weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Gefängnis als Kur?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefängnis, Justiz, Knast, Haft, Celle, Haftbedingungen
Angelkiller2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 19:36
Wenn ich lese was die Häftlinge in Celle fordern, frage ich mich ob nicht alle die Hartz 4 bekommen doch nicht besser ins kriminelle Lager wechseln sollen.
Es ist eine Frechheit als Straftäter Forderungen wie "freien Internetzugang, unbeachteten Frauenbesuch, PAYTV (!) usw. zu fordern.
Andere (ehrliche Leute) müssen zur Tafel und jeden Cent drehen bevor sie ihn ausgeben.

Was meint Ihr dazu?

Ich finde, sollten die damit durchkommen, ist das deutsche Rechtssystem eine Farce !.

Siehe :

http://www.focus.de/politik/deutschland/niedersachsen-sicherungsverwahrte-hungern-fuer-pay-tv-und-damenbesuch_aid_651621...


melden
Anzeige
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:10
Nicht in Ordnung.

Man sollte sie eine Weile lang hungern lassen. Nicht so lange, dass sie ernsthaft Schaden nehmen, aber so lange, dass es weh tut.
Keiner von ihnen wird sich wegen solcher Forderungen zu Tode hungern. Das ist lachhaft und der Staat sollte sich nicht so leicht erpressen lassen.


melden

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:34
@Angelkiller2
@blue_

Schon mal dran gedacht das solche Forderungen auch als Belohnung gelten können, also bei guter Führung?

Und vorallem hält es die Gefangenen ruhig und es gibt keine Aufstand.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:37
@BlackPearl

Belohnung? Sie sitzen wegen eines Verbrechens. Bis es in Deutschland dazu kommt, braucht es viel. Wer belohnt den Normalbürger bei guter Führung?


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:39
Ein kurioser Bankraub machte in den USA vor Kurzem Schlagzeilen: Der 59-jährige Arbeitslose James Verone marschierte in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat North Carolina in eine Bank und verlangte genau einen US-Dollar. Danach setzte er sich auf einen Stuhl in der Schalterhalle und wartete auf die Polizei.

Verone wollte kein Geld, er wollte ins Gefängnis. Aus einem Grund, der für deutsche Ohren seltsam klingt: Er hat keine Krankenversicherung. Da er aber wusste, dass er schwer krank war und nicht genug Geld hatte, um die Zehntausende Dollar teure Behandlung zu bezahlen, suchte er den Ausweg im Knast. Arbeitslose dürfen in North Carolina nicht auf eine teure Behandlung hoffen, die Insassen der Gefängnisse jedoch werden regelmäßig vom Arzt betreut und kommen bei Bedarf in spezielle Gefängnis-Krankenhäuser. Sein Leben und seine Gesundheit waren James Verone mehr wert als seine Freiheit.


welt.de


Ja, Gefängnis kann auch als Kur genutzt werden.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:41
@we5

Danke für diesen Beitrag. So ähnlich waren meine Gedanken dazu.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:45
Angelkiller2 schrieb:"Ich finde, sollten die damit durchkommen, ist das deutsche Rechtssystem eine Farce !"
Das ist es schon seit geraumer Zeit - und wenn ein deutscher Bundeskanzler während seiner Amtszeit(!) solche Sätze von sich gibt: "Wir leben nicht in einem Rechtsstaat - wir leben in einem Rechtsmittelstaat...", ist doch wohl schon alles gesagt und der Glaube an ein funktionierendes Rechtssystem höheren Ortes nicht (mehr) gegeben. Der zitierte Bundeskanzler war übrigens der (ansonsten sehr geschätzte) Dr. Helmut Kohl... ;)

Unbeobachtete Besuche von Ehefrauen respektive Lebenspartnerinnen gibt es im deutschen Strafvollzug übrigens schon seit geraumer Zeit. Das fällt alles unter den Oberbegriff der "Erhaltung sozialer Kontakte" und da dürfen Paare dann auch schon mal -je nach Bundesland unterschiedlich- 24 Stunden in extra eingerichteten "Wohnungen" innerhalb des Gefängnisses ungestört beisammen sein. Gerade bei Langstrafen sicherlich eine sinnvolle vollzuglich-therapeutische Maßnahme - 15 Jahre Haft sind eine lange Zeit...

Internet-Empfang ist grundsätzlich abzulehnen; schon aus sicherheitsrelevanten Aspekten. Der Empfang von Pay-TV-Programmen nicht unbedingt notwendig, das frei empfangbare Angebot von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern bei weitem ausreichend. Und das alles auch noch kostenfrei zu fordern ohnehin eine Übertreibung von Leuten, die über einen entsprechenden Zeitrahmen verfügen, um sich entsprechende Gedanken machen zu können.


melden
Angelkiller2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:46
@BlackPearl

Eine Belohnung?
Das sind SICHERHEITSVERWAHRTE !

Lies dir das mal durch :
http://www.paz-online.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Hungerstreik-in-der-JVA-Celle


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:51
Ich hätte da eine gute Idee.
Es gibt doch sowas wie Schüleraustausch mit anderen Schulen im Ausland.
Wie wäre es denn mal mit einen Häftlingsaustausch mit Gefängnissen im EU-Ausland.
Vielleicht würden dann manche auch wieder glücklich mit den jetztigen Zuständen ;)


melden
Angelkiller2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:54
gute,sehr gute Idee !


melden

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 20:57
@Sanguinius
Hast du die Frage nicht gerade schon woanders gestellt?


melden

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 21:01
Fordern können die, was auch immer sie sich in ihrer Fantasie ausmalen können, aber dass diese Forderungen auch erfüllt werden, egal was die mit sich veranstalten, darf bezweifelt werden. Der letzte Rest Rechtsstaat wird sich nicht derart unter Druck setzen und der Lächerlichkeit preisgeben lassen. Keine Chance!


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 21:02
@we5
Auch das ist in "Good old Germany" nix Neues. Vorwiegend am Beginn der kalten Jahreszeit suchen etliche von auf der Straße und unter den Brücken lebende "Gestrandete" durch fingierte Einbrüche oder Diebstähle ein warmes Plätzchen im Strafvollzug. Mit Verpflegung, ärztlicher Betreuung, einem festen Schlafplatz und regelmäßiger Körperhygiene. Darüber hinaus kann durch entsprechende Tätigkeiten als Hausarbeiter (früher "Kalfaktor") usw. bis zur Haftentlassung im Frühjahr Geld verdient und angespart werden; saubere Bekleidung wird gleichfalls bei der Entlassung kostenlos zur Verfügung gestellt. Denn bei vielen müssen nach der Einlieferung zunächst mal mehrere Lagen Socken vom medizinischen Knast-Personal mittels einer Schere von den Füßen abgelöst werden... ;)


melden
Angelkiller2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 21:03
Zitat aus dem Text:

Wer einschlägig wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft ist, dürfe nicht die Möglichkeit erhalten, sich Kinderpornos aus dem Internet herunterzuladen, heißt es.

Da stehe ich aber 200 % dahinter !


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 21:15
@TundraLdbz
Wie bitte?


melden

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 21:16
@Sanguinius
Entweder warst du das oder zwei Leute haben den gleichen Gedanken gehabt.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 21:19
@TundraLdbz
Wo hast du das denn noch gelesen? Ich wüsste nämlich nicht das ich dasselbe noch wo geschrieben hätte.


melden
Angelkiller2
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 22:24
@Bernard
Das ist es schon seit geraumer Zeit - und wenn ein deutscher Bundeskanzler während seiner Amtszeit(!) solche Sätze von sich gibt: "Wir leben nicht in einem Rechtsstaat - wir leben in einem Rechtsmittelstaat...", ist doch wohl schon alles gesagt und der Glaube an ein funktionierendes Rechtssystem höheren Ortes nicht (mehr) gegeben. Der zitierte Bundeskanzler war übrigens der (ansonsten sehr geschätzte) Dr. Helmut Kohl... ;)
Na ja.... ich habe ihn jedenfalls nicht besonders geschätzt-
Birne war nie mein Fall


melden

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 22:33
Ha! Ich musste beinahe lachen als ich das vorhin im TV sah. So etwas lächerliches. Die sitzen nicht ohne Grund da und haben derlei Begünstigungen nicht mehr verdient. Sollen sie hungern bis sie fast verrecken. Vielleicht kapieren sie dann, dass sie jegliches Recht auf solche Banalitäten verwirkt haben.
Ab und an ein bisschen RTL oder N24 und 'ne Gummipuppe - das ist alles was man verdient, was reichen muss. :-)


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

02.08.2011 um 22:36
Die machen gar kein Hungerstreik, sondern versuchen sich auch mal am Ramadan ;)

Ne ehrlich, was sind das denn für Forderungen. Aber so wie ich unser krankes System einschätze, werden sie am Schluss den einen oder anderen Teilerfolg haben


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden