weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Staat
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 21:37
Kennt ihr manchmal diesen Widerspruch zwischen Tech-Welt und "realer" Welt?

In der Tech-Welt, also im Netz und bei Technologie im generellen, ist man es gewohnt, dass Probleme relativ schnell gelöst werden. Aber in der "realen" Welt nicht und das ist manchmal so ermüdend.

Man wird von einem Amt zum anderen geschickt, weil das eine Amt die Daten hat und das andere Amt die anderen. Und jedes mal, wenn ich mit Ämtern zu tun habe, frage ich mich, wieso die nicht alle vernetzt sind?

Kommt mir jetzt nicht mit Datenschutz. Denn das kann man regeln, in dem z.B. Autorisationsstufen einsetzt oder ähnliches.

Ähnliches Thema: Formulare.

Wieso sind die so kompliziert formuliert, wieso sind sie so hässlich? Die sollten mal zu Apple gehen und einen dort einen Kurs für Usability belegen. In den letzten 10 Jahren, mindestens, haben wir erlebt, wie Technologie, die vorher relativ kompliziert war, Stück für Stück einfacher geworden ist.

Wenn ich daran denke, wie kompliziert und mühsam es früher war, bei einem Handywechsel die Daten zu übertragen oder beim PC das Internet einzurichten, dann graust es mich. Oder die absurde Tatsache, dass wir physische Medien für Musik und Filme benutzt haben und manche immer noch nutzen. Heute geht das mit wenigen Klicks. Mit Cloud-Diensten und Assistenten usw.

Diese Einfachheit will ich auch beim Staat haben!

Ich hab es so satt, dass es für jeden Scheiß ein eigenes Amt gibt, die nicht mal miteinander vernetzt sind. Ich hab es satt, dass Probleme nicht in derselben Geschwindigkeit gefixt werden, wie im Technologiebereich. Ich habe all diese langen und mühsamen Wege satt: erst muss der zustimmen, dann die und danach die usw. Ich habe es satt, dass ich nicht online wählen kann. Und ich hab es satt, dass ich nur alle 4 Jahre wählen kann. Ich habe es satt, dass es keine elektronische Unterschrift gibt, die bei jedem Formular und Vertrag gültig ist usw.

Die Welt dreht sich immer schneller und schneller. Aber der Staat, nicht nur dieser, kommt nicht mit. Ich würde liebend gerne in einem Land leben, dessen Behörden von Google gemanagt werden. Und ich müsste um nichts kümmern: Statt meiner Unterschrift benutze ich meinen Google-Account, Probleme würden ganz schnell gelöst werden. Ein Google-Mitarbeiter würde die Probleme schnell und kompetent entgegennehmen. Ja, ich will eine Support-Stelle für den Staat.

Google wüsste Dank meines Android-Handys immer, wo ich bin und könnte mir schöne Erinnerungen schreiben:
In deiner To-Do Liste steht, dass du Milch kaufen musst. Du bist gerade in der Nähe der vom Kaufland: Dass wäre eine passende Möglichkeit.

Wie willst du fortfahren?

[] Später
[] Nicht mehr erinnern
[] Weitere Geschäfte in der Nähe anzeigen
:D

Wäre das schön.....


melden
Anzeige
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 21:41
@GrandOldParty

Du willst wohl die Beamten arbeitslos machen?!


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 21:45
@Hansi Aber mit Sicherheit.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 21:49
@GrandOldParty

Da wirst du bei Gysi und Co. aber auf Widerstand stoßen.


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:03
Bei MIR auch!!!


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:05
@GrandOldParty
Sag doch gleich das du den Staat ganz privatisieren willst im Sinne neoliberalen Geschäftsgebarens


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:08
GrandOldParty IST neoliberal, das verriet auch schon dieser infantile Gesinnungstest-Thread, wo er auch mitgemacht hat.


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:08
@Warhead
Wäre der Bürger noch ein Stückchen mehr gläsern mit einem "privatisierten Staat"?

Die Frage stellt sich ja so oder was Privatsphäre heutzutage noch bedeutet.
Da der Bürger eigentlich immer mehr an Privatsphäre verliert, weil so oder so alles öffentlich ist, kann der Staat ja gleich die Anonymität noch ein bisschen weiter aufheben, sodass jeder an Ort und Stelle identifizierbar ist oder wenn man gesucht wird leichter gefunden werden kann.Am besten jedem einen Chip einpflanzen.Falls der Staat einen sucht, ist man sofort ohne Umschweife auffindbar.

Kam letztens nicht der Film "Minority Report" im Fernsehen?
Vllt kann es ja auch schon mal Vorbeugehaft geben?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:08
Und jeder bekommt nen Chip implantiert, von dem man alles ablesen kann, Lebenslauf, Krankheiten Straftaten, Behinderungen usw. Dann braucht es keine Ämter mehr....

Neeee

Also ich habe lieber Ämter, als den komplett gläsernen Bürger. Und den Staat kann man auch anders vereinfachen.


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:12
Ich würde liebend gerne in einem Land leben, dessen Behörden von Google gemanagt werden. Und ich müsste um nichts kümmern: Statt meiner Unterschrift benutze ich meinen Google-Account, Probleme würden ganz schnell gelöst werden. Ein Google-Mitarbeiter würde die Probleme schnell und kompetent entgegennehmen. Ja, ich will eine Support-Stelle für den Staat.

Google wüsste Dank meines Android-Handys immer, wo ich bin und könnte mir schöne Erinnerungen schreiben:

In deiner To-Do Liste steht, dass du Milch kaufen musst. Du bist gerade in der Nähe der vom Kaufland: Dass wäre eine passende Möglichkeit.

Wie willst du fortfahren?

[] Später
[] Nicht mehr erinnern
[] Weitere Geschäfte in der Nähe anzeigen
Damit würdest Du praktisch unsterblich werden.
Googel könnte den Rest Deines Lebens auch noch übernehmen.

Jetzt hab ichs: Neoliberale sind jetzt schon tot !


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:12
@Warhead
Ich will den Staat schnell und effizient machen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:13
@eckhart
Wieso würde ich unsterblich werden?


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:15
@GrandOldParty

Du hast einen grundlegenden Fehler in deiner Annahme:

Im technologischen Bereich weiß man wo man hin will, was das "Ziel" ist.
Der Staat ist ein Konglomerat zielloser Kesselflicker.


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:16
@GrandOldParty

Also mit "schneller und effizienter" verbinde ich nur den gläsernen Bürger...was der Bürger so oder so schon ist, aber deine Forderung macht ja aus dem einfachen Bürger ein total überwachtes etwas oder so...^^


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:17
GrandOldParty schrieb:Ich will den Staat schnell und effizient machen.
Ein Beamter kauft für dich Milch und braucht immer zu lange?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:19
die grundidee ist ja richtig, wir brauchen einen effizienteren staat. doch dabei sollte der regulierungsgrad nicht abnehmen sondern die regeln vereinfacht werden, vom beamten und juristen deutsch in normales deutsch, das würde dem bürger vieles einfacher machen, und fehlerhafte anträge o.ä seltener machen, die kosten sehr viel mehr zeit als richtige.
auch müssen die behörden besser vernetzt werden, so das man anträge nicht an diverse behörden schcken muss.
zuletzt müssen noch gesetze in einklang gebracht werden, grade bei steuer und sozialgesetztebung gibts widersprüche die zu viel arbeit führen.


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:22
GrandOldParty schrieb:Wieso würde ich unsterblich werden?
Dein Google-Accont würde Dich natürlich nur so lange überleben, wie er selbst existiert.
Aber was glaubst Du, wie lange man mit Deiner Identität/Adresse auch nach Deinem Tod noch Geschäfte machen kann ?
Bei meiner Schwiegermutter sind es schon 9 Jahre, die sie nach ihrem Ableben noch Bausparverträge gewinnt und Lebensversicherungsvertreter noch Termine mit ihr machen wollen.
Das geht beim bestehenden Staat und wird mit Googel noch viel besser gehen.

Lass Dich leben !


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:23
Ich finde es schon zu arg, was alles im world wide web gespeichert wird über einen.Haste einmal was öffentlich(es) gemacht, schon kannste deinen Namen Tag und Nacht bei Google bewundern.
Oder bei yasni findet man sich oft auch...krass sind auch Bildchen in sozialen Netzwerken die einen zeigen, aber man weiß nicht mal, dass die hochgeladen wurden.

Ich finde diesen Trend eher Besorgnis erregend, als noch zu fordern es auszubauen....^^
Die Schraube sollte eher mal ein wenig zurück gedreht werden, dass man noch sowas wie Anonymität, Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte wahrnimmt.

Der Staat ist schon "effizient" genug mit seiner Videoüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und was weiß ich alles noch, der soll mal nich noch weiter an der Schraube der Persönlichkeitsrechte drehen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:25
@eckhart

Ach, so meinst du das. Ich muss sagen, diesen Gedanken bzw. einen ähnlichen, hatte ich schon selbst und finde das sehr anziehend. Wenn man davon ausgeht, dass Google oder das Internet generell länger existieren wird, als ich selbst, so bin ich unsterblich bzw. wir alle. All die Daten, die wir generiert haben und all die Programme, z.B. der Google Algorithmus, der sich darauf eingestellt.

Wir haben etwas geformt mit unserem Dasein.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

25.07.2011 um 22:30
@eckhart bei google kannst dich da aber relativ sicher fühlen, die verkaufen deine daten nicht, die benutzen sie selbst. du bekommst zwar werbung, aber du weißt wo deine daten sind und das niemand mist mit macht.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden