weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Staat

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

10.08.2011 um 11:58
Das ist irrevelant, womit Apple sein Geld verdient bzw. ob es eher den Profi oder den Consumer beliefert. Sie machen einen Haufen Geld
--------------

das sicher, nur lebt Apple sehr viel vom Imagen und MOdeprodukten.

ansonsten ist Apple halt vom Aktienwert das wertvollste unternehmen, das ist jedoch halt der reine Buchwert.

Wenn wir nach Marktanteil in den einzelnen Branchen gehen, ist Apple halt sowas wie ne Luxusmarke

@MrsPetty

oh was hast du denn für ein Problem, weil deine wirre Anachiegeschichte nicht klappt oder du nicht zuende gedacht hast.

und was den Usprung zum Thema Finanzkrise und Apple könnte uns helfen angeht, so sei gesagt das Apple wenn man es 1/1 in Geld aufrechnet 10% des BRD BIP ausmacht, viel für ein Einzelunternehmen, aber bei weitem nicht genug um auf der Ebene Dinge zu versetzten.


melden
Anzeige
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

10.08.2011 um 23:50
@Fedaykin Also ich bin kein Fan von Apple, absolut nicht. Aber Trotz ihrer absolut asozialen Politik, haben auch sie ihre Verdienste.


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 00:55
der staat ist wer?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 02:50
Man könnte wohl vieles schon ungemein einfacher gestalten. Weiss auch nicht, weshalb man dies nicht tut. Letztlich ließe sich doch so auch nicht wenig Geld einsparen.

Es ist ja nicht nur die Bürokratie. Sondern schauen wir auch mal in die Schule: Ich meine, wenn man all die Jahre wieder seine Hefte, Stifte, und auch Büchergeld zahlen muss, dann könnte man sich doch gleich ein günstiges Notebook besorgen. Dieses könnte der Staat stellen, um auch finanziell Benachteiligten eines zu garantieren. Jedoch zu einer Rate, in der es langsam abbezahlt werden kann.
Das würde ebenfalls vieles vereinfachen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 03:09
Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden
No Problem :)
Die neue Verfassung für Deutschland dient dem Menschen und nicht umgekehrt.


Für eine geeinte Menschheit, für ein neues warmherziges Miteinander, das Niemanden mehr ausschließt. Wenn die Mehrheit der Bürger uns ihre Stimme geben würde, könnten WIR sofort mit der Umsetzung folgender Punkte und mehr beginnen:

Geld www.wir-handeln.net/geld

* Der Zins wird verboten! Diesen hätte man niemals einführen dürfen. Er widerspricht allen Voraussetzungen eines gerechten Zusammenlebens einer hochzivilisierten und modernen Gesellschaft.

* Geld muss wieder werden, wozu es gedacht war: Dem reinen Austausch unter Menschen. Die Hortung und damit Entziehung aus dem Kreislauf wird durch eine mtl. 1% Entwertung unattraktiv gemacht werden („Schwundgeld“). Der „Euro“ wird nach und nach durch den „Engel“ ersetzt und vor allem wird dieser von der neuen Verwaltung gedruckt und ausgegeben und nicht von einer Privatfamilie mit Zinseszins an die ReGIERung verliehen! Siehe www.engelgeld.de, der bereits existiert. Derweil ist eine „Preisorientierungstabelle“ (PO) in Arbeit, die eine einheitliche Preisorientierung aller wichtigen Güter vorschlägt, an der sich zu orientieren ist. Der Lohn wird ebenfalls vereinheitlicht. Eine Stunde Altenpflege ist gleichwertig einer Stunde Programmieren. Jeder gibt gleichermaßen seine Lebenszeit. Eine Plattform www.engelmarkt.de wird aufgesetzt, eine Handelsplattform ähnlich ebay, jedoch rein auf Tauschbasis bzw. dem neuen Engelgeld. Sämtliche derzeit noch auf Euro basierenden Systeme und Geschäfte werden die Vorteile erkennen und nach und nach ebenfalls auf (E)ngel umstellen.

* Ausnahmslos jedem Bürger wird ein Grundeinkommen gezahlt. Wir leben im 21. Jahrhundert, indem unsere Maschinen uns immer mehr die Arbeit abnehmen und das ist auch gut so. Das bedeutet gleichzeitig, daß Vollbeschäftigung nicht mehr möglich ist. So wie jedem Menschen seit der Geburt eine Atmosphäre, mit Luft, Sonne, Wasser uvm bedingungslos vom Kosmos gestellt wurden, steht jedem ein monatliches Einkommen zu, das die Grundbedürfnisse deckt und die zwingende Basis für eine moderne zivilisierte und menschliche Gesellschaft ist! www.grundeinkommen.info

* Die Besteuerung wird voraussichtlich 10% betragen und ganz einfach gehalten („Gebe deinen 10.“), die für allgemeine Zwecke wie Straßen, Schulen etc. eingesetzt werden, so wie es einmal gedacht war. Schulden werden erlassen und neue Kredite werden nur noch für menschen– und naturfreundliche Dinge vergeben. Zinsfrei versteht sich, damit diese auch realistisch zurückgezahlt werden können. Arbeit wird nicht mehr besteuert. Steht im Widerspruch mit dem Grundeinkommen.



Ernährung

* Gentechnik und giftige Nahrungszusätze werden verboten. Das bereits wiederentdeckte Urzeitcodeverfahren wird angewendet um wieder natürliche Urzeitsamen zu erzeugen. Landwirte werden kostenfrei in Anbaumethoden der neuen Zeit unterrichtet. Permakultur nach Holzer. Viktor Schauber uvm.

* Schlachthöfe werden verboten. Tiere werden als Freunde des Menschen anerkannt und nicht mehr als Nahrungsmittel betrachtet. Das eigene Haustier würde man auch niemals essen. Vegane Fleischprodukte, die bereits heute schon nicht vom echten Fleisch zu unterscheiden sind, werden gefördert, ebenso der regionale Anbau. Zurück zur Natur ist die Regel.



Gesundheit www.wir-handeln.net/gesundheit

* Das ganzheitliche Gesundheitsverständnis wird gefördert u.a. wird die nunmehr 30 Jahre lange Unterdrückung der Germanischen Heilkunde allgemein bekannt gemacht und anerkannt. Krankheiten wie Aids und Krebs werden als harmlos aufgeklärt. Chemo wird verboten. Die Kenntnis, daß der Mensch nicht nur sein Körper ist, sondern auch feinstoffliche Körper und eine Seele hat wird allgemein verbreitet und zu den neuen allgemeinen Grundkenntnissen (NAG) gehören. Sowie die natürlichen Abläufe in der Natur und die Grundlagen eines funktionierendes Gemeinwesens zu den neuen Grundkenntnissen gehört.

* Krankenkasse wird durch die bereits existierende NeuDeutsche Gesundheitskasse ersetzt: www.ndgk.de



Technologie www.wir-handeln.net/technologie

* Die seit nunmehr über 100 Jahren unterdrückten freie Energietechnologien kommen zur Anwendung. Freie Energiekonverter werden in Serie produziert und eine dezentrale saubere Energieversorgung ermöglichen. Tausende haben bereits ihre Autos auf Wasserstoffverbrennung umgerüstet, was zudem ziemlich einfach ist.

* Der längst überfällige Atomausstieg wird vollzogen, indem alternative lange bestehende Technologien wie Meereskraft, Wind–, Solar-, Magnetkraft ebenso wie Biogasanlagen– und Blockheizwerke gefördert und ausgebaut werden.



Religion

* Religion wird neu definiert werden. Wir sind alle Teil des Einen. Wir atmen alle die gleiche Luft, trinken alle das gleiche Wasser und teilen uns alle einen Planeten. Es gibt einen Schöpfer aus dem wir alle entsprungen sind. Jeder ist gleich-wertig. Niemand ist schlechter oder besser als der Andere.



Schule/ Kindergarten

* Schule wird ebenso revolutioniert. Unsere Kinder werden nicht weiter unter sinnlosen Prüfungs– und Benotungsdruck leiden, sondern sich nach ihren Interessen und Talenten frei entfalten können. Nicht jedes Kind muss zwanghaft alles wissen, woran es in dem Moment seines Lebens kein Interesse hat. Schule wird wieder Spaß machen, Fächer wie Kunst und Musik, die die Kreativität anregen werden gefördert. Wir sollten anfangen auf unsere Kinder zu hören. Sie werden uns lehren vom Aufbau des Kosmos. Von den einfachsten Dingen des menschlichen Zusammenlebens und von Hochkulturen. Die neue heranwachsende Generation weiß, daß der Mensch nicht vom Affen abstammt und unsere Evolution kein natürlicher Prozess war! Sie weiß, daß wir nicht die erste technologisch fortgeschrittene Zivilisation auf der Erde sind! Sie weiß auch, daß wir nicht alleine im Universum sind! Sie weiß um die etlichen alternativen Energie-Technologien, die im Einklang mit der Natur stehen! Sie weiß noch viel mehr…www.montessori.de



Wirtschaft

* Warum überhaupt Konkurrenz und Wettbewerb?! Sie werden bald der Vergangenheit angehören. Firmen der gleichen Branche werden angeregt, gemeinsame Sache zu machen. Sie müssen nicht fusionieren, aber sollten eine Art Gemeinschaftspool bilden, indem sie sich gegenseitig unterstützen. Die Erkenntnis, daß Wettbewerb völlig unsinnig ist und die daraus folgende gegenseitige branchenübergreifende Zusammenarbeit wird ganz neue Erfindungen und Möglichkeiten hervorbringen und das in allen Bereichen. Vorallem wird es ein entspanntes Arbeiten werden.



Hausbau & Bodenrecht www.wir-handeln.net/hausbau

* Häuserbau aus Naturbaustoffen wie Bambus, Stroh, Lehm, Hanf und Miscanthus.de wird gefördert. Es ist nicht nur wohnlicher, weil natürlichere Atmosphäre, sondern auch gesünder. Die Natur kennt keine Gerade. Völlig neue Wohnmöglichkeiten existieren bereits heute schon. Vieles wird auch hier boykottiert, so ist Bambus z.B. in Deutschland als Baustoff nicht zugelassen. Dies wird sich auch ändern. Landwirte werden unterstützt, die nachwachsende Baustoffe anbauen möchten. Genehmigungsverfahren werden stark vereinfacht. Hauptaugenmerk wird die statische Sicherheit haben, jedoch werden sinnlose Auflagen wie gleiche Dachfarbe, Neigung und Baustil aufgehoben.

* Der Boden in Privatbesitz wird stark besteuert, sodass sich rein spekulative Bodenhaltung nicht mehr rentiert! Die Gemeinden erwerben nach und nach den Boden zurück und stellen ihn für Lebensgemeinschaften zur freien Verfügung bzw. je nach Nutzung gegen eine geringe, die sich nach der Nutzungsart (Landwirtschaft, Gewerbe, Wohnhaus) und der Lage richten wird. Die Einnahmen wandern in einen Topf, aus dem wiederum öffentliche Dinge des Allgemeinwohl finanziert werden.



Lebensgemeinschaften

* Die Gründung von Lebensgemeinschaften wird gefördert. Freie Flächen auf denen sich Menschen zusammenfinden und sich ein neues paradiesähnliches Lebensumfeld erschaffen. Hier lebt man ohne Druck und Zwang. Niemand wird beurteilt oder bewertet. Alle sind sich darüber bewusst, dass das Leben selbst höchsten Wert in sich trägt. Niemand muss seinen Wert durch Leistung beweisen. Jeder lebt seinen Rhythmus. Viel Licht, frische Luft, frisches Wasser, Ruheplätze, Erfrischungsplätze uvm sind selbstverständliche Voraussetzungen. Sowie enger Kontakt mit der Natur, mit Tieren und Pflanzen. Kreativität und Selbstständigkeit werden in allen Lebensbereichen gefördert.



WIR sind die Macht, die das Land schon seit langen Jahren braucht, unsere Köpfe haben lang genug im alten Spiel geraucht; WIR haben gelogen, betrogen, und dennoch verloren und dachten WIR wären als Sklaven geboren. Doch das Blatt wendet sich, ein neuer Wind kommt auf und ohne den geringsten Druck nimmt das Schicksal seinen Lauf. WIR sagen nein zu einem Spiel in dem alle nur leiden, trotz der Suche nach Glück und dem streben Leiden zu vermeiden. Wenn nun die Mehrheit der Bürger, also über 50%, daß ähnlich sieht und auch keine Lust mehr auf das alte Spiel hat, dann wird es höchste Zeit, daß jeder Einzelne sich aufrafft und seine Stimme abgibt!



Es ist so einfach. WIR müssen es nur TUN!
http://www.wir-handeln.net/home/neue-verfassung

United we stand
Divided we fall


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 11:30
Thema verfehlt


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 11:36
Dude schrieb:Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden
Jup. Lasst uns einen König wählen! :|


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 11:37
@Contragon

Seit Rio Reisers Tod haben wir niemanden mehr, der qualifiziert wäre...


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

11.08.2011 um 11:42
@Commonsense
Commonsense schrieb:Seit Rio Reisers Tod haben wir niemanden mehr, der qualifiziert wäre...
tja man sollte eine wesensprüfung wie bei hunden einführen und dann einen neuen volksadel erschaffen.
ganz einfach ;) keinen könig vom blut her sondern vom gewissen und verstand her.
das wäre der tod des lobbyismus.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 18:55
Contragon schrieb:ganz einfach ;) keinen könig vom blut her sondern vom gewissen und verstand her.
das wäre der tod des lobbyismus.


(man beachte das intro...)


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 19:09
@Dude

Da darf der deutsche Michel leider nicht teilhaben...
Was war denn das Intro?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 21:30
@Commonsense
Na wegen der Definition von nem wahren König am Anfang vom Lied...
Also bei einem König der bevor er an sich oder seine Gilde, zuallererst ans gesamte Volk denkt, bin ich nicht abgeneigt diesen anzuerkennen... auf alle Fälle dem heutigen Gehampel vorzuziehen...


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 21:45
"Es gibt einen Schöpfer aus dem wir alle entsprungen sind."

Okay, damit hat sich dieser "Verfassungsentwurf" für mich schon disqualifiziert. Da muss dann nicht erst die Mussolini-Freundin Maria Montessori hervor gekramt werden. Faszinierend finde ich bei solchen "globalen Rundumschlägen" immer das Geschick, winzige Details wie Bambusanbau oder "Freie Energie-Konverter" unterzubringen. Das ist es wahrscheinlich, was man unter "ganzheitlich" versteht.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 22:58
@Doors
Du hast das Wesentliche vergessen...
Dude schrieb:Jeder ist gleich-wertig. Niemand ist schlechter oder besser als der Andere.


melden

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 23:05
@Dude

Zu dieser Erkenntnis bin ich auch ohne das Geschwafel drum herum gekommen.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

12.08.2011 um 23:15
Gut :) Dann ist ja alles bestens! :D


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

13.08.2011 um 20:14
Dude schrieb:Schlachthöfe werden verboten. Tiere werden als Freunde des Menschen anerkannt und nicht mehr als Nahrungsmittel betrachtet. Das eigene Haustier würde man auch niemals essen. Vegane Fleischprodukte, die bereits heute schon nicht vom echten Fleisch zu unterscheiden sind, werden gefördert, ebenso der regionale Anbau. Zurück zur Natur ist die Regel.
Warum denn das? Ich bin gegen Massentierhaltung und massenhaften Fleischkonsum. Aber einmal die Woche schadet keinem, im Gegenteil.

Was das jetzt mit einem effizienteren Staat zu tun hat frag ich mich aber dennoch. Funktionieren Beamtengehirne besser wenn sie fleischlos ihr freudloses Tagewerk verrichten?


melden
Anzeige

Der Staat muss schneller, effizienter und einfacher werden

13.08.2011 um 20:21
[...] Ja, ich will eine Support-Stelle für den Staat.
Möglichst ohne lästige Beamte oder sonstige "Staatsdiener".

Ich bin dafür.

Dann müssten diese sich endlich richtige Arbeit suchen. Wäre das schön!!!

@GrandOldParty


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden