weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Gefängnis als Kur?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefängnis, Justiz, Knast, Haft, Celle, Haftbedingungen
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:19
Die Sicherungsverwahrung ist keine weitere Strafe für den Täter.
Sie ist eine "Sicherung" der Öffentlichkeit vor weiteren Straftaten,
die von ihm zu befürchten sind.

Wenn der Täter das als Strafe ansieht, ist das seine Sache.


melden
Anzeige
Terrorpuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:26
@oiwoodyoi

Genau der.
Würde es sogar in Betracht ziehen da mal Urlaub zu machen um mal richtig auszuspannen. ;)
Da geht es dem ein oder anderen besser als anderen in vollster Freiheit.


melden

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:36
@Terrorpuke
Als obdachloser würd ich mir das sogar überlegen


melden
Terrorpuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:41
@oiwoodyoi

Fragt sich nur wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist,gerade in dieses ,,Gefängnis" verlegt zu werden.
Ob es da bestimmte Auswahlkriterien gibt?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:41
Wenn ein Obdachloser eine Straftat begeht und dort hin kommt, ist das dann eine Strafe?


melden

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:43
tu88Z5b zelle250610apa726

Richtig hässlich diese zellen, kein wunder das sich amnesty international üder die haftbedingungen in österreich beschwert

@Terrorpuke
Einfach im Bezirk leoben das verbrechen begehen würd ich sagen


melden
Terrorpuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:46
@oiwoodyoi

Soviel ich weiß soll so eine Einrichtung auch in Deutschland gebaut werden.
Berlin war es,wenn ich mich nicht irre.

@blue_

Das ist nicht mal für einen Otto Normalverbraucher eine Strafe. :D


melden

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:47
@Terrorpuke
Ich frage mich wieso es soll ja kein urlaub werden


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:48
@Terrorpuke

Sieht wirklich so aus. Was versprechen sie sich davon? Ich kannte das bis gerade eben nicht und bin, vorsichtig ausgedrückt, überrascht.


melden
Terrorpuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:52
@blue_
@oiwoodyoi

http://www.bild.de/news/vermischtes/gefaengnis/berlin-fuenf-sterne-knast-6166062.bild.html

Ist zwar ein Artikel von BILD aber trotzdem entspricht es der Wahrheit. :D
Leider werden dazu die Bilder nicht mehr angezeigt.
Such gleich mal paar raus.
Architekt Josef Hohensinn betrachtet sein Gefängnis als Paradebeispiel humanen Strafvollzugs, erklärte in einem Interview: „Die Strafanstalt in Leoben spiegelt Menschenwürde wider. Nur so kann man die Leute auf den richtigen Weg zurückführen.“


melden

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:54
Man darf nicht vergessen, dass diese Insassen sich in Sicherheitsverwahrung befinden. Das heißt, sie haben ihre Strafe abgessessen. Sie sind aber zu gefährlich, um sie wieder frei zu lassen und müssen deshalb weiterhin weggesperrt bleiben. Das ist auch gut so. Aber es besteht trotzdem kein Recht, ihnen ansonsten irgendwelche Privilegien zu verweigern. Denn: die Strafe haben sie ja bereits abgegolten.
Ob das einem Opfer nun Genugtuung gibt oder nicht. Es besteht kein Recht auf Rache und außerdem wird die Tat des Täters auch dadurch nicht wieder Rückggängig gemacht, dass es ihm schlecht geht.
Ich bin eigentlich generell gegen Strafe und bin der Meinung, man sollte eher ein System der Wiedergutmachung einführen, soweit dies natürlich möglich ist.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 17:59
@Terrorpuke

Danke für den Link. Ist schon interessant.
Der besondere Höhepunkt für die Insassen ist die 20 Quadratmeter große Kuschelzelle für Pärchen. Hier können Verliebte ungestört ihre Zweisamkeit genießen und sexeln, Dusche und Küche inklusive.
Dann ist das Bild oben wohl die Kuschelecke, denn das sind sicher mehr als 10m²


melden
Terrorpuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:00
4172 20080515

tjQuZsM ping-pong

tD3d67b indoor-soccer

ttNaZN5 gyms

toBqt5g conjugal

tpHEyH1 reflect

tZIqAXo 4162 20080515

tMchq3S 4163 20080515

tk4aTbf 4164 20080515

tpGWZhT 4165 20080515

taIufXH 4169 20080515


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:01
Die neue Form der Sicherungsverwahrung wird durch die kürzlich erfolgten höchstrichterlichen Vorgaben (Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte) an die Politik, tatsächlich zu einem großen Problem werden - auch innerhalb der Haftanstalten, in welche diese Verwahrungsform ja dann separat integriert werden muß. Und genau dort wird es dann all diese Annehmlichkeiten geben, welche im Eingangsthread genannt worden sind. Aus "Gefangenen" werden "Bewohner", statt trister Freistunden-Höfe spazieren die dort Untergebrachten dann in parkähnlichem Ambiente, aus der kleinen "Pantry" auf der Knast-Station wird für viel Geld eine moderne Gemeinschaftsküche gebaut. In Bayern -so vor einigen Tagen vom Landtag beschlossen- wird dieses im Rahmen einer speziellen, neu zu schaffenden Station des Bezirkskrankenhauses Straubing -schon jetzt die am besten gesicherte Klinik für gefährliche Straftäter im Freistaat- sein. Angeblich halten sich die Kosten für die "neue" Sicherungsverwahrung in Grenzen, da Sicherungsmaßnahmen wie Mauern, Stacheldraht, elektronische Melde- und Überwachungsgerätschaften usw. bereits auf dem höchsten Stand der entsprechenden Technik vorhanden sind. Ein ganz anderes Problem dürfte indes innerhalb der Gebäude für Bedienstete und "normale" Insassen entstehen - mit neidischen Blicken könnten manche "regulär" zu Langstrafen verurteilte Täter die "Nobel-Einrichtung" betrachten - und entsprechenden Frust darüber aufbauen. Nicht zuletzt aus diesem Grunde wird in Straubing das in unmittelbarer Nähe zur eigentlichen Justizvollzugsanstalt liegende Krankenhaus seine neue Station auch so einrichten, daß diese vom "Knast" aus, nur eingeschränkt und in der Rückansicht zu sehen sein wird...


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:04
@DragonRider
DragonRider schrieb:Das heißt, sie haben ihre Strafe abgessessen. Sie sind aber zu gefährlich, um sie wieder frei zu lassen und müssen deshalb weiterhin weggesperrt bleiben. Das ist auch gut so. Aber es besteht trotzdem kein Recht, ihnen ansonsten irgendwelche Privilegien zu verweigern.
Aber besteht ein Recht oder eine Pflicht, ihnen Privilegien zu schenken? Auch wenn die Strafe abgesessen wurde, sollte Maß gehalten werden.
Viele Normalbürger, die nie straffällig geworden sind, können sich sowas nicht leisten.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:05
So Sportangebote finde ich schon ok, genauso wie sie da verschiedene Kurse machen können, um sich zu bilden. Internet ist ok, an Fernsehen würde ich nur normales Kabelfernsehen geben.

Ansonsten finde ich es Schwachsinn, sich wieder über angeblichen Luxus der Gefängnisinsassen aufzuregen. Ihr vergisst leider, dass die nicht mehr rauskommen, also da leben müssen.

@DragonRider

Sehe ich genauso. Zumal bewiesen ist, dass manche Verbrecher Erkrankungen des Gehirns haben. Werden die behoben, sind sie wieder normal.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:06
@Terrorpuke

Danke für die Bilder. Wären die Gitter nicht, käme ich nicht auf die Idee, es mit einem Gefängnis zu tun zu haben. Es erinnert eher an ein modernes Schulgebäude.


melden

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:08
Finde das passt schon alles dort.

Ein richtiges Zuhause ist davon ab in der Regel doch etwas schicker, oder?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:08
Immer diese Neidkultur. Wehe es geht jemanden mal besser als euch. Und wenn, dann regt euch mal lieber über die Bonzen auf, die sich Mineralwasser für 300 Euro bestellen. Da wird das Geld wirklich zum Fenster rausgeworfen.


melden
Anzeige

Das Gefängnis als Kur?

03.08.2011 um 18:11
@blue_
Internetzuganug und Frauenbesuche? Das kann sich wohl jeder leisten. PayTv ist hingegen wirklich unnötiger Luxus. Privilegien sollten ihnen selbstverständlich nicht geschenkt werden. Ich wäre dafür, dass jeder, der im Gefängnis sitzt oder sich in Sicherheitsverwahrung befindet arbeit leisten muss. Je nach schwere der Tat könnte dann auch die Härte der Arbeit variieren. Geld sollen die Sträflinge dafür keines oder nur wenig bekommen, sodass sie versuchen können, ihre Tat wiedergutzumachen. So sollten eben Mörder ein Lebenlang im Gefängnis hart arbeiten müssen, da sie die Tat ja nie ganz wiedergutmachen können. Sicherheitsverwahrte hingegen sollten den Lohn für ihre Arbeit erhalten und sich davon Privilegien leisten können, wenn sie möchten. Solche Dinge wie Internetzugang sollten bei pädophilen Sicherheitsverwarten natürlich irgendwie kontrolliert werden. Und wenn sie sich doch Zugang zu illegalen Pornographien verschaffen, sollten sie natürlich erneut verurteilt werden.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden