dauer trotzdem weiter. Dadurch ergeben sich dann eben
die Vernetzungen, die spärter das "Vitamin B" darstellen.


melden
MarkusPerl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:49
Ich glaube für einen politischen Blitz-Start eignen sich heute eher die oppositionellen und eher kleinen Parteien. Ich persönlich denke junge Menschen haben heute eher Chancen bei der FDP, Bündnis 90/Die Grünen und natürlich bei der Linkspartei. Die etablierten Parteien wie SPD und CDU sind einfach schon zu überlaufen, was das angeht.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:50
@MarkusPerl
Um in der Politik was zu werden brauchst Du vor allem VIEL ZEIT, um bei jedem doofen Event auch dabei sein zu können, dann musst Du eine wirkliche "Ochsentour" hinter Dich bringen, die keinen Spaß macht und kaum mit Politik zu tun hat, wie z.B. Plakate hängen, an Info-Ständen rumgammeln, auf öden Ortsvereinsitzungen rumgammeln.
Wenn Du das hast, brauchst Du Leute, die Dich unterstützen, mußt ihre blöden Intrigen mit machen usw., denn 90% der Zeit wirst Du mit Intrigen und Machtkämpfen verbringen, 10% mit realer Politik.
Erstmal musst Du Beziehungen aufbauen und Abhänigkeiten schaffen, dann musst Du Dich skrupellos in den Vordergrund drängen wollen und zu ALLEM was zu sagen haben, egal ob Du davon einen Plan hast, oder nicht und dabei musst Du kompetent wirken.


melden
Anzeige
MarkusPerl
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist eine politische Karriere in DE Glück oder planbar?

28.06.2011 um 20:59
Ein abgeschlossenes Studium sollte man meiner Meinung nach ebenfalls mitbringen. Am besten natürlich noch eine Promotion vorweisen können. Oder wird das alles überbewertet und es kommt weniger auf die akademische Bildung an, als vielmehr auf Volksnähe und weise Entscheidungen?


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden