Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

541 Beiträge, Schlüsselwörter: Hunger, Somalia, Hungersnot, Äthiopien, Kenia, Ostafrika
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 12:39
@hAmMeLBeIn
hAmMeLBeIn schrieb:Klar tuen mir die Menschen da leid, aber ich kann da nichts drann ändern jetzt, morgen , nächste Woche.
Oh, das ist jetzt aber nicht wahr, das redet sich nur jeder ein, weil er nichts ändern will und am wengsten bei sich selbst.
Du kannst zum Beispiel schon mal damit anfangen kein Fleisch mehr zu essen, das wäre schon mal ein erster Schritt.

@seven_of_nine
seven_of_nine schrieb:der müßiggang, die polygamie und das murmelspielen sind die hauptbeschäftigung afrikanischer männer - so ein französischer brunnenbohrer in westafrika.
Und was störts dich? Mussten man sich da einmischen? Warum hat man die Leute nicht einfach so leben gelassen, wie sie es gewoht waren? Und dazu verpesten und fressen wir die Welt kaputt, ausbaden tuns diese armen Menschen.


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 12:43
Nymeria schrieb:Warum hat man die Leute nicht einfach so leben gelassen, wie sie es gewoht waren?
Frage ich mich in Deutschland auch schon lange aber es heißt ja es wäre alles sooo bereichernd für uns alle ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 12:51
Die Afrikaner müssen erstmal erlernen, eine funktionierende Infrastruktur aufrecht zu erhalten und zu schätzen.Erstmal müssen sie sich von alten Dogmen lösen und westliche Standards akzeptieren. In einigen Ländern versuchte man, eine ordentliche Wasserversorgung zu installieren, natürlich durch westliche Ingenieure! Solange die Ingenieure da waren, floss alles wunderbar. Aber als sie dann wieder gingen, kümmerte es keinen mehr und die Anlagen verkamen! Weil kein Eingeborener sie wartete!
Es mangelt vornehmlich an Bildung, auch ein Indiz dafür, dass höhere Bildung die Populationsraten senkt, während Unwissenheit eine Bevölkerungsexplosion begünstigt.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 13:30
Verteidigungshaushalt USA über 900 Mrd. Dollar. Finanzbedarf Krise bis jetzt 1,5 Mrd.

Als die Amerikaner einmal etwas richtig machten, bei der Landung in Somalia, die live im Fernsehen gezeigt wurde von den am Strand positionierten Fernsehstationen, geriet diese Aktion zum Fiasko. Einzelne Soldaten wurden von rivalisierenden Gangs geschnappt und bei lebendigem Leib an Seilen hinter Autos durch die Straßen gezogen, so dass Ihnen die Haut und das Fleisch vom Körper gezogen wurde durch den rauhen Asphalt. Das ist doch die Großregion, oder? Ist doch klar, dass die da nichts mehr machen.

Wenn jeder dem hilft, der sich physisch in der Nähe befindet und es mindestens der Hälfte der Menschen gut geht, dann wäre schon viel gewonnen innerhalb einer Woche., besser bis heute abend.


melden

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 13:37
Wenn man da rein will muss man alles plattballern was sich bewegt.
Und damit is auch keinem geholfen.


melden

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 14:20
Shionoro schrieb:Wenn man da rein will muss man alles plattballern was sich bewegt.
Das ist Schwachsinn. Da gibt es ausser den Milizen vorallem eines: normale Menschen, die keiner Fliege was zu leide tun und die Schnauze voll vom Krieg haben. Genau wie in jeder anderen Krisenregion auch.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 14:26
@OddThomas
Quatsch, die stehn dort ausnahmslos alle auf Krieg... vor allem die Frauen und Kinder.

Vorsicht! Sarkasmus!

LG


melden

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 14:49
@Nymeria
Nymeria schrieb:Du kannst zum Beispiel schon mal damit anfangen kein Fleisch mehr zu essen, das wäre schon mal ein erster Schritt.
Wie genau hilft es jetzt einem somalischen Kind, wenn ich kein Fleisch mehr esse?

die Hungersnot in Somalia ist tragisch. Klar! Aber politisch bedingt. Somalia ist überbevölkert und seit jahrzehnten in Unfrieden. Wie aoll da was vernünftig funktionieren? Es gibt nicht mal eine wirklich ungewöhnliche Dürre, vielmehr ist es so, dass die Menschen in die dürren Zonen flüchten, um dem Bürgerkrieg zu entgehen. Diese ohnehin und immer schon dürren Gebiete können aber dieses "mehr" an Menschen nicht ernähren. Der Teufelskreis beginnt!


melden
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 14:56
@myzyny
myzyny schrieb:Wie genau hilft es jetzt einem somalischen Kind, wenn ich kein Fleisch mehr esse?
Konkurrenz um landwirtschaftliche Nutzflächen [Bearbeiten]

Seit dem Zweiten Weltkrieg zeichnet sich eine Veränderung der Ernährungsgewohnheiten auf der Welt ab. Der Fleischkonsum ist stark gestiegen, besonders in den Industrieländern, seit einiger Zeit auch in Schwellenländern.

Heute werden viele der Tiere, die zur Fleischproduktion gemästet werden, mit Getreide gefüttert. Etwa ein Drittel der weltweiten Getreideernte wird für die Fütterung von Nutztieren verbraucht. Nur etwa 10 % des verfütterten Getreides wird dabei in Fleischmasse umgewandelt, die restlichen 90 % sind für die menschliche Ernährung verloren.[11] In Brasilien dient bereits ein Fünftel der landwirtschaftlichen Nutzflächen zur Futtermittelproduktion für die Viehmast, und es wird weiterhin Regenwald abgeholzt, um weitere Anbauflächen dafür zu schaffen.

Durch eine Senkung des Fleischkonsums könnten große Anbauflächen und Getreidemengen zugunsten der menschlichen Ernährung genutzt werden statt für die Viehmast.[12]

Eine vergleichbare Problematik sehen Umweltschutzorganisationen und Wissenschaftler in der zunehmenden Verwendung von landwirtschaftlichen Flächen für die Produktion von Biokraftstoffen.[13] Anfang 2007 stiegen in Mexiko die Preise für Tortillas – ein dort sehr verbreitetes Grundnahrungsmittel – weil in den USA immer mehr Mais zu Bioethanol verarbeitet statt wie bisher in Schwellenländer wie Mexiko exportiert wird.[14] Anfang 2008 warnte das Welternährungsprogramm, dass die Biotreibstoffproduktion, die steigende Nachfrage nach Futtermitteln für die Fleischproduktion und Ernteausfälle infolge des Klimawandels zu steigenden Nahrungsmittelpreisen und mehr Hunger führten (siehe FAO Food Price Index).[15]

Die Preise für Reis und andere Grundnahrungsmittel sind in den Jahren 2007 und 2008 weltweit stark angestiegen, was in vielen Ländern, wie beispielsweise den Philippinen, die Versorgung gering verdienender Bevölkerungsschichten bedroht. Dies wird einerseits mit zunehmendem Wohlstand in asiatischen Ländern erklärt, der zu erhöhter Nachfrage führe. Andererseits wird diskutiert, ob eine mögliche Verknappung der globalen Erdölproduktion (als Folge eines globalen Ölfördermaximums) bereits durch steigende Preise für Treibstoffe zu einer Verteuerung von Lebensmitteln führt.

Hier bitteschön noch die Quelle:

Wikipedia: Welthunger


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 15:28
Auf jeden Fall muss diese Pseudobiounsitte weg, aus Nahrungsmitteln Sprit machen zu wollen. Saubere Autos kann man auch mit Wasserstoffantrieb oder Elektro bekommen.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 15:58
Wie schon geschrieben, es lohnt sich nciht für Somalia zu spenden. Die islamistischen Irren dort behaupten sogar dass die Hungersnot nur eine Propaganda des Westen wäre. Hilfsgüter werden weiterhin von ihnen nicht zugelassen
Die islamistische Schabab-Miliz terrorisiert die Bevölkerung von Somalia seit Jahren, doch jetzt, in der schweren Hungersnot , wird ihre Brutalität erst richtig deutlich: Die Radikalen wollen keine Hilfslieferungen mehr zulassen.
Statt dessen übt man sich weiter in gemäßigter Anwendung der Schariastrafen
In ihrem Herrschaftsgebiet hat sie ein strenges islamistisches Regime durchgesetzt: Menschen werden mit öffentlichen Amputationen, Auspeitschungen und Steinigung bestraft. Als Grund dafür reicht es schon, Musik zu hören.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,775954,00.html

Na, dann wünsche ich ihnen noch weiterhin gutes Gelingen. Vielleicht sättigt ja das fünfmalige Beten am Tag


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 16:36
Es wird gern gegen den "bösen Westen " geschimpft, wenn es um Hungernde Menschen in Afrika geht. Das wahre Problem liegt jedoch in Afrika selbst.

Es sind die Warlords, die einen scheinbar nichtendenwollenden Wettbewerb darüber veranstalten, wer sein Fleckchen Erde, den er durch Waffengewalt unter Kontrolle gebracht hat, am grausamsten regieren kann.

Hilfslieferungen können da auch nichts bewirken - Was wirklich helfen würde, wäre die Zerschlagung der Schabab-Miliz.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 16:41
@eincorgi

Vor allem sollte insbesondere Somalia nicht darauf hoffen, dass die Amerikaner dort nochmal hinkommen um zu helfen denn die haben es nicht vergessen dass man ihre Soldaten dafür abschlachtete


melden
eincorgi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 16:47
@Klartexter

Ich frage mich, warum die Afrikanische Union in solchen Fällen nicht interveniert. Alles was diese Organisation machen kann, ist sich bei dem "Westen" zu beschweren und aufzuzeigen was alles "falsch" gemacht wird. "Selbsthilfe" ist für die afrikanischen Politiker ein absolutes Fremdwort.


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 19:49
@eincorgi

Von wem sollen Sie es denn lernen, macht den die Politik in Europa ihre "Selbsthilfe" denn etwa besser ? Die Schuld haben immer Andere!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 20:00
Kennt jemand den SFB 700 der FU??Nein,den kennt natürlich keiner,woher auch

http://www.sfb-governance.de/programm/index.html

Es geht um Profite...Vulgo Kohle machen...da ist man in Somalia,Puntland und dergleichen natürlich am falschen Ort,da greifen schon andere ab,also einfach abwarten bis die Situation wieder so hoffnungslos ist das es sich wieder lohnt.Und das ist auch durchaus gewollt,menschenleere,aber rohstoffvolle Regionen lassen sich besser ausbeuten

http://www.materialien.org/texte/hartmann/700-2-2.html

http://de.indymedia.org/2008/11/231649.shtml

http://www.heise.de/tp/artikel/30/30714/1.html


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 20:09
@Warhead

Gut recherchiert, in dieser Welt zählen nur noch Kapital, Ressourcen und die eigen Interessen derer die die Macht innehaben!
Wenn man bedenkt das es keine Problem wäre wenn nicht mal alle Eu-Länder mitspielen würden diese Hungerkatastrophe zu verhindern dann weiss man wo man Lebt.
"Im bure Mammon" !


melden

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 20:10
Wie wäre es wenn wir Biosprit verbieten und statt dessen die gesamte Nahrung den Menschen geben ?
@ Ihr Lieben Ökofaschos ???

Dann hätten wir 100 Mio Tonnen Lebensmittel für die Menschen dort unten !!!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 20:27
@Prometheus
Wie wäre es wenn du deinen Fleischkonsum runterfährst,Energie sparst,stattdessen Rad fährst und nur noch korrekte Produkte kaufst!!!


melden
Anzeige

Weltgrösste Hungersnot in Ostafrika

22.07.2011 um 20:36
Warhead schrieb:Wie wäre es wenn du deinen Fleischkonsum runterfährst,Energie sparst,stattdessen Rad fährst und nur noch korrekte Produkte kaufst!!!
und all das machst du?

@Warhead


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden